[N9005][Stock ROM] *20.01.2015* N9005XXUGBOA5 [5.0] - XEO + Root/Knox 0x0

  • 132 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [N9005][Stock ROM] *20.01.2015* N9005XXUGBOA5 [5.0] - XEO + Root/Knox 0x0 im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 3.
djatcan

djatcan

Stammgast
Firmware Information:

Region: Polen (Open EU)
Version: Android 5.0 Lollipop
Changelist: 3643614
Build date: Dienstag, 20 Jan 2015 14:05:43 +0000
Produkt Code: XEO
PDA: N9005XXUGBOA5
CSC: N9005XEOGBOA4
MODEM: N9005XXUGBOA1
Download Größe: 1.21 GB
Datei Größe (entpackt) 2,15 GB

Download der Firmware oder hier - oder hier - oder hier.


Achtung: Offtopic oder Diskussionen zu Themen die bereits einen eigenen Thread haben, werden hier in der Regel nicht geduldet und durch einen Moderator kommentarlos gelöscht!! Dazu zählen auch Themen wie "Flashen einer Firmware" oder aber das Thema "Root"

Ich habe in diesem Thread zwar die passenden Anleitungen jeweils im Spoiler angehängt. Dennoch dient das nicht dazu wieder entsprechende Beiträge einzelner hier anzuzetteln, sondern lediglich der Zugangserleichterung zu den Informationen. Sämtliche Fragen und Diskusionen zu solchen Themen sind auch weiterhin grundsätzlich in den nachfolgenden, bereits vorhandenen Threads abzuwickeln.

Vielen Dank.

[Anleitung] Flashen einer Firmware per Odin
[Anleitung][ROOT][SM-N900*] CF-Auto-Root by Chainfire
[Diskussion] - Allgemeines zum Thema Root
[Anleitung] N9005XXUFNG2/Lollipop [INJECT SU] [Down/Upgrade-Methode] [ROOTEN]
System löscht alle WLAN-Netzwerkverbindungen


Flashen dieser Firmware mit Odin (PC)
1. Erstelle zunächst ein Backup deiner Daten!!!
(Kontakte, SMS/MMS / Anrufliste / USB Speicher am besten auf den PC.

Download Odin v3.09
Download der Firmware oder hier - oder hier - oder hier.


3. Entpacken von Odin v3.09 (Zip) & der heruntergeladenen Firmware (Zip) - Du erhälst eine TAR.MD5 Datei.

4. Odin v3.09 Starten & entpackte Firmware Datei nach AP einlegen.
5. Harken bei Auto Reboot & F. Reset Time setzen - sicherstellen das Repartion NICHT angeharkt ist.
6. Gerät in Download Modus booten (Power + HomeButton + Volume Down) gedrückt halten - und anschließend mit Volume Up bestätigen
7. Gerät über USB mit dem PC verbinden.

8. Start drücken, zurück lehnen und 5 Min in Geduld üben.
9. Nach erfolgreichem Flashvorgang booten lassen, (kann 2 bis 10 min dauern)

10. Am Einrichtungsassistenten abbrechen, Gerät in Recovery Modus booten (Power + HomeButton + Volume Up) gedrückt halten - und anschließend einen Fullwipe (Wipe Data & Cache) ausführen. Achtung alle deine Daten werden hierbei gelöscht. (Backup vorhanden???)

11. Nach Abschluss Gerät neu booten lassen (kann 2 bis 10 min dauern) und einrichten.

Fertig.



FAQ

Wird bei dieser Flash-Methode der Bootloader geupdatet?
Ja, es wird der Bootloader dieser Lollipop Firmware geflasht

Kann ich auf KitKat 4.4.2 zurück flashen?
Ja, du kannst unter Verwendung dieser Anleitung einfach auf KitKat 4.4.2 zurück flashen. Downloade dir hierzu einfach die entsprechende Stock Firmware. Dein Knox Counter bleibt trotz des Downgrades unberührt.

