Motorola One Pro: Allgemeine Diskussion

  • 159 Antworten
  • Neuster Beitrag
heisert

heisert

Stammgast
Screenshot_20190917-222834.png Kam gerade ein Update für die Kamera
 
L

LH1428

Neues Mitglied
olih schrieb:
Bitte bleibt sachlich und beim Thema, danke. ;)
Ich sehe keine Unsachlichkeit und kein Abweichen vom Thema. Ich kann das Misstrauen von Observer gut verstehen, liegt an meiner Wortwahl.

Observer schrieb:
Du musst gar nichts, aber ich gehe davon aus, dass Du Dein Urteil ohne die tatsächiche Handhabung des One Zooms getroffen hast - oder irre ich da?
Du irrst.

zoom.jpg
 
B

bubu1811

Neues Mitglied
Ich habe das Zoom in der Alexa Version.

Kriterium war eigentlich fast nur eine bessere Kamera und das 3 Fach Zoom. Das P30 Pro war mir noch zu teuer und dann habe ich auch gerne Mal was anderes.

Also mein erster Eindruck nach fast 2 Jahren Samsung S8 plus.

Erst das negative:
  1. Ich war voll die Samsung Galerie App (z.B. Ordner ausblenden, direkt beschneiden, markieren,...) und E-MAIL App gewohnt. Beim One Zoom habe ich nichts brauchbares drauf.
  2. Die Funktionen der Kamera Software sind mau. Beim S8 konnte ich Mehrfeld AF, Matrix/Mittenbetont/Punkt - Belichtung messen --> Möglicherweise gibt es ja eine bessere Kamera App?
  3. Die SD Karte ist nicht so gut integriert --> Möglicherweise liegt es aber noch an mir
  4. Beim Schießen mehrerer Apps muss ich jede einzelne nach oben schieben --> Mir fehlt "alle beenden/schließen".
  5. Den Helligkeits-Regler konnte ich unter die Schnelleinstellungs-Icons legen.--> Hier leider nicht und ich muss 2x nach unten wischen
  6. .... Fällt gerade nichts mehr ein
Das war's glaub mit den Minus/ Umgewöhnungs Punkte.

Positives:

🔺Ist klar das optische Zoomen.
🔺Fingersensor vorne und bessere Funktion
🔺Ich finde es einfach schick.
🔺... Vielleicht kommt noch was

Ich habe es jetzt allerdings erst seit 2 Tage.
Also lässt noch hoffen.

Falls jemand Tipps zu meinen negativen Punkten hat, nehme ich dankend an 😁
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nun noch die ersten Bilder (vor dem Update der Kamera App).
Bilder unbearbeitet, nicht beschnitten. Normalerweise bearbeite ich noch im Photodirektor.

IMG_20190918_193216043_HDR.jpgIMG_20190918_194129383.jpg

Hier hatte ich geblitzt:
IMG_20190918_200339917.jpg
IMG_20190918_200351854.jpgIMG_20190918_200711270.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Morphi

Morphi

Experte
Schau mal bei den "letzten Apps" mal komplett nach links, glaub das wird dich freuen was da zu sehen bekommst :D Hab es am Anfang aber auch vermisst :)
 
B

bubu1811

Neues Mitglied
Morphi schrieb:
Schau mal bei den "letzten Apps" mal komplett nach links, glaub das wird dich freuen was da zu sehen bekommst :D Hab es am Anfang aber auch vermisst :)
🙈🙉 Danke
 
Zappelkäfer

Zappelkäfer

Erfahrenes Mitglied
bubu1811 schrieb:
Ich habe das Zoom in der Alexa Version.

Kriterium war eigentlich fast nur eine bessere Kamera und das 3 Fach Zoom. Das P30 Pro war mir noch zu teuer und dann habe ich auch gerne Mal was anderes.

Also mein erster Eindruck nach fast 2 Jahren Samsung S8 plus.

Erst das negative:
  1. Ich war voll die Samsung Galerie App (z.B. Ordner ausblenden, direkt beschneiden, markieren,...) und E-MAIL App gewohnt. Beim One Zoom habe ich nichts brauchbares drauf.
  2. Die Funktionen der Kamera Software sind mau. Beim S8 konnte ich Mehrfeld AF, Matrix/Mittenbetont/Punkt - Belichtung messen --> Möglicherweise gibt es ja eine bessere Kamera App?
  3. Die SD Karte ist nicht so gut integriert --> Möglicherweise liegt es aber noch an mir
  4. Beim Schießen mehrerer Apps muss ich jede einzelne nach oben schieben --> Mir fehlt "alle beenden/schließen".
  5. Den Helligkeits-Regler konnte ich unter die Schnelleinstellungs-Icons legen.--> Hier leider nicht und ich muss 2x nach unten wischen
  6. .... Fällt gerade nichts mehr ein
Die Bilder gefallen mir sehr!
Ich habe ein Nokia 7 Plus, das mit Android One läuft. Es sieht schon sehr schlicht aus wenn man die UI von Samsung gewöhnt ist ( vorher hatte ich ein S7).
Aber man gewöhnt sich daran, mittlerweile vermisse ich nichts mehr.

