Eure Meinung zu MIUI 12

  • 174 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Eure Meinung zu MIUI 12 im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.

Wie würdet Ihr MIUI 12 bewerten?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    118
W

wego

Gast
@Ragnarson klar lässt sich das Abschalten. Und das machen auch die Leute die sich hier im Forum rumtreiben. Aber 97% aller Xiaomi User checken das halt nicht.
 
roisolei85

roisolei85

Stammgast
@wego

Hallo

Also das mit anrufen und irgendwelche Fragen zu MIUI, das hab ich in vielen Jahren seit ich Xiaomi Smartphones habe nie, absolut nie erlebt.

Außerdem was ist so schlimm dran wenn die Sicherheitsapp Cache Müll löscