Genio - Akkulaufzeiten/-probleme

  • 168 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Genio - Akkulaufzeiten/-probleme im Odys Genio / Xelio 7 Pro Forum im Bereich Odys Forum.
Y

Yokobln

Erfahrenes Mitglied
Nein - mir zumindest nicht.
Wie auch schon an anderer Stelle geschrieben, halte ich ein Treiberproblem ebenso für denkbar, wie einen unsauberen Schaltkreis, der durch falsches Auslesen der Spannung (dadurch wird bei LiPo & LiIo die Laufzeit ermittelt) den Fehler verursacht.
Alle von mir getesteten Tools zeigen zumindest immer 4mV Spannung an, was nicht sein kann.
Ich bin auf dem Gebiet aber auch kein Experte, also gib nicht zuviel auf meine Aussage...

LG, Yoko
 
M

mediacan

Ambitioniertes Mitglied
Hello, ich bin mir mit dem tab jetzt auch bissl unsicher. Ich kann zwar noch mit der relativ kurzen akkudauer von 3-4h leben, aber nicht mit der verhältnismäßig laaangen aufladezeit von 6+ h! Das steht doch in keinem Verhältnis. 3h nutzen und dann 6h wieder warten.
Ansonsten ist das ding echt genial.

Gesendet von meinem Genio mit der Android-Hilfe.de App
 
heifeif

heifeif

Stammgast
Ladezeit ab ~ 10% max 4-4,5 Stunden!

3 x getestet!!!!
 
L

LANDOs

Fortgeschrittenes Mitglied
nie länger als 4 Stunden geladen und Laufzeiten sind bei moderater Helligkeit mittlerweile ca. 5 Stunden beim surfen...:thumbup:
Gruß Anja
 
M

mibome

Gast
Weil hier die Angaben doch sehr weit auseinandergehen (von gut bis schlecht) weil halt jeder unter anderen Konditionen gemessen hat, gebe ich hier mal mein Ergebnis mit dem Antutu Battery Test an. Gemessen nachdem ich das neue Genio zweimal komplett geladen und entladen hatte.

Bei 100% Akku gestartet, war der Akku bei Testende nach nur 1:42 Stunden bei 19%.

Punktzahl: 305

Hat jemand ähnliche Werte gemacht, und hat jemand Vergleichswerte mit Antutu Tester für andere Tablets? Das wäre am ehesten eine einigermaßen gleiche Vergleichsbasis.






 
heifeif

heifeif

Stammgast
mibome schrieb:
Bei 100% Akku gestartet, war der Akku bei Testende nach nur 1:42 Stunden bei 19%.
Und ab den 19% gibt es zum. bei mir etliche "hänger"...sprich, wenn dann muss bis Ende getestet werden.
 
N

Nolle

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir , fängt der Akku bei 17% erst richtig an mit arbeiten. :D
 
M

mibome

Gast
heifeif schrieb:
....wenn dann muss bis Ende getestet werden.
Das hast Du falsch verstanden. Das ist ein standardisierter Test. Der hört bei einer niedrigen Akkuleistung auf, damit noch Kraft da ist, das Ergebnis anzuzeigen. Deshalb ist er ja vergleichbar. Wenn der Akku stärker wäre, dann wäre der Test länger gelaufen, und nicht nur 1:42 Stunden. Das Display ist bei dem Test immer an, und die CPU mit 100% belastet.

Nachdem der Test zu Ende war, habe ich noch einen Film abgespielt, um zu sehen, wie lange das Tablet noch läuft, und es lief noch rund 25 Minuten. Ohne Vorwarnung hat es sich dann aufgehängt und wurde schwarz, wohl weil es nicht richtig runterfahren konnte? Das habe ich zweimal hintereinander so gemacht, damit ich dem Antutu Test auch vertraue.

Also: wer immer auch diesen Antutu Battery Test (bei Google Play kostenlose App "Antutu Tester", obacht, NICHT "Antutu Benchmark") durchführen möchte, kann dazu beitragen, festzustellen, ob alle Geräte eine vergleichbare Akku-Qualität haben. Mich würden auch die Marks anderer Tablets interessieren. Dann kann man vergleichen, wo im Feld das Genio hinsichtlich Akkuleistung liegt.
 
N

Nolle

Fortgeschrittenes Mitglied
Liest das Programm dabei den Wert ab, den das Tablet wieder gibt? In diesem Fall 19% !? Oder den tatsächlichen Zustand direkt vom Akku? Erstens würde den Test verfälschen, da wie wir wissen, ein Akkubug vorliegt. Ich kann bei 17% Locker noch ne Stunde Film schauen.
 
I

IncredibleKolja

Neues Mitglied
Bei mir 1:57 Std. , 349 Punkte. Also ähnlich, hatte WLAN dabei aktiviert. Bei 19% hat der Test gestoppt, wobei die Reserven da ja auch wohl bei jedem unterschiedlich sind.

Gesendet von meinem Genio mit Tapatalk 2
 
F

flimhunter

Ambitioniertes Mitglied
Um diesem ganzen Akkuproblem, das eigentlich alle geräte haben die einen Akku brauchen, zu entgehen hol ich mir ganz einfach so einen externen Akku. Damit spielt der eingebaute Akku keine allzugroße Rolle mehr.
Dafür brauch ich ja so ein spezielles USb kabel, das dann in den Power-Anschluss kommt. Ich wollte nun die größe eines solchen steckers wissen, sind es 3,1mm? bei den geposteten links steht diese leider nicht bei.

