Sony Xperia PRO-I

  • 376 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia PRO-I im Sony Allgemein im Bereich Sony Forum.
phonewatch

phonewatch

Experte
@Danny_Wilde Ja,deutlich zu teuer eigentlich. Leider für jemanden wie mich gibt es offenbar nir noch Sony als Option die mich reizen würde wenn die Cam mich dann noch weit genug überzeugt. Wenn nicht, werden die ollen Klamotten aufgebraucht so lange wie möglich. Ich denke wer ähnlich tickt und in so einer Auswahl-Sackgasse ist und dennoch zuschlägt der macht das knurrend. Denn weit absinken innerhalb 1 Jahres tun die Sony ja eher nicht. Und wer gleich neu den vollen Preis ausgibt hat das Geld oder ist so geil auf die Kisten und dass da auch mal das Budget knurrend gesprengt wird. Und so paar Bekloppte wir ich sind zudem auch noch hier. Bei Kopfhörern gebe ich noch mehr Geld in kürzeren Intervallen aus. Hehehe…
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Danny_Wilde

Lexikon
@phonewatch
Mir ist es sowieso viel zu groß, zum Glück. So komme ich in keinen Gewissenskonflikt 😊
 
D

derkleinemann

Erfahrenes Mitglied
Danny_Wilde schrieb:
@butzerl

Welches Smartphone ist das Geld wert, das es kostet? Die Flaggschiffe sind meiner Meinung nach alle überteuert. Vom IPhone rede ich erst gar nicht. Aber der Markt gibt es her.
Pixel 6, allerdings nur mit der Kopfhörer Aktion, womit man auf 500€ ca. kommt
 
smartandroid

smartandroid

Stammgast
Hat diese superduper Kamera wirkich nur einen 2 fachen optischen Zoom.?
Neben dem Preis wäre das für mich das Ko-Kriterium.
 
H

Hudrator

Experte
@smartandroid

Technisch gesehen - nein. Wie kein Telefon am Markt.
Drei Sensoren jeweils mit unterschiedlicher, fixer Brennweite.
Ja, wenn man dem "Marketing-sprech" der Hersteller folgt.
Wer darauf wert legt ist bei dem Gerät falsch.
 
T

Tamkin

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werde es kaufen! Das schaut wirklich gut aus
 
SirRobin

SirRobin

Experte
Echt ein schönes Gerät, nur der verzicht auf drahtloses Laden ärger mich dann doch...das hätte doch noch rein gepasst :)
 
I

isostar2

Stammgast
phonewatch schrieb:
Welches Wolkenbild haltet ihr für realer?
Das wird wohl niemand hier im Forum beantworten können wenn er an diesem Tag nicht neben dem Fotografen gestanden hat.
 
A

AOK

Fortgeschrittenes Mitglied
Vorbestellt. 7. Dezember lt. Amazon.
 
phonewatch

phonewatch

Experte
@AOK Hehe
 
A

AOK

Fortgeschrittenes Mitglied
Für mich DAS Gerät.

Hat alles und noch viel mehr.

SD-Speicherkarte, Headphone Jack, Simkartenwechsel ohne Tool, toller Formfaktor, offensichtlich griffiges Design und halt ein Sony.

Als "BackUp" dienst mein neues 13 Pro Max.
 
skycamefalling

skycamefalling

Experte
@SirRobin Wie jetzt...kein Wireless Charging? Wirklich? Spinnen die jetzt komplett?
 
A

AOK

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann auch ohne WC
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hudrator

Experte
@skycamefalling

Auch ich kann durchaus ohne... hat sich bisher nicht sinnvoll in meinen Alltag integriert 🤷‍♂️
 
phonewatch

phonewatch

Experte
In meinem jetzigen Auto würde es aber schon nicht mehr in die Ladeschale passen von der Länge her
 
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
Liegt halt an der Metallrückseite, da geht die WirelessCharging Ente 🦆 nicht durch. Finde eine Metallrückseite auch sehr viel besser als WC, weil ich mit WC das Handy nicht mehr in der Hand halten kann.

Eine Handyseite weniger bei der man sich um Splitter und Bruch sorgen machen muss ^^. Somit kann man sich das Case sparen, was auch besser in der Hand liegt xD

Das Pixel 4/5 hatte glaub nen Cut-out an der stelle wo WC drin ist aber das war auch ein Wurstprozessor im vergleich zum Xperia Pro-i drin ^^
 
H

Hudrator

Experte
Tja - nach den Jahren mit Glas und Metall oder gar Keramik fände ich einen Schwenk zurück zu Kunststoff nicht verkehrt. Aber das ist wohl schon kurz vor einer Glaubensfrage.
Was das nicht vorhandene "wireless chargeing" angeht: Man sollte vielleicht bedenken, dass der Mehrwert des Pro-I nicht die Funktionen des klassischen Consumer sind. Qi und co mögen da praktisch sein - wenn ich zusehen will dass ich mit dem Handy schnell wieder arbeiten kann bleibe ich wahrscheinlich eher bei Kabel und nehme das Metallgehäuse mit ein wenig besseren thermischen Eigenschaften bzw. höherer Robustheit. Rein vom Produktdesign scheint Sony unter "Pro" auch wirklich "Pro" zu verstehen - im Gegensatz zu anderen wo das Segment eigentlich eher "Luxus" oder "Flagship +" meint.
 
A

AOK

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber zum "Entladen" macht ein WC schon Sinn.
 
Ähnliche Themen - Sony Xperia PRO-I Antworten Datum
39
30
2