Android OS - Problem unter JVB/JVH

  • 262 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android OS - Problem unter JVB/JVH im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
G

grinder666

Neues Mitglied
galaxyS-rookie schrieb:
hm.. ich hatte jetzt noch ein neues phänomen...

ich bin seit mittwoch oder so auf dem Goatrip 1.9 ROM. Freitag dann habe ich CF Root geflasht damit ich das System auf ext4 umstellen kann.

Freitag morgen führte ich die Umstellung auf ext4 dann durch... schwupps war am freitag abend das Android OS auf 30% und der Akku leer...
Direkt ext4 wieder Rückgängig gemacht, auf rfs umgestellt und über Nacht den Akku wieder geladen. Seit Samstag Android OS wieder um die 4-5%

kann das jemand bestätigen oder möchte das jemand bei sich auch testen?

grüße
Jau, kann ich ganz genau so bestätigen, Goa 1.9 geflasht, CF-Root und auf ext4 umgestellt - Android OS stieg und stieg und die Akkuleistung fiel und fiel. Wieder zurück auf rfs, Neustart und Android OS wieder bei 3-5%. Akku hält jetzt schon fast 48 Stunden bei "normaler" Benutzung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Tombay1969

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok werde nun auch mal auf RFS zurück gehen mal sehen ob bei mir das AOS runter geht, bei mir bleibt es konstant auf 58% stehen wobei heute morgen auf 75% gestanden hat, bin mal gespannt. Heute morgen um 7.00Uhr war Akku voll geladen mit 98% jetzt sind es nur noch 50% am Samstag hatte ich auch 100% voll geladen und es hielt 2 tage und 14 stunden das ist ein großer unterschied und das AOS stand immer zwischen 3-5% und hatte das ext4 schon installiert gehabt.

Also irgendwas stimmt da nicht, mein Akku war also heute morgen voll geladen 100% und ist innerhalb von 5 stunden auf 45% gesackt, mein AOS war immer über 50%. Ich habe jetzt ext4. auf RFS umgestellt und nach einem neustart blieb es so nach 1 stunde immer noch auf über 50% . So jetzt habe ich mein AKKU wieder auf 100% aufgeladen und schaue sofort nach und das AOS zeigt jetzt 4% aber display 80% obwohl ich auf 30 sekunden gestellt hatte und helligkeit auf automatisch steht. Vielleicht pendelt es sich ja noch ein. Liegt das denn wirklich an dem Ext4 root? gibt es da einen anderen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
zapper01

zapper01

Stammgast
... also wenn Du DIREKT nach dem vollladen auf Deinen Akkuverbrauch schaust, ist klar, dass Dein Display-Verbrauch so hoch ist....
 
T

Tombay1969

Fortgeschrittenes Mitglied
Da hast du natürlich recht ;-) Also AOS bleibt jetzt konstant auf 4% und Display ist von 80 auf 69% mittlerweile runter und sollte natürlich noch was runter gehen. Waru aber hat es mit Ext4 rooter ein paar tage geklappt und jetzt verbraucht er so viel akku wegen AOS?
 
B

bubensatt

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du gleichzeitig mehrere Sachen an deinem System veränderst, wird es schwer den Übeltäter zu verifizieren.
Bei mir reichte CF Root und AOS schoss in die Höhe.

Edit: 4% AOS ist im Soll. Und wenn du dir die Threads zu dem Thema durchliest, findest du die unterschiedlichsten Ursachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
SchnapptPlattfuss

SchnapptPlattfuss

Neues Mitglied
Ich habe am 10.5. auf JVH und ext4 umgestellt. Der durchschnittliche Verbrauch liegt seitdem bei 6% für Android OS und bei 4% für Android System. Diese beiden Werte prüfe ich mindestens zweimal täglich.

Interessant ist vielleicht folgendes: Habe heute morgen einen Reboot durchgeführt und danach vergessen, mich beim Smartphone anzumelden, d.h. das Smartphone ist über zwei Stunden lang aus Versehen im Flugmodus geblieben. Prompt wurde "Akku bei Standby" mit einem Anteil von 22% aufgeführt.

Der Akkuverbrauch insgesamt wird vermutlich mit Flugmodus tiefer liegen. Dafür wird halt "Akku bei Standby" dann einen verhältnismässig höheren Wert haben. Da ich sonst praktisch nie im Flugmodus bin, ist dieser Wert bei mir üblicherweise bei 0 bis 1%.
 
T

Tombay1969

Fortgeschrittenes Mitglied
bubensatt schrieb:
Wenn du gleichzeitig mehrere Sachen an deinem System veränderst, wird es schwer den Übeltäter zu verifizieren.
Bei mir reichte CF Root und AOS schoss in die Höhe.

Edit: 4% AOS ist im Soll. Und wenn du dir die Threads zu dem Thema durchliest, findest du die unterschiedlichsten Ursachen.

Habe nicht gleichzeitig viele am system geändert, habe nur ext4 zu RFS wieder umgestellt und schon ist das AOS auf 4% runter, da stimmt doch was nicht mit dem Ext4 Root oder?
 
F

fetteente

Experte
Habe die Erfahrung gemacht, dass der Akkudrain sporadisch schlagartig auftritt, unabhängig von irgendeiner app. Nach Ausschalten und nach Einschalten nach ein paar Minuten warten war er wieder weg.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
B

bubensatt

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit der Stock JVH hatte ich das Prob bis jetzt noch nicht. Ich verändere auch nichts mehr am System. Es sei denn ich bekomme den Akku Bug nicht doch noch.
 
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
Hmm ein anderer Ansatz für das Android OS Problem von Tricky103 aus DocRom Team... Würde erklären warum er bei einigen auftritt und bei anderen nicht. Auch wenn es keine wirkliche Erklärung gibt aber einen fix. :blink:

**FIX** JV* Battery Issues - xda-developers
 
D

drigg0r

Experte
Magst du das evtl. mal übersetzen? Vorallem der vorletzte Absatz macht mir Probleme :D
"Once complete put and the phone has booted put back the required contents onto the SD.. Best keep it to a minimum, just titanium backup etc and other essentials."
 
susdiehl

susdiehl

Stammgast
Naja er flasht zurück auf Froyo - wieder zu GB und installiert nur das nötigste ^^
Hab ich alles schon gemacht.
Frag mich auch nur warum der SNSService fehler nicht bei allen auftritt?

@drigg0r : Einmal komplett hochfahren lassen und das benötigte wieder auf die SD Card tun. Am besten so wenig wie möglich.
Also lediglich TB und alles andere wichtige

Edit: Googletranslate : Einmal setzen und füllen Sie das Telefon wieder gebootet hat die erforderlichen Inhalte auf die SD bringen .. Beste halten es auf ein Minimum, nur Titan Backup etc und andere wichtige Dinge (aber auch da erkennt man den Sinn des Satzes) ^^
 
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
Kurzfassung auf deutsch:

1. Backup der entsprechenden Daten machen, und die interne SD-Karte fomartieren.
2. Mit Odin eine 2.1 firmware mit 512er pit und repartition flashen.

zB: Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

JM9 PDA
JM4 Phone
JM1 CSC

4. Lasst das Telefon nach dem flash einmal vollständig starten. Danach direkt wieder runterfahren.
5. Wieder in den DL-Mode und eine JV* ohne repart und ohne pit flashen.
6. Wenn das Telefon mit der neuen Firmware erfolgreich gestartet ist, kopiert die Inhalte der internen sd-Karte zurück. Nehmt dabei nur das nötigste, nur Titanium Backup und andere essentielle Dateien.
 
D

Docdoc

Ambitioniertes Mitglied
Nachdem ich wochenlang jeden Tipp im Internet probiert habe und fast alle vorinstallierten Apps inkl. Google Apps deinstalliert habe ohne Erfolg,habe ich das Akku-Drain seber beobachet.Dabei ist mir aufgefallen dass dierser Fehler immer auftritt nachdem ich Apps nutze,die den Bewegungsensor nutzen wie zb Doodle Jump,Galery oder sowas ähnliches.
Nur ein Neustart konnte in so einem Fall dann helfen,damit mein Akku nicht durch Android System leergesaugt wird.

Ich bin dann auf die Idee gekommen,das automatische Ausrichten auszuschlaten und habe danach das Handy neugestartet.Beim Ausgeschlatem ``Atomat. Ausrichten`` hatte ich kein Akku-Drain mehr egal was ich für Apps nutze,beim wiedereinschalten schon.Dies habe ich 5 Tage unter JVH getestet und 2 Tage unter JVO.
Liegt es vielleicht an einem schlechten bewegungssensor-driver,der verhindert das das Gerät in Standby-modus geht???

Also für die jenigen die diese Methode testen wollen,einfach das ``Automat. Ausrichten `` ausschalten und SGS neustarten...
Der Verbrauch liegt in der Nacht in Standby 0% -1%.
 
Kev

Kev

Guru
Dieser Tipp ist hier im allgemeinen Thread wohl besser aufgehoben. Noch mehr eigene Akku-Threads brauchen wir nun wirklich nicht.

Edit: Nochmal weiter verschoben, passt hier evtl. noch besser rein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Eifel Pit

Eifel Pit

Erfahrenes Mitglied
@Docdoc: Schade, kann ich leider nicht bestätigen. Mein Android OS "Verursacher" - Bayern App - fängt trotz deaktivierten Bewegungssensoren gleich an zu saugen..

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Docdoc

Ambitioniertes Mitglied
hast du nach dem Deaktivieren dein SGS neugestartet?Das automatisch. Ausreichten muss weiterhin deaktiviert bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Eifel Pit

Eifel Pit

Erfahrenes Mitglied
Hat etwas gedauert, da ich es noch mal definitiv sicher wissen wollte, also:

Automatische Bildschirausrichtung deaktviert, neugestartet (Bildschirmausrichtung bleibt deaktiviert), Bayern App gestartet (Bildschirmausrichtung bleibt deaktiviert) - Android OS fängt an zu saugen.

Ich finde deine Schlussfolgerung schon nachvollziehbar. Aber bei mir trifft das nicht zu. Es gibt bisher keine Gingerbread Version, ob original, custom - deodext oder wie auch immer, bei der sich das nicht hat nachstellen lassen.
 
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
Nur zur Info... Selbst wenn ich versuche den Fehler zu reproduzieren indem ich die angesprochenen Apps installiere.. Ich bekomme den Fehler NICHT, egal was ich mache! Weder unter JVH, noch JVK noch JVO....

Irgendetwas anderes muss dahinterstecken.. nicht eine bestimmte App. Ich hatte ja einige Beiträge vorher einen möglichen Fix von den devs gepostet, hat das mal wer probiert?
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Habe mir diese Bayern App auch mal gezogen.Passiert bei mir ebenfalls nicht!
Weder auf der JVK noch auf der JVH..
Trat einmal auf und dann nie wieder.