MfG:)
 
I

IncredibleKolja

Neues Mitglied
Es sind 2,5 mm. Ausführliche Informationen dazu gibts im Thread "Kfz-Kabel für Genio"

Gesendet von meinem Sony Xperia P mit Tapatalk 2
 
M

MichaelNe

Ambitioniertes Mitglied
Hmm, es mag sicher Geräte geben, die eine höhere Akkuleistung haben, aber für den gebotenen Preis bin ich doch recht zufrieden.
Den Anzeigebug kann ich allerdings bestätigen, irgendwas haut da absolut nicht hin.
Ich hab das Gerät heute morgen nach knapp 21Stunden ohne Aufladung (ca. 90% Standby Zeit) bei 63% angezeigten Akkustand in eine Art Dauer-Benchmark versetzt. Schon bei dem ersten Antutu-Durchlauf fiel die AkkuAnzeige auf gute 13% ab, beim zweiten Durchlauf auf 8%, beim dritten Durchlauf auf 3%.
Mit den 3% mache ich bis jetzt den 5. Durchlauf ohne das das Gerät Mucken macht.

Sehr sonderbar das Ganze :blink:
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Die Interpolation der Akkuanzeige in % ist in der Tat problematisch. Siehe auch hier.
Schreib doch bitte auch die Spannungswerte mit.

:thumbup:
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Wir haben 2 Akkus mit 8,95 Wh und 2,15 Wh = 11,1 Wh

Akkukapazität = 11,1 Wh / 3,7 V = 3 Ah


1) Ladevorgang:

Annahmen:
- Netzteil hat 5V 2A
- Akkukapazität 3,0 Ah
- maximalen Ladestrom von C/4 = 0,75 A (wie von anderen Tabs bekannt)
- Anfangszustand von 20% Kapazität
- Ladestrom konstant 1 A
- Ladeverlust ca. 25%

Aufladevorgang = 3,0 Ah * 0,8 / 0,75 A * 1,25 = 4,0 h

Daran würde sich auch im Betrieb nichts ändern, da das Ladegerät mit
2,0 A ja genügend Reserven hat.


2) Entladung


- Akku ca. 30 Ladezyklen "alt"
- Battery Monitor Widget im Hintergrund
- normale Helligkeit, Wlan an

a) Video 30 min auf Repeat > ca. 4 h Video (CPU @ 252 Mhz)

b) Antutu auf Repeat > ca. 2 h Powergame (CPU @ 1608 Mhz)


3) Deep Sleep

- ist implementiert und beginnt nach 25 min


:thumbup:
 

Anhänge

Astralix

Astralix

Stammgast
Danke Oma!

Erweiternd möchte ich noch einmal diesen thread in Erinnerung rufen, der auch für dieses Tablet gilt. Es kommt aber erschwerend hinzu, dass das Genio eben zwei Akkus mit unterschiedlicher Kapazität besitzt. Damit liefert das Messverfahren nicht nur schwankende Werte, sondern auch noch unterschiedlich schwankende Werte, da die Akkus unterschiedliche Innenwiderstände haben.

Das erklärt auch den seltsamen Knick in der Entladekurve obwohl die Belastung bei Omas Tests konstant war.

Wir arbeiten trotz aller Hürden immer wieder an eigenen Lösungen für die Kapazitätsanzeige. Aber wir suchen noch das Physik-Flag mit der man diese einfach abschalten kann, damit eine genaue Messung trotz fehlender Messinstrumente möglich wird. Wir werden das dann neben dem Antigravitationsantrieb in den Kernel als Modul programmieren...

Gruß
Astralix
 
P

Psyborg

Neues Mitglied
Danke für den Hinweis - sehr interessant!

Bzgl. des Antigravitationsantriebs: Cool - aber als fliegender Teppich wärs mir dann doch ein bissel zu klein. :smile:
 
L

LANDOs

Fortgeschrittenes Mitglied
Viel wichtiger als eine genauere Kapazitätsanzeige ist doch das eigentlich, was an dem Odys Genio soviel Strom verbaucht und wie man das reduzieren kann. Also das Odys Genio läuft mit dem 3 Ah Akku rund 4 Stunden bei Normalbetrieb. Ein HTC Flyer mit einem 4Ah Akku läuft schon bis zu 8 Stunden und ein ipad Mini mit 4,5 Ah bis zu 10 Stunden. Das natürlich viel bessere Akkus natürlich mehr Geld kosten, läßt sich vermuten das die Gesamtkapazität ebend nicht alles ist.

Also irgendwie passt da entweder die Kapazität der beiden Akkus des Genio nicht oder das Gerät hat irgendeinen sagenhaften Stromfresser, den es gilt zu finden.:thumbup:

:pGruß Anja:p
 
Zuletzt bearbeitet:
heifeif

heifeif

Stammgast
Ehhmm...1,6 Ghz x 2??!!!!
 
L

LANDOs

Fortgeschrittenes Mitglied
Und ein Nexus 7 mit Quadcore darf dann nur noch 2 Stunden laufen oder wie?