Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Galaxy S10 - Diskussionen zur Kamera

  • 2.480 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S10 - Diskussionen zur Kamera im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
CroMagnonBC

CroMagnonBC

Erfahrenes Mitglied
Rudi Ratlos schrieb:
Hadere immer noch zwischen einem p30 pro und einem s10+. Hab mir letztens mal den Modus seidiges Wasser beim p30 pro angesehen. Finde ich schon faszinierend. Gibt's das beim s10+ auch? Möchte es weniger für fließendes Wasser, sondern eher für Aufnahmen von belebten Orten benutzen und die Personen dann verschwinden zu lassen.
Gute Aufnahmen entstehen 100% durch den Fotographen und nur tertiär durch die eingesetzte Technik.....
 
lapas

lapas

Erfahrenes Mitglied
Kennen einige von euch noch die Dual Camera Funktion z.B. vom S5+? Ich weiß das ist lange her ;-) Bei diesem Camera Modus waren sowohl Haupt als auch Front Camera aktiv. Beim fertigen Foto war dann das eigene Selfie als Briefmarke eingeblendet. Für Urlaubsgrüße fand ich es manchmal ganz nett.

Hab sowas beim S10 noch nicht gefunden. Hat Samsung die Funktion versteckt oder schon lange eingestellt?
 
maik005

maik005

Urgestein
@lapas
Gibt es seit dem S9 nicht mehr.

Aber gibt ähnliche Apps im PlayStore.
 
bounty88

bounty88

Stammgast
Habt ihr auch das Problem, daß sich bei WhatsApp auch ständig die Kamera verstellt? Mal plötzlich im 4:3, mal im Zoom und kann nicht weiter raus zoomen.
Mal kann ich keinen Blitz aktivieren. Geht mir voll auf die Zwiebel
 
KNG87

KNG87

Fortgeschrittenes Mitglied
Also wenn ich die Kamera in Whatsapp starte habe ich immer die UWW-Linse. Einstellen kann man das irgendwie nicht.
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
bounty88 schrieb:
daß sich bei WhatsApp
Liegt daran, dass Whatsapp seine eigen Kamera-Engine nutzt.

Das kann man am S10 auch nicht beeinflussen.

Da muss Whatsapp ran.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Onslaught
Aber Samsung hat doch mit einem der letzten Updates diese Funktion erst für WhatsApp eingefügt...
 
T

Tommy66

Erfahrenes Mitglied
Bis auf die Zoom Kamera kann man doch alle Kameras benutzen aber die Bildqualität ist ja um längen schlechter als bei Samsung Kamera App.
Ich mache immer ein Foto mit der Samsung Kamera App und sende daraus das Bild dann.
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
maik005 schrieb:
Aber Samsung hat doch mit einem der letzten Updates diese Funktion erst für WhatsApp eingefügt...
Nö, sie haben die API für Drittanbieter geöffnet.

Den Rest müssen die Anbieter dann auch umsetzen.
 
bounty88

bounty88

Stammgast
Ich hab jetzt schon mal folgendes rausgefunden

Wenn man die Kamera öffnet in WhatsApp kann man den Modus der Hauptkamera ändern
Dazu einfach auf die Frontkamera wechseln und wieder zurück
Gibt wohl 2 Modi. Einmal Weitwinkelobjektiv und einmal normal. Man kann zwischen beiden Modi wechseln, wenn man immer zwischen Hinterkamera und Vorderkamera wechselt.

Also zb.
Weitwinkel - Front - Normal - Front - Weitwinkel - usw.

Weil nur bei normal hat man auch nen Blitz
 
K

kerl12

Neues Mitglied
Weiß jemand wie ich die Samsung S10 Kamera App dazu überreden kann die GPS Koordinaten in die EXIF Daten aufgenommener Bilder zu schreiben?

