Motorola One Pro: Allgemeine Diskussion

  • 159 Antworten
  • Neuster Beitrag
Zappelkäfer

Zappelkäfer

Erfahrenes Mitglied
E

elektriker2011

Stammgast
@Zappelkäfer
Da bin ich schon weiter. Habe die die 29.59-41 mit Patch vom September bekommen.
 
Zappelkäfer

Zappelkäfer

Erfahrenes Mitglied
Super, ich habe das Zoom (noch) nicht deswegen kann ich nur wiedergeben was in dem Link steht. Gab es noch Änderungen außer den Sicherheitspatch?
 
E

elektriker2011

Stammgast
@Zappelkäfer
Das lief alles im Hintergrund durch. Habe nicht darauf geachtet. Kann man den Changelog nochmal irgendwie anzeigen lassen?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Was mir in der kurzen Zeit in der ich es habe aber schon aufgefallen ist, ist folgendes.

1: Die automatische Helligkeit ist für mich praktisch unbrauchbar. Nicht weil sie zu hell oder dunkel regelt sondern weil bei gleichem Licht immer hin und her geregelt wird (sichtbar)

2: Das Display kann weiß nicht annähernd darstellen. Viel zu grün/grau wie wenn ein Schleier drüber liegen würde. Korrigieren kann man es leider nicht da es keine Regler gibt. Selbst ohne einen direkten Vergleich sieht man es sofort. Lege ich dann mein Mate 20 Pro daneben erschrecke ich.

3: Da ich die Amazon Version habe, ist Alexa integriert. Allerdings funktioniert das beworbene Alexa Hands Free nicht. Ich kann es nicht einrichten, weil ich mich entweder nicht in einem unterstützen Land befinde, oder ich keine entsprechende Sim drin habe. Ich sitze hier in der Nähe von Stuttgart, habe eine o2 Karte und vollen LTE Empfang 🤣
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
O

Observer

Erfahrenes Mitglied
Das hört sich schlecht an . . . .

Meine Helligkeitsregelung flackert kein bisschen und auch der Bildschirm stellt weiß recht gut dar. Das daneben liegende U12+ von HTC ist dagegen eher gräulicher.

Mhhh, vielleicht hat das Alexa-Sondergerät schlicht eine Macke?
 
Zappelkäfer

Zappelkäfer

Erfahrenes Mitglied
Probiere das mal. In England scheinen auch viele Probleme mit Alexa zu haben.

UPDATE From Moto support to get Alexa working:-
- Locate the Moto Voice for Alexa app in the app tray. Tap and hold on it under an App Info button appears
- Tap on the App Info button and then select Storage > Clear Storage > OK
- Open the Moto Voice for Alexa app and try to set it up again
 
P

Palisades

Fortgeschrittenes Mitglied
elektriker2011 schrieb:
2: Das Display kann weiß nicht annähernd darstellen. Viel zu grün/grau wie wenn ein Schleier drüber liegen würde.
Das mit dem Display war mir auch aufgefallen. Weiße Inhalte wurden für mich enorm körnig dargestellt. So stark, dass ich es auch dann zurückschickte.
 
E

elektriker2011

Stammgast
Zappelkäfer schrieb:
Probiere das mal. In England scheinen auch viele Probleme mit Alexa zu haben.

UPDATE From Moto support to get Alexa working:-
- Locate the Moto Voice for Alexa app in the app tray. Tap and hold on it under an App Info button appears
- Tap on the App Info button and then select Storage > Clear Storage > OK
- Open the Moto Voice for Alexa app and try to set it up again
Habe ich probiert, die Meldung erscheint aber weiterhin. Ich habe noch ein paar Tipps probiert, hat aber alles nichts geholfen.
Ich werde mich morgen mal an den Support wenden. Wobei das Display und die Helligkeitsregelung eigentlich schon das K.O. Kriterium für mich sind.
 