Besteht das Problem das alle WLan Verbindungen nach einem Reboot gelöscht werden auch in dieser Firmware?
Dieses Problem scheint nicht wirklich Firmware spezifisch, sondern einem anderen derzeit nicht näher bekannten Faktor geschuldet zu sein. Nur ein geringer Teil derjenigen die eine Lollipop Firmware geflash haben, sind tatsächlich von dem Problem betroffen. Desweiteren trat dieser mysteriöse Fehler bereits bei Galaxy S III Geräten unter 4.0.x Firmware Ständen auf.

Ich bekomme beim Flashen ein Fail angezeigt und der Vorgang bricht ab.
Überprüfe die Treiberinstallation am PC und stelle sicher das es nicht auf Grund einer Verunreinigung am USB Port (PC / Note 3) oder eines Wackelkontakts am Kabel oder Port zum Verbindungsabbruch kommt. Reinige die USB Ports am PC als auch am USB Eingang des Note mit einer Bürste oder Zahnbürste, tausche ggf. das Kabel und versuche es an einem anderen USB Port. USB Hubs sollten beim Flashen von Firmwares nicht dazwischen geklämt werden auch wenn es lästig ist jedesmal hinter den Rechner zu kriechen.

Darüber hinaus tritt dieses Problem in der Regel auf wenn die Partionsgrößen nicht mit der benötigten Partitionstabelle der Ziel-Firmware übereinstimmt. Sprich die einzelnen Firmwarebestandteile nicht in Ihre Zielpartition passen weil diese zu klein sind. In diesem Fall ist das Flashen der Firmware zusammen mit dem dazu passenden Pitfile nötig. Da für diese Firmware kein PitFile zur Verfügung steht, würde ich empfehlen die zuletzt auf deinem Gerät installierte KitKat Firmware mit dem dazu passendem > PitFile zu flashen < und anschließend den Flashvorgang mit dieser Firmware zu wiederholen.

Flashen dieser Firmware mit MobileOdin inkl. Root + Knox 0x0
Achtung: Diese Variante gillt nur bei bestehender KitKat 4.4.2 Firmware einschließlich ROOT.
Bitte ggf. zunächst > Downgrade < durchführen.

1. Achtung: Diese Variante gillt nur bei bestehender KitKat 4.4.2 Firmware einschließlich ROOT.
Bitte ggf. zunächst > Downgrade < durchführen.


2. Erstelle zunächst ein Backup deiner Daten!!!
(Kontakte, SMS/MMS / Anrufliste / USB Speicher am besten auf den PC.

Download von SuperSU.zip
Kauf und Download von MobileOdin Pro 4.20 aus dem Playstore
Download der Firmware oder hier - oder hier - oder hier.

4. Nur die heruntergeladene Firmware (Zip) entpacken - Du erhälst eine TAR.MD5 Datei.
5. Gerät via USB mit PC Verbinden / SuperSU Zip & entpackte Lollipop ROM (TAR.MD5) auf internen Speicher kopieren.
6. USB Verbindung trennen.

7. MobileOdin Pro 4.20 starten
8. In Mobile Odin Pro, auf "Open file ..." und die eben kopierte TAR.MD5 ROM laden lassen
9. Anschließend noch auf "OTA / Update ZIP" und SuperSU Zip auswählen.
10. Sicherstellen dass "Enable EverRoot" NICHT ausgewählt ist.
11. Harken setzen bei "Wipe Dalvik Cache"
12. Harken setzen bei "Wipe Data" Achtung alle deine Daten werden hierbei gelöscht. (Backup vorhanden???)
13. Finger auf "Flash Firmware" und los gehts.
14. Nach Abschluss Gerät neu booten lassen (kann 2 bis 10 min dauern) und einrichten.

Fertig.
Viel Spaß mit Lollipop + Root + Knox 0x0!



FAQ

Mein Gerätestatus ist nun Benutzerdefiniert, was bedeutet das für mich?
Durch diesen Umstand erhälst du künftig keine OTA Updates. Wenn du zu einem späteren Zeitpunkt ein OTA Update durchführen möchtest, oder im Falle eines Garantieanspruchs solltest du diesen Umstand vorher wieder rückgängig machen. Dazu flashe bitte diese oder eine andere Original Firmware nach der oberen Anleitung "Flashen dieser Firmware mit Odin (PC)" auf dein Gerät und führe anschließend im Recovery Modus einen Fullwipe (Wipe Data & Cache) durch. Bei diesen Vorgang gehen alle deine Benutzerdaten verloren. Bitte sichere diese vorher.

Wird bei dieser Flash-Methode der Bootloader geupdatet?
Nein du behälst deinen Bootloader der zuletzt installierten KitKat Firmware

Kann ich auf KitKat 4.4.2 zurück flashen?
Ja, du kannst unter Verwendung der oberen Flash-Anleitung "Flashen dieser Firmware mit Odin (PC)" eine Originale 4.4.2 KitKat Firmware auf dein Gerät zurück flashen. Der Knox Flag bleibt unberührt.

Besteht das Problem das alle WLan Verbindungen nach einem Reboot gelöscht werden auch in dieser Firmware?
Dieses Problem scheint nicht wirklich Firmware spezifisch, sondern einem anderen derzeit nicht näher bekannten Faktor geschuldet zu sein. Nur ein geringer Teil derjenigen die eine Lollipop Firmware geflash haben, sind tatsächlich von dem Problem betroffen. Desweiteren trat dieser mysteriöse Fehler bereits bei Galaxy S III Geräten unter 4.0.x Firmware Ständen auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Estoroth

Estoroth

Lexikon
Warum Everroot nicht anwählen und wie löse ich das Problem der ständig neu einzugebenden WLAN-Passwörter (bzw. evtl. anderer), weil der neue Bootloader nicht mitgeflasht wird?
 
dumbo1

dumbo1

Stammgast
Hallo,
Hab ich mir gestern Aufgespielt und alles funktioniert. Hatte vorher das lollipop 5.0 beta drauf.
Leider gibt es keine Änderung zur Betaversion. Superuser funktioniert auch wieder supi.
Keinerlei Probleme.

dumbo1
 
bergerstrasse

bergerstrasse

Experte
Ich denke mal die Änderungen sind doch mehr unter der Haube, und daher nicht sichtbar.
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Nunja, ich finde die Änderungen ganz schön sichtbar. Und dazu noch ziemlich hässlich. Mir reichts schon wenn ich die Leiste runterziehe und dieses hässliche Blau sehe. Irgendwer bei Samsung muss Augenkrebs gehabt haben. Hinzukommt dass es nicht gerade akkuschonenend ist mit solch hellen Elementen zu Arbeiten. Da das Einstellungsmenu nun auch komplett in Weis ist und man auf Grund des ganzen Umbaus jetzt erstmal wieder Stunden im Einstellungsmenu verbringt wird mein Akku künftig rasend schnell in den Keller gehen ha ha... Ja ich übertreib an der Stelle gerade ganz bewusst *grins*

Was die Geschwindigkeit ist das Ergebnis genau das was ich erwartet habe.

Die Akkulaufzeit überrascht mich allerdings doch recht positiv.

Enttäuscht hat mich der fehlende UltraEnergieSparModus den man vom S5 und sicher auch vom Note 4 her kennen dürfte. Was das nun wieder sollte? War der eigentlich in der Lollipop BETA enthalten?

Und ich suche ganz dringend die Einstellung das Google meine installierten Apps überprüfen darf? Ich kann Sie einfach nicht finden??

LG. Jensen
 
A

AlfredENeumann

Experte
djatcan schrieb:
und man auf Grund des ganzen Umbaus jetzt erstmal wieder Stunden im Einstellungsmenu verbringt wird mein Akku künftig rasend schnell in den Keller gehen ha ha... Ja ich übertreib an der Stelle gerade ganz bewusst *grins*

Und ich suche ganz dringend die Einstellung das Google meine installierten Apps überprüfen darf? Ich kann Sie einfach nicht finden??
Beim oberen Punkt hat die automatische Wiederherstellung über das Googlekonto bei mir erfreulicherweise gut funktioniert. Sehr viele Einstellungen und z.B. vorher eingestellten Klingel und Nachrichtentöne sind genauso wie sie vorher waren. Ich hatte nach dem Flashen der Firmware einen Wipe von Cache und Data gemacht, sprich ein Jungfreuliches System.
Schade das die App-Daten noch nicht so komfortabel wiederhergestellt werden.

Was meinst du bei dem zweiten Punkt genau?
 
Schloeffel

Schloeffel

Ambitioniertes Mitglied
Mal eine frage. Ist den nun der Ruhemodus wieder mit drin? Heißt kann ich zb von 23-6uhr Töne stumm schalten? In der beta geht das nicht.
 
bergerstrasse

bergerstrasse

Experte
Eine Frage, ich habe die 5.0 Beta drauf, wenn ich jetzt die Offizielle Polen Firmware Flashe bleiben dann alle Dateien erhalten oder macht das Phone danach einen Wipe.
 
dumbo1

dumbo1

Stammgast
bergerstrasse schrieb:
Eine Frage, ich habe die 5.0 Beta drauf, wenn ich jetzt die Offizielle Polen Firmware Flashe bleiben dann alle Dateien erhalten oder macht das Phone danach einen Wipe.
Also bei mir war noch alles da, hab erst bei der Installation von Supersu alles auf null gesetzt. Komme auch von 5.0 Beta.

Gruß dumbo1
 
djatcan

djatcan

Stammgast
AlfredENeumann schrieb:
Was meinst du bei dem zweiten Punkt genau?
Damit meine ich die Abfrage die kam, als ich eine App außerhalb des PlayStore installiert habe. Ich habe nur zu schnell geklickt und natürtliche auf den falschen Button. *rrr* Scheinbar kann ich das jetzt nicht mehr korregieren da diese Option in den Einstellungen wohl entfernt wurde. Ich kann sie jedenfalls nicht finden :(



Schloeffel schrieb:
Mal eine frage. Ist den nun der Ruhemodus wieder mit drin? Heißt kann ich zb von 23-6uhr Töne stumm schalten? In der beta geht das nicht.
Du kannst nur zwischen Vibrieren oder Klingeln wählen. Ansonsten den Blocken Modus den du ebenfalls als Auswahl oben in die Leiste packen kannst mal probiert?


bergerstrasse schrieb:
Eine Frage, ich habe die 5.0 Beta drauf, wenn ich jetzt die Offizielle Polen Firmware Flashe bleiben dann alle Dateien erhalten oder macht das Phone danach einen Wipe.
Nein es wird kein Fullwipe durchgeführt was du auch aus meinen Anleitungen hättest heraus lesen können. Ich verstehe allerdings nicht warum man auf einen Fullwipe verzichten sollte. Nur wegen der Bequemlichkeit nicht alles neu einrichten zu müssen und dann ggf. durch Systemreste doch an irgendeiner Stelle Performance Einbußen hinzunehmen?
 
dumbo1

dumbo1

Stammgast
djatcan schrieb:
Damit meine ich die Abfrage die kam, als ich eine App außerhalb des PlayStore installiert habe. Ich habe nur zu schnell geklickt und natürtliche auf den falschen Button. *rrr* Scheinbar kann ich das jetzt nicht mehr korregieren da diese Option in den Einstellungen wohl entfernt wurde. Ich kann sie jedenfalls nicht finden :(

Du kannst unter Einstellungen/Allgemein/Sicherheit die unbekannten Quellen aktivieren.
Unter Einstellungen/Allgemein/Geräteinformation kannst Du 7x auf Basisversion drücken und damit die Entwicklerfunktion aktivieren und dann das USB-DEBUGING aktivieren.

Der ursprüngliche Beitrag von 20:56 Uhr wurde um 21:10 Uhr ergänzt:

bergerstrasse schrieb:
Viele Dank
Warum bekommt Samsung das nicht gebacken wie beim Note4 das Smiley Icon in die SMS App mit einzubinden.:mad::mad:
Die smileys sind dabei, neben Leertaste den Button festhalten und dann auf die Smileys gehen.
 
djatcan

djatcan

Stammgast
@Dumbo: von beidem war aber nicht die Rede.

