Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[Anleitung] VoLTE und VoWiFi calling freischalten

  • 929 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] VoLTE und VoWiFi calling freischalten im OnePlus 6 Forum im Bereich OnePlus Forum.
J

James4557

Neues Mitglied
@sabanook
Ich hab selbiges Problem und alles ausprobiert. 3 Rechner, Alle usb Anschlüsse, mir und ohne USB 2.0 hub. qualkomm Treiber 1.00.37 als auch 1.00.40

hat jemand noch ne idee? Telekom Netz


als Info:
seit gestern geht auf meinem oneplus 5t seit dem Android update 10 auch kein Volte bzw vowifi mehr.
*#800# geht bei mir, genauso 801, Jedoch ist bei 800 keine Auswahl mehr für die Schalter . Ist aber auch nicht wichtig, denn noch sind die da, in den sim Einstellungen
 
Schnullifax

Schnullifax

Neues Mitglied
Bei mir mit mobilcom-debitel / Telekom ebenfalls kein VoLTE/VoWifi mehr. Kann mangels Rechner aber auch zurzeit kein PDC benutzen.

Man könnte denken, das wird absichtlich kaputtgepatcht, damit man sich ein neues Oneplus holen soll... 🤨
 
lil-pete

lil-pete

Erfahrenes Mitglied
Funktioniert es bei anderen Oneplus Geräten ohne Umwege?
 
Schnullifax

Schnullifax

Neues Mitglied
@lil-pete Ja, zumindest beim Oneplus 7T Pro.
 
Schnullifax

Schnullifax

Neues Mitglied
Aldi Talk. Abgesehen davon ist mir nicht bekannt, dass es ab dem Oneplus 7 jemals nötig war, irgendwelche manuellen Freischaltungen durchzuführen.
 
lil-pete

lil-pete

Erfahrenes Mitglied
Ok danke. Ich habe nen Vodafone Vertrag. Bin echt überlegen mir ein anderes OnePlus zu holen.
 
R

radiomaxx

Stammgast
OnePlus 7T geht mit Vodafone auch ohne Probleme.

Gruß, maxx
 
J

James4557

Neues Mitglied
Meine Bekannten haben jeweils ein 6t 7pro und 7t. Bei denen läuft VoLTE ohne Einstellerei und auch immer noch nach jedem Update. ließt sich auch irgendwie öfters beim OP6 und älter, das Problem
 
S

sabanook

Erfahrenes Mitglied
James4557 schrieb:
@sabanook
Ich hab selbiges Problem und alles ausprobiert. 3 Rechner, Alle usb Anschlüsse, mir und ohne USB 2.0 hub. qualkomm Treiber 1.00.37 als auch 1.00.40
hat jemand noch ne idee?
Falls du die PDC Meldung "QMI connection not ready, please use USB driver version 1.00.32 or later and fix the connection before using PDC tool" meinst, dann hat es wie gesagt bei mir mit OP6 10.3.3 tagelang nicht funktioniert, bis ich das Smartphone auf einem andern USB-Slot am selben PC angeschlossen habe. Das ist auch nachvollziehbar, weil es an dem einem (USB 2.x) läuft und an dem anderen (USB 3.x) bekomme ich immer noch die gleiche Meldung.
Ich denke nicht unbedingt, dass es an USB 2.x oder 3.x liegt, weil ich auch aus dem xda Forum eine Rückmeldung von usern erhalten habe, dass die den Fehler auch an USB 2.x haben. Es ist aber offensichtlich entweder dem Smartphone oder der PDC Software nicht egal über welchen Port es angeschlossen wird, warum auch immer.

Ich habe ein A) neues Motherboard und habe auch B) Win10 neu installiert und auch die C) QC USB Treiber und D) PDC und und es gab in der gleichen Zeit das E) Update auf 10.3.3 wo VoLTE und VoWiFi bei mir verschwand.
Danach brachte PDC diese Fehlermeldung. Da ich fünf Änderungen vorgenommen habe, wusste ich nicht woran es liegt und habe es auf das 10.3.3 update geschoben, was aber unlogisch war, weil PDC bei manchen trotzt 10.3.3 weiter lief.
Irgendwann habe ich das Kabel umgesteckt und es läuft, aber auf dem anderen Port nicht - ganz nachvollziehbar.
Woran das genau liegt weiß ich leider auch nicht.
Ich nutze übrigens die Qualcomm Treiber 1.00.37 und PDC Version QPST_2.7.474 aus dem ersten Beitrag hier und die App aus #846, nachdem ich aber auch von beiden schon mal neuere installiert habe. Ich denke, dass neuere auch gehen, will aber jetzt nichts mehr an der funktionierenden Konfiguration ändern.

USB debugging und die Entwicklereinstellungen können aus bleiben, spielt bei mir keine Rolle. An der USB-Vebindung, standardmäßig nur Laden, habe ich auch nichts geändert.
---
Ich habe jetzt noch zwei zusätzliche Tests gemacht.
An einem zweiten USB 3.x Port meines Rechners, bekomme ich auch die "QMI connection not ready …" Fehlermeldung
An einem zweiten USB 2.x Port meines Rechners läuft es auch problemlos.
Ich brauch nur das Kabel umstecken, PDC starten und bekomme je nachdem über welchen USB-Port ich verbunden bin entweder eine Fehlermeldung oder Zugang zu den Profilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

beerman

Neues Mitglied
Bei mir war Profil auch entfernt. (10.3.4, funktionierte aber wahrscheinlich schon bei Ver. 10.3.3 nicht mehr)
Bei mir funktionierte auch der Code *#801# nicht, musste erst das aus Post 846 genannte APK installieren.
Hab mich dann an die Anleitung gehalten, die auf der ersten Seite steht. Allerdings habe ich das Profil "Commercial-DT-VOLTE" aus der Datei "mcfg_sw.mbn" im Ordner "generic\eu\dt\volte\commerci" aus der generic.zip" von Post 841 installiert und verwendet.

Damit hat dann alles wieder funktioniert. Danke, für die Tips!
 
B

beerman

Neues Mitglied
Mal eine (blöde) Verständnis Frage:
Warum muss man eigentlich das Profil nach dem installieren noch aktivieren? Muss man (jetzt) bei jedem Providerwechsel mit dem PDC Tool das richtige Profil auswählen und aktivieren? Sollte dies nicht automatisch funktionieren, wenn das entsprechrende Profil installiert ist?

Danke, für die Aufklärung! :)
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Wenn du ein anderes Profil willst, ist es leider so das du dieses aktivieren musst, ansonsten bleibt das Standard Profil aktiv!
Wenn du einen anderen Provider verwendest, zb. O2, kann es sein dass das sich automatisch aktiviert, so war es bei mir.
Wenn du das von Telekom aktiv hast und ein OTA Update kommt, müsste es aktiv bleiben, so war es bei mir!

Aber leider variiert das von Gerät zu Gerät.
Woran das liegt kann dir nur OP beantworten.
Aber es ist ja schnell geändert und bleibt danach ja auch!

Ich hoffe ich konnte dir das etwas verständlich erklären.
 
V

vaszago

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat schon wer das Treiberproblem lösen können. Auf meinem Rechner habe ich keinen USB2 Anschluss mehr. Und bei allen USB Anschlüssen kommt der Fehler.
 
J

James4557

Neues Mitglied
@sabanook
Also ich hab jetzt 5 Laptops ausprobiert und es wird nicht erkannt.

Werde wenn ich full port switch auf on habe und auch serial auf on steht. Oder ob ich nur Full port switch einschalte.

Genau nach der Reiihen folge wie du es auch gemacht hast.
Komischerweise wird das 6T von meinem Kollegen sofort erkannt
 
S

sabanook

Erfahrenes Mitglied
James4557 schrieb:
@sabanook
Also ich hab jetzt 5 Laptops ausprobiert und es wird nicht erkannt.
[...]
Komischerweise wird das 6T von meinem Kollegen sofort erkannt
Dann kann es doch eigentlich bei Dir nicht an dem USB-Port liegen. Hat PDC vor 10.3.3 bei Dir funktioniert und Du hast nichts, außer update auf 10.3.3 geändert?

Gibt es noch jemanden mit OP6 und 10.3.3 oder 10.3.4 bei dem PDC weiterhin funktioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:
New-Bee

New-Bee

Experte
Bei mir unter 10.3.3 6T hat es funktioniert.
 
M

mbk2

Neues Mitglied
Die 10.3.4 ist noch nicht raus. Im XDA wurde wohl eine Fake-Version eingestellt, evtl liegt es daran, dass es nicht funktioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sabanook

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze 10.3.3 OTA, und bekomme je nach USB Port den PDC Fehler auch, also kann es nicht an einer fake 10.3.4 liegen
 
M

mbk2

Neues Mitglied
Ja seltsam, bei mir macht es keinen Unterschied ob USB2 oder USB3. Hat bisher an zwei Rechner problemlos funktioniert. Hatte nie eine Fehlermeldung im PDC
 
Ähnliche Themen - [Anleitung] VoLTE und VoWiFi calling freischalten Antworten Datum
1
9
11