Nach Unlock: SD-Karte wurde unerwartet entfernt - SD-Karte wird vorbereitet...

  • 274 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Unlock: SD-Karte wurde unerwartet entfernt - SD-Karte wird vorbereitet... im Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum im Bereich Samsung Forum.
wegberg

wegberg

Neues Mitglied
Danke erstmal für die Hilfe. Big B Ich habe 4.1.2 drauf wie soll ich dann 4.3 machen wenn das handy sagst neuste Software isz drauf

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
D

Derol

Gast
Laut meinem vertragsanbieter kann das an der Android 4.1.2 Version liegen und es solle Januar das 4.4 für das S 3 raus kommen.
Was hier für einen Unsinn erzählt wurde, da kann man wirklich nur den Kopf schütteln.

Wie du hier im Sammelthread bereits lesen kannst, ist dies das typische Anzeichen für eine defekte Speicherkarte.

wie soll ich dann 4.3 machen wenn das handy sagst neuste Software isz drauf
An der Software ist nichts zu verändern hinsichtlich deines aktuellen Problems.
 
Big B

Big B

Erfahrenes Mitglied
Hi Nils
Wie hagex schon sagte, sichere deine Daten. Die sd Karte ist das Problem und nicht dein System. Also schließ das aus und Berichte. Bitte gib genau an was du für eine Android Version du hast, sonst kann man dir nicht helfen. Das siehst du unter Einstellungen/Info zum Gerät.
Gruß Big B

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
wegberg

wegberg

Neues Mitglied
Big B schrieb:
Hi Nils
Wie hagex schon sagte, sichere deine Daten. Die sd Karte ist das Problem und nicht dein System. Also schließ das aus und Berichte. Bitte gib genau an was du für eine Android Version du hast, sonst kann man dir nicht helfen. Das siehst du unter Einstellungen/Info zum Gerät.
Gruß Big B

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
Ich habe Android 4.1.2

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

Topi1956

Neues Mitglied
Nun ist es wieder soweit, die Karte hat sich mit nur einmaliger Vorwarnung verabschiedet. Es ist innerhalb eines Jahres die 3. SD-Karte die sich verabschiedet (die letzte nun nach ca. 6 Monaten). Es war eine 16 GB @4 und hat am längsten gehalten. Die anderen beiden jeweil 32 GB @10 und @6 von Intenso und Sandisk
Nun kommt noch mal eine Intenso 16 GB @10 zum Einsatz. Danach Rückgabe des Smartphones ....:cool::what:

Android 4.1.2
 
D

Derol

Gast
Danach Rückgabe des Smartphones
Das steht dir natürlich frei. Ich selbst habe eine Samsung MicroSD drin die nie Probleme bereitet hat.
 
T

Topi1956

Neues Mitglied
Derol schrieb:
Das steht dir natürlich frei. Ich selbst habe eine Samsung MicroSD drin die nie Probleme bereitet hat.
Ich meinte natürlich zur Reparatur in Richtung T-Mobile.

Auch die SD-Karten sind laut User hier,leider nicht davon verschont ...
 
R

renkrem

Fortgeschrittenes Mitglied
Derol schrieb:
Das steht dir natürlich frei. Ich selbst habe eine Samsung MicroSD drin die nie Probleme bereitet hat.
Es ist aber nicht ok, wenn das S3 nur MicroSD von Samsung akzeptiert. :mad2:
Ich hatte auch schon mal ein Problem mit einer MedionSD.
renkrem
 
D

Derol

Gast
Es ist aber nicht ok, wenn das S3 nur MicroSD von Samsung akzeptiert.
Ich glaube kaum, dass in all den zig Millionen verkaufter GT-I9300 nur Samsung SD Karten laufen. Meinst du nicht ?

Das bedeutet gleichzeitig, dass es grundsätzlich kaum Beschwerden hinsichtlich der verwendeten SD Karten gibt.

Natürlich vestehe ich jeden nur zu gut, dass er sauer ist wenn seine SD Karte im Gerät "schlappmacht"...
 
R

renkrem

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, ich finde nur "Samsung SD die nie" Probleme machte nicht OK.
 
D

Derol

Gast
Nicht aufregen :p, ich lasse es dich und andere wissen, wenn meine eigene Karte den Geist aufgibt. :D

Da man bei Speichermedien nie (kleiner Scherz) sicher sein kann, ob und wann diese streiken, ist ein regelmässiges Backup umso wichtiger.
 
M

Mandibula

Stammgast
Derol schrieb:
Das steht dir natürlich frei. Ich selbst habe eine Samsung MicroSD drin die nie Probleme bereitet hat.

Das spricht leider nicht für Samsung,sondern Du hattest bis jetzt einfach nur Glück mit Deiner Karte gehabt:cool2:

Hatte auch gedacht,dass die Karte von Samsung 32 GB, haltbarer ist,

aber ich musste leider das Gegenteil feststellen!

