[Diskussion zur Anleitung] Wiederherstellung der IMEI-Nummer

  • 1.638 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussion zur Anleitung] Wiederherstellung der IMEI-Nummer im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

shhkid

Fortgeschrittenes Mitglied
Ne entwickler imei wäre auch okay.
Ist es auch möglich gleiche eine factory efs zu flashen ohne ne neue rom aufzuspielen? Um wieder baseband zu haben?
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Eine Entwickler IMEI darfst Du im Netz nicht haben, das diese auf mehreren hundert Geräten ist, also keine Eindeutigkeit bildet. Ob Du wieder Baseband hast, merkst Du schon nach dem flashen, entweder es kommt das GSM Zeichen oder es bleibt beim Stopzeichen, dann ist der Chip defekt und Du hast dann eine Speilekonsole mit WLAN.
 
S

shhkid

Fortgeschrittenes Mitglied
Angenommen ich flashe ne stock rom via odin.muss die zwingend dreiteilig sein? Und habe ich danach auch wieder ne imei? (eigene oder entwickler)
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Zwingend nicht, aber bei einer 1 teiligen werden nicht alle wichtigen Dateien geflasht, also fehlen welche. Wenn es Softwaretechnisch nur dureinander war, hast Du nach dem flashen deine IMEI wieder, wenn es allerdings schon zur Zerstörung der EFS gekommen ist, dann hast Du default Werte also EntwicklerIMEI. Oder eben wenn der Chip defekt ist, hast Du gar keine, und eben auch kein Baseband.
 
S

shhkid

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay alles klar danke. Gibts ne dreiteiloge stock die nicht gerade down ist? Habe gerade etwas gesucht aber alle links down :(
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Da muß man leider sehr lange suchen, oder jemand hat die in seiner Dropbox oder so. Filehoster wird schwer werden, weil ja Hotfile abgeschaltet wurde
 
S

shhkid

Fortgeschrittenes Mitglied
habe jetzt die gepostete stock rom drübergebügelt allerdings habe ich immer noch kein baseband und keine imei und das stopzeichen ist immer noch da.

Gibts andere Lösungsansätze?
 
S

Sycro

Neues Mitglied
Hallo,
Alles fing gestern morgens an, ich wollte jemanden anrufen und dam wurde der anruf abgewiesen mit der meldung "netzwerk nicht in reichtweite (oder so in der art)". Danach fiel mir auf das ich kein netz hatte bzw. meine sim nicht erkannt wurde. Also handy aus, sim raus, durchgepustet, wieder rein und einegschaltet. Danach wurde sie kurz wieder erkannt, 5 min später (hab derzeit 1 mal telefoniert) wars wieder weg. Das wiederholte sich noch einmal und seit dem geht jz gar nichts mehr. Geändert hat sich das jetzt ein fenster mit "Mobilnetz nicht verfügbar" aufploppt wenn ich jemanden anrufe. Hab mehrere funktionierente SIMkarten probiert, jedoch ohne erfolg. Danach machte ich mich im internet schlau und rootete mein handy um gs2 repair auszuführen. Ohne jegliche veränderungen.. Dann probierte ich den flugmodus ein und wieder auszuschalten, dies war meiner meinung nach ein großer fehler. Den jetzt steckt der flugmodus und geht nichtmehr raus.. vorher ging wenigstens noch das w-lan, jetzt mit dem Flugmodus keine chance..
Hab weiter gesucht und etwas über IMEI gelesen, hab diese abgerufen. Das ergebniss war bzw. ist "null/null". Jetzt meine Frage, wie schaffe ich es das ich wieder zu einer IMEI nummer komme? Bin auf diesem gebiet eig. ziemlich unerfahren. Und wie ich schon gelesen habe brauche ich für das wiederherstellen die app Rootexplorer? Gibt es hierzu irgendwelche kostenlosen alternativen für meinen zweck?
Und achja, wie bekomm ich jetzt überhaupt eine app auf mein handy? Den mit dem handy kan ich dank flugmodus ja nichts mehr runterladen -.-
Und sorry für den langen text, ich wollte euch nur einen überblick der lage verschaffen ;)
Ich wäre euch wirklich sehr dankbar für jede antwort.

Lg.
 
Nightly

Nightly

Ikone
Sycro,


nach meinem Ermessen begann der Murks bereits bei "gs2 repair", denn damit pfuscht Du unwissender Weise exakt an jenen Dateien herum, welche ein Smartphone erst funktional machen.

