Galaxy S10 - Diskussionen zur Kamera

TheStriker

TheStriker

Erfahrenes Mitglied
Hier mal ein Vergleich zw. Galaxy S10 und Huawei P30.

 
C

CobyShinobi88

Neues Mitglied
Ich habe mir Anfang letzter Woche ein neues ( noch versiegeltes ) S10 auf Kleinanzeigen für 550€ geschossen, ich als langjähriger Apple User bin für den Preis auch mega zufrieden mit dem Gerät. Mir ist aber aufgefallen das die Linse der Frontkamera nicht mittig im Kreis eingefasst ist, ist das so normal oder etwas unpräzise Verarbeitung, beim note 9 ist das auch so wegen nen Sensor, habe ich zumindest gehört. Ich meine mich stört das jetzt nicht wirklich, die Cam funktioniert tadellos aber es interessiert mich trotzdem. Für die 550 Kröten die ich gezahlt habe bin ich aber echt mega zufrieden, war ja kaum teuerer als das Mi9
 
D

DigiDirk_75

Erfahrenes Mitglied
Bei mir ist sie mittig eingelassen wobei ich länger gucken musste. Die ab Werk angebrachte Folie ist nicht 100 % exakt um das Loch ausgerichtet, so dass es aussah, als sei sie nicht mittig eingelassen. Nach genauerem Betrachten ist sie aber mittig eingelassen
 
V

vasili

Neues Mitglied
@wolfplayer
gibt es Farbunterschiede bei Selfies zwischen SD und Exynos? ich hab in diesem Bericht über SD vs Exynos hässliche Magenta gesehen:


 

Anhänge

skycamefalling

skycamefalling

Erfahrenes Mitglied
@vasili Die SD-Version hat vorne einen Sony IMX Sensor, der deutlich besser ist als der Samsung ISOCELL Sensor der Exynos-Version.
Für die rückseitigen Kameras werden meines Wissens nach bei beiden Versionen ISOCELL eingesetzt, dennoch scheint die SD-Version in Tests beim Postprocessing besser abzuschneiden.
 
W

wolfplayer

Fortgeschrittenes Mitglied
@vasili leider nie ein Selfie gemacht
 
B

Berlijn

Fortgeschrittenes Mitglied
Warum ist die 5G Kamera viel besser als die normale S10 Kamera?
 
B

Berlijn

Fortgeschrittenes Mitglied
Es juckt mich schon das Ding zu holen, zumal in der Schweiz 5G läuft und die mobile Datenflat ist recht günstig, kann dann auf WLAN ganz verzichten. Aber es ist so riesig
 
V

venacephalica

Erfahrenes Mitglied
Im Moment sind meine Erfahrungen mit der Cam eher durchwachsen...(S10e).

Wenn man Nahaufnahmen macht (keine Macros) ist die Qualli, wie gesagt, super!

Aaaaaber, und das ist was ich auch schon vorher im Bilderthread gesehen habe, es ist keine Kamera um Dinge zu fotografieren, die etwas weiter weg sind.
Da steigt dann irgendwie das Processing aus. (Es ist kein Grund für mich jetzt das kleine Futzi zurückzugeben, ist aber nun eben das weinende Auge;))

Vergleich.jpg

...und hier war das S10e lichttechnisch im Vorteil...:1f631:
 
maik005

maik005

Urgestein
@venacephalica
Wie stark hast du denn bei beiden jeweils gezoomt?
2x oder höher?
 
V

venacephalica

Erfahrenes Mitglied
@maik005 das wäre die 100% Ansicht, also die volle Auslösung... oder was meintest Du...
 
maik005

maik005

Urgestein
@venacephalica
Du hast keinen Zoom am Handy benutzt?
 
V

venacephalica

Erfahrenes Mitglied
@maik005 nööö, das S10e hat ja auch nur den Digi-Zoom und nicht den 2x wie das 10ner oder das U12+
 
maik005

maik005

Urgestein
@venacephalica ach du redest vom S10e :thumbup:
 
V

venacephalica

Erfahrenes Mitglied
@maik005 genau...aber der Unterschied sollte von S10e/S10/S10 plus ähnlich sein, wenn ich mir die Bilder im Bilderthread anschaue, sehe ich die gleichen Schwächen...
 
4

459387

Gast
Das HTC hat dafür 0 Details. Das es etwas schärfer ist wird mit höherem Rauschverhalten erkauft.
 
V

venacephalica

Erfahrenes Mitglied
@kev946 Schnucki, das HTC hatte die deutlich schlechteren Lichtbedingungen!
Das Bild wurde mit "Offenblende" (hat ja nur eine) gemacht, ist somit, was "Tiefenschärfe" angeht hier im Nachteil. Falls Du Dir mal die Tanne anschauen möchtest (Mülltonne) kann ich DEUTLICHE Details erkennen und das im Schattenbereich! Und wenn Du das als Null Detail deklarierst dann hat das 10ner Minus 10 :1f602:

AAAAber wie gesagt, was Aufnahmen angeht, die etwas in Szene setzen sollen, nämlich im Nahbereich, da haut das 10ner das U12Plus aus den Socken...
 
maik005

maik005

Urgestein
venacephalica schrieb:
das HTC hatte die deutlich schlechteren Lichtbedingungen!
Nicht zur selben Zeit aufgenommen?
Dann macht es die Bilder für einen Vergleich nahezu nutzlos.

venacephalica schrieb:
Das Bild wurde mit "Offenblende" (hat ja nur eine) gemacht, ist somit, was "Tiefenschärfe" angeht hier im Nachteil.
Das ist Unsinn.
Die Blende ist bei dem geringen Abstand zwischen Linse und Sensor sehr zu vernachlässigen wenn du so weit vom Motiv weg bist.

Kannst das S10e ja mal im Pro Modus zwischen den beiden Blenden hin und her schalten und dir den Unterschied anschauen wenn das Motiv nicht sehr nah an der Kamera ist.
 
Oben Unten