Fragen und Diskussionen zur Anleitung Root ohne Erhöhung des KNOX Counter!

  • 765 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fragen und Diskussionen zur Anleitung Root ohne Erhöhung des KNOX Counter! im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
djatcan

djatcan

Stammgast
Hat zufällig noch jemand ne funktionierende Kopie von den Scripten und kann die mal uploaden bitte...?
Meines scheint korrupt zu sein. und die Downloadlinks sind down einschließlich die Links bei XDA!

Versuche die ganze Zeit die aktuelle DBT MJ7 zu patchen und bekomme immer das selbe Ergebnis.
Bereits auf 2 Rechner, mit Win7 und XP mit und ohne Admin Rechte.


MODE: full
FILE TYPE: md5
FILENAME: N9005XXUDMJ7_N9005DBTDMJ4_N9005XXUDMJ7_HOME.tar.md5

Extracting Tar...
Hex Editing System Image...
Checking System Image Hook...
System Image Successfully Hooked
Creating Odin Flashable Tar...

/usr/bin/tar: value 4294967295 out of uid_t range 0..2097151
/usr/bin/tar: value 4294967295 out of uid_t range 0..2097151
/usr/bin/tar: Exiting with failure status due to previous errors


Habe dann jeweils eine 11KB große output Datei.

Die Input Firmware ist in Ordnung, habe sie mit Odin durch den MD5 Checker gejakt.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HardTrancer

Neues Mitglied
Alles, was ich von Mega.co.nz runterladen will gibt es nicht mehr. Also alles von Sakashis Anleitung oder vom XDA Forum, was ja auch der selbe Link zu sein scheint. Übbersehe ich da etwas?
 
M

Mjoelnir77

Fortgeschrittenes Mitglied
djatcan schrieb:
/usr/bin/tar: value 4294967295 out of uid_t range 0..2097151
/usr/bin/tar: value 4294967295 out of uid_t range 0..2097151
/usr/bin/tar: Exiting with failure status due to previous errors
4294967295 = -1 (als 32 bit unsigned interpretiert) bedeutet Du hast den Command Prompt als Administrator gestartet und damit hat tar ein Problem. Nimm nen normalen Prompt, dann geht es (bin da auch erst dran gescheitert). Das Skript macht da nicht den Fehler.
 
MPille

MPille

Dauergast
Das Problem hatte ich auch. Was meinst Du mit Prompt? Sagt mir nichts.
 
Sakaschi

Sakaschi

Philosoph
command prompt = CMD
 
R

ra1

Erfahrenes Mitglied
Abend,

könnt ihr bei SamMobile laden? Bekomme seit ner Stunde immer diese Fehlermeldung: There was en error parsing the json.
 
D

Darktrooper

Gast
Kann ich nicht sagen, ansonten wenn du die DBT brauchst kannst die in der Datenbank auch runna laden ^^
 
McIcke

McIcke

Erfahrenes Mitglied
Eben getestet.
Bei mir funktioniert bei Sammy's 'normaler Download'
 
M

Mjoelnir77

Fortgeschrittenes Mitglied
ra1 schrieb:
Abend,

könnt ihr bei SamMobile laden? Bekomme seit ner Stunde immer diese Fehlermeldung: There was en error parsing the json.
Sagte mir mein Firefox auch - zeigte aber trotzdem oben unter der Tableiste nen geblocktes Popup an, was mich zur Downloadseite brachte.
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Mjoelnir77 schrieb:
4294967295 = -1 (als 32 bit unsigned interpretiert) bedeutet Du hast den Command Prompt als Administrator gestartet und damit hat tar ein Problem. Nimm nen normalen Prompt, dann geht es (bin da auch erst dran gescheitert).
Arbeite mit dem echten Admin unter Windows.
Dann müsste ich erst nen neues Konto erstellen und würde dann sinnlos nen neuen User Ordner über die SSD Bügeln. Muss nicht unbedingt sein.

Habe das ganze nach Rücksprache mit Sakaschi alles auf nem USB Stick gepackt und dort ausführen lassen, und hat dann ohne Probs geklappt.


########################################################


Habe nun die MJ7 auf meinem N3. Gerootet, ohne Wlan oder Kamara Bug. und mit 0x0

einziger Bug den ich habe: Musik Titel werden im Player alle doppelt aufgelistet. Sind aber nur einmal vorhanden.


Für alle die an der Vorgehensweise interessiert sind und noch einen alten Bootloader vor MJ3 haben....

1. habe mir die originale N9005XXUBMI7als Ausgangsfirmware geflasht
danach dann damit nen FULLWIPE ausgeführt - neugestartet und am Einrichtungs Assistenten abgebrochen --> zurück in den Download-Modus.

2. Mit URDLV & URDLV_UserInterfaceV2 aus der Firmware XXUDMJ7 (DBT)
die gepachte XXUDMJ7_Vega.tar.md5 erstellt und mit Odin im AP Feld geflash. Neugestartet, am Einrichtungs Assistenten erneut abgebrochen.

zurück in den Downloadmodus

und das von Sakaschi erstellte und hier im Thread verlinkte Tar File für Wlan+CamaraFix ebenfalls im AP Feld von Odin drüber gebügelt.

Neugestartet und den Einrichtungs Assistenten unterhalten.

Abschließend die RootFiles für die SD-Karte rüberkopiert.
2x neugestartet, Files wieder gelöscht.

FERTIG.

enjoy
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Darktrooper

Gast
Wenn man den alten Bootloader hat und root geht das auch mit Mobile Odin. Da ist das etwas einfacher. Nur als Tip. Will hier ja keinem sagen was er machen solll ;)
 
R

ra1

Erfahrenes Mitglied
Morgen, man kann doch auch über die MJ3 Root de la Vega (mit alten Bootloader) die gepachte XXUDMJ7_Vega.tar.md5 drüber flashen ohne die originale N9005XXUBMI7 vorher geflasht zu haben, oder nicht?

Wollte ja gestern loslegen, bin aber während dem Download eingepennt -.- :D
 
joleud

joleud

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, kannst du.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jf62

Neues Mitglied
Moin,
verrät mir mal jemand, wie ich meinen aktuellen Bootloader sehe?
Gibt es einen 'Trick'?
Habe mit URDLV gerootet, da ich noch das Glück hatte ein Note 3 mit
AP: N9005XXUBMI7
CP: N9005XXUBMI6
CSC: N9005DBTBMI1
geliefert bekommen zu habe.
Nun habe ich:
AP: N9005XXUBMJ3
CP: N9005XXUBMJ2
CSC: N9005DBTBMJ3

Status official und knox 0x0

Aber wo sehe ich welchen Bootloader ich habe?

*#1234# zeigt dies ja nicht

Danke für Eure Hilfe.
 
M

Mjoelnir77

Fortgeschrittenes Mitglied
Direkt sehen weiß ich nicht ob es geht - aber bei URDLVgibt es kein Bootloaderupdate, ist noch der alte also.
 
J

jf62

Neues Mitglied
Das es der alte ist weiß ich ja, die Frage ist ... Raten oder irgendwo auslesen?
 
joleud

joleud

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann hast du noch den alten Bootloader. Erst wenn du eine originale Firmware ab MJ3 über Odin, OTA oder Kies flashst hast du den neuen Bootloader.
 
Sakaschi

Sakaschi

Philosoph
Man kann den bootloader nicht auslesen. Du musst schon wissen was du tust
 
djatcan

djatcan

Stammgast
ra1 schrieb:
man kann doch auch über die MJ3 Root de la Vega (mit alten Bootloader) die gepachte XXUDMJ7_Vega.tar.md5 drüber flashen
Moin, ich bin den Schritt über die MI7 nur gegangen, weil ich nen FullWipe ausführen wollte und ich mir nicht sicher war was passiert wenn ich den Fullwipe mit der gepatchten/rooted MJ3 durchführe da ich auch nen haufen SystemApps gelöscht hatte.

Dachte mir es kann nicht schaden eine saubere System Basis zu haben.


Sakaschi schrieb:
Man kann den bootloader nicht auslesen. Du musst schon wissen was du tust
Du wirst mir sicher zustimmen, dass man den ja auch nicht auslesen können muss, da man das mit ein paar Grundregeln ganz leicht definieren kann. :)

1. Das Gerät wurde mir einer der folgenden Firmwares ausgeliefert
N9005OXXBMH1 / N9005XXUBMI7 / N9005XXUBMJ1

du hast keine Originale Firmware (N9005XXUBMJ3 / N9005XXUDMJ7) mit Ordin geflasht.
du hast keine Over the Air Updates am Note 3 eingespielt
du hast keine Kies Updates fürs Note 3 am PC eingespielt.

---> dann hast du einen alten Bootloader!


2. Das Gerät wurde mir einer der folgenden Firmwares ausgeliefert
N9005OXXBMH1 / N9005XXUBMI7 / N9005XXUBMJ1

du hast mit Odin eine gepatchte (U)RDLV Firmware geflasht
N9005XXUBMI7_vega.tar.md5/ N9005XXUBMJ1_vega.tar.md5 / N9005XXUBMJ3_vega.tar.md5 / N9005XXUDMJ7_vega.tar.md5

---> dann hast du einen alten Bootloader!

3. keine der oben genannten Varianten 1-2 trifft auf dein Note 3 zu?

---> dann hast du den neuen Bootloader!
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.