[Galaxy S5] Diskussionsthread zur Aktivierung des Root-Accounts

  • 810 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Galaxy S5] Diskussionsthread zur Aktivierung des Root-Accounts im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 im Bereich Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum.
S

Stoneman

Neues Mitglied
Update zum vorherigen Problem:

Habe nun das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Nun läuft wieder 5.0, rooting blieb erhalten. Da ich schon die 6.01 geladen habe, würde ich gerne nun auch aktualisieren. Kann ich das rooting hierbei irgendwie erhalten, über FlashFire App oder so? Oder gibt es eine Pre-Rooted-6.01 DBT Version irgendwo. Bei meinem SONY ist sowas immer leicht zu finden, für SAMSUNG leider nicht. Danke.
 
G

guckyck

Stammgast
Eine prerooted DBT MM kenne ich nicht. Allerdings gibt es von Alexndr eine internationale prerooted MM (zählt zwar zu den Custom-ROMs, ist aber nur etwas debloated und wurde internationalisiert (mehrere CSCs). Dazu gibt es auch noch einen Treat hier im Forum:
https://www.android-hilfe.de/forum/...-09-2018-_alexandr-v5-9-prerooted.640453.html
Auf jeden Fall brauchst du noch den dazugehörigen Bootloader und das Modem (ist ebenfalls im Treat verlinkt). ROM mit flashfire oder TWRP flashen und dann in den Downloadmodus starten und BL und CP mit Odin hinterher flashen.
 
S

Stoneman

Neues Mitglied
Danke. Ist genau sowas wie ich mir vorgestellt habe.
 
S

Stoneman

Neues Mitglied
Jetzt hab ich aber doch noch ein Problem.

Hab die Alexandr prerooted CPJ6 mit FlashFire installiert und danach den BL-CPJ6 und CP-CPJ1 mit Odin gefasht. Danach hat das Gerät erstmal nur in den Bootloader gestartet. Nach dem ich den Akku rausgenommen habe, kommt jetzt jeweils nur das Galaxy S5 Logo. In den Bootloader komme ich ohne Probleme rein. In's Recovery (das auch CPJ6 anzeigt) auch. Wipe von Cache und Werk-Reset auch schon gemacht. Trotzdem bleibt das Gerät beharrlich beim S5 Logo hängen.

Kann ich die ZIP von Alexandr auch direkt mit ODIN auf's Gerät flashen? Denn der Bootloader und Modem scheinen ja schon aktuell zu sein.Es zeigt mir im Recovery auch an, dass es DBT ist.

Danke.
 
Melonos

Melonos

Experte
Der erste Start kann schon was dauern. Bei mir dauert ein Update der Alexandr-Rom inklusive dem dann erscheinenden Anpassen der Apps exakt jedes Mal 20 Minuten. Allerdings sollte das blinkende Samsung -Logo schon kommen, dann hat er den Boot hinter sich.

Sonst einfach den Bootloader noch einmal neu flashen, danach Akku raus, 10 Sekunden warten und dann das System starten
 
S

Stoneman

Neues Mitglied
Nein bis zum SAMSUNG-Logo kommt er leider nicht. Und habe jetzt schon Stunden gewartet - da passiert sicher nichts mehr. Mit Akku raus und neu flashen hab ich schon mehrfach probiert. Werde das Gerät nun nochmal bis heute Abend ohne Akku liegen lassen und dann nochmal den Bootloader und Modem flashen. Wenn dass nicht hilft, werde ich wohl die offizielle 6.01 über KIES draufmachen und dann sehr schweren Herzens auf die Root-Rechte verzichten. Das Gerät wird eh in den nächsten paar Monaten an die Kidddy's 'vererbt'.

Oder hat jemand noch eine bessere Idee???

Danke.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Uuupps, wollte grade den Akku rausnehmen ..... und siehe da, das SAMSUNG-Logo ist da. Pulsiert leicht, wurde das geändert? Bisher gab es einen blauen Kringel, der um das Logo gezogen wurde und eine schwache 'Pünktchen-Explosion'.

Werde das Gerät also doch noch weiterhin sich selbst überlassen - vielleicht passiert ja noch was.
 
T

Tommy14

Ambitioniertes Mitglied
Wenn nach ner halben Stunde kein Homescreen erscheint dann ist definitiv etwas schief gelaufen!! Da kannst du warten bis du schwarz wirst.
Da du eine CustomRom draufgemacht hast bzw. draufmachen wolltest, kann das "Samsung Logo" sonst irgendwie aussehen. Da könnte genausogut ein tanzender Bierkrug kommen, das kann man beliebig ändern.
 
S

Stoneman

Neues Mitglied
Ja, danke. Das ist es auch geworden. Mal schauen wie sich das Gerät jetzt damit macht.
 
