Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Verarbeitung

  • 588 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Verarbeitung im Samsung Galaxy S8 / S8+ (G950F/G955F) Forum im Bereich Samsung Forum.
R

Revtic

Neues Mitglied
Ja richtig
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@Revtic Bei meinem schwarzen geht zum glpck kein Lack ab und das obwohl es einer der ersten war.

Ein wasserfester Edding könnte vielleicht helfen.:)
 
R

RS1977

Dauergast
Habe das gleiche Problem bei meinem schwarzen S8 - an ein paar Stellen sind millimeterkleine Punkte wo der Lack ab ist. Hatte lange ein Original Clear Cover drauf und dachte es kommt daher, wobei hier eigentlich auch nur ein verkratzen durch Schmutzpartikel möglich wäre und kein Abblättern des Lacks.
 
Racecore

Racecore

Stammgast
Hab das selbe Problem. Unten rechts ist bei mir auch etwas Lack ab. Ein wasserfester Edding hat das Problem gelöst. ;)
 
S

Smartiman

Erfahrenes Mitglied
Leute, ein 800Euro Smartphone aber mit einem Edding bemalen.
Wie wäre es mal Samsung zu kontaktieren? Wie wäre es mal damit die Sache öffentlich zu machen? Kann doch kein Zufall sein, dass bei allen hier und dem schwarzen Modell der Lack abgeht.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@Smartiman Bei "allen" ist gut!:)
Es wurde vielleicht ca. 30 bis 40 Millionen mal verkauft und hier haben sich gerade mal 4 User mit dem Problem gemeldet.
 
Zuletzt bearbeitet:
3

398580

Gast
Die Farbe hüpft ja auch nicht vom Gehäuse. Die Lackierung ist vermutlich mit der eines Autos vergleichbar - nur werden Autos nicht 30 Mal am Tag auf dem Dach "abgelegt". ;)

Bei mir ist noch alles perfekt schwarz, was auch schwarz sein soll.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Ja genau, kein Lack hält mechanische Beanspruchung auf dauer unbeschadet aus. In die Hand nehmen, in die Tasche stecken, auf den Tisch ablegen und und und
Natürlich kann es auch ein Beschichtungsfehler sein, das der Lack nicht richtig haftet. Das kommt sogar bei der C Klasse von Mercedes Benz vor.
 
DerMeilenstein

DerMeilenstein

Enthusiast
Smartiman schrieb:
Leute, ein 800Euro Smartphone aber mit einem Edding bemalen.
Wie wäre es mal Samsung zu kontaktieren? Wie wäre es mal damit die Sache öffentlich zu machen? Kann doch kein Zufall sein, dass bei allen hier und dem schwarzen Modell der Lack abgeht.
Zufall nicht aber kein Lack hält ewig.
Zwar ist die Variante das Smartphone mit dem Edding bemalen auch nicht gerade geil aber will man machen?

Wenn du der Rückseite ständig raue Oberflächen zumutest, Tische aus Holz, Stein, Plastik etc, dann ist das das einfach die logische Schlussfolgerung dass sowas irgendwann mal passiert.
 
R

RS1977

Dauergast
Aber der Lack geht bei mir nicht auf der beanspruchten Rückseite ab, sondern am seitlichen Rahmen
 
DerMeilenstein

DerMeilenstein

Enthusiast
Der wird ebenfalls beansprucht. Durch Reibung.
 
3

398580

Gast
Besonders, wenn es in ein Hartplastikcase gestopft wird. Das Original ClearView kann das z.B. sehr gut...
 
DerMeilenstein

DerMeilenstein

Enthusiast
Ja, ich mache mein Case hin und wieder am Wochenende ab. Der Dreck darunter ist echt der Wahnsinn.
Der Feinstaub usw im Case reibt aber ebenso.
 
maik005

maik005

Legende
@RS1977

Die Rückseite ist ja aus Glas. Die schwarze Farbe ist in dem Fall unter dem Glas.
 
