Display defekt: Datensicherung?

  • 370 Antworten
  • Neuster Beitrag
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Welche Methode mit adb meinst du denn nun genau? adb -backup (wo man allerdings den Screen braucht), braucht z.B. keine root Rechte :o
 
E

email.filtering

Gast
Naja, mit der ADB-Shell kann man ja ganz normal Dateien kopieren usw. Das ist natürlich lästiger als eine coole Backup-Funktion, funktioniert dafür aber schon seit Ewigkeiten, also auch schon bei Android 2.x.
 
S

shurka

Erfahrenes Mitglied
Hi Leute,

das Display an meinem Galaxy ist zerbrochen.
Habe zwar ne Versicherung, würde aber vor dem Einschicken gerne meine Urlaubsfotos da raus bekommen, bevor sie gelöscht werden.
Gibt es da ne Möglichkeit?
 
Warrock

Warrock

Stammgast
Paar mehr Infos wären top ..
Kannst du noch was erkennen auf dem Bildschirm ? Weil wenn nur zerbrochen dann erkennst du ja alles :D
Wenn du es an den pc steckst tut sich was ?!
Lässt es sich generell überhaupt anschalten?

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

shurka

Erfahrenes Mitglied
Hi Leute,
an meinem Galaxy ist auch das Display gerissen, ich kann nix sehen.
Außer wenn ich den Home-Button drücke, leuchten das Soft-Key "Zurück" und die andere Taste links neben dem Home-_Button.

Ich muss unbedingt an die Fotos dran, bevor ich das Ding zur Rep. schicke.
Ist da was zu machen?
 
D

DiSa

Stammgast
Wenn Du Usb-Debugging eingeschaltet hast, oder zumindest ein Custom-Recovery installiert hast, dann sollte man über ADB auf das Telefon kommen können und Du kannst die Dateien z.B. auf die SD-Karte oder direkt auf Deinen PC kopieren. Wenn nicht, ... :(
 
S

shurka

Erfahrenes Mitglied
wie gehe ich da vor, weißt du das? Kannst du mich da vielleicht durch lotzen bitte?
ich habe hier grade adb zum ersten mal laufen, beim befehl adb reboot, kommt die ausgabe "error:device not found"!
Muss das USB-Debug unbedingt an sein? Erinnere mich nicht, ob ich es aktiviert hatte.
Gibt es ne andere Möglichkeit das Debug zu aktivieren, wie in meinem Fall, wenn das Display defekt ist?
Gibt es da nicht irgendeinen Befehl dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DiSa

Stammgast
Wenn Usb-Debugging nicht eingeschaltet ist, kommst Du nicht auf das Telefon. Die einzige Chance wäre dann noch ein 'blinder' Reboot in den Recovery-Modus, vorausgesetzt, Du hast einen Custom-Kernel mit CWM installiert. In dem Fall wird i.d.R. auch der adbd im Recovery-Modus gestartet, so dass Du dann von dort auf deine Daten zugreifen kannst. Wenn du kein CWM hast, dann sehe ich schwarz für Deine Daten, sorry.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

shurka

Erfahrenes Mitglied
ich glaube habe aktuell neatrom drauf.
wie geht man da genau vor, wenn es damit geht?
also mit adb kann ich mich jetzt verbinden, wie kopiere ich jetzt den ordner dcim auf den laptop?
Kann mir bitte jemand den befehl richtig zusammen stellen, ich kenne die Verzeichnisstrukur vom Handy nicht.
Brauch nur diesen Ordner.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DiSa

Stammgast
Versuch's mal MIT

adb pull /sdcard/DCIM .

Sollte das gesamte Verzeichnis ins aktuelle Verzeichnis des PC kopieren.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

shurka

Erfahrenes Mitglied
remote object '/sdcard/dcim' does not exist
:blink:

gibt es hier keinen ähnlichen Befehl wie in DOS der Befehl "dir", wo ich die verzeichnisliste einsehen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
adb pull /sdcard/Camera/DCIM ;)

Das ist normalerweise der Pfad ;)
 
S

shurka

Erfahrenes Mitglied
remote object '/sdcard/camera/dcim' does not exist

:crying:

ich hoffe es ist klar dass ich vom internen speicher kopieren will.
Ist /sdcard richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
k.a. Musst du mal mittels adb shell direkt auf dein Gerät zugreifen ;)

Mit ls kannst Dateien und Verzeichnisse auflisten und mittels cd verzeichnis reinwechseln.

So findest den Pfad dann auch raus. Du kannst auch mittels mount schauen, welche Partition wo eingehangen ist, damit du den internen Speicher rausfinden kannst ;)

Hast du den Pfad gefunden, merken und dann bei adb pull verwenden.

Ach, wenn du wieder raus willst aus der shell, musst du exit eingeben ;)
 
S

shurka

Erfahrenes Mitglied
ich habe einen ordner "sdcard" und "sdcard1"
über pull dieser ordner, bekomme ich folgendes raus:

Pull: building file list...
0 files pulled. 0 files skipped

Kann es sein das der speicher defekt ist, oder beim sturz daten verloren gegangen sind??

in den verzeichnissen selbst sind keine dateien, bzw. wenn ich mit cd sdcard reingehe und nochmal ls eingebe, wird nix aufgelistet
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
und bei sdcard1? ;) Was passiert da? Denn der Ordner existiert ja nicht umsonst ;)

Wobei das schon seltsam ist, dass da keine Dateien drin sind :o Muss ich echt mal sagen...Denn wenn sdcard nicht deine externe Speicherkarte ist, dann ist es deine interne...und wenn die leer ist, stimmt was nicht :o
 
S

shurka

Erfahrenes Mitglied
ja nix passiert, das selbe wie bei sdcard: 0 skipped, 0 pulled.

ich habe jetzt einfach "adb pull /" eingegeben und siehe da, der DCIM-Ordner steckt im emmc drin!!!!
Nun wird zwar alles kopiert, aber auch egal, hauptsache ich komme an die bilder dran.

Danke dir vielmals, wo warst du früher, hätte den tipp auch vorgestern sehr gut gebrauchen können ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
In emmc? Meine Güte, darauf kommt doch keiner :D Aber Weil hab von so einem Ordner noch nie gehört :D Aber vllt ist das so ein Samsungding und da ich ja nie Samsung hatte :p

Schön aber wenns jetzt geht :) Wobei adb pull / normalerweise nicht gehen sollte. Da adb für pull eigentlich eine direkte Pfadangabe braucht und keine Ordner kopieren kann ;)
 
S

shurka

Erfahrenes Mitglied
keine ahnung, hat auf jeden fall geklappt.
wie lösche ich denn jetzt den dcim aus dem speicher zwecks datenschutz und so
 
Ähnliche Themen - Display defekt: Datensicherung? Antworten Datum
8
Oben Unten