hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@MeisterPanse
Genau das
MeisterPanse schrieb:
zitiere Samsung:...– self-adapting between f/1.5 and f/2.4 apertures
interpretier ich anders.
Das bedeutet eben nicht, dass sie Dir ein Nachtsichtgerät versprechen?
Gruß von hagex
 
N

Nexus-Nerd

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin absolut MeisterPanses Meinung. Wir reden hier nicht von einem 300€ Gerät (das mit nem gcam port vermutlich bessere Bilder macht)

Die low light Performance ist eine Frechheit. Fotografier mal bei wenig Licht die Hand. Sieht aus wie eine Tomate.
 
M

MeisterPanse

Stammgast
Hagex, macht keinen Sinn. Professionelle Fotos bei Nacht ist die Aussage. Zeigt mir doch welche. Nennt ihr meine Beispiele professionell? Ich will kein Nachtsicht Gerät sondern Bilder die den Hersteller Aussagen gerecht werden und den Preis rechtfertigen.
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
@MeisterPanse Meiner Meinung nach hat Samsung auch vorher nicht so schlecht abgeliefert (aber hatte auch noch kein Handy direkt nach Release) von daher wird da schon noch was kommen (ist ja angekündigt!) Nur wenn keiner was Bei Samsung meldet kann Samsung auch nicht reagieren!!! Sowas muss halt erst laut werden durch Presse etc. Ich finde mit der One UI hat sich Samsung MEGA gemacht. Alles was bemängelt wurde ist ausgemerzt und trotzdem wird natürlich gemeckert. Wenn ich das S10 mit meinem S6 vergleiche liegen da Planeten zwischen. Die Performance ist sowas von fluschig. Klar Samsung hat lang gebraucht aber es ist definitiv der richtige Weg. Trotz allem ist die Low Light Performance DERZEIT echt schlecht!
 
M

MeisterPanse

Stammgast
Hab meine Erfahrungen und Bilder schon Samsung geschickt. Ist aber nicht mehr als mein Gewissen zu beruhigen das ich nichts getan habe.
Zu dem S6 und S10 Vergleich. Die Performance ist angemessen aber nicht überraschend schnell. Sowas erwarte ich von einem Flaggschiff.
Ich würde weiter gehen und sagen dass das komplette Kamera Setup schlecht performt. War am Anfang wohl euphorisch aber wenn man sich die Bilder genau anschaut und vergleicht dann ist man erstmal schockiert.
 
S

sangess

Fortgeschrittenes Mitglied
@MeisterPanse
Das habe ich auch gemacht. Hab dem Support das Problem geschildert. Angeblich treten die Probleme bei ihren Testgeräten nicht auf. Jetzt hab ich Bilder an den Support geschickt. Mal sehen was da morgen kommt. Werde dann hier berichten.
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
@MeisterPanse Das S6 war auch mal ein Flagschiff. Man steigert also auch seine Erwartungshaltung.. manchmal vielleicht etwas zu stark? Die Kamera bleibt enttäuschend. Hab heute mal ein Paar Fotos gemacht aufm Handy sehen die echt gut aus. Auch die Dynamik draußen ist richtig nice. Was richtig gut ist, sind die Videos mit Stabilizer in 4k! Da der Sensor ist RAW Format die Bilder ohne irgendwelche Algorithmen zur Bildverarbeitung ablegt und dort auch gutes Rauschen dabei (Kunstlicht) Bleibe ich bei meiner These, dass Samsung hier einfach zu kleine Sensoren verbaut hat. War es denn nicht das S8 was weniger Megapixel hatte aber eben die Bilder viel besser wurden da ein Pixel mehr Sensorfläche zur Verfügung hat um mehr Licht zu empfangen?

Ich hab mir gerade nochmal das Unpacked Video grob durchgeschaut und kann da nichts von sehen, dass Samsung überhaupt ein Night Mode angekündigt hat! Alles was dort gezeigt wird ist derzeit 1zu1 so in der Release Version....
 
M

MeisterPanse

Stammgast
Dafür gibt's die Homepage. Google und dann weist du was Samsung alles über dem Modus geschrieben hat. Und ehrlich gesagt weiß ich wieso die da kein Wort darüber verlieren. Weil jeder darüber lachen würde.
 
B

bassbox

Erfahrenes Mitglied
Leider ist mein S7 schon auf dem Weg zu rebuy, aber es konnte bei der Lowlight-performance durchaus mithalten.

"Nightshot" oder was auch immer ist nicht zu gebrauchen imho.. wird heller aber es gehen auch noch die letzten Details verloren.. eine ruhige Hand und Szenenmodus aus geht in Ordnung.

Alles Automatik Modus aus der Hand. Mal mit fast keinem (konnte mit bloßem Auge noch viel weniger erkennen) und etwas mehr (relativ!) Licht.
Belichtet hat er beide mal 1/4s ohne und eine 1/7s mit Nachtmodus. Jedesmal natürlich F/1,5 und ISO 1250. Sind natürlich nur Ausschnitte aus dem ganzen Foto.
Freihand_ganz_wenig_Licht_1,5_siebtel_1250_nightshot.jpg Freihand_ganz_wenig_Licht_1,5_viertel_1250_ohne.jpg Freihand_wenig_Licht_1,5_siebtel_1250_nightshot.jpg Freihand_wenig_Licht_1,5_viertel_1250_ohne.jpg
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
ja schon bitter..... wenn man bedenkt Samsung galt mal als Smartphone mit den Besten Kameras.....hab grad mal mit den Szenenmodus ein Bild im Dunkeln aufgenommen... ach du.... das sah aus wie Zelda mit Cell Shading Look. Das ist echt lächerlich wie das aussieht.

Tja wären die Gerüchte mal wahr gewesen LINK
 
H

heatschgern

Erfahrenes Mitglied
@MeisterPanse
Natürlich kann man sich da nicht sicher sein. Wenn der Nachtmodus jetzt ein bisschen schlechter wäre wie bei anderen könnte man sagen, dass Samsung einfach noch nicht den Dreh raus hat. Aber der Nachtmodus ist so ja gar nicht zu gebrauchen. Ich denke daher das ein Update kommen wird.
Deine anderen angeblichen Probleme/Fehler hab ich nicht. Tagsüber und bei künstlichem Licht habe ich super Bilder.
 
maik005

maik005

Urgestein
MeisterPanse schrieb:
Das ist einfach lächerlich.
muss ich dir recht geben.
Identische Bilder mache ich auch mit dem S9+ (zur Not mit Pro Modus, dann sogar mit Stativ deutlich bessere Bilder)
 
M

Ma3a

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es irgendwo eine Einstellung zur Auflösung der Photos? Finde nur den Formatregler (1:1,4:3 etc)

Normalerweise ist 4:3 ja die volle Auflösung und 16:9 etc dann gecropped...
 
M

MeisterPanse

Stammgast
Samsung war nie gut im Fehler einzugestehen und schnell zu handeln. Versuchs Mal mit Kindern, Katzen oder Dingen die sich bewegen. Sind übrigens nicht angeblich sondern wurden genau hier in dem Thread schon von anderen bemängelt. Die nicht vorhanden Details des UWW, die verwischten Bilder bei Bewegungen...
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
@Ma3a wie jetzt schon ZIG mal gesagt wurde ist das der Regler zum Einstellen der Auflösung!

Nachtrag: Samsung wird mit einem Update bestimmt noch die Megapixel dahinter schreiben... in der Google App waren es auch die Abstufung. Leider macht die Cam die höchste Auflösung bei einem Seitenverhältnis von 4:3 alles was nach rechts geht in den Einstellungen ist schlechter.... :/ (und wie ud schon gesehen hast gecropped). Mir gefällt das 4:3 überhaupt nicht ich hab lieber 16:9 zu mit hoher Auflösung... :-(

@MeisterPanse das stimmt leider... Selbst wenn der Sensor reudig ist kommt nach einem Jahr ein neues Phone und es interessiert keinen mehr... (Die Entwickler fangen ja jetzt schon wieder an am S10 zu arbeiten. Der Zeitplan ist schon mega straff...
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
eeeeh ja.... S11 natürlich
Hier mal übrigens ein Bild von den Einstellbaren Auflösungen beim S6 da ja hier auch behauptet wurde 4:3 wäre immer standard...
 
maik005

maik005

Urgestein
DanielGalaxyS schrieb:
S6 da ja hier auch behauptet wurde 4:3 wäre immer standard...
es wurde immer wieder gesagt, dass das S6 einen 16:9 Sensor hat und bei 4:3 beschnitten war :)
 
4

459387

Gast
Jetzt mal alle ganz ruhig. Wir sollten uns einig sein:

1) Die Kamera ist nicht wirklich besser als im S7, S8, S9

2) Das es keinen wirklichen Nachtmodus gibt ist enttäuschend. Vielleicht ist das auch der Hauptgrund der Ernüchterung.

Vielleicht waren unsere Hoffnungen zu hoch. Gegenfrage:

Was gibt es denn an besseren Alternativen am Markt?

1) Huawei stinkt bei Videos ab.
2) Wenn ich in den Kamera Thread vom Mi9 kucke, auch da nur Gejammer
3) auch auf Snapdragon muss für die Google Camera oft erst die Camera2 API über TWRP freigeschalten werden. Habe ich anno 2019 auch keine Lust drauf. Und rund laufen die Ports trotzdem nicht wie auf dem Pixel
4) Google Pixel... nun ja, Video soll auch nicht toll sein, 128 GB überteuert, 64 GB viel zu klein ohne SD, dazu nur 1 Brennweite, Kamera App soll aktuell auch viele Probleme machen
5) Oneplus muss man anscheinend Fan sein, ohne Gcam auch unbrauchbar, keine IP Zertifizierung, doof wenn man es für Outdoor Sport will, dazu zu groß
6) iPhone ähnlicher Allrounder wie Samsung mit Licht und Schatten. Neben dem S10e und S10 der einzige Anbieter mit akzeptablem Setting auf unter 150mm Länge.

Kurzum: Der erhoffte Big Bang ist mit dem S10 ausgeblieben. Es fühlt sich wie eine richtig gute Evolution an, lange keine Revolution.

Aber: Jeder hat andere Ansprüche. Es mag auch lange nicht jede Hoffnung erfüllt sein. Wer meckert, kann aber auch gern dazu schreiben welcher Hersteller es besser - oder besser: perfekt - macht.
 
Oben Unten