M

mikesch dauerhaft

Dauergast
@DerMeilenstein
Daß man es für teures Geld einschicken und reparieren lassen kann ist natürlich kein Problem........?!
Daß es jedoch angeblich so empfindlich ist, ist allerdings schon eines. Mir fallen zum Glück äußerst selten Handys aus der Hand, aber wenn so ein Missgeschick dann 400 Euro kostet, ist das sehr ärgerlich. In dem Fall kann man das Gerät getrost wegschmeissen! Diese teure Reparatur lohnt sich schlichtweg nicht.

Mein altes Note 4 ist auch schon mal richtig heftig auf Steinboden geknallt. Aber bis auf den H9 Displayschutz ist nichts zu Bruch gegangen. Ich bezweifle dass das s8 Plus so etwas unbeschadet überstehen würde.

Wenn man auf Top Geräte wert legt, hat man momentan nur Glas Bodys zur Auswahl! Ich hoffe, daß dieser duselige Trend bald wieder vorbei ist, und die Hersteller wieder auf Metal oder auch Kunststoffgehäuse kommen.
 
DerMeilenstein

DerMeilenstein

Enthusiast
Ich denke nicht dass die großartig umsteigen werden. Schließlich beschweren sich nicht gerade wenige wenn ein Handy aus Plastik ist. Was für die alten Galaxy D Mode ja auch galt.
Nun sind sie aus Glas und es wird sich wieder beschwert.

Zwecks Reparatur, wenn ich schon ein sündhaft teures Handy haben muss und es mir leisten kann, sind die paar Mark für eine Versicherung auch nicht mehr so wild. Dann hat man keine teuren Reparaturkosten.

Musste meins auch schon reparieren lassen.
328€ für Displayglas und Rahmen. Hat alles die Versicherung bezahlt :)
 
M

mikesch dauerhaft

Dauergast
So eine Versicherung ist schon was Feines.........,.Das mein ich ernst. Aber wie bitter ist das denn, du hast ein Gerät was an die 700 Euro kostet und weil es so empfindlich ist, bist du gezwungen eine Versicherung abzuschließen? Kommt Dir das nicht eigenartig vor?

Wie wäre es wenn die Geräte von Werk aus schon mal etwas beständiger gebaut wären?!
Ich sehe schlichtweg keinen Sinn in Glas-Bodys. Der Optik Willen kann es doch eigentlich nicht sein, denn beim Iphone 8 muss man z.b. genau hinschauen um das Material zu erkennen. Also, warum machen die Hersteller das?
 
DerStefan

DerStefan

Dauergast
Ist ja nicht so, dass man Smartphones nicht komplett sturzsicher bauen könnte. Motorola schafft das beim "Force" jetzt schon in der 3. Generation [emoji6]
Und wieviele kaufen es im Vergleich zum Galaxy?
Eben, scheint nicht vielen wichtig zu sein...
 
maik005

maik005

Legende
@DerStefan

Die Samsung Geräte sind einfach präsenter.
Die Motorola "Force" Geräte habe ich noch nicht im MediaMarkt, oder beim Handyladen um die Ecke gesehen.
Zumal da das Display natürlich dann auch entsprechend bei weitem nicht mehr so kratzfest ist, was sich aber ja durch eine Folie ausgleichen ließe.

Allgemein sind bruchsichere Geräte die auch einen Sturz aushalten aber im HighEnd Bereich angesiedelt sind nicht wirklich im Angebot/Nachgefragt

Aber nun wieder langsam zurück zum S8.

EDIT: ja, das Moto Force gibt es im MediaMarkt Onlineshop, aber ich habe es noch nie im Laden gesehen.
 
DerStefan

DerStefan

Dauergast
In Österreich gibt es die auch bei Mediamarkt und Saturn... Auf der Straße habe ich aber noch nie eines gesehen, dafür aber schon 1000e Galaxys mit kaputten Displays, kaum eines ohne "Spiderman-App" [emoji6]
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Verarbeitung Antworten Datum
3
6
0