Samsung Galaxy S21: Firmware Update auf One UI 4 (Android 12)

  • 117 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S21: Firmware Update auf One UI 4 (Android 12) im Samsung Galaxy S21 Forum im Bereich Samsung Forum.
Jakarinato

Jakarinato

Erfahrenes Mitglied
@Wechhe Ob der Akkuverbrauch über Nacht zu groß ist oder nicht, hängt auch davon ab, was noch alles eingeschaltet ist und welche "Verbraucher" es auch nachts gibt... Ist z.B. Bluetooth an, weil eine Smartwatch verbunden ist, läuft Wlan in der Nacht, wie gut ist die Wlan-Verbindung (häufige Scans), manche haben kein Wlan, da laufen mobile Daten .... Kommen nachts oft Benachrichtigungen rein... Du kannst ja mal abends in den Flugmodus gehen und schauen, wie dann der Verbrauch ist. Die 2. Stufe wäre, das Handy im abgesicherten Zustand zu starten, da laufen dann nur die Systemapps und dann den nächtlichen Verbrauch zu kontrollieren. Ich hab bei mir 5G abgeschaltet, da ich da keinen großen Nutzen im Moment sehe, soll auch den Akkuverbrauch verbessern (natürlich allgemein, nicht nur nachts).
Ansonsten mal das Dezemberupdate abwarten, vielleicht tut sich da was in Richtung Akku...
 
Zuletzt bearbeitet:
Lobo-21

Lobo-21

Ambitioniertes Mitglied
Jakarinato schrieb:
@Lobo-21 Bist Du eigentlich schon weitergekommen beim Thema Löschen und Neuinstallation der Bestsign-App? Habe bei Chjp.de eine Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gefunden, demnach müsste es einfach sein, die App neu zu installieren:
"So setzen Sie das Passwort von Postbank BestSign "zurück"
In der Postbank BestSign-App können Sie ihr Passwort nicht direkt zurücksetzen. Über einen etwas komplizierteren Weg ist es allerdings möglich.

Deinstallieren Sie die Postbank BestSign-App von ihrem Gerät und installieren Sie sie neu.
Melden Sie sich mit ihrer Postbank ID und dem dazugehörigen Passwort an.
Jetzt können Sie auch ein neues BestSign-Passwort vergeben.
Nachdem es aktiviert wurde, können Sie BestSign wieder voll nutzen."
Danke für deinen Vorschlag! Habe diesen Artikel ebenfalls gelesen. Da steht aber: "Nachdem es aktiviert wurde...". Aktiviert heißt bei mir: Warten auf den Freischalte Code der Postbank und damit dann aktivieren. Ich weiß nicht, ob ich hier richtig liege🙄.

Aber meine Änderung in #70 hat bis jetzt funktioniert 😊 . Gestern und heute (bis 13:00 Uhr) hat jeder Versuch von fünfen zum Eintreffen der Nachricht geführt. Das Handy ist nur per WLAN verbunden. Vielleicht ist ja auch meine Bixby Routine für das Problem verantwortlich. Ich nutze Bixby für 2 verschiedene Ereignisse: Abends von 22:01 Uhr bis zum nächsten morgen 8:00 Uhr ist Offline Modus. Von 8:01 Uhr bis 22:00 Uhr wird, wenn ich mich in meinem WLAN-Netz befinde, mobile Daten und Bluetooth ausgeschaltet. Wenn ich außer Haus gehe, deaktiviert die Funktion "WLAN->3PunkteMenü->Erweitert->WLAN automatisch aktivieren" das WLAN, wodurch Bixby dann mobile Daten und Bluetooth einschaltet. So komme ich gut durch den Tag mit geringeren Akkuverbrauch. Bluetooth brauche ich für Android Auto.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dromaius

Fortgeschrittenes Mitglied
Tip Akku schonen.

Seit dem Update gibt es unter:

Einstellungen
Akku und Gerätewartung
Akku
Weitere Akkueinstellungen


den Schalter "Akku schützen". Damit wird das Aufladen des Akkus auf 85% begrenzt. Da ich mein S21 oft im Auto, in einem aktiven Handyhalter, spazieren fahre eine gute Funktion, so finde ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lobo-21

Lobo-21

Ambitioniertes Mitglied
Die Funktion, den Akku nur bis 85% aufzuladen, gibt es schon mindestens seit Android 10, z.B. in meinem Tablet. 😉
 
Jakarinato

Jakarinato

Erfahrenes Mitglied
Ob es gut oder schlecht ist, den Akku nur bis 80% oder 85% zu laden, darüber streiten sich die Geister. So sagen die einen, es verlängert die Lebensdauer des Akkus, die anderen sind der Meinung, es ist eher schädlich wie z.B. @Cloud im S10-Forum:
"1. Grooooßer Fehler!!!!
2. Das verfälscht die Werte, von verbessern kann nicht die Rede sein ;-)
Wenn du nur von 20-80% lädst, denkt die Ladeelektronik irgendwann bei 80% wäre der Akku voll. Nach einer Zeit fängt dann das Gerät an bei <10% einfach aus zu gehen und wenn du dann das Gerät ans Ladegerät hängst, zeigt es dir 0%.
Also unbedingt wieder ganz normal bis 100% laden."

