[Galaxy S5] Welche ( Custom-) Firmware soll ich nehmen?

  • 535 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Galaxy S5] Welche ( Custom-) Firmware soll ich nehmen? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 im Bereich Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum.
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Teste gerade crDroid und bin zufrieden! Deepsleep funktioniert und die GPU geht im idle auf 200MHz runter.

Habe auch mal Smartpack und Buffalo Kernel getestet.... Jeweils mit Performance Einstellungen der Kernel immer noch ca. 20% weniger Leistung als mit Stock.
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
Ich bin mir nicht sicher ob die Treiber in aktuellen Custom ROMs nicht schon enthalten sind, da diese Treiber
dort bereits von 2016 sind.. Wüsste jetzt aber auch nicht wie man das überprüfen kann..

Gruß
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich hab was im Hinterkopf, dass es einen Adreno Treiber für die Stock ROM vom Nexus 5 gab die 20% mehr GPU Leistung brachte...bin mir aber nicht sicher...
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Der einzige Unterschied ist via Antutu bei GPU zu sehen. Ansonsten ist die allgemeine Leistung sogar eher schlechter...



 
Zuletzt bearbeitet:
C

chris1995

Stammgast
Hey,
könnt ihr mir eine Stabile und akkufreundliche Rom nennen

Ich bekomme nur max. 3,5h Screen on hin
 
S

SteveA

Neues Mitglied
Hi
Ich habe für meine Mutter ein G900F gekauft, jetzt überlege ich mir ob ich eine Custom Rom flashen soll. Der einzige punkt der eigenltich dafür spricht sind die Sicherheitsupdates. Sie ist sehr unsicher in technischen Sachen. Die aktuellste Android Verson braucht sie eigentlich nicht, es geht mir darum das ihr S5 sicher ist. Habt ihr eine Empfehlung für eine passende Rom?
Mit dem flashen von Roms bin ich selbst übrigens Vertraut
 
Nufan

Nufan

Ikone
Hallo, lies hier mal etwas zurück, vielleicht ist der hier im Beitrag über deinem interessant.
Ältere ROM mit aktuellem Sicherheitspatch dürften ansonsten rar sein, der Fokus liegt mehr auf aktuellen ROM.
Gut vorkonfiguriert kommen auch ältere mit umfangreichen Customrom klar.
 
S

SteveA

Neues Mitglied
Wie würde denn so eine Vorkonfiguration in etwa aussehen?
 
Nufan

Nufan

Ikone
Das ist letztlich abhängig vom Anwender, du könntest zB mit ihm zusammen die Einrichtung vornehmen, benötigte Apps installieren oder lahmlegen und entsprechend Einstellungen vornehmen..
 
S

Spawnie112

Stammgast
Hallo zusammen,

ich würde gerne mein altes S5 mit einem anderen OS flashen, habe aber leider exakt 0 Ahnung.

Kann mir wer ein...
...flottes
...laienfreundliches
OS nebst detailierter Anleitung empfehlen?
 
Struppi1977

Struppi1977

Erfahrenes Mitglied
Flashanleitung:


1. Was wird benötigt?

- TWRP in Version 3.2.2.0. Je nachdem ob ihr TWRP über Odin flashen wollt oder über ein vorhandenes TWRP (ab Version 2.8.x) müsst ihr die entsprechende Version nehmen.

+ über TWRP als Image-Datei

+ über Odin als img.tar-Datei

- ein Nandroid Backup über TWRP ist vor dem Flashen einer neuen Version unbedingt empfehlenswert. Ich spreche aus Erfahrung. Also zBsp die letzte CM13 sichern, und auch den EFS nicht vergessen!

- eine SD-Karte ist von Vorteil, wo ihr die ROM und die GAPPS drauf kopiert. Darauf sollten ca 600 MB mindestens frei sein für ROM und GApps.

- Sichert vor dem Flashvorgang alle Eure Bilder usw aus dem internen Speicher auf die SD oder auf dem PC. Während des Flashvorgangs werden alle Eure Daten gelöscht!


