[Anleitung] Bootloader Unlock, TWRP, Custom Rom und Magisk

  • 378 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Bootloader Unlock, TWRP, Custom Rom und Magisk im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi9 im Bereich Xiaomi Mi9 Forum.
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@dxdiag Das ergibt alles für mich kaum Sinn :confused:

Es wurde bei TWRP nach dem Pin gefragt, du hast den eingegeben aber kamst nicht in TWRP rein (Dauerschleife). Daraufhin hast du TWRP neugestartet (und den PIN hier nicht eingegeben?) und Data gewiped (oder formatiert?). Ist deine Data Partition nun überhaupt verschlüsselt? (scheint mir nicht so)

Auf die Angabe im System würde ich nicht vertrauen, die zeigt bei mir auch "Verschlüsselt" obwohl es nicht so ist.
Wenn du jetzt in TWRP bootest, kommt da die Pin-Abfrage? Wenn nein (und du Fingerprint eingerichtet hast) dann ist dein System nicht verschlüsselt.
 
dxdiag

dxdiag

Erfahrenes Mitglied
AcmE85 schrieb:
Meinst du mit Decrypt dass du die Verschlüsselung der Data Partition dauerthaft entfernt hast,
oder meinst du dass TWRP die nun verschlüsselte Partition jetzt auch korrekt lesen kann?
Die Verschlüsselung war nach Flash des neuen TWRPs noch vorhanden. Nach "Format Data" war diese tatsächlich entfernt.
Woran ich es erkannt habe? Alle Ordner wurden mir in Klartext angezeigt (war aber auch schon beim alten TWRP so!) und ich konnte dann endlich ein NANDROID Backup durchführen und das geht eigentlich nicht mit verschlüsselten Partitionen. Da kommt sonst immer eine Fehlermeldung!

AcmE85 schrieb:
Wenn du jetzt in TWRP bootest, kommt da die Pin-Abfrage?
War nach Format Data weiterhin so. War glaube ich nur ein Fehler bei mir.

Dieses Bild bekam ich nach Boot ins TWRP:
 
Zuletzt bearbeitet:
NooneR

NooneR

Experte
Scoty schrieb:
Hier mal eine kleine Anleitung sein Mi 9 zu rooten ohne Format Data.
..
..
..
2 - Mache ein Format Data im Recovery (dabei wird alles gelöscht)
Hää?
 
Scoty

Scoty

Ikone
Was ist daran unklar.
 
Scoty

Scoty

Ikone
Twrp im ersten Post aktualisiert. Decryption und Full Backup funktioniert so fern man vorher die richtigen Schritte macht. Anleitung wurde angepasst.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ooo

Lexikon
Ich habe kein Mi 9 mehr, aber evtl. einen kleinen Tipp, um mit einem grundverschlüsselten MIUI-ROM (Standard-Passwort "default_password", aktive forced encryption) und einem (aktuellen) TWRP Custom Recovery umzugehen. - Wobei ich nicht weiß, wie aktuell das TWRP Recovery des Mi 9 momentan ist. - Evtl. hilft es ja dem Einen oder Anderen hier:

Redmi Note 7 (lavender) - Unbedingt Sicherheit erhöhen bei entsperrtem Bootloader

(Wenn man das verlinkte Posting nicht vollständig liest, versteht man es übrigens evtl. nicht ...)
___

Noch zwei kleine Anmerkungen:

1. Wie passt das im Start-Posting zusammen?
Scoty schrieb:
Hier mal eine kleine Anleitung sein Mi 9 zu rooten ohne Format Data.
Scoty schrieb:
2 - Mache ein Format Data im Recovery (dabei wird alles gelöscht)
___

2. Wenn man ein bereits entsperrtes Mi 9 (welches sonst nicht irgendwie "behandelt" wurde) nur "schnell" rooten möchte und ein TWRP Recovery für das Mi 9 hat, das die (nicht fehlerhafte) Funktion TWRP > Advanced > ADB Sideload zur Verfügung stellt, dann muss man keine Klimmzüge machen. Man kann dann mit ADB/Fastboot, einem TWRP Recovery für das Mi 9 und dem Magisk 19.x .zip-File einfach über ein Terminal/eine Eingabeaufforderung rooten (ohne "Format Data" im TWRP).

Siehe hier (dabei aber das TWRP Recovery für das Mi 9 benutzen!):

Redmi Note 7 (codename lavender) mit Magisk rooten

Kurzfassung zum Rooten:
  • Bootloader entsperren (wenn noch nicht erfolgt)
  • Phone in den Fastboot Mode starten
  • Am Rechner Terminal/Eingabeaufforderung öffnen und Eingabe
    fastboot flash recovery dateiname_des_recovery_fuer_das_mi9_cepheus.img
  • Phone in das TWRP Recovery starten
  • ([Cancel] antippen bei Abfrage Muster|PIN|Passwort; "Keep read only" antippen, wenn vorhanden)
  • TWRP > Advanced > ADB Sideload > Swipe to Start Sideload ...
  • Eingabe am Rechner im Terminal:
    adb sideload Magisk-v19.zip
  • TWRP > Reboot System

(Kein "Format Data" nötig, kein Einsatz von OTG-USB-Stick nötig, einfach ganz relaxed rooten ...)
 
Zuletzt bearbeitet:
laborskript

laborskript

Experte
Hey Leute,

ich bekomme wohl heute mein neues Mi9.
Und ich will es Rooten.
Noch weiß ich aber nicht, wie ich den Bootloader entsperren kann.

Hab da hier auf die Schnelle auch nichts gefunden.
Habt ihr da mal bitte ein paar Worte der Anleitung/Aufklärung für mich?

Danke
 
mcc2005

mcc2005

Experte
@laborskript da wirst Du wohl ein paar tage warten müssen, bis Du den Bootloader entserren kannst. Im Normalfall ca 15 Tage. So wars jedenfalls bei mir. Und danach gibt es das Xiaomi Flash Tool.
 
laborskript

laborskript

Experte
Aber was heißt warten?
Von alleine wird das ja nicht passieren.
Bei Honor war es so, dass ich das bei denen "beantragen" musste und ich glaube, ich hab von ähnlichem auch bei Xiaomi gelesen.

Gerade noch mal geguckt. bin ich auf den verlinkten Seiten richtig?
Apply for permissions to unlock Mi devices
Download Xiaomi Flash Tool - Official Xiaomi Mi Flash Tool Download

Oder muss ich vor dem Unlock-Tool noch mal um einen Code zum Unlock per Email oder so bitten (war damals bei Honor so).
Bzw., werde ich dazu innerhalb des Unlock-Tools aufgefordert, den Prozess in Gang zu setzen?
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Also einen unlockcode hab ich nicht bekommen (wie bei Huawei oder bei Moto G). Das läuft alles über das Flash Tool. Als ich das Gerät bekommen hatte, habe ich wie in der Anleitung beschrieben, versucht das Gerät zu entsperren und habe dann den Hinweis bekommen, dass das erst in 13 Tagen und 8 Stunden geht. Fertig. Nach Ablauf dieser Frist habe ichs wieder probiert und siehe da, hatte funktioniert. Das meinte ich mit Warten...
 
Scoty

Scoty

Ikone
Neues Twrp im ersten Post verlinkt. Backup funktioniert nun vollständig ohne Format Data.
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Generell das Entschlüsseln einer verschlüsselten Partition per Pin/Pw wird nun unterstützt. Das heißt man muss die Verschlüsselung nicht mehr entfernen um TWRP nutzen zu können.
 
O

ooo

Lexikon
Scoty schrieb:
Neues Twrp im ersten Post verlinkt. Backup funktioniert nun vollständig ohne Format Data.
@Scoty
Es gibt Anwender, die ein voll eingerichtetes Mi 9 haben, dessen Bootloader *vor* dem Einrichten bereits entsperrt wurde.
Diese Leute wollen auf der Stock-ROM bleiben, aber rooten und finden deinen Thread zum *Rooten*.
Als erstes lesen sie, dass sie von vorne anfangen sollen (Format Data) und werfen viel Zeit und Geld weg, wenn sie dir folgen ...
Scoty schrieb:
2 - Mache ein Format Data im Recovery (dabei wird alles gelöscht)
Wenn man sein "heißgeliebtes" xiaomi.eu Custom ROM oder eine andere Custom ROM installieren möchte, ist Format Data nötig, da es sich um einen ROM-Wechsel handelt. - Mit Rooten, oder mal für andere mitdenken hat das absolut gar nichts zu tun. - Siehe deinen eigenen Thread-Titel "[Anleitung] Mi 9 rooten" - Sorry, aber wie lange machst du das hier eigentlich schon? ...

(Wenn du den Link im Start-Posting ändern konntest, dann kannst du auch die Anleitung selbst korrigieren ...)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von MSDroid - Grund: "Provokation" entfernt. Gruß MSDroid
O

ooo

Lexikon
Märchenstunde (das ist der vierte dritte Versuch der Anwender hier, dir etwas zu sagen):
  • Ich bin ein Mi 9 Besitzer (Stock-ROM, Bootloader noch gesperrt)
  • Ich entsperre meinen Bootloader (das Gerät wird zurück gesetzt)
  • Ich richte das Device neu ein (tage-/wochenlang; investiere also jede Menge Zeit)
  • Ich möchte das Device jetzt rooten (immer noch Stock-ROM)
  • Ich installiere also ein TWRP Custom Recovery (egal, ob dieses die device decryption beherrscht oder nicht, egal, ob das TWRP von vor einem Monat oder heute ist)
  • Ich installiere einen aktuellen Magisk.zip OHNE FORMAT DATA und OHNE DECRYPTION der verschlüsselten data-Partition
  • Das Device ist immer noch auf Stock-MIUI und jetzt gerootet
  • Meine Daten und Apps sind nach dem Rooten immer noch da, meine device encryption funktioniert weiterhin, ich bin durch die Verschlüsselung sicher
  • Ich muss durch das vermiedene Format Data NICHT von vorne anfangen
  • Ich musste NICHT ein FORMAT DATA durchführen und NICHT auf dich hören (lies bitte dein eigenes Start-Posting)
___

Scoty schrieb:
Format Data ist nicht mehr nötig mit dem neuen Twrp.
Warum steht das dann nicht so in deinem Start-Posting? - Hast du Freude daran, anderen, die sich nicht auskennen, mehr Arbeit zu machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
mcc2005

mcc2005

Experte
@ooo ich glaube nicht, dass jemand, der hier was postet, jemanden anderen einen Streich spielen möchte. Im Übrigen: ich habe das ganz ähnlich gemacht wie du und war auch erstaunt, nicht alles neu einrichten zu müssen....
 
O

ooo

Lexikon
@mcc2005 - Du warst auch der Einzige, der etwas Vernünftiges zu dem Thema beigetragen hatte (boot-Image mit Magisk App patchen, flashen via fastboot). - Wenigstens einer, der liest, mitdenkt, den Leuten *wirklich* hilft und dabei bescheiden bleibt... Fand ich gut!
___

Im Kontrast zu deinem hilfreichen Posting las ich u. a. das hier (es gibt sehr viel mehr davon):
Scoty schrieb:
Nein geht natürlich nicht. Sollte jemand der seit 2013 dabei ist aber Wissen.
Quelle:
Rooten bei Bootloader locked?

Was mich dann - neben der Erklärung der harten technischen Fakten - zu dieser Passage brachte:
ooo schrieb:
Sorry, aber wie lange machst du das hier eigentlich schon? ...
Der User ist seit 2010 dabei. - Die (Nicht-)Reaktion war dann sehr aussagekräftig ...

(Das hat auch nichts mit "vorsätzlich/fahrlässig einen Streich" spielen zu tun. - Allerdings kostet ein Mi 9 EUR 400,00 bis EUR 500,00. - Da überprüft man seine Anleitungen revisionssicher zyklisch und vor allem für die unerfahrenen Neubesitzer, die einem vertrauen. - Siehe exponierten, gepinnten Thread zum Thema ... schon aus Selbstschutz heraus ...)
 
MDXDave

MDXDave

Ehrenmitglied
Ich habe die Anleitung komplett neu geschrieben, Hinweise oder Verbesserungen könnt ihr gerne hier schreiben.
 
NooneR

NooneR

Experte
Super Anleitung :1f44d:
 
Costanza

Costanza

Fortgeschrittenes Mitglied
@MDXDave Super Anleitung, habe mich genau daran gehalten (war schon entsperrt) und jetzt läuft die xiaomi.eu_multi! Vielen Dank!!