Abschaltung durch Überhitzung der Galaxy Watch4 LTE

  • 97 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Abschaltung durch Überhitzung der Galaxy Watch4 LTE im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
Frank62

Frank62

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin immer noch nicht dahinter gestiegen, mal kann ich 30min Telefonieren, mal steigt die Uhr nach 5min aus *Kratz am Kopf*
o2 LTE 4+ Empfang auf dem Handy in der Wohnung gut. (telefoniert aber über die eSIM).
Heute Mittag lag sie auf dem Ladedock es schellt, runtergenommen, telefoniert und nach ca. 3min Schluss.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matchbox

Fortgeschrittenes Mitglied
@Frank62 Naja zumindest nach dem Laden und dann schnell Schluss waere ja erklaerbar=Waerme Entwicklung beim Laden.

Ansonsten auch die GSM Empfangsstaerke mal getestet? Muesste aus meiner Sicht zwar gleicht gut wie LTE Empfang sein, aber wuerd ich auch mal pruefen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank62

Frank62

Fortgeschrittenes Mitglied
Matchbox schrieb:
@Frank62 Naja zumindest nach dem Laden und dann schnell Schluss waere ja erklaerbar=Waerme Entwicklung beim Laden.
Bei unseren Samsung Handy hab ich die Schnellladefunktion deaktiviert, muss mal schauen ob die Uhr sowas auch hat.
 
Frank62

Frank62

Fortgeschrittenes Mitglied
An anderer Stelle wurde mir gesagt, es könnte an der eSIM liegen. Also Uhr zurückgesetzt, neue eSIM und kein Backup eingespielt (Uhr ist ja neu und war noch nix Wichtiges drauf).

Jetzt weiter testen.
 
M

Matchbox

Fortgeschrittenes Mitglied
Frank62 schrieb:
Bei unseren Samsung Handy hab ich die Schnellladefunktion deaktiviert, muss mal schauen ob die Uhr sowas auch hat.
Ich denke das auch bei langsamen Laden die Uhr (Geraet/Akku) erhitzt wird.
Wollte damit nur sagen das Du bei Deinen Tests vielleicht die Uhr ersteinmal 5-10 Minuten abkuehlen lassen solltest.

Sollte natuerlich auch nicht sein - aber um es auszutesten und in real wuerd ich das abkuehlen der Uhr nach dem laden ja noch zugestehen.

VIel Erfolg.
 
N

Nepp

Fortgeschrittenes Mitglied
Die einfachste Ladebeschränkung wäre wohl ein altes, schwaches Netzteil
 
onlinfuchs

onlinfuchs

Erfahrenes Mitglied
@Nepp
Sowas ist schwierig zu finden. Ich hab es anders gelöst: ein langes Ladekabel (so ab 2 - 3 Meter) setzt den Ladestrom richtig weit runter 😁
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. gruß von hagex
O

oxeye

Stammgast
Frank62 schrieb:
An anderer Stelle wurde mir gesagt, es könnte an der eSIM liegen. Also Uhr zurückgesetzt, neue eSIM und kein Backup eingespielt (Uhr ist ja neu und war noch nix Wichtiges drauf).

Jetzt weiter testen.
Hm, das wäre aber seltsam. Denn die E-SIM ist ja nur ein Chip, auf dem der Zugang gespeichert wird. Der ist in allen GW 4 gleich. Und welchen E-SIM du benutzt spielt dabei keine Rolle. Die Uhr guckt ja nur, ob die mit den gespeicherten Daten ins Netz darfst.

Was aber sein könnte ist, wenn der Empfang schlecht ist, dann muss die Uhr ordentlich arbeiten um die Empfangsstärke aufrecht zu erhalten. Dabei könnte sie dann evtl Hitze erzeugen
 
Frank62

Frank62

Fortgeschrittenes Mitglied
oxeye schrieb:
Was aber sein könnte ist, wenn der Empfang schlecht ist, dann muss die Uhr ordentlich arbeiten um die Empfangsstärke aufrecht zu erhalten. Dabei könnte sie dann evtl Hitze erzeugen
Wo sehe ich auf der Uhr die Signalstärke? Das Handy hat im selben Raum auf dem Schreibtisch 4G+ mit 3 von 4 Balken.
 
