[OS, 4.4.2] KitKat für Cynus T1 (IMO S88, my|phone A898) portiert

  • 231 Antworten
  • Neuster Beitrag
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
English:
Hello Amesh,

The problem with this is that I can make modifications only around the kernel (eg in Apps, Framework, configuration files, ...).

I have the kernel 3.4.67 from the Facebook page of the Vietnamese group "DevTeam". Unfortunately I have no direct contact with the Indonesian kernel porters "Trizet".

The following issues apply this kernel:

  • Some storage problems (eg SD-Card as Default write disk).
  • Camera button doesn't work.
  • Camera photos have taken a picture with the flash sometimes more and sometimes less (sporadically) blue color component (see picture1 and few second later created picture2).
  • Flashlight is dim.
  • TV-out doesn't work. I have already located the source code from JB 4.2.2 in the app and the framework.

I'll try the Russian kernel porters "qus1" ask to port for our cell phones. He is currently porting the same Motorola kernel for Fly IQ441 and there were the same problems.


Deutsch:
Hallo Amesh,

das Problem an der Sache ist, dass ich Modifizierungen nur rund um den Kernel vornehmen kann (z.B. in den Apps, Framework, Konfigurationsdateien, ...).

Den Kernel 3.4.67 habe ich von der Facebook-Seite aus der vietnamesischen Gruppe "DEVTEAM". Leider habe ich keinen direkten Kontakt zum indonesischen Kernel-Portierer "TriZet".

Folgende Probleme betreffen diesen Kernel:

  • Einige Speicher-Probleme (z.B. SD-Karte als Standardschreibdatenträger).
  • Kameraknopf geht nicht.
  • Kamerafotos haben nach dem Fotografieren mit Blitzlicht mal mehr und mal weniger (sporadisch) von blauen Farbschimmer (siehe Foto1 und paar Sekunde später erstelltes Foto2).
  • Taschenlampe leuchtet schwach.
  • TV-Out geht nicht. Ich habe bereits die Quellcodes von JB 4.2.2 in der App und dem Framework hierfür lokalisiert.

Ich werde versuchen den russischen Kernel-Portierer "qus1" darum bitten für unsere Geräte zu portieren. Er portiert zurzeit den gleichen Motorola-Kernel für Fly IQ441 und da waren unteranderem die gleichen Probleme.

MfG, JoWi81
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

Pamarthi Amesh

Neues Mitglied
Kk thanks for concern...

Der ursprüngliche Beitrag von 15:22 Uhr wurde um 16:24 Uhr ergänzt:

Bro. If u don't mind please check here (Xda developer). There is a work for a KitKat having chipset mtk6577 similar to our's and they use " qus1"kernel. I think there is an extended user data partition for solving memory issues and a patch for camera issue u plz check here i think this may be useful somehow. And the device they are using is Micromax A110 ( a100 ROMs can easily ported to our devices there are JB ROMs on IMO s88 blog) is mtk 6577.

Check here

http://forum.xda-developers.com/micromax-a110/development/rom-kitkat-s9081-t2944749


Best regards.
 
Zuletzt bearbeitet:
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

wollte mich mal kurz zurückmelden. Ich habe beim letzten Update 2015-01-16 bezüglich "Darstellung der SIM-Namen" etwas übersehen, wodurch man Messageton zwar auswählen kann, aber dieser nicht übernommen wird. Möchte euch bitten vorerst wieder die ältere Einstellungen-App [Settings.apk] mit dem Update 2015-01-18 aufzuspielen.

Des Weiteren habe ich eine Bearbeitungsverlängerung des ersten Beitrages bekommen, somit werde ich wieder die kommenden Änderungen wieder mit in den ersten Beitrag übernehmen. Aktuell ist im ersten Beitrag unteranderem die Cangelog und neue komplette Beta 2015-01-18 hinzugekommen bzw. aufgeführt.

Zum Kernel habe ich leider noch nichts Neues zu berichten :(

MfG, JoWi81
 
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
So, jetzt sollte es nach dem Update 2015-01-22 mit der Darstellung der SIM-Namen in der Einstellungen-App [Settings.apk] unter [Einstellungen]->[Töne]->[MESSAGE RINGTONE]->["SIM-Name" message ringtone] korrekt funktionieren (siehe Screenshot).

Des Weiteren wurden einige weitere Sprachen (Indonesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Italienisch, ...) in die Notizblock-App [NoteBook.apk] hinzugefügt.

MfG, JoWi81
 
citibl

citibl

Neues Mitglied
Hallo Leute , gibt es eine Anleitung für Anfänger wie mich !
Wie bekomme ich OS 4.4.2 auf meinem T1 zum Laufen ?
Ich habe kein Ahnung wie das geht ?
 
P

Pamarthi Amesh

Neues Mitglied
Does cynus T1 supports USB OTG??

Der ursprüngliche Beitrag von 15:15 Uhr wurde um 15:16 Uhr ergänzt:

Does cynus T1 natively supports USB OTG??
 
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo citibl,

hier wie Folgt eine kurze Anleitung zum Installieren einer benutzerdefinierten OS (Custom-ROM):

  1. CWM-Recovery nach dieser Anleitung aufzuspielen
  2. Mit den Tasten Vol+ und Power in das CWM-Recovery-Menü starten
  3. [backup and restore]->[backup] (Backup erstellen)
  4. [wipe data/factory reset]->[Yes - ...] (Auf Werkszustand zurücksetzen)
  5. [mounts and storage]->[mount USB storage] (USB-Speicher mounten)
  6. Die gewünschte OS (ROM) auf USB-Speicher kopieren
  7. [mounts and storage]->[mount USB storage]->[Unmount] (USB-Speicher wieder trennen)
  8. [install zip from sdcard]->[choose ...]->[...]->[Yes - ...] (Die gewünschte OS installieren)
  9. [reboot system now] (Android starten ...)

Aber eigentlich findest du jede Menge Anleitungen über die Suche im Forum.

MfG. JoWi81
 
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ein weiteres Update 2015-01-25 möchte ich euch nicht vorenthalten.

Folgende Änderungen ergeben sich:

1. Die Fehlfunktion der LED-Benachrichtigungen wurde behoben.
Ich denke mal, dass es einem oder anderem schon mal aufgefallen ist, dass die LED-Benachrichtigungen während des Ladevorgangs schon mal ab und zu sich merkwürdig verhalten haben. Dies lag daran, dass die zum Portieren verwendete ROM des Motorola-Gerätes für Drei-Farben-LED-Benachrichtigungen ausgelegt war (unsere Geräte sind für Zwei-Farben-LED-Benachrichtigungen ausgelegt).

2. Des Weiteren wurde die Fehlfunktion mit der nicht mehr auftauchenden Tool-Bar ("Entfernen"/ "Deinstallieren"/"App-Info") bei deaktivierter Suchleiste in der Launcher-App [Launcher3.apk] behoben (siehe Screenshot).

3. Um den vollen Umfang der Suchleiste aus der Launcher-App nutzen zu können, wird die alte Suchen-App [QuickSearchBox.apk] durch die neue Google-App [com.google.android.googlequicksearchbox.apk] ersetzt.

MfG, JoWi81
 

Anhänge

citibl

citibl

Neues Mitglied
Danke für die Antwort!!
Wie bekomme ich die emulierte SD-Karte weg?
Die pysikalische SD-Karte wird als weitere SD-Karte angezeigt.
Kann ich das ändern?
Wie ?

Das neue System funktioniert sonst sehr Gut! Danke !!

Danke !!:smile:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kami84

Kami84

Neues Mitglied
Habe problem mit der ersten Sim karte. Habe komischerweise da auf einmal nicht mehr den vollen Empfang. Hat jemand eine Idee oder dasselbe Problem?

Beim 2ten Slot ist alles OK. Volles Netz.
 
P

pcbengel

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Kami84. Ich habe mit der Anzeige von der ersten SIM dasselbe Problem. Aber da alles funzt, gehe ich nur von einem Anzeigefehler aus. Man darf ja nicht vergessen, diese Version ist immer noch BETA
 
P

Pamarthi Amesh

Neues Mitglied
Iam also facing the network signal problem ,The reception is suddenly goes down, sometimes for both sims and sometimes for any one sim but for me this is more frequent for 2nd sim..
 
P

Pamarthi Amesh

Neues Mitglied
I found another bug. I cannot create and store contacts in both sim cards and the contacts already stored in sim card are not available at all even if u change "contacts to display" option to sim..
I think this is a serious bug.
 
Kami84

Kami84

Neues Mitglied
Habe jetzt auch festgestellt das die funktion des "Vibrieren bei berührung nicht ausgeht" Haken wegmachen funzt nur ist es dann immer noch eingeschaltet. Ansonten funzt es wesentlich besser als 4.2 :biggrin:
 
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Kami84,

du hast wahrscheinlich nur die allgemeine System-Vibration bei [Einstellungen]->[Töne]->[SYSTEM: Bei Berührung vibrieren] deaktiviert.
Wenn du die Tastatur-Vibration deaktivieren möchtest, dann gehe bitte zu [Einstellungen]->[Sprache & Eingabe]->[TASTATUR & EINGABEMETHODEN: Android Tastatur ...]->[ALLGEMEIN: Bei Tastendruck vibrieren].
 
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo an alle,

pcbengel hat es richtig erkannt. Die tatsächliche Signalstärke verändert sich meiner Meinung kaum.

Ich habe einige Testversuche gefahren und hier ist meine Feststellung (siehe Screenshot1):


Hierzu sollte man Folgendes wissen:

  • Signalstärke: Je kleiner der Wert dBm, desto besser ist die Verbindung (z.B. -92dBm sind besser als -97dBm).
  • Mögliche Datenverbindungen für SIM1: GPRS, EDGE, UMTS, HSPA
  • Mögliche Datenverbindungen für SIM2: GPRS, EDGE

Fazit:
Die Skalierung zwischen GPRS- und HSPA-Datenverbindung ist unterschiedlich. Hierbei darf man sich von der Signalstärke der SIM1 (z.B. 2 Balken bei HSPA) und SIM2 (z.B. 4 Balken bei GPRS) nicht täuschen lassen, denn SIM2 kann keine HSPA-Datenverbindung aufbauen.


Nichtsdestotrotz habe ich andere SIM-Treiber durchgetestet und konnte einen MAUI.11AMD.W12.22.SP.V15.P6 (siehe Screenshot2) auswindig machen, welcher bei mir persönlich eine bessere Verbindung aufbaut. Bitte darauf achten, dass mit diesem Treiber die SIM-Slots vertauscht sind!

Wer möchte kann auch wieder den alten SIM-Treiber MAUI.11AMD.W12.22.SP.V15.P2 (siehe Screenshot3) installieren.

MfG, JoWi81
 

Anhänge

C

Crestfaktor

Neues Mitglied
Hi zusammen,

Ich habe heute mein T1 auf KK gebracht und es hat super funktioniert. Läuft alles schön flüssig.

Das einzige war die Signalstärke und dass bei mir Bluetooth so gar nicht ging. Habe dann den patch für die SIM eingespielt. Die Signalstärke hat sich zwar nicht merklich verändert, aber mein Bluetooth Problem hat sich wohl dadurch gelöst. Ob es jetzt wirklich daran hing kann ich zwar nicht 100% sagen, aber immerhin gehts jetzt. :))
 
Kami84

Kami84

Neues Mitglied
Danke Jowi. Die Einstellung hatte ich ganz vergessen!
 
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

für die Kamera-Nutzer gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute ist, dass ich aus der offiziellen KitKat-ROM des Motorola RAZR D3 XT918 eine Kamera-Library auswindig machen konnte, welche diesen bläulichen Farbschimmer (siehe Foto1) nach dem Fotografieren (besonders mit Blitzlicht) beseitigt (siehe Foto2). Die schlechte Nachricht ist, dass mit dieser Library leider kein Autofokus geht (Kernel-Kompatibilität fehlt) und es nur 5 Megapixel möglich sind. Wer möchte kann Camera-Bluish-Fix_(without_AF)_2015-02-11 testen und anschließend berichten, ob bei euren Geräten auch der bläulichen Farbschimmer verschwindet. Ich werde am Ball bleiben und versuche eine Library zu finden, welche auch noch mit dem vordefinierten Autofokus im Kernel kompatibel ist.

Falls jemand wieder die ursprüngliche Kamera-Library mit bläulichem Farbschimmer möchte, kann Camera-Bluish-Fix-Back_2015-02-11 installieren.

MfG, JoWi81
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hier noch mal etwas Aktuelles zum oberen Beitrag. Mit dem Camera-Bluish-Fix_2015-02-12 hat man zwar immer noch kein Autofocus (Kernel-Kompatibilität fehlt), aber diesmal mit 8 Megapixeln (Dank an lingfude, Portierer für Newman N1).

MfG, JoWi81
 
Oben Unten