Ich bin auch der Meinung, das die Ladeelektronik des Handys das so gut steuert, das man getrost immer auf 100% laden kann.
Ich glaube jedoch, daß der Wunsch der meisten Nutzer nach immer kürzeren Ladezeiten und somit immer stärkeren Ladegeräten mit immer höheren Ladeströmen den Akkus mehr zu schaffen macht wie die Tatsache, ob nun zu 85% oder 100% aufgeladen wird.
 
Wechhe

Wechhe

Erfahrenes Mitglied
Wenn die Ladelektronik "denken" könnte und dann denkt, dass der Akku voll ist, würde es 100% und nicht 80% anzeigen.
Was der User im S-10 Forum vermutlich meint ist, dass die 80% mit der Zeit immer ungenauer werden, sodass es nicht wirklich 80% entsprechen, weil eben die Referenzgrenze "voll" fehlt. Ob das so ist, weiß ich nicht. Was ich jedoch weiß ist, dass das erst nach relativ vielen "unvollständigen" Ladezyklen der Fall sein würde. Wir sprechen hier von Wochen oder sogar Monaten. Und ich wette, dass quasi jeder in der Zwischenzeit sein Telefon mal voll geladen hat.

Der Tipp mit den 20-80 % hat jedoch reale Gründe, die mit der Funktionsweise eines Akkus zu tun haben. Es ist also schon besser, den Akku nur bis zirka 80% aufzuladen und nicht unter 20% fallen zu lassen. Dabei geht es nicht um den Ladezustand, sondern um die Belastung beim Laden des Akkus in den Bereichen unter 20 und über 80% - die Belastung ist da einfach höher.
Und als Zusatztipp: Nicht ständig bei >60 % schon laden.
Jedoch gilt auch hier die Frage: Wie groß sind die Einflüsse davon?

Am Ende liegt die Wahrheit mal wieder irgendwo dazwischen - deshalb meine Tipps:
- Versucht, euren Akku möglichst zwischen 20 - 80 % zu halten.
- Lieber tagsüber Schnellladen, als das Telefon die ganze Nach am Ladegerät zu haben
- Die Temperaturen sind wichtig für den Alterungsprozess: Wenn das Gerät sehr warm (oder super kalt ist), wartet mit dem Aufladen
- Falls das nicht eh ab und zu mal passiert: Ladet euer Telefon hin und wieder mal auf 100% auf, um den möglichen Effekt der "denkenden" Ladeelektronik zu vermeiden. (siehe Post von @Jakarinato) 😂

Am Ende ist die Welt nicht Schwarz/Weiß - sondern in Graustufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Queeky

Queeky

Guru
Bitte keine Glaubensdiskussion nun hier zum Thema Akku laden 😝
Dafür gibt es schon genügend andere Threads 😉
 
Wechhe

Wechhe

Erfahrenes Mitglied
Update zum Akkuverbrauch:
Letzte Nacht waren es 6%- Punkte auf 9 Stunden.
Ich bekomme nachts Mails und WhatsApp Nachrichten und nachts läuft das Backup über WLAN von WhatsApp. Ich denke, dass das okay ist. Ich beobachte das mal weiter.

Gibt es mittlerweile einen Trick, 120 Hz (adaptives Display) und trotzdem Energiesparen aktiviert zu haben? Seit Android 12 klappt das nicht mehr.
 
Jakarinato

Jakarinato

Erfahrenes Mitglied
6% pro Nacht hab ich auch. Bei mir ist aber auch eine Smartwatch immer gekoppelt und somit Bluetooth immer an.
 
T

tentacle74

Neues Mitglied
Hat hier noch jemand mit spontanen Neustarts des S21 zu kämpfen? Während der Nutzung hängt es plötzlich für eine Sekunde und startet dann neu. Ist schon bei verschiedenen Apps aufgetreten und seit dem Update gestern Nachmittag 4 Mal bisher
 
dartcobra

dartcobra

Erfahrenes Mitglied
Ich hab subjektiv das Gefühl das ich höheren Stromverbrauch habe...Zumindest bei Nutzung .
Gerät ist heute morgen um 6.00 mit 100% vom Ladekabel entfernt worden. Und schon 14 % weg.
 

Anhänge

M

mike3k

Erfahrenes Mitglied
Hat jemand auch folgendes Problem: Manche Apps, vor allem die, die scheinbar primär ein Browser-View sind (z.B. mydealz) werden nicht beendet, wenn man sie per Zurück-Pfeil (oder Geste) "beendet". Wirkung ist, als wenn man Home drückt: Die laufen weiter im Hintergrund, laden teils auch weiter Daten und wenn man sie dann irgendwann wieder öffnet, ist man halt da, wo man sie beendet hat. Das ist dann eben doof, weil z.B. Sessions weg sind oder man in einer ewig langen Liste weit unten ist. Das war bis A11 nicht so und auch auf allen anderen Geräten war das nicht so... Das letzte kleine Update hat nichts gebracht.
 
M

Makus24

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
Ich hab seit dem Update das Problem, dass ich bei Facebook keine posts mehr öffnen kann.
Zudem- ich nutze mit dem dual messager- kann ich im whatsapp clone die Kamera nicht mehr nutzen und Bilder, Videos nicht mehr downloaden...
Hat hier jemand vielleicht einen Tip für mich?
 
J

jes-aa

Erfahrenes Mitglied
Würde direkt im Google Play Store bei den entsprechenden Apps Bewertungen abgeben bei denen Du deine Probleme mit den Apps schilderst und dazu schreibst das Du Android 12 benutzt...
 
F

fbx

Fortgeschrittenes Mitglied
Gestern kam wieder ein Update, jetzt funktioniert auch das Videos versenden in WhatsApp wieder problemlos. Die hatten entweder einen grünen Streifen am Rand oder kamen völlig verzerrt an, war ein Kompatibilitätsproblem mit Android 12.
 
J

jes-aa

Erfahrenes Mitglied
@fbx ja im Google Play Store kam auch bei mir gestern ein Update für die App WhatsApp, klar die einzelnen Apps müssen wohl teilweise auch erst für Android 12 angepasst werden, aber so was ist ja auch ganz normal egal ob iOS oder Android, immer wenn Major Releases kommen benötigen die Apps halt auch entsprechende Updates, das machen die einzelnen Hersteller der Apps ...

P.S. ganz nebenbei: heute konnte ich über den Menüpunkt: "Einstellungen - Biometrische Daten und Sicherheit - Google Play Systemupdate" auch ein Update für den Playstore selbst erhalten, das Datum bleibt hier aber trotz Update bei 1. September 2021 ..
 
Zuletzt bearbeitet:
N

NIrvach85

Erfahrenes Mitglied
Hallöchen, ein Bekannter hat seit dem Update auf Android 12 ein Problem mit Android Auto. Er bekommt keine WhatsApp Nachrichten angezeigt. Trennt er die Verbindung, Kabel raus/rein. Geht es wieder eine Nachricht lang, danach kommt wieder keine Benachrichtigung mehr. Er hat ein Golf 7. Kenne mich bei Samsung net so aus. Jemand eine Idee was helfen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jes-aa

Erfahrenes Mitglied
da muss zumindest ich passen habe selbst eine B-Klasse - aktuelles Modell - kopple da via Bluetooth, Telefonieren und Musikhören geht damit einwandfrei, muss dazu beim einsteigen ins Auto das Smartphone nicht mal aus der Jacken oder Hosentasche nehmen, das koppeln geht völlig automatisch.

Das mit dem Android Auto müsste ich erst für knapp 300,- EUR freischalten lassen und geht dann auch nur mit Kabel, daher hat sich bei mir nie so richtig der Sinn für Android Auto erschlossen, da mir die drahtlose Variante mit einsteigen und losfahren einfach besser gefällt.

WhatsApp Nachrichten möchte ich wenn ich selbst fahre jetzt sowieso nicht haben, da achte ich lieber auf den Verkehr...
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Volkerer

Fortgeschrittenes Mitglied
Seit dem Update auf Android 12 erkennt mein S21 auch USB Sticks welche im NTFS Format formatiert sind. Zwar lässt sich von dem internen Speicher nichts auf den Stick schreiben, da er angeblich schreibgeschützt ist, denke mal da fehlen irgendwelche Lizenzen, aber es kann alles gelesen und auf den internen Speicher kopiert werden.

Bin mir ziemlich sicher NTFS wurde unter Android 11 noch nicht erkannt und es wurde beim Anstecken angezeigt der USB Stick müsse formatiert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sied

Stammgast
Unter Kontakte (Telefon und SMS) gibt es ganz rechts eine alphabetische Leiste, zur Schnellauswahl des Anfangsbuchstaben eines Kontaktes.
Seit Android 12 ist die Leiste zwar noch vorhanden, man kann aber praktisch keinen Buchstaben mehr erkennen.
Ist das nur bei mir so oder ein Bug?
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S21: Firmware Update auf One UI 4 (Android 12) Antworten Datum
8
10
1