M

Matchbox

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn man es genauer testen moechte, muesste man von den Balken weg und sich die dBm anzeigen lassen.

Vielleicht gib es Apps dazu...oder der link (hoffe erlaubt) ist hilfreich (unter Punkt 3):

Wie messe ich das Handy Signal mit Android?
 
Frank62

Frank62

Fortgeschrittenes Mitglied
@Matchbox Auf dem Handy habe ich dafür Network Signal Info Pro. Ich hatte vor 2 Jahren Massive Netzprobleme hier und o2 wollte immer die dBm Werte von mir.

34a722ae-520b-4bce-b305-8a4c395d4be3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
O

oxeye

Stammgast
Frank62 schrieb:
Wo sehe ich auf der Uhr die Signalstärke? Das Handy hat im selben Raum auf dem Schreibtisch 4G+ mit 3 von 4 Balken.
Die Uhr hat ja auch Balken wenn du das Display runter ziehst.
Man darf dabei auch nicht vergessen, dass der Empfang von der Uhr nicht mit dem Empfang eines Handys vergleichbar ist. Die Antennen der Uhr sind ja um ein Vielfaches kleiner. Und sie ist direkt am Körper.
Wenn auf dem Handy vielleicht 3 Balken angezeigt werden, kann auf der Uhr vielleicht nur einer sein. Am besten merkt man dies zB in einem Supermarkt. Da fällt es mir immer am meisten auf. Das Handy hat Empfang, die Uhr schafft es aber nicht. Das zieht dann auch viel mehr am Akku, wenn die Uhr um den Empfang "kämpfen" muss.
Aber meine persönliche Meinung ist, dass die Uhr auch nicht dafür gedacht ist als Handyersatz zu dienen. Sondern als Option die Möglichkeit zu haben, beim Sport erreichbar zu sein.
Wenn man jetzt akribisch den Empfang überall testet, verfehlt man das Ziel der Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matchbox

Fortgeschrittenes Mitglied
oxeye schrieb:
...
Wenn man jetzt akribisch den Empfang überall testet, verfehlt man das Ziel der Uhr.
Es geht, so meine ich zu verstehen, darum heraus zu finden von welchen Faktoren es abhaengt wann die Uhr abschaltet. Viel durch Waerme, soviel scheint schonmal festzustehen.

Aber wohl auch der Empfang. Bei schlechtem Empfang muss die Uhr (und jedes Handy) ihre Antenne sicher verstaerken, was auch wieder Waerme produziert - nehme ich an.

Die Empfangsstaerke mittels Smartphone und/oder App zu messen macht aus meiner Sicht schon Sinn, ich wuerde sagen das "anliegende" Signal an einem Smartphone, sollte auch fuer die Uhr ausreichend sein und sie sollte die Antenne nicht so sehr verstaerken.
Dann wuerde ich die Ursache fuer das abschalten in diesem Fall woanders suchen.

Geht ja in dem Thread darum zu verstehen woran es liegt, wie man es beeinflussen kann.

Meine Meinung nach sollte die Uhr schon als ein Handyersatz dienen. Gekoppelt mit einem BT Headset habe ich ohne Smartphone fuer unterwegs (spazieren) etlich lange Telefonate gefuehrt (mit meinen Vorgaenger Uhren).

Aber das ist eben Anwendungsprofilabhaengig. Nicht jeder braucht soetwas. Fuer mich ein nice2have - aber das ist die Gesamte Uhr fuer mich :)
 
O

oxeye

Stammgast
@Matchbox
Das Überhitzung Problem und Abschaltung während eines Telefonats war auch ganz genau so schon bei der GW 3 das Problem. Wurde hier im Forum genau so diskutiert. Habe ich auch irgendwo geschrieben.
Hat Samsung damals nicht in den Griff bekommen und jetzt bei der GW 4 wird es nicht anders sein. Es wurde auch versucht herauszufinden wie man es vermeiden kann.

Guckt mal. Hier ein Link zu gleichen Diskussion bei der GW 3. Und die läuft nicht mit Wear OS. Ich war damals auch schon an der Diskussion beteiligt. Das Spiel wiederholt sich
Samsung Galaxy Watch3: Erste Eindrücke und mögliche Funktionen

Und die erste GW hatte das Problem laut Samsung Foren auch schon
Samsung Galaxy Watch3: Erste Eindrücke und mögliche Funktionen

Ich denke, wir müssen wohl damit leben, dass die Uhr beim Telefonieren über LTE manchmal zu heiß wird und sich abschaltet. Bei mir ist es nicht immer so. Wir sind jetzt bei der GW 4 angelangt und das Problem besteht weiterhin. Die Suche nach einer Lösung ist nicht die erste
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank62

Frank62

Fortgeschrittenes Mitglied
Matchbox schrieb:
Meine Meinung nach sollte die Uhr schon als ein Handyersatz dienen. Gekoppelt mit einem BT Headset habe ich ohne Smartphone fuer unterwegs (spazieren) etlich lange Telefonate gefuehrt (mit meinen Vorgaenger Uhren).

Aber das ist eben Anwendungsprofilabhaengig. Nicht jeder braucht soetwas. Fuer mich ein nice2have - aber das ist die Gesamte Uhr fuer mich :)
Genau dafür habe ich mir die Uhr geholt, als Handyersatz für unterwegs. Kette ist der erste Entwurf (Optik soll in Richtung Country-Indianerschmuck gehen). Wenn mich die Uhr zwischen den Händen gerade stört, schiebe ich sie nach oben Richtung Hals, zum Bedienen runter das ich was sehe. Jedes Handy, egal wie groß es ist, würde mich da stören bei meiner Armlänge, wenn ich mir das umhänge (schon getestet).
Das wichtigste geht so Uhr antippen Hey Bixby rufe XYZ an.



2b269ed1-0e01-454a-bbb0-7c0806237b88.jpg
 
onlinfuchs

onlinfuchs

Erfahrenes Mitglied
@Frank62
Cool. Das könnte wirklich als "Indianerschmuck" durchgehen. Noch paar Perlen/Steine und Federschmuck dran (falls damit die Verstellmöglichkeiten noch gegeben sind) und der Country-Style ist perfekt 👍
Wenn du dann noch ein Zifferblatt in der Richtung Country findest und das AOD einschaltest - das wär's.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank62

Frank62

Fortgeschrittenes Mitglied
onlinfuchs schrieb:
Noch paar Perlen/Steine und Federschmuck dran
Federn eher weniger wegen Regen. Die beiden Perlen wo jetzt erstmal dran sind gehören eigentlich im Bart. 😇
Anderes Lederband wäre nicht schlecht, da es aber nur durchgezogen ist, kann man es leicht wechseln. Stifte die stramm genug sitzen war erst das Problem, aber jetzt habe ich über Amazon die richtigen gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matchbox

Fortgeschrittenes Mitglied
oxeye schrieb:
@Matchbox
...
Guckt mal. Hier ein Link zu gleichen Diskussion bei der GW 3. Und die läuft nicht mit Wear OS. Ich war damals auch schon an der Diskussion beteiligt. Das Spiel wiederholt sich
Samsung Galaxy Watch3: Erste Eindrücke und mögliche Funktionen

Und die erste GW hatte das Problem laut Samsung Foren auch schon
Samsung Galaxy Watch3: Erste Eindrücke und mögliche Funktionen
....
Von der GW3 hatte ich schonmal gehoert, das sie auch das Problem hat. Aber das die erste GW es auch hatte, mhh.

Da hatte ich Glueck mit meiner ersten Galaxy Gear 2 und der Huawei Watch2.

Ich glaub ja auch nicht dass das Problem noch gefixt wird.
Ich wuerd nur gerne verstehen welche Faktoren massgeblich beteiligt und beinflussbar sind.

So als Faustregel beispielsweise unter soundsoviel Signalstaerke nicht laenger als x telefonieren. Ueber x, unbegrenzt (wenn das ueberhaupt drin ist.
Aber wie gesagt...alles ein nice2have.
 
Ähnliche Themen - Abschaltung durch Überhitzung der Galaxy Watch4 LTE Antworten Datum
8
2
2