Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Verarbeitung

  • 588 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Verarbeitung im Samsung Galaxy S8 / S8+ (G950F/G955F) Forum im Bereich Samsung Forum.
3

398580

Gast
@SolidDog95
Die Entscheidung musst Du einsam für Dich treffen. Im Laufe der Nutzung "fusseln" die Spalten zu. ;) Wenn Du zurück sendest, dann hast Du beim nächsten Gerät vielleicht woanders einen kleinen Fehler.
 
wotan18m

wotan18m

Dauergast
@SolidDog95

Ist nicht dramatisch... Und ein wenig Spalt ist sogar gut... Wäre überhaupt kein Spalt und der Rahmen drückt aufs Glas steht es unnötig unter Spannung und reißt schneller... ;)
Mich würde das nicht stören solange es nicht sehr gross und hässlich ist...
 
T

ToflixGamer

Stammgast
Bin grundsätzlich ziemlich begeistert vom S8, aber eins stört mich schon bei einem so teuren Gerät... - bei mir löst sich hinten an der Kamera-Linsen-Umrandung die schwarze Farbe ab. Mittlerweile sieht man vorallem am inneren Teil das silberne Metall schon Recht deutlich durch.

Garantiefall... Würde ich gerne. Nur hab ich dann kein Smartphone und ich weiß nicht mal Recht, ob das dann als Garantie geht. Find ich schon etwas enttäuschend, ehrlich gesagt.
 
3

398580

Gast
Da sich an der Stelle nichts ohne äußere Einwirkung ablöst, denke ich nicht, dass es ein Garantiefall wäre.
 
M

M--G

Gast
Aber heftig ist das schon und wenn ich @ToflixGamer wäre würde mich das bestimmt massiv stören und nerven.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Ja ist schon seltsam, nach fast einem Jahr Betrieb löst sich bei mir nix, und ich bin Platzwart.
So richtig geschont wird mein S8 also nicht.
 
M

M--G

Gast
@hulkhardy1
Dafür ist dein Handy immer voller Staub und Dreck.:biggrin::D
 
T

ToflixGamer

Stammgast
@Taba

Vermute ich eben auch. Im Grunde störts mich nicht, aber finde das schon etwas schade. Löst sich halt nur an der vorderen Kante der Kamera-Umrandung, dort, wo also am meisten Kontakt mit etwaigen Untergründen bestehen würde.

Bald ist bald eh alles weg, dann isses egal. :D
 
maik005

maik005

Legende
@ToflixGamer

Naja was erwartest du?
Es ist eine Farbige-Beschichtung auf Metall..
Das reibt sich immer mehr oder weniger stark ab wenn es in Kontakt mit anderen Materialien kommt welche härter sind als diese Beschichtung.
Ich gehe mal davon aus, dass du das Gerät nicht mit einer Hülle nutzt welche so "dick" ist, dass sie über die Kamera übersteht?
Selbiges Problem hatte ich beim S6 sehr schnell, aber da stand die Kamera ja noch wesentlich mehr hervor sodass da auch eine normale Hülle wenig geholfen hat.
 
R

RS1977

Dauergast
Habe mein S8 schon 8 Monate und noch keinerlei Abnützungen bzw. Lackabplatzer.
 
T

ToflixGamer

Stammgast
@maik005

Muss zugeben, anfangs hab ich so ein dünnes 360°-Case genutzt. Das stand wohl kaum über die Kamera über da hat das ganze vermutlich angefangen.
Jetzt mittlerweile nutze ich ein Case von Yootech oder VRS Design (im Wechsel) und die stehen alle über die Kamera über - aber auch da geht das ganze weiter. Weiß nicht mal, warum...

Wie gesagt, finde es schon etwas schade, aber hey, ich kanns nicht ändern. Werde das nun nicht bei Samsung einreichen... ich vermute ja eh selbst, dass es meine Schuld ist/war, von dem her... bin nur anderes gewohnt.

Hab mal zwei Bilder in den Anhang gepackt, dort erkennt man das ganz gut:

photo1515688944412.jpg photo1515688946996.jpg

Interessanterweise löst sich die Beschichtung nur bei der Kamera und nicht etwa, weil öfters benutzt, beim Fingerabdrucksensor. Na ja, wie gesagt, sobald überall die Farbe ab ist, stört mich das eh nicht mehr. Dann sieht man ja eh keinen Unterschied.

EDIT: Mir ist grad aufgefallen, dass auf den Produktbildern bspw. bei Amazon gar kein schwarzer Rand um die Kamera sichtbar ist - selbst nicht bei der schwarzen Version, die ich habe... wie kommt denn das zustande? Habt ihr n schwarzen Rand rum?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Taba - Grund: Bild gespoilert. Gruß Taba
bounty88

bounty88

Stammgast
Mein S8+ ist von März und ist quasi von Beginn an in ner Spigen Neo Hybrid Hülle. Rahmen ist noch wie neu.
 
maik005

maik005

Legende
@ToflixGamer

Die Produktbilder sind meist keine Wirklichen Bilder eines echten S8 sondern Computergenerierte Modeel oder Fotos von Dummygeräten.
 
P

Paddie

Neues Mitglied
Hi,

ich bin grade auf der Suche nach einem Ersatz für mein Note 4, welches leider nach knapp über 2 Jahren alle Viere von sich gestreckt hat (reagiert zwischendurch nicht mehr, startet neu, und ab und zu landet er dann in diesem "Revcovery Mode" wo er dann oben irgendwo, aus dem Kopf, mmc read failed sagt).

Als Nachfolger hab ich mir eigentlich das S8 ausgeguckt, allerdings wird sehr oft geschrieben, daß es wirklich SEHR empfindlich sein soll...
Ich benutze meine Handys zwar nicht um einen Nagel in die Wand zu hauen oder um eine Flasche aufzumachen, allerdings behandele ich sie auch nicht wie ein rohes Ei. Es passiert dann doch mal, daß es runterfällt, was meinem Note 4 bisher noch nichts ausgemacht hat und es steckt "nur" im LED-Flip-Cover und hat auch nie eine Display-Folie gesehen.

Wenn ich dann lese, daß das Glas des S8 bei einigen schon in der Hosentasche bricht bzw. wenn es einmal runterf'ällt, weiß ich nicht, ob das wirklich ein Gerät ist, was ich mir kaufen möchte.

Selbst meinem alten iPhone 4 hat sowas nichts ausgemacht...OK, als es dann ein Stockwerk runter auf die Steintreppe gefallen ist, war es dann doch hinüber, DAS kann ich ihm allerdings nicht verdenken ;-).

Wie sieht es denn bei den hier anwesenden S8-Besitzern aus? Oder ist es "heute" generell so, daß man die aktuellen Smartphones am Besten nur noch mit höchster Vorsicht bedienen darf?

Gruß

Paddie
 
3

398580

Gast
@Paddie
Wenn ein S8/+ ungeschützt fällt, dann kann das knapp € 400 für ein neues Display kosten.

Somit entweder nicht fallen lassen (klappt bei mir gut), ein gutes Schutzcase drum, oder ein robusteres (Baustellen-) Handy wählen.
 
P

Paddie

Neues Mitglied
@Taba
Naja, nicht fallen lassen ist klar die beste Lösung ;-)...aber ist ja nicht so, als das ich das extra machen würde. Schutzhülle lass ich noch gelten, wobei, wie gesagt bei meinem Note4 bis jetzt das LED-Flip-Cover immer gereicht hat, wenn sowas in der Art beim S8 auch reicht wäre ja schon super.

"Baustellenhandy" sehe ich keinen Sinn drin, weniger Funktionen für meistens viel Geld, nur weil die Hersteller es nicht (mehr) hinbekommen so zu bauen, dass ein Gerät im täglichen Gebrauch hält. Und ja imho gehört es zum täglichen Gebrauch, daß ein Handy/Smartphone auch mal runterfällt.

Gruß

Paddie
 
Zuletzt bearbeitet:
DerMeilenstein

DerMeilenstein

Enthusiast
@Paddie Na ja ich muss sagen dass ich schon aufpassse wie ich mein Handy nutze, da ich eben nicht will dass es runterfällt. Natürlich kann das passieren wenn man ungeschickt ist in einem Moment.
Und selbst wenn, wird es halt eingeschickt, repariert und ich schon ist es wie neu. Ich finde da jetzt kein Nachteil drin.
Schließlich sieht es ja auch edel aus und nicht viel auch Edel ist, ist auch stabil ;)
 
R

Revtic

Neues Mitglied
Servus zusammen,

mal eine etwas andere Frage, mein S8 Plus hat an den Seiten und oben ein paar "Lacksprünge", also der Lack geht quasi durch Mikrolöcher ab und an den Knöpfen löst sich der Lack ebenfalls. Hat jemand schon mal sein Handy lackiert bzw etwas gegen das unternommen? Will mein S8 einfach ein wenig aufbereiten und suche deshalb dafür eine Lösung. Wenn man so überlegt ist das S8 auch bloß lackiertes Alu an den Rändern.

Hat jemand Erfahrung mit solch einer Situation?

LG

Luca
 
maik005

maik005

Legende
@Revtic

das schwarze Modell, richtig?
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Verarbeitung Antworten Datum
3
1
2