Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Diskussion um die Kamera des S20 Ultra

  • 2.283 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion um die Kamera des S20 Ultra im Samsung Galaxy S20 Ultra 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
mirkole

mirkole

Stammgast
@The_Rock01 kann es sein, daß das Bild vom IPhone schärfer ist?
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
every17 schrieb:
...Wichtig ist doch, dass Du zufrieden bist.
Richtig, das ist das alles entscheidende.
Ich bin vollumgänglich zufrieden, habe absolut keinen Kritikpunkt.
Und lasse es Dir sagen: Ich bin Perfektionist, gebe mich nicht mit Unzulänglichkeiten zufrieden, gehe in dieser Beziehung keine Kompromisse ein.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

scope3x schrieb:
.....bevor Du mit dem Holzhammer (Werksreset) drauf hämmerst.
Ein Werksreset so zu bezeichnen, zeugt nicht unbedingt von Sachkenntnis.
Es ist hingegen die mit Anstand beste Lösung, ein blitzsauberes und funktionierendes System zu erhalten.

Ich finde das "gefummel" und basteln, tagelanges Suchen und herumwurschteln, viel aufwändiger und zeitintensiver.

Ich nache nach jedem größeren Firmware Update einen Werksreset.

Aber egal, jeder wie er mag.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Echnaton schrieb:
Es ist hingegen die mit Anstand beste Lösung, ein blitzsauberes und funktionierendes System zu erhalten.
Da wäre das saubere flashen mit Odin noch besser 😉
 
scope3x

scope3x

Stammgast
@Echnaton
Völlig richtig, was Du schreibst.
... also in einem Referat oder in einem Shop.
Mußte in den letzten gut 5 Jahren Android noch keinen machen - aber von der sachkundigen Seite gebe ich Dir Recht.
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
mirkole schrieb:
@The_Rock01 kann es sein, daß das Bild vom IPhone schärfer ist?
An manchen Stellen minimal und an anderen Stellen zb Schornstein ist das s20u schärfer.
Die reichen sich das hin und her.
Auf jedenfall ist samsung was die Farben angeht nah an apple ran gekommen.
 
P

phonewatch

Stammgast
@The_Rock01 Das iPhone schafft es ja immer die „dramatischsten“ Himmelsbilder/Wolken abzubilden. Sind die wirklich so irre ( gerade die dunklen Anteile) oder eher wie beim S20 ?
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Eher wie beim s20.
Aber vom iphone gefällt mir auch. Auch wenn es so nicht am Himmel aussah.
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Eine nachträgliche "dramatische" Bildgestaltung durch Anwendung von Filter, finde ich oftmals schön.
Insgesamt mag ich Bilder realitätsnah, möglichst wie es das eigene Auge gesehen hat. Das kann Samsung sehr gut, besonders auch im Low Light Bereich.
Auch die etwas gesättigten Samsung Farben bevorzuge ich sehr.
Eine Wohltat, zu den oftmals flauen, verwaschen Huawei Farben, aber wer ist schon Hua..... 😉
 
P

phonewatch

Stammgast
@Echnaton Da muss ich Dir zustimmen. Die iPhone Himmel sind ja immer schon legendär. Aber etwas zu sehr betont. Daher bin ich hier auch beim Samsung. Wird ja immer besser. Wenn Samsung jetzt noch die Detailvielfalt eines Pixel 4 hinbekommt,auch Nachts-dann greife ich wohl bald mal zu. Aber nur das S20+. Nicht so klobig
 
Zuletzt bearbeitet:
Queeky

Queeky

Guru
phonewatch schrieb:
@Echnaton Die iPhone Himmel sind ja immer schon legendär. Aber etwas zu sehr betont.
Etwas zu sehr betont? 🤔
Hier sind 3 Fotos vom iPhone mit Himmel. Das sieht etwas zu sehr betont aus, was den Himmel angeht?
Zeigt eure Smartphone-Fotos
Und Samsung ist da nicht so sehr betont? 😀
 
