Poco F3 vs Galaxy A52 5G

  • 151 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Poco F3 vs Galaxy A52 5G im Poco F3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.

Müsste ich mich für eins der beiden Geräte entscheiden, dann wäre es...

  • das F3

    Stimmen: 67 63,8%
  • das A52 5G

    Stimmen: 38 36,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    105
GermanHero

GermanHero

Experte
Was heißt verteidigen? Wir haben hier 3 Poco F3 im Einsatz, keines zeigt besondere Auffälligkeiten. Die Akkulaufzeit könnte in der Tat besser sein. Aber markenübergreifende Quervergleiche machen doch kaum Sinn. Besonders dann, wenn die Geräte von der Hardware praktisch nicht zu vergleichen sind.
Wenn du mit dem Smartphone schwimmen möchtest, kaufst du besser kein F3. Ist die Kamera dein Hauptarbeitswerkzeug, wohl besser auch nicht. Mir ist die Marke meines Smartphones wirklich egal, ich kaufe das möglichst beste P/L. Das man in dieser Preisklasse hier und da Abstriche machen muss ist doch wohl auch klar.
 
S

Splitter11

Stammgast
@TomPrankYou du kannst den Fingerabdrucksensor auch auf "drücken" umstellen, dann reagiert der nicht jedes mal beim Finger auflegen sondern nur beim drücken der Taste
 
A

Abramovic

Guru
Splitter11 schrieb:
Im A52 Forum wird es genau andersrum sein, da verteidigt jeder das Samsung und in jeden anderen Bereich genauso
Ich würde aus eigener Erfahrung hier im Forum behaupten, dass das bei den Samsung Usern ganz anders ist, im Vergleich zum Xiaomi Bereich.
Nur mal zwei Beispiele: MIUI 12 und Xiaomi Mi 10 Pro: Wie ist die Updateversorgung? Mi10 Pro für UVP 999€ hat Oktober 2020 die letzte Update erhalten und erst heute, am 19.04.2021 wird eine neue Update verteilt.
Mi 11 überhitzt sich oder hier spricht jemand die Temps im Sommer an, was dann als Bashing gesehen wird.

So viel Realitätsverlust habe ich im Samsung Bereich noch nie gesehen.
 
WWolf

WWolf

Experte
Für mich bietet das F3 das bessere Gesamtpaket und das für 300€ in den Aktionen.

Mein A71 hat auch ne Plastikrückseite, die nach einem Jahr, trotz Spigen Hülle, deutlich zerkratzt ist. Der Fingerabdrucksensor unter dem Display funktioniert mal, mal nicht. Sehr nervig.

Updatekönig ist Apple, selbst mein 5S von 2013 bekommt immer noch unregelmäßig Sicherheitsupdates. Das nenn ich mal Kundensupport.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thorsten106

Ambitioniertes Mitglied
Das ist zum Beispiel ein typischer Beitrag der zeigt das manche glauben zum Thema etwas sagen zu müssen, obwohl sie eigentlich nichts dazu zu sagen haben.
Erstens geht es hier nicht um den Unterschied zwischen deinem A71 und dem F3, sondern um das A52 und dem Poco.
Du besitzt weder das F3 bis jetzt, noch das A52, wie man in einem anderen Beitrag lesen kann hast du das F3 noch nicht, sondern bekommst es erst heute, warum glaubst du dann dir ein Urteil überhaupt bilden zu können? Von den nackten Zahlen weiß jeder das das F3 das eigentlich bessere Handy ist.
Damit ist dein Beitrag völlig wertlos für jemanden der diesen Thread evtl. für eine Entscheidung zwischen den beiden Handys nutzen möchte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
WWolf

WWolf

Experte
Na dann 😉 Das A52 hat keine Plastikrückseite? Ok dachte es hätte eine, das A52 hat keinen optischen Fingerabdrucksensor im Display, sorry dann ist mein obiger Beitrag wertlos hier. Entschuldige bitte ..
 
Zuletzt bearbeitet:
Saftigknaftig

Saftigknaftig

Neues Mitglied
Hallo, erstmal danke(!), an alle die ihre Meinung, Erfahrungsberichte und Gedanken zu diesem Vergleich beigetragen haben. Ich habe mir nun alle Beiträge aufmerksam durchgelesen und stehe aktuell vor der selben Entscheidung - Poco F3 oder A52(ohne 5g). (Wegen Jobverlust durch Pandemie und nun Hartz4, kann ich mir das A52/5g nicht leisten. Budget ist maximal 320€.)

Nun zum Thema. Eine wichtige Frage blieb leider gänzlich offen und wurde nicht thematisiert. Bezüglich der Schutz- Zertifizierungen.

Das A52 ist IP-67 zertifiziert und somit Staub- und kurzzeitig Wassergeschützt. Wo hingegen das F3 keine besondere Zertifizierung aufweist. Möglich wären also Schäden beim Poco durch Regen, Staub-, Dreck- oder Sandpartikel.

Macht das den Besitzern des Poco F3 keine Sorgen, wie ist eure Meinung dazu? - Ist es denn auch ohne gesondertes Zertifikat, gegen genannte Faktoren geschützt, im Bezug auf normalen Alltagsgebrauch (Unwetter, Handy fällt in Sand etc) ?

Zweite Frage. Stand heute, ein paar Wochen später seit letztem Beitrag.

Wie ist der Softwarezustand bezüglich Updates, Bugs und Fehlern, hat poco/Samsung nachgebessert? (Falls vorhanden, welche Kritik habt ihr aktuell an euren F3/A52, was läuft nicht so rund?)

Bin gespannt auf eure Antworten. Lg
 
WWolf

WWolf

Experte
Kannst dir durchlesen hier in den Threads. Da dürfte alles drin stehen.

IP Zert. juckt mich nicht bei nem 300 Eur Gerät. Schau was das alles hat und kann und dann der Preis. Evtl. mal bei Youtube schauen ob das schon wer auseinandergeschraubt hat. Wegen Dichtigkeit, evtl. kannst was daraus ableiten.

Bestell es dir einfach und teste es, zurück senden kannst es immer noch.. Sollte nicht das Problem sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sotsoguk

Fortgeschrittenes Mitglied
@WWolf @Saftigknaftig

Hier gibt es einen Wasser Test des F3. Ich denke gegen ab und zu Mal Regen ist das Teil geschützt und mehr Brauch ich für mich nicht. Bei einer Zertifizierung ist es ja immer noch die Frage ob der Hersteller im Fall der Fälle dann das auch garantiert bei einem eventuellen schaden.
Bei meinem iPhone damals war zwar eine Zertifizierung vorhanden, aber falls es durch Wasser beschädigt worden wäre hätte die Reperatur trotzdem ganz normal gekostet. Deswegen seh ich das eher entspannt
 
S

Splitter11

Stammgast
Durch Regen?! 😄
Also mir war bisher immer relativ egal ob da. Irgendwas zertifiziert ist, habe meine Geräte regelmäßig mit Glasreiniger oder sonst was ordentlich eingesprüht und gereinigt, bisher liefen alle auch danach noch 😅

Mal ganz davon abgesehen kosten diese Zertifizierungen Geld, dadurch sparen sich das viele Hersteller, obwohl die Geräte theoretisch "zertifiziert" wären.
Die Silikondichtungen beim Simeinschub sind oft zB ein Zeichen hierfür
 
JoWa

JoWa

Neues Mitglied
Bevor ich mir ein Smartphone von Samsung kaufe verbinde ich lieber zwei Blechbüchsen mit einer Schnur um zu kommunizieren.
Samsung........ tzzztzzz
 
WWolf

WWolf

Experte
Mein Tab S6 Lite ist mega, das A71 ehr nicht.. Bin froh mit meinem F3.
 
JoWa

JoWa

Neues Mitglied
Ich auch, bin absolut zufrieden mit meinem F3. Die meisten Nörgelfritzen hier erwarten ein High End Smartphone jenseits der 1000€ für 300€ vom F3.
Das Gerät ist super schnell, läuft absolut fließend, macht gute Fotos und hat eine sehr gute Sprachqualität beim telefonieren. Mehr brauche ich nicht und das alles für 300€. Ist doch toll. Und die Verarbeitungsqualität nebst das Aussehen ist ebenfalls ganz oben anzusiedeln.
Also, alles gut und sehr zufrieden.
 