Installiere eine App außerhalb vom Playstore und due wirst sehen was ich meine wenn das weise Popup von Google aufploppt und dich um Erlaubnis fragt.
 
dumbo1

dumbo1

Stammgast
Wie außerhalb von PlayStore? Ich hab viele apps ohne PlayStore installiert ohne das was anders war.
SORRY klär mich auf

Der ursprüngliche Beitrag von 21:28 Uhr wurde um 21:30 Uhr ergänzt:

Gerade noch eine Installiert ohne Meldung. Allerdings hab ich Knox und viele andere Sachen deinstalliert.
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Tja dann hast du diese Abfrage einst mal gehabt und vermutlich nicht so schnell aber dafür richtig geklickt, so dass sie bei dir nicht mehr kam und du dich auch schon gar nicht mehr erinnern kannst.
 
dumbo1

dumbo1

Stammgast
Da hast du recht, ich hab jetzt alle Versionen durch, da kann das wahrscheinlich so sein.
 
bergerstrasse

bergerstrasse

Experte
dumbo1 schrieb:
djatcan schrieb:
Damit meine ich die Abfrage die kam, als ich eine App außerhalb des PlayStore installiert habe. Ich habe nur zu schnell geklickt und natürtliche auf den falschen Button. *rrr* Scheinbar kann ich das jetzt nicht mehr korregieren da diese Option in den Einstellungen wohl entfernt wurde. Ich kann sie jedenfalls nicht finden :(

Du kannst unter Einstellungen/Allgemein/Sicherheit die unbekannten Quellen aktivieren.
Unter Einstellungen/Allgemein/Geräteinformation kannst Du 7x auf Basisversion drücken und damit die Entwicklerfunktion aktivieren und dann das USB-DEBUGING aktivieren.

Der ursprüngliche Beitrag von 20:56 Uhr wurde um 21:10 Uhr ergänzt:



Die smileys sind dabei, neben Leertaste den Button festhalten und dann auf die Smileys gehen.
Das weiß ich auch, ich brauche aber das Komma an dieser stelle und will nicht jedes mal wenn ich ein Smiley benutzt habe wieder das Komma einstellen. Das finde ich beim Note4 besser gelöst. Habe auch schon die SMS Apps vom Note4 beim Note3 eingefügt, aber es ändert sich nichts, muss wohl tiefer im System vergraben sein.
 
E

Endroidin

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe eine ältere 5 Monate alte Version (FNF4) vom Xnote-ROM drauf (root mit towelroot 0x0) und die ROM basiert ja auf Samsung Firmware (original Samsung Bootloader). Kann ich da jetzt mit mobile Odin auch einfach drüber flashen?


Edit: Habe Xnote in der FNF4 Version.
 
Zuletzt bearbeitet:
IngoPan

IngoPan

Stammgast
Endroidin schrieb:
Ich habe eine 5 Monate alte Version von Xnote drauf (root mit towelroot 0x0) und die ROM basiert ja auf Samsung Firmware. Kann ich da jetzt mit mobile Odin auch einfach drüber flashen?

Das ist auch meine Frage. Habe ein FNG1 rooted mit Knox 01 und würd gern per Mobile Odin die XEO drüberflashen. Bleibt dann der Bootloader erhalten? Habs noch nie mit Mobile Odin gemacht, von daher bin ich etwas schüchtern.

LG Ingo

Der ursprüngliche Beitrag von 18:49 Uhr wurde um 19:54 Uhr ergänzt:

So, habe nun gerooted wie einen post vorher beschrieben, verliere aber leider immer das WLAN. Muss also nach jedem reboot das pww neu eingeben. Wie ist hier vorzugehen?
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Und warum klärst du das dann nicht im entsprechenden Thread? Es würden sogar zwei Threads dazu in Frage kommen


[Anleitung][ROOT][SM-N900*] CF-Auto-Root by Chainfire

System löscht alle WLAN-Netzwerkverbindungen

Und für den Herren über dir, gilt genauso. Die Frage gehört hier nicht her. Es wurde extra in den Start Post geschrieben dass diese Dinge hier nicht hergehören. Zusätzlich wurden Anleitungen und eine FAQ zur Verfügung gestellt die alle Fragen beantwortet oder eben an die richtigen Stellen verweist. Ich verstehe nicht warum nicht endlich ein Moderator mal durch diesen Thread geht und sämtliches Off Topic raus löscht.