[Firmware][8.0.0] OxygenOS 5.0.1 [Oreo] Update 12.1.2018

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][8.0.0] OxygenOS 5.0.1 [Oreo] Update 12.1.2018 im Original-Firmwares für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
datt-bo

datt-bo

Experte
Moin
So muss das sein :laugh:
 
kaolick

kaolick

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, bei mir ist das OTA angekommen und zum ersten Mal seit Ewigkeiten scheint das System automatisch das Full ROM zu laden (vgl. Screenshot), weil es erkannt hat, dass mein Gerät gerootet ist.

Nun zu meiner Frage: Kann ich das einfach installieren und Magisk hinterherflashen, um Root zu behalten? Oder geht mir dadurch das TWRP verloren und müsste das zuerst über ADB neu flashen?

 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
@kaolick Sobald die ROM geladen ist, navigierst du manuell ins TWRP. Dort Installierst du die ROM gefolgt von Magisk 14.6 (eine neuere Version verursacht einen Bootoloop) - fertig.

Sobald das System gebootet hat, kannst du über den Magisk Manager die aktuellste Version installieren.
 
fad-joe

fad-joe

Stammgast
Wenn du es vom System flashst geht den TWRP flöten. Du kannst aber die vom System geladene .zip übers TWRP flashen und danach Magisk. Mit der aktuellen 15.1 gibt es aber scheinbar Probleme beim flashen nach einer Rom. Daher die Empfehlung erst die Version 14.6 zu nehmen und dann zu updaten.

UPDATE: [emoji16] Sekunden zu spät
 
kaolick

kaolick

Fortgeschrittenes Mitglied
Wo wird denn die vom System geladene Zip gespeichert? Kann sie auch mit Hilfe diverser Tools nicht finden?
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Der Ordner heist .OTA
Im laufenden Betrieb zeigt der Hauseigene Dateimanager den Ordner nicht an. Grund hierfür ist der Punkt (.) vor dem Ordner, aber in den Einstellungen des Dateimanager kann man Versteckte Dateien/Ordner anzeigen aktivieren.

In TWRP werden auch versteckte Ordner angezeigt, da braucht man nicht lang suchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Uljanow

Uljanow

Erfahrenes Mitglied
Ich warte lieber bis jemand ein Fullzip hier hochlädt. Ein Danke ist ihm schon jetzt sicher. ;)
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@Uljanow Na dann, her mit dem "Danke" :p
MEGA

Link ist aus dem OP Forum.
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@Hexxer
Tritt wohl bei allen auf:
reddit: the front page of the internet
Wie bereits in den Kommentaren vermutet wird gehe ich auch davon aus dass es sich hierbei um den Ersatz für die zuvor vorhandene App "EngineerMode" handelt.
Siehe dazu: OnePlus Accidentally Pre-Installed an App that acts as a Backdoor to Root Access

"FactoryMode" wurde mir übrigens auch in der aktuellen OOS Beta als neu in Titanium Backup angezeigt (neue Apps sind beim ersten Start immer oben in der Liste).
Ich prüfe da immer einmal nach jedem flashen nach. Die App EngineerMode ist hingegen verschwunden.

Zur Schädlichkeit kann ich nichts sagen. Ich habe ohnehin nahezu alle OP Systemapps per Titanium Backup eingefroren.
 
Axileo

Axileo

Erfahrenes Mitglied
Soweit alles okay. Beim entsperren Vibriert es jedoch nicht mehr.
 
Uljanow

Uljanow

Erfahrenes Mitglied
Der Download bleibt immer bei 68,5 oder 84,5 MB hängen. Mindestens 10 mal versucht. Kannst du das mal prüfen oder nochmal hochladen?
 
Zuletzt bearbeitet:
warakurna

warakurna

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe von OOS 5.0.0 (mit Root via Magisk 15.x) aktualisiert. Mir wurde ebenfalls die full zip angeboten. Die habe ich dann in der aktuell bluspark TWRP geflasht. Leider im Fortgang mit Nebenwirkungen.
Nach einem Neustart wollte ich wieder zurück in TWRP und Magisk flashen, musste aber feststellen, dass die Stock Recovery auf einmal drauf war. Ich habe dann per fastboot die TWRP geflasht und habe dann Magisk 15.1 geflasht. Danach hatte ich die berühmte dm-verity Meldung beim Start und mein OP3 startete nicht mehr.
Ein erneutes Flashen der full zip in TWRP löste das Problem.

Schritte, die ich unternommen habe:
  1. Full zip in TWRP flashen
  2. Magisk 15.0 in TWRP flashen (nicht neuer, siehe oben)
  3. Neustart ins System
  4. Neustart in Bootloader
  5. TWRP flashen (falls nötig)
  6. dm-verity fixen (falls nötig) via Disable [DM-Verity]/[Force Encryption] [OnePlus 3T/3] for [Oreo] Oxygen OS
  7. Magisk 15.1 in TWRP flashen
  8. Neustart ins System, läuft!
Ich musste leider alles machen. Kein Datenverlust. Zeitaufwand etwa 20 bis 30 Minuten.
 
Uljanow

Uljanow

Erfahrenes Mitglied
Habe das Image nun über Oxygenupdater herunter geladen und über TWRP geflasht.
 
warakurna

warakurna

Fortgeschrittenes Mitglied
@edgonzo
Stimmt, die habe ich jetzt auch drauf. Hatte mir den Ärger erspart. Die Updates kommen da zurzeit recht oft...
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Ja er hat es auch bemerkt und sich dafür entschuldigt.
 
warakurna

warakurna

Fortgeschrittenes Mitglied
Sei ihm verziehen!
Wer Rooten will, muss auch in der Lage sein, seine Kiste aus solchen Situationen wieder zu befreien...