T

thorsten106

Ambitioniertes Mitglied
So unterschiedlich können Meinungen oder auch Erfahrungen sein. Bei uns laufen ein Samsung A52 4G und das Poco F3. Etliche Stunden habe ich schon wegen einiger Probleme mit dem F3 im Internet zur evtl. Problemlösung verbracht. Näherungssensor funktioniert nicht richtig, dadurch werden Gespräche unterbrochen, Displayhelligkeit dimmt nicht vernünftig automatisch, die erste Zeit war der Akkuverbrauch unterirdisch (was nach Update nun halbwegs vernünftig ist) usw. Das ganze System läuft nicht wirklich rund. Kann man auch in einigen andere Foren oder bei Amazon nachlesen. Hardware und Verarbeitung ist top, der normale Alltagsgebrauch eher weniger. Da läuft das Samsung A52 von meiner Frau um einiges besser und geschmeidiger. Ich werde wohl das Poco F3 zurück schicken und auch auf das A52 umsteigen. Ein reibungsloser Alltagsgebrauch ist mir wichtiger als Top Hardware die nicht vernünftig und ohne Probleme rund läuft.
 
S

sotsoguk

Fortgeschrittenes Mitglied
@thorsten106 die Probleme die du nennst waren alle zum Start. Innerhalb von 2 Wochen wurden (jedenfalls bei mir) alle Probleme gefixt. Das sollte man auch erwähnen wenn man den holprigen Start des F3 nennt
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thorsten106

Ambitioniertes Mitglied
@sotsoguk die ich kenne?🤔eher die ich habe, Akku ist mittlerweile besser, habe ich ja geschrieben, Näherungssensor und schlechte Helligkeits Regelung besteht immer noch, die Wärmeentwicklung ist auch nicht so wirklich gut, ist scheinbar auch nicht nur bei mir so wenn ich mir hier oder woanders andere Threads und Beiträge durchlese. Und rund läuft das ganze auch nicht. Manchmal kommt mir es hier so vor wie ein Werbungsforum für Xiaomi, als wenn hier ein Glaubenskrieg der Marken geführt wird, sobald man nicht das Poco in den Himmel lobt kommen fast immer die gleichen Leute zum Vorschein die alle andere als Nörgelfritzen bezeichnen (siehe Beitrag etwas weiter oben von @jawa). Seit doch froh wenn euer F3 gut läuft und ihr begeistert seit, aber respektiert auch andere Meinungen dazu die es nicht unbedingt sind.
 
A

Antiappler

Erfahrenes Mitglied
wald66 schrieb:
Das Samsung A52 5G kostet
489€ 256 GB
Dafür bekommt man ein Plastikgehäuse und nur ein 15W ! Netzteil dazu.

Ganz sicher nicht das Samsung ist meine Wahl
Die Rückseite wird doch wie schon seit Jahren bei fast allen Geräten arschglatt sein, und deswegen in eine Hülle aus Plastik gesteckt. Von daher ist mir ein Plastikgehäuse nicht nur ziemlich egal, ich sehe da sogar noch die Vorteile, dass das Gerät dann nicht so schwer ist und nicht so anfällig für Beschädigungen wie Glas oder Alu.

Auch das es "nur" ein Netzteil mit 15 Watt wäre für mich kein Hindernis, das Samsung zu kaufen.
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Saftigknaftig,
warum suchst du nicht eine oder zwei Preisklassen tiefer? Leistungsmäßig musst du gegenüber einem A52 keine Abstriche machen.

Preis / Leistung ist wohl eher ein Hindernis, ein A52 (5G) zu kaufen.
 
S

sotsoguk

Fortgeschrittenes Mitglied
@thorsten106 ich bin definitiv kein Xiaomi fanboy. Hatte jahrelang iPhones und wollte keine 1000€+ für ein grosses Display ausgeben.
Mein F3 ist definitv nicht auf dem Niveau eines iPhones. Das will ich gar nicht sagen.
Aber nach den ersten zwei Wochen und den fixes ( und iOS hat auch immer ne Weile gebraucht bis es rund lief ) bin ich sehr zufrieden. Auto Helligkeit könnte besser sein. Aber die anderen Probleme hab ich nicht und von dem was ich kurz am A52 testen konnte ist das F3 in den für mich wichtigen Punkten besser als das Samsung. Es fühlt sich besser an und gesamte Performance ist wirklich toll. Da fehlt nicht viel zu beim iPhone.

Aber ich gönne jedem wenn er mit einem anderen Telefon glücklich wird 😀