Als Galerie benutze die App "Memoria". Die bietet alles was man braucht.
Für Mails nehme ich "Gmail"

Als Kameraapp kannst Du "Open Camera" probieren, kann Dir aber nicht sagen in wie weit die auf dem Zoom funktioniert.
Oder auf eine Portierung der "Gcam" vom Pixel4 warten. Die sollte dann im besten Fall auch die Telelinse unterstützen.

Die SD ist nicht so gut integriert. Was heißt das?


Könnte mal jemand ein Video machen und schauen ob der Ton in Stereo aufgenommen wird und welche Bitrate es hat? Hatte irgendwo mal gelesen das es 2 Mikrofone hat.
 
B

bubu1811

Neues Mitglied
Fineness Problem aufgetreten.
Ich nutze sehr viel die komoot App zum geschäftliche planen.
Mit dem one Zoom hängt sich die App auf.
Es fängt an, dass ich die Karte nur noch langsam verschieben kann und das gleiche beim rein-/raus Zoomen. Es fängt erst schwach an und dann kann man nicht mehr arbeiten.

Hat es was mit den 4 GB RAM oder schwachen CPU zu tun?
Das kannte ich beim S8 Plus nicht und es hatte auch nur 4 GB aber vermutlich stärkeren CPU aber trotzdem ist das Samsung schon 7 Jahr älter als das Zoom.

Ich werde beide heute mal Benchmarken

Hat jemand eine Idee@

Das wäre ein Ko Kriterium 😤
 
roddick84

roddick84

Stammgast
Falls jemand (unter den Österreichern hier) sich wundert warum das Gerät von Amazon nicht nach AUT geliefert wird, hier die Erklärung:

Amazons Ziel ist es, seinen Kunden die größtmögliche Produktauswahl zum bestmöglichen Preis zu bieten – dies gilt selbstverständlich auch für alle österreichischen Kunden. Gerne gebe ich Ihnen Details zu den Gründen, warum wir das von Ihnen angesprochene Produkt österreichischen Kunden derzeit nicht anbieten können: Produkte, mit denen urheberrechtlich geschütztes Material vervielfältigt oder wiedergegeben werden kann, unterliegen in der Regel einer Urheberrechtsabgabe, die Amazon grundsätzlich in Deutschland abführt.
Derzeit prüfen wir die Rechtsfolgen einer Entscheidung des obersten österreichischen Gerichtshofs, wonach möglicherweise für dasselbe Produkt gleichzeitig in verschiedenen Ländern Urheberrechtsabgaben zu zahlen sind. Amazon hat sich entschieden, die Mehrzahl der betroffenen Produkte bis zur Klärung dieser Frage nicht nach Österreich zu exportieren, da wir österreichischen Kunden derzeit kein preislich attraktives Angebot machen können. Ich bitte um Ihr Verständnis.
 
Morphi

Morphi

Experte
Ich muss meines nun wohl leider retournieren, da irgendwas mit den Tönen/Benachrichtigungstönen nicht ganz stimmt, teils kommt kein Ton mit wenn eine Nachricht reinkommt, auch in den Einstellungen, wenn ich dort die Lautstärke ändern möchte bzw den Punkt dort nur antippe, ist es manchmal erst ganz leise, kaum zu hören und ganz am Schluss ganz kurz lauter/normal, auch der Regler vom Wecker bewegt sich teils mit wenn ich beim Benachrichtigungston die Lautstärke ändern will bzw den Punkt nur antippe, ganz seltsam.
Irgendwo scheint da leider der Wurm drin zu sein bei mir :/
Hab mich erst gewundert wieso ich es wieder nicht mitbekommen habe wenn was rein kam.

Ansonsten aber ein tolles Gerät!!
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Observer

Erfahrenes Mitglied
@bubu1811 : danke für die Bilder; finde sie gelungen. Besonders das Blitzbild, das hätte vor drei Jahren zur Vollausleuchtung vorne geführt und der Rest wäre so gut wie schwarz geblieben.

@Morphi: holla, die Probleme hören sich nicht gut; hattest Du mal hard reset gemacht? Wäre vor dem Retournieren meine erset Wahl gewesen, ist ja schließlich ein kleiner, portabler Computer😉.
Wäre toll, wenn Du uns auf dem Laufenden halten würdest👍
 
Morphi

Morphi

Experte
Nein habe ich nicht gemacht, aber auch nur aus dem Grund, weil es ja Neu schon im Werkszustand war und jetzt noch die Chance hab, es LEIDER zurückzuschicken, nach zwei Wochen müsste ich dann evtl damit leben.
Hab mich nun nach langem Überlegen für das Mi 9 entschieden, auch nur 409€ für die EU Version.

Schade eigentlich.

