Diskussionen zur Akkulaufzeit der Galaxy Watch4

  • 993 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionen zur Akkulaufzeit der Galaxy Watch4 im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
F

fr.linden

Ambitioniertes Mitglied
Ich komme eigentlich immer auf 2 Tage.
Manchmal auch auf 2,5 Tage.
Ich habe aber noch nicht rausgefunden, woran ich das fest machen kann.
Mache ich draußen mit GPS Sport, muss ich Abends wieder ans Ladegerät.
 
M

MZe

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

aktuell nutze ich nun seit ziemlich genau 5 Jahren eine Samsung Gear S3 Frontier.
Allerdings macht jetzt so langsam aber sicher doch der Akku schlapp. (Schade, ich bin ansonsten echt zufrieden mit der SmartWatch)

Jetzt würde ich gerne auf die GW 4 46mm umsteigen.
Dabei habe ich mittlerweile viele Beiträge über die "knappe" Akkulaufzeit gelesen.

Mich würde interessieren, wieviel Prozent Akku die SmartWatch ca. bei einem Workout von einer Stunde mit folgenden Einstellungen verliert:
  • joggen mit aktiver Aufzeichnung (Laufen)
  • Aktivierungsgeste ein (beim Heben des Handgelenks geht Bildschirm an)
  • aktives GPS
  • WLAN automatisch
  • Helligkeit automatisch
  • Musik hören vom internen Speicher der Uhr auf BT Kopfhörer

Es wäre cool, wenn das einer von euch mal testen könnte. 😊

Vielen Dank.
 
P

PrinzessinT

Stammgast
hier:
Pulsmessung alle 10 min.
Wlan aus
BT Verbindung zum Smartphone aktiv
Energiesparen aktiv
build in WF
Laufzeit ca. 2,5 Tage (runter bis ~25%)

Edit:
um es nochmals ganz klar zu machen, dieser Post hat nix mit der Anfrage von @MZe zu tun.
👸
 
Zuletzt bearbeitet:
onlinfuchs

onlinfuchs

Stammgast
@MZe
Hab es jetzt verstanden:
Du brauchst nur diese eine Stunde (also auch eine Stunde durchgehend laufen) in der beschriebenen Konstellation?
Also bringen dir die Antworten vom Rest hier wahrscheinlich jetzt nicht wirklich etwas?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kriscross

Dauergast
Also ich hab Puls und Stressmessung auf "Fortlaufend messen", WLAN aus, NFC an, Mobile-Daten an, Mobiles Netz automatisch, GPS aus und komme auf 2 Tage.
Wenn ich GPS beim Joggen aktivere saugt das natürlich etwas mehr Strom, das würde ich unter 30% Akku auch nicht empfehlen.
Ich lege keine Uhr nach dem Sport, während ich dusche zum Laden und hatte noch nie Probleme.
Für den Notfall hab ich mir 2 Sachen gekauft, womit ich die Uhr über den USB C Anschluss laden könnte. (Was ich aber bisher noch nicht gebraucht hab).
 
M

MZe

Neues Mitglied
@onlinfuchs
Richtig. Mich interessiert vorerst mal nur die eine Stunde.

Hintergrund ist folgender:
Bisher kam ich in der Regel 3 Tage bei "normaler" Nutzung (heißt ohne GPS Workout) locker durch.
Wenn ich dann zum Beispiel am zweiten Tag mit ca. 50% zum joggen gegangen bin, hatte ich bis letztes Jahr keine Probleme.
Die letzten paar Monate allerdings bin ich schon froh, wenn ich mit 70% Restakku ein 50 minütiges GPS Workout durchbringe.
Dabei habe ich die letzten Male nicht mal mehr Musik über BT Kopfhörer gehört.

Meine Hoffnung ist also, dass bei der oben beschriebenen Konstellation nicht mehr als 30 bis 35% verbraucht wird.
Dann kann ich 50% noch ohne Sorgen das Workout machen und hätte auch noch Luft, mal ein längeres Workout zu machen..