T

trigger_de

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
Ich möchte jetzt doch mein über 2 Jahre altes Samsung Galaxy S5 rooten.
Das Smartphone hat alle aktuellen folgenden Updates drauf:
Android Version : 6.0.1
G900FXXS1CPLV/
G900FDBT1CPJ1/
G900FXXU1CPJ1
Kann ich dabei jetzt genauso vorgehen wie in den nachfolgen Youtube Video gezeigt und das Gerät einfach so rooten ?
Die Dateien die im dem Video dafür beschrieben sind habe ich mitlerweile heruntergeladen.Brauche ich dafür evtl. noch neuere aktuellere Versionen ?
Ich wollte zwar eigentlich noch vorher ein Komplett - Backup vom Smartphone machen aber das APP Titanium Backup braucht ja auch root. Also macht das jetzt so keinen Sinn.
Daher habe ich alles soweit wie möglich mit Kies gesichert.
Danke,
trigger_de
 
S

SRT750

Neues Mitglied
Guten Morgen,

ich wollte mein S5

Android version: 6.0.1 (Marshmallow OS)
Android security patch level: December 1, 2016
Baseband version: G900FXXU1CPJ1
Build number: MMB29M.G900FXXS1CPLV

rooten.

Leider finde ich auf der Hompage von autoroot.chainfire nur diese beiden. Nur welche müsste ich verwenden da die Build number leider nicht zu meinem S5 passen.

samsung SM-G900F kltexx klte MSM8974 msm8974 MMB29M.G900FXXU1CPD3 6.0.1 29 630 668
samsung SM-G900F kltezh klte MSM8974 msm8974 MMB29M.G900FZHU1CPH3 6.0.1

wäre einer so nett mir zusagen, welche Version die für mein S5 nutzen muss?

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
submain

submain

Ehrenmitglied
Ich hab deinen Beitrag mal in diesen Thread geschoben... Ist ja das selbe Thema
 
S

SRT750

Neues Mitglied
Hi,

für jeden der auch einmal vor dem Problem steht, ich habe es erfolgreich mit dieser Version gerootet.

samsung SM-G900F kltexx klte MSM8974 msm8974 MMB29M.G900FXXU1CPD3 6.0.1 29 630 668

Ich habe mir gedacht, dass die Baseversion wichtig ist und das ist in meinem Fall die FXXU. Zum Glück scheint das zu stimmen.
 
Daytripper

Daytripper

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

hab mir jetzt mal ein SM-G900f zugelegt, und wollte mir ein Custom Rom inst.
Gibt es einen Kernel fuer das S5 wo das TWRP direkt mit drin ist?
 
Baschtlwaschtl-dkb

Baschtlwaschtl-dkb

Fortgeschrittenes Mitglied
TWRP hat nix mit kernel zu tun.
Vom Prinzip musst eh erst twrp über Odin Flashen, dann über twrp was immer du möchtest.. Kernel zum Beispiel.
 
Struppi1977

Struppi1977

Erfahrenes Mitglied
Ich kann Dir LineAgeOS empfehlen und dazu passend den Boeffla Kernel. Läuft 1A.
 
Daytripper

Daytripper

Erfahrenes Mitglied
Baschtlwaschtl-dkb schrieb:
TWRP hat nix mit kernel zu tun.
Vom Prinzip musst eh erst twrp über Odin Flashen, dann über twrp was immer du möchtest.. Kernel zum Beispiel.
Hatte für mein i9100 ein kernel wo ein twrp direkt mit dabei war
 
B

benno69

Ambitioniertes Mitglied
Ich muss mir die Anleitungen noch mal genauer ansehen mit dem IMEI auslesen usw, hatte noch nicht viel Zeit und und bei den ersten Versuchen ging noch nichts, kein Kontakt zum Handy, aber das wird wohl an mir liegen.

Bin ich den hier falsch ?, finde mich da aktuell nicht so zurecht
upload_2017-3-4_14-9-8.png

Im Moment bekomme ich ja nicht mal das rooten mit odin hin

LineageOS Downloads
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert, Gruß von hagex
G

guckyck

Stammgast
Wenn du etwas flashen willst, musst du zwingend die Reaktivierungssperre rausnehmen (in den Einstellungen).
 
Baris-SG

Baris-SG

Ambitioniertes Mitglied
Guten Mittag,

da meine Garantie von meinem S5 seid bereits 3 Monaten abgelaufen ist wollte ich endlich nun Rooten.. bzw. auf eine andere Software wechseln nur ist es lang her das ich sowas gemacht habe unzwar zuletzt beim S1 und das mit Anleitung ich finde auch keine Gute Anleitung im Internet..
 
Ähnliche Themen - [Galaxy S5] Diskussionsthread zur Aktivierung des Root-Accounts Antworten Datum
9
4
1