P

phonewatch

Stammgast
@Queeky Zu sehr betont wenn sie kräftiger daherkommen als real. Ich sag ja. die sehen geil aus. Aber wenn hier einer den aktuellen Vergleich direkt hat und meint,das Sammy ist realer,dann ist das mein Ding. Aber jeder wie er mag. Bisher fand ich Sammy ja immer total drüber mit Farben. Beim S10 das ich meiner Freundin geschenkt habe finde ich die Farben inzwischen sehr real bei Fotos. Ich habe hier noch ein iPhone 7. das hat auch schon den Charakter die Wolken schön dramatisch wirken zu lassen. Situationsabhängig. Gerade dann wenn es sehr wolkig ist und dunkle Anteile drin sind. Das sieht schon immer geil aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
every17 schrieb:
WolfgangN-63

ich sehe nur einen Doppelpost von Dir.
Extra für Dich rausgesucht:
Du hast HIER DAS hinterlassen. Und das ist Doppel- oder Crossposting.
 
E

every17

Fortgeschrittenes Mitglied
Du meinst , dass es vor mir schon jemand gepostet hat.
Gut, wunderbar, Asche auf mein Haupt.

Ich fühl mich jetzt total schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
SgtChrischi

SgtChrischi

Fortgeschrittenes Mitglied
@every17 Ich denke er meint eher, dass du dasselbe in 2 Threads schreibst...
 
Zuletzt bearbeitet:
E

every17

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn es denn erforderlich in diesem war.....
Sicherlich kann man darüber unterschiedlicher Meinung sein.
Bevor aber wieder immer das Gleiche geraten wird, was unter Umständen Geld kostet und nichts bringt....
 
teekompressor

teekompressor

Stammgast
Echnaton schrieb:
Richtig, das ist das alles entscheidende.
Ich bin vollumgänglich zufrieden, habe absolut keinen Kritikpunkt.
Und lasse es Dir sagen: Ich bin Perfektionist, gebe mich nicht mit Unzulänglichkeiten zufrieden, gehe in dieser Beziehung keine Kompromisse ein.
Geht man nicht alleine schon einen ziemlich großen Kompromiss ein, wenn man mit einem Smartphone fotografiert?
Es ist ja technisch durchaus bemerkenswert und interessant, was diese winzigen Sensoren leisten können, aber Abbildungsleistung, Low Light Fähigkeiten, allgemein das Rauschverhalten sind doch verglichen mit durchschnittlichen (nicht nur) DSLMs und DSLRs auf einem so unglaublich niedrigen Niveau, dass man das kaum mit ernsthafter Fotografie zusammenbringt.
So, jetzt ducke ich mich wieder weg :)
 
E

every17

Fortgeschrittenes Mitglied
Stimmt aber!
 
maik005

maik005

Urgestein
teekompressor schrieb:
einen ziemlich großen Kompromiss ein,
naja das Smartphone hat man immer problemlos in der (Hosen)tasche dabei.
Eine DSLM/DSLR nicht
 
E

every17

Fortgeschrittenes Mitglied
Er meint die Ansprüche, welche an die Kamera eines Smartphone gestellt werden.
 
teekompressor

teekompressor

Stammgast
maik005 schrieb:
naja das Smartphone hat man immer problemlos in der (Hosen)tasche dabei.
Eine DSLM/DSLR nicht
Mir ist völlig klar, welchen Stellenwert ein Smartphone hat und ich bin sehr froh, dass es mittlerweile als Kompromiss taugt.
Ich sage ja nicht, dass eine Smartphone-Knipse nicht oft ausreicht. Es kommt auch immer auf den Anlass an. Aber es bleibt eine Knipse, die sicherlich auch nicht mit einer hosentaschentauglichen Sony RX100 mithält. Sorry, es war nur eine kleine ketzerische Replik auf den kompromisslosen Foristen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Diskussion um die Kamera des S20 Ultra Antworten Datum
13
15
35