Dies aber OHNE, dass meine Standort- und WLAN-Daten an irgendeine Ausspionier Firma verschickt werden.
 
maik005

maik005

Urgestein
@kerl12
Nein, geht nicht.
 
K

kerl12

Neues Mitglied
Ernsthaft?
...das ja mal peinlich :D :D
Naja oder quasi kriminell, je nach Sichtweise.


Hast du dazu ne Quelle oder wo was dazu zu finden ist?
 
cad

cad

Guru
Oder Ein Foto im Flugmodus machen. Hat dann keine Koordinaten.
 
Queeky

Queeky

Guru
kerl12 schrieb:
Naja oder quasi kriminell, je nach Sichtweise
Du bekommst das alles gratis heutzutage, GPS, Standortinformationen, Karten, Naivsoftware, brauchst nichts extra dafür zu bezahlen. Das billigste Handy reicht zum Navigieren.
Da sollte es einen doch nicht wundern wenn die Firmen, die dir das alles kostenlos anbieten, dafür nicht auch eine kleine Gegenleistung von dir haben wollen, oder? ;)
 
F

Flitz Piepe

Stammgast
Bitte was?? Ziemlich hanebüchene Argumentation. Was genau ist denn am S10 gratis? Also ich habe da einen Haufen Kohle für hingelegt! Du vermischst hier auch ziemlich viele Dinge miteinander. GPS wird kostenlos von den Amis zur Verfügung gestellt. Das Android OS kommt kostenlos von Google. Navi Software und Karten gibt es auch kostenpflichtig. Und nichts rechtfertigt die Übermittlung von Standortinformationen an Samsung. Für Geo Infos in den Exif Daten reicht auch GPS alleine. Kann jede halbwegs vernünftige Kamera - ohne irgendwas an irgendwen zu übermitteln.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
maik005

maik005

Urgestein
Flitz Piepe schrieb:
die Übermittlung von Standortinformationen an Samsung
die gehen ja auch an Google und nicht an Samsung ;)

Flitz Piepe schrieb:
Für Geo Infos in den Exif Daten reicht auch GPS alleine. Kann jede halbwegs vernünftige Kamera - ohne irgendwas an irgendwen zu übermitteln.
richtig.
Aber wenns schnell gehen soll ...
So ein GPS fix mit GPS allein dauert ja nach einem Kaltstart gern mal ca. 1 Minute...
Für den schnellen Schnappschuss fehlt dann der Standort.

Vermutlich wurde es deshalb so umgesetzt um bei jedem Foto den Standort mit einbinden zu können.
 
F

Flitz Piepe

Stammgast
maik005 schrieb:
Flitz Piepe schrieb:
die Übermittlung von Standortinformationen an Samsung
die gehen ja auch an Google und nicht an Samsung ;)
Wieso? Die Kamera App ist von Samsung, nicht von Google. Da sollte es ohne Probleme mögliche sein, einfach die GPS Daten abzurufen. GPS Fix mal außen vor gelassen.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Flitz Piepe
richtig, die App ist von Samsung.
Die Funktion zuer erhöhung der Standortgenauigkeit die man aktivieren muss ist aber von Google. ;)

Flitz Piepe schrieb:
Da sollte es ohne Probleme mögliche sein, einfach die GPS Daten abzurufen.
genau. ist es sicherlich auch.
Allerdings muss Samsung natürlich vom "normalen Anwender" ausgehen.
Wenn der den Standort auf seinen Fotos haben will, dann auf jedem Foto, auch wenns mal ein schneller Schnappschuss ist.
Ohne erhöhte Standortgenauigkeit ist bei so einen schnellen Schnappschuss dann häufig kein GPS fix vorhanden.

Mal eine Gegenfrage, hast du ja vielleicht schon getestet, wie sieht es bei anderen Herstellern aus?
Und wie ist es mit anderen Kamera Apps auf dem Samsung?
 
Ähnliche Themen - Galaxy S10 - Diskussionen zur Kamera Antworten Datum
2
7
0