Edit: Ach Moment, glaube ich hab dich falsch verstanden, hab es mit dem Factory Reset verwechselt 😂🙈

Edit2: Ein Hard Reset hat keine Besserung gebracht leider.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

elektriker2011

Stammgast
Hallo zusammen,
ich habe mir nun auch die Amazon Edition gegönnt. Bin echt gespannt, ich fand die Moto Geräte eigentlich schon immer interessant. Sollte morgen ankommen, ich werde berichten :) Nach etlichen Jahren Huawei möchte ich mal wieder annähernd Stock Android.
 
B

bubu1811

Neues Mitglied
@elektriker2011 hattest du zufällig auch das P30 Pro?
 
E

elektriker2011

Stammgast
@bubu1811
Nein, das normale P30 hatte ich mal kurz, war mir aber zu klein.
Im Moment nutze ich das Mate 20 Pro. Irgendwie nervt mich aber die große Notch und das Edge Display.
 
B

bubu1811

Neues Mitglied
OK ich habe das Zoom noch keine ganze Woche.
Aber ich werde nicht so richtig warm damit.
Mein Zwischenfazit:
Diesmal mit dem positiven angefangen.
  • Die Kamera überzeugt mich von der Bildqualität.
  • Ich finde es immer noch schick.
Negativ
  • Die Kamera ist langsam beim Auslösen.
  • Mein Problem mit komoot. Woher auch immer das kommt.
  • Probleme mit dem Helligkeits-Sensor
Weiß jemand wo der Helligkeits-Sensor steckt?
Muss etwas testen.
Ich sitze bei konstantem Licht im Wohnzimmer und der regelt hoch und runter.
Wenn er unten sitzt ist der der wechselnde Schatten durch Hand und Lampe...
Das nervt. Möglicherweise was defekt?
Bei Samsung konnte ich diesen auch auf meine vorlieben kalibrieren.

Mit der Rückgabe habe ich zum Glück noch etwas Zeit.
Was habe ich für Alternativen bezüglich gute Kamera... Nur das P30 Pro. Aber doppelter Preis.
 
mike411

mike411

Fortgeschrittenes Mitglied
@ bubu1811
ich habe eben Komoot auf meinem alten Motorola G5 mit 2GB Arbeitspeicher und dem Sapdragon 430 getestet und habe keine Probleme beim Erstellen eine MTB Route können feststellen.
Die gespeicherte Karte lässt sich einwandfrei zoomen und verschieben.

Kann dir in Sachen One Zoom leider nicht wirklich helfen, da ich keins besitze.
 
E

elektriker2011

Stammgast
@bubu1811
Das mit dem Helligkeitssensor wäre für mich das Ausschlusskriterium. Ist beim Nokia eines Kollegen auch ganz schlecht gelöst. Der vom Huawei arbeitet meistens perfekt. In dunkler Umgebung manchmal etwas zu hell aber der Rest passt. Bin gespannt was das Zoom da macht.

Aber eigentlich sollte er die Helligkeit nach deinen Korrekturen auch lernen. Ist ja ein Feature von Android 9. Wenn er natürlich blöd sitzt und verdeckt wird ist es natürlich schlecht.
 
heisert

heisert

Stammgast
Der Helligkeitssensor sitzt oben. Kann man mittels der Hilfe App von Motorola auch überprüfen + steht auch erklärt in der Anleitung in der Packung (habe aber auch das erste Mal seit Jahrzenten mal in eine reingeschaut).
Das "pumpen" hatte ich bisher auch bei allen Android 9 Geräten. Wird aber meiner Meinung nach besser, wenn man es ein paar mal pro App/Bildschirm mal nachjustiert; fand das unter den älteren Android Versionen auch besser.
Man könnte auch die Adaptive Helligkeitsmessung ausschalten und immer eine feste Helligkeit nutzen; falls es einen zu sehr nervt und dann selber nachjustieren.


Zum Thema Koomot: Ich würde es ja testen, aber braucht man dazu einen Account, bis das Problem auftritt? Vielleicht sonst mal das Problem beim App Hersteller melden oder auch mal im offiz. Motorola Forum.
 
E

elektriker2011

Stammgast
@heisert
hattest du das "Pumpen" der Helligkeit nur bei Stock Android Geräten? Oder auch bei größerer Anpassung der UI? (Samsung, Huawei etc.)
 
O

Observer

Erfahrenes Mitglied
toto999 schrieb:
Kann schon jemand was zu Kamera sagen? WIe sind die Bilder im Vergleich zu anderen Handys?
Die Bilder oben sehen ja schon mal gut aus
Der "Aufforderung" komme ich gerne nach und bleibe in der Moto-Familie😁

Hier zwei Bilder, jeweils einmal mit dem Zoom und einmal mit dem Vision. Automatik-Modus, ooc, also komplett unbearbeitet bzw. nicht weiterbearbeitet.

1_Vision.jpg1_Zoom.jpg2_VISION.jpg2_Zoom.jpg
 
Ähnliche Themen - Motorola One Pro: Allgemeine Diskussion Antworten Datum
0
10
17
Oben Unten