Was Du benötigst ist ein vollständiges Backup der EFS Partition (exakt jene, nicht irgendeine ....)
Ergo: ohne eigenes EFS Backup bleibt -worst case- meist nur der Weg zum Level 3 Supporter ( http://www.w-support.com/privatkunden/startseite.aspx)


MfG
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

null/null wird nur bei einem Modemdefekt angezeigt, nicht aber wenn die EFS defekt ist Bei einem S2 kann man sogar mit EntwicklerIMEI 004999xxx telefonieren, also Gerät zurücksetzen und prüfen ob Baseband da ist, wenn nicht ist das Modem defekt
 
Nightly

Nightly

Ikone
Nachdem Mobishare so freundlich ist, uns hier mit massig "Insider" Informationen zu versorgen, meinerseits eine
Anregung an die Moderatoren bzw. den Thread Verantwortlichen :

nach meinem Ermessen wären diese Informationen gesondert aufbereitet auf der ersten Seite dieses Threads bestes aufgehoben. :blushing:
:thumbup: [Stichwort IMEI-EFS Wissensdatenbank]
Verbrieftes Wissen vs. Foren Gemunkel, eingentlich unbezahlbar:thumbsup::biggrin:
Könnte man dies unkompliziert realisieren ? :drool:
Im Thread geht leider vieles unter
:)sad:weil die meisten User sowieso
nicht nachlesen...) :unsure:


MfG

Nightly

 
M

momo98

Neues Mitglied
hallo
ich habe mein Handy s3 geflasht dabei ist die imei verloren gegangen .
ich bin nicht erfahren mit den Flaschen und den programmen weil ich neu in androd bin
könnt ihr nur jeden schritt sagen den ich machen muss damit ich sue wieder habe
danke
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
@momo98
Hallo und willkommen im AH-Forum!

Nur zum Verständnis: Was hast Du für ein Gerät, ein S2 (i9100) oder ein S3 (i9300)?
Dazu am besten mal den Akku rausnehmen und die Angaben auf dem Kleber (ohne IMEI) hier posten.

Oder hast Du auf ein S2 etwa eine S3-FW geflasht?
 
toscha42

toscha42

Experte
Hast du, sofern du überhaupt schon Backup damit erstellt hast, mal die Dateigrößen verglichen? Mein efs-backup mit TWRP ist erheblich viel kleiner als das via Terminal-Emulator / Konsole.


Ciao
Toscha
 
R

RonnyC

Neues Mitglied
Hi, gestern wurde mein S2 in der Hosentasche extrem heiss.
Anschliessend kam die Fehlermeldung, dass kein Speicher mehr verfügbar ist.
Ich habe alles de-installiert, was ich nur kann, Bilder gelöscht und Musik.
Aber der Speicher ist immer wieder voll gelaufen.
Habe dann den Tip mit *#9900# und dem Löschen von dumpstate ausgeführt.
Soll helfen, wenn der Speicher voll läuft.
Das hat einige Probleme beseitigt.
Aber nun hat es ein anderes Problem.
Sobald ich meine SIM einstecke hat das Gerät keine IMEI mehr.
Die Simm in einem anderen Handy geht.
Die IMEI ist ohne SIM manchmal wieder da, manchmal nicht.
Ich habe das Gerät schon auf Werkseinstellung zurück gesetzt.
Über die 3 Tasten Methode beim starten.
Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass es bei dem Modell scheinbar ein Standard-Fehler ist, wenn die IMEI verschwindet.
Leider sind diese Anleitungen alle 4-5 Jahre alt.
Gibt es irgendwo eine vernünftige Anleitung, wie ich bei meinem S2 diesen Fehler beseitige ?
Ich schaffe es nicht mal es zu rooten.
Kann mir jemand helfen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Damit hier zu. Bitte die Suche vorm Posten benutzen.
 
A

atsiz77

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo
seit kurzem ( 3stunden vorher ) hat das i9100 kein Netz mehr.

Ich habe schon ein aktuelles CfW per Recovery installiert aber ohne Erfolg.

Auch ein Dirty Clean hat nicht geholfen, unter Imei / Imei SV steht Unbekannt.

Unter APN steht auch nichts, und wenn ich Netz suchen lassen möchte kommt die Fehlermeldung " Fehler bei der Netzwerksuche " .

Wird das Problem behoben, wenn ich ein Stockrom per Odin Flashe ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: