SD Karte und Kitkat + [Fix für Root]

  • 694 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD Karte und Kitkat + [Fix für Root] im Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum im Bereich Samsung Forum.
Schippi

Schippi

Stammgast
Narürlich leider Sinnlos, aber mir gehts genau so.

Gesendet von meinem SM-P600 mit der Android-Hilfe.de App
 
G

Geizgallus

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin mir sicher es wird noch ein update kommen oder eine entsprechende Anpassung der Programme.
Ärgerlich ist es, ohne Frage
 
O

o.teske

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe gestern den schweren Fehler begangen und mein Notes 3 upgedatet. Seitdem ist die SD-Karte faktisch unbrauchbar geworden. Habe gestern Abend noch hier den ganzen Thread gelesen, was aber leider auch nicht weiter geholfen hat. Ich hätte da mal zwei Fragen noch:
Ist das aktuelle Problem nur ein Bug und wird in kürze behoben werden oder unterstützt Android in Zukunft keine SD-Karten mehr?
Gibt es die Möglichkeit eines Downdate?
Was soll ich machen, hoffen das es ein Bug ist der schnell behoben wird oder versuchen wieder eine ältere Firmeware zu installieren?
So finde ich den Zustand untragbar!

Gruß
von einem zu tiefst entäuschten
Oli
 
E

Erazor9k

Stammgast
Ich habe das update noch nicht.
Aber ja, der Zustand dürfte untragbar sein.
Man müsste ggf. sogar rechtliche Schritte prüfen lassen können ob man da nicht gegen vor gehen kann.
Den Fakt ist, dass Handy wird dadurch für mich UNBRAUCHBAR.
Keine NAS Anbindung mehr, meine ganzen Cloud Synchronisationen einfach nicht mehr möglich.
Einfach an einem anderen Gerät Dateien bearbeiten, ändern oder löschen und hinzufügen nicht mehr möglich.
Bildverarbeitung und bildbearbeitung, Videos bearbeiten und schneiden, Musik editieren...
Es ist einfach faktisch ÜBERHAUPT NICHTS mehr möglich.
Ich kann nicht glauben das das vielen wohl so "egal" ist.
Überlegt mal an einem PC kommt ein update raus wo man ausschließlich nur noch Zugriff auf das erste Laufwerk hat, auf allen weiteren Laufwerken jedoch plötzlich keine schreib Berechtigungen mehr hat!
Genau das selbe passiert hier Grade.
Für Menschen die das SMART Phone exzessiv nutzen ist das ein Schlag unter die Gürtellinie.
Eine Kastration der Funktionen wie ich sie noch niemals zuvor bei irgendeinem Gerät erlebt habe.
Und das, wenn man nicht in Foren liest, sogar noch vollkommen ohne Ankündigung, Warnung oder ähnliches...
 
O

o.teske

Neues Mitglied
Schön, dass ich nicht der einzige bin der das so sieht und so trifft. Auf der Updateinfo stand nur jetzt mit Kameraicon auf dem Sperrbildschirm, von fehlender SD-Karten unterstützung keine Rede. Das Lustige dabei ist, das ich das Handy erst seit drei Wochen habe und mein altes Blackberry SD-Karten ohne Probleme unterstützt hat.
Gruß
Oli
 
number nine

number nine

Stammgast
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Google da nicht früher oder später nachbessert, weil es werden ja immer mehr Geräte (anderer Hersteller) auch auf Kitkat gehen (ob nun Tablets oder Smartphones), die auch über SD-Karten verfügen.
 
D

Darktrooper

Gast
SD Karten werden doch unterstützt.
Ich weiß nicht was ihr habt. Es liegt an den App Entwicklern ihre Apps anzupassen.
Beispiel war Poweramp. Also es liegt ja nicht an Google oder Samsung oder oder......
Bisher war es doch in den meisten Fällen so, das bei einem großen Versionssprung ein Update der APP erschienen ist.
 
Seskal

Seskal

Ambitioniertes Mitglied
Aber bei Dateimanagern wird sich das Problem eben nicht durch ein Update lösen lassen.
 
D

Darktrooper

Gast
Warum nicht ??
Für Total Commander kam auch ein Update raus.
 
S

schupfer

Erfahrenes Mitglied
Da der Total Commander bei mir nach dem Update funktioniert, wird es wohl mit Updates der Apps gelöst werden können! Ist halt nur die Frage, wie wichtig es den jeweiligen Entwicklern ist...
 
E

Erazor9k

Stammgast
Ist es tatsächlich so dass bei zum Beispiel total commander der volle Schreibzugriff funktioniert?
Ohne root oder Tricks?
Kann man dort Netzwerk Adressen hinzufügen? WebDAV?
Mich macht halt stutzig das kristof (solid Explorer Entwickler) sagt, das er nichts machen kann, weil aufgrund eines Eintrages im System nur noch System apps schreib Zugriffe haben.

Nachtrag:
Okay, total commander scheint das wichtigste zu unterstützen. Aber man sieht der scheiße aus :-D
Aber wenn er funktioniert ist es erstmal Okay...

Und PowerAmp funktioniert auch wieder? Also das LÖSCHEN der Dateien (nicht nur das austragen aus der playlist)?
 
Zuletzt bearbeitet:
Seskal

Seskal

Ambitioniertes Mitglied
@Darktrooper
Das heißt, dass auch ohne Root der Dateimanager vollen Zugriff auf die Speicherkarte hat?
 
A

Alphonse

Fortgeschrittenes Mitglied
PowerAMP liest jetzt zwar, kann aber nicht löschen von MicroSD.

Solid Explorer / File Manager Pro / Total Commander / ES Explorer können auch
nur noch lesen, aber schreiben und verschieben bringt nur Fehlermeldung obwohl
ich die aktuellste Version drauf habe.

Etliche andere Programme haben sogar Probleme zu funtionieren
oder stürzen durch 4.4.2 ab. Selbst Opera bleibt ab und an hängen
wenn ich ihn nicht zwangs beende da er keinen Button mehr hat.
 
E

Erazor9k

Stammgast
Aha, also doch nicht.
Danke, Alphonse
 
K

kba8

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit den ES Explorer kann ich auf SD schreiben kopieren und ausschneiden. Das eben kopierte kann ich aber nicht wieder löschen, auch alles andere nicht.
 
BlackStone

BlackStone

Experte
nu, spotify streikt auch, und findet gar keinen speicher.

bin am überlegen ob ich wieder zurück kann ohne zu knoxen. *kopfkratz*
 
K

kba8

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, geht nicht zurück.
 
BlackStone

BlackStone

Experte
ich habe spotify ans laufen bekommen.
die aktuelle aus dem store hab ich deinstalliert und dafür eine alte version installiert, eingestellt und dann upgedatet. und lustigerweise funktionierts jetzt.
 
K

kba8

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir hat der ES Explorer mehr Funktionen auf der SD Karte als andere hier beschreiben. Ich kann mir mittlerweile vorstellen, dass man mit Full Wipe einiges ans laufen kriegt, was zur Zeit nicht funktioniert.
 
Hacki1962

Hacki1962

Stammgast
kba8 schrieb:
Bei mir hat der ES Explorer mehr Funktionen auf der SD Karte als andere hier beschreiben. Ich kann mir mittlerweile vorstellen, dass man mit Full Wipe einiges ans laufen kriegt, was zur Zeit nicht funktioniert.
Sollte man sowieso vor und nach jedem Update machen, wollen aber viele eben nicht.