@kriscross

Was genau hast du dir denn gekauft?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
P

PrinzessinT

Stammgast
schätze mal einen " Energieriegel" sprich Powerbank und ne Ladeklemme. 😜
 
K

kriscross

Dauergast
@MZe Das
CAVN Ladegerät Kompatibel mit Samsung Galaxy Watch Active 2 /Galaxy Watch 3 /Galaxy Watch 4 / Galaxy Watch 4 Classic Induktive Ladekabel, Tragbar USB Ladestation Aufladekabel Schnellladegerät Dock CAVN Ladegerät Kompatibel mit Samsung Galaxy Watch Active 2 /Galaxy Watch 3 /Galaxy Watch 4 / Galaxy Watch 4 Classic Induktive Ladekabel, Tragbar USB Ladestation Aufladekabel Schnellladegerät Dock: Amazon.de: Elektronik & Foto

Und
Einen Adapter von USB auf USB C
Damit könnte ich der Uhr auch unterwegs von Handy aus Saft geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
onlinfuchs

onlinfuchs

Stammgast
Ich leg die Uhr "notfalls" einfach auf die Rückseite vom Note 10+ und hole mir so Saft vom Handy 😁
 
venacephalica

venacephalica

Stammgast
@MZe
ich kann Dir nur mit knapp 35 min Laufen aushelfen. Dabei mit BT Musik, GPS, manchmal Laufcoach und diverse Durchsagen...
Verbrauch lag da zwischen 20-25%...
 
LauraXmetaL

LauraXmetaL

Fortgeschrittenes Mitglied
@kriscross wenn ich mobile Daten/mobiles Netz an habe, dann kann ich dabei zusehen, wie der Akku runter geht. Hast du die Uhr sonst per Bluetooth verbunden?
 
M

MZe

Neues Mitglied
venacephalica schrieb:
@MZe
ich kann Dir nur mit knapp 35 min Laufen aushelfen. Dabei mit BT Musik, GPS, manchmal Laufcoach und diverse Durchsagen...
Verbrauch lag da zwischen 20-25%...
vielen Dank für deine Antwort 😊

Puh.. das ist aber dann doch einiges was sie da verbraucht..
Du hast schon die 46mm Variante?
 
Domingo2010

Domingo2010

Ehrenmitglied
Wie würdet ihr die Akkulaufzeit im Vergleich zur Samsung Watch Active 2 beschreiben? Meine Active 2 ist mir leider kaputt gegangen und ich überlege nun mir diese wieder zu kaufen oder gleich auf die neue Watch 4 umzusteigen. Meine Active 2 hielt bei mir immer so 2,5 Tage.
 
P

PrinzessinT

Stammgast
bei meinem Mann unter folgendem Szenario:
Pulsmessung alle 10 min.
Wlan aus
BT Verbindung zum Smartphone aktiv
Energiesparen aktiv
build in WF
keine Fremdaps drauf
rund 20 Bildschirmvorgänge Uhrzeit, Meldungen, Anrufmeldung
Laufzeit ca. 2,5 Tage
+
dauerhafte Pulsmessung =-8%/24 ggü. alle 10min.

trotz ähnlicher Laufzeit bedeutet das nicht unbedingt ein vergleichbares Ergebnis da jede weitere App oder andere Nutzung bzw. Einstellung sofort den Wert verändern kann
!
 
Zuletzt bearbeitet:
Domingo2010

Domingo2010

Ehrenmitglied
@PrinzessinT
Vielen Dank für die Zusammenfassung. :)
Was verstehst du genau unter "build in WF"?
 
P

PrinzessinT

Stammgast
na eines von den auf der Uhr vorinstallierten WF.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Domingo2010

Domingo2010

Ehrenmitglied
Ahhh WF bedeutet WatchFace 😁👍
 
P

PrinzessinT

Stammgast
wie geschrieben jede weitere App (auch WF sind irgenwie Apps) bringt neuen zusätzlichen Stromverbrauch sofern sie beim Start der Uhr mit aufgerufen werden.
 
Domingo2010

Domingo2010

Ehrenmitglied
Dauerhaft im Energiesparmodus die Uhr zu betreiben ist zumindest aber nicht mein erklärtes Ziel. Momentan nutze ich ich meine Active Watch 2 nicht im Energiesparmodus und häufiger für Spotify und diese hält schon relativ lange.
 
D

digi

Dauergast
@Domingo2010 ich hatte vorher die Active2 und nun die Watch4 und beide Uhren haben in etwa die gleiche Laufzeit, bei gleicher Nutzung. Ich habe die Bluetooth Version, also ohne LTE