2. Vorbereitung für das Flashen der ROM:

- Die CM15.1 findet ihr hier.

- Die GApps findet ihr hier. Beachtet: Für Android 8.1 müsst ihr entsprechend die 8.1er Version nehmen, für das S5 die ARM-Version davon. Welche ihr davon nehmt, ist davon abhängig was ihr an Google Apps benötigt. Eine Erklärung erhaltet ihr, wenn ihr mit der Maus über das entsprechende Package fahrt. Dann kommt eine Einblendung was in den Packages enthalten ist. Ich nehme immer die Micro Variante.

Für den Root empfehle ich Magisk. Das findet ihr hier. Mal n bissl durchwühlen, da findet man auch ganz fix die Download-Links.
- Diese drei Sachen sichert ihr auf der SD in einem Ordner den ihr beim Flashvorgang dann auch wiederfindet.

Jeder ist für sein Handeln und das Flashen dieser ROM selbst verantwortlich!
Weder Android Hilfe, die Entwickler dieser ROM, der Verfasser dieses Threads noch
seine Haustiere übernehmen irgendeine Verantwortung für ein nicht
funktionierendes System oder für Schäden, die an eurem Gerät entstehen
können.



3. Der eigentliche Flash-Vorgang:


ES WIRD DRINGENDST EIN CLEAN FLASH EMPFOHLEN. DAS HEIßT ES WERDEN ALLE DATEN GELÖSCHT!


- Ins Recovery booten (TWRP). Das kann man über das Neustart-Menü machen oder das Gerät ausschalten und beim Anschalten Vol Up + Home + Power drücken bis oben links steht Booting Recovery. Dann kann man loslassen und das Recovery wird gestartet.
- Im Recovery wählt ihr "Löschen" aus und geht dann unten links auf "erweitert". Dort hakt ihr alles, außer Modem und SD Karte, an. Lasst die SD Karte in Ruhe, sonst sind die ROM und GApps futsch! EFS sichern ist ganz wichtig, falls beim Flashen die IMEI flöten geht könnt ihr die über EFS wiederherstellen.
- Swipen zum Bestätigen ... ACHTUNG ... MIT SWIPEN ZUM BESTÄTIGEN WERDEN ALLE EURE DATEN GELÖSCHT! VERGEWISSERT EUCH DASS IHR DIE VORHER GESICHERT HABT!

- Anschließend wählt ihr "installieren" aus
- Dann wählt ihr die vorher auf der SD gesicherte ROM aus
- wählt dann "mehr zips" und anschließend die GApps aus.
- Swipen zum Flashen und CM14.1 wird auf das Handy geflasht.
- Es kommt eine Anfrage ob Cache und Dalvik gelöscht werden sollen. Das bestätigt ihr bitte durch einen Swipe nach rechts.
- Dann nur noch System neustarten auswählen und CM15.1 wird gebootet.
 
S

Spawnie112

Stammgast
Wie genau sichert man denn ein EFS?
 
Nufan

Nufan

Ikone
Durch anhaken der EFS-Partition unter 'sichern' in TWRP.
Du kannst auch noch hier und der darin verlinkten Diskussion lesen.
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
Es gibt inzwischen, neben den inoffiziellen LineageOS 16.0 Builds von haggertk und brunowp8, noch eine weitere ROM auf LineageOS 16.0 (Android 9.0) Basis:
StackPath

und der erste Custom Kernel für Android Pie, allerdings noch im Alpha Stadium, wohl aber schon benutzbar:
SmartPack-Kernel alpha-v1 for android 9 (Pie) - Post #1878

Gruß
 
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Wenn du da den Überblick hast, würde ich mich freuen, wenn du kurz was zu den Unterschieden sagen könntest. Z.B. Performance, Akkulaufzeit, Stabilität, Funktionalität, Design, Umfang des Pakets (GApps drin oder nicht), usw.