Prayoon

Prayoon

Erfahrenes Mitglied
Ich habe Gesten mein MOTO One Zoom bei MM-Markt gekauft und hier ist meiner 4K-Test.

 
heisert

heisert

Stammgast
elektriker2011 schrieb:
@heisert
hattest du das "Pumpen" der Helligkeit nur bei Stock Android Geräten? Oder auch bei größerer Anpassung der UI? (Samsung, Huawei etc.)
Hatte das Anfangs bei verschiedenen Motorola Geräten und bei einem Nokia.
Hat sich bei meinen Moto Z3 Play aber nach einiger Zeit gebessert und beim Motorola one Zoom ist es momentan scheinbar komplett verschwunden; scheint wirklich zu lernen. Man muss Anfangs wirklich öfter mal oben die Helligkeit bei verschiedenen Situationen/Bildschirmen mal nachjustieren.
 
heisert

heisert

Stammgast
Es kam eben im Play Store ein Update welches das Alexa Problem wohl beheben soll.
 
E

elektriker2011

Stammgast
@heisert mit dem Update scheint es jetzt zu gehen, ich kann die Einrichtung abschließen.

Allerdings nervt mich die Helligkitsregelung und das Display so, dass ich es heute zurückschicke. Das die Regelung lernt ist mir klar, allerdings pumpt es bei mir wenn sie der Winkel nur minimal zur Lichtquelle verändert. Das hat mMn nichts mit lernen zu tun.
 
Zappelkäfer

Zappelkäfer

Erfahrenes Mitglied
Hier gibt es ein nettes Vergleichsvideo mit dem doppelt so teuren Galaxy S10+.
Dafür schlägt sich das Zoom ganz ordentlich wie ich finde.

 
Morphi

Morphi

Experte
Hier hätte ich auch noch ein Vergleichsvideo mit dem OnePlus 7 Pro, da muss ich sogar sagen, da schlägt sich das Zoom richtig gut, finde die Fotos teils sogar besser als beim OP7 Pro, nur leider fehlen hier die Nachtaufnahmen bei diesem Test.

 
Zappelkäfer

Zappelkäfer

Erfahrenes Mitglied
TEST: Motorola One Zoom

Die Seite ist auf norwegisch, habe es mit Google übersetzen lassen. Das einzigste was sie zu bemängeln haben ist die Weitwinkelkamera und die allgemein etwas träge Auslösezeit.
Ansonsten sind sie sehr begeistert. Wenn man recht weit runter scrollt findet man noch jede Menge Bilder.
 
Morphi

Morphi

Experte
Kann man echt fast nichts sagen, hoffe die arbeiten aber noch bissl an der Kameraapp, damit die Nachtfotos noch ein wenig rauscharmer werden.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Was das Tonproblem übrigens angeht, habe bei Motorola nun angerufen und die konnten dort den Fehler reproduzieren, denn bei Klingeltonauswahl etc. ist der Ton am Anfang teils ganz leise, kaum zu hören, dann plötzlich normal, bei Lautstärkenverstellung in den Einstellungen ebenso, mal läuft es ganz normal, mal so, es wurde nun an die zuständige Abteilung weitergeleitet, hoffe also, dass das vllt baldmöglichst gefixt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bubu1811

Neues Mitglied
Zappelkäfer schrieb:
TEST: Motorola One Zoom

Die Seite ist auf norwegisch, habe es mit Google übersetzen lassen. Das einzigste was sie zu bemängeln haben ist die Weitwinkelkamera und die allgemein etwas träge Auslösezeit.
Ansonsten sind sie sehr begeistert. Wenn man recht weit runter scrollt findet man noch jede Menge Bilder.
Die träge Auslösezeit kann ich bestätigen.
Im Vergleich zu meinem alten S8+ um Welten langsamer.
Teils 3 bis 5 Sekunden. Das Samsung 1 s
 
O

Observer

Erfahrenes Mitglied
bubu1811 schrieb:
. . .
Teils 3 bis 5 Sekunden. Das Samsung 1 s
Die Auslösezeit im Weitwinkel soll wie viel Sekunden betragen??🧐
 
B

bubu1811

Neues Mitglied
@Observer
Der Artikel bemängelt die Bildqualität im Weitwinkel und zusätzlich die träge Auslösezeit generell.

Ich will es mal anders formulieren.
Es kann passieren, dass der Af lange brauch.
Der vom S8+ war schneller. Dort hatte ich auch Mehrfeld AF und nicht nur einer in der Mitte.
Sprich die Samsung Kamera App hat mehr Möglichkeiten/Einstellungen
 
Ähnliche Themen - Motorola One Pro: Allgemeine Diskussion Antworten Datum
4
4
70
Oben Unten