MfG

Michael
 
nominator2204

nominator2204

Experte
Hi ich habe ein Problem und zwar erkennt mein s3 und mein Rechner meine Sd Karte nicht mehr.
Jetzt meine Frage kann mir jemand ein Programm empfehlen womit ich versuchen könnte meine Daten evtl noch zu retten?


Gesendet aus der schönsten Stadt Deutschlands
 
D

Derol

Gast
wenn es deine externe SD Karte ist = rausnehmen und am PC weiterbearbeiten :

Recuva - Download - CHIP

z.B.

Wenn diese jedoch vollständig nicht mehr "ansprechbar" sein sollte so :confused:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Robinjo98

Neues Mitglied
Hallo,
Heute als ich mein Handy anmachte wurden als erstes apps wir Bild, Lieferheld und Co installiert. Danach kam die Meldung die sd Karte kann jetzt sicher entfernt werden und alle apps die ich auf der sd Karte hatte waren weg und alle Konten wie samsung, Google oder what's app waren auch nicht mehr verbunden und ich konnte nicht auf die sd Karte zugreifen.
Dann habe ich die sd Karte in den PC gesteckt der hat die nicht erkennt, die Karte wurde auch nicht im Geräte Manager angezeigt. Dann habe ich die Karte in andere Android Geräte von mir gesteckt wo immer die Meldung kann beschädigte sd Karte, sd Karte muss formatiert werden dann habe ich die Karte wieder ins s3 gesteckt und bekam dort nun auch die selbe Meldung. Da ich aber über 130 apps, ein paar Filme, etwas Musik und noch ein System Backup drauf habe wäre es sehr ärgerlich die sd Karte zu formatieren.
Ich habe eine 64gb class 10 micro sd card von SanDisk die anfangs einwandfrei funktionierte.
Ich wollte jetzt wissen wie ich die Karte reparieren kann oder wenigstens die Daten sichern kann.
Ich habe schon eine Firma im Internet gefunden die die Daten von Speicherkarten ab 120€ wiederherstellt das wäre natürlich viel zu teuer aber das müsste man doch auch irgendwie selber machen können.
Und wenn ich eine App installieren will die ich auf der sd Karte hatte kommt immer eine Fehlermeldung.
Im playstore: unbekannter Fehlercode beim instalieren der App: "-24"
Beim App installer: Anwendung nicht installiert
Wie kann ich denn die apps neu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Topi1956

Neues Mitglied
Deine Karte und somit deine Daten werden wohl nicht mehr zu retten sein. Wenn du diesen Threat mal quergelesen hast, wirst du genau das feststellen.

Aus unbestätigten Gründen werden die SD-Karten vom S3 geschreddert, gleich welcher Hersteller, betroffen sind sie alle. Selbst die hauseigenen Produkte sind nicht verschont geblieben.

Das du nichts mehr auf die externe Karte installieren und auch auf keine Daten mehr zugreifen kannst, deutet auf Totalverlust hin, da die Karte nicht mehr ansprechbar ist, weder im Smartphone noch im Computer.

Leider bleibt dir wohl nur der Ausstausch, wenn möglich im Rahmen der Garantie ...
 
R

Robinjo98

Neues Mitglied
Topi1956 schrieb:
...Aus unbestätigten Gründen werden die SD-Karten vom S3 geschreddert, gleich welcher Hersteller, betroffen sind sie alle. Selbst die hauseigenen Produkte sind nicht verschont geblieben....
wenn ich meine Karte umtausche wie kann ich denn verhindern dass das s3 die Karte wieder zerstört, wenn ich die neue Karte ins s3 stecke melde ich mich ja in ein paar Wochen wieder hier das meine karte beschädigt ist.
 
T

Topi1956

Neues Mitglied
Das kann dir leider keiner beantworten, ich selbst hätte auch gerne eine Lösung für dieses Problem.
Bei mir befindet sich mitlerweile die vierte Karte im S3, und das innerhalb eines Jahres ... Ergo: Regelmäßig Backup machen, um zumindest den Datenverlust zu verhindern.
Auf lange Sicht geht aber nur ein Geräteumtausch bzw. eine Reparatur auf Garantie des S3. So mache ich es ...
 
R

Robinjo98

Neues Mitglied
Also liegt der fehler bei meinem s3 und der Hersteller kann es beheben, ich habe das erst so verstanden das jedes s3 die sd Karten zerstört.

Der ursprüngliche Beitrag von 11:55 Uhr wurde um 12:33 Uhr ergänzt:

Habe ich das so richtig verstanden, dass Samsung das Problem beheben kann, dass das s3 sd Karten zerstört?
 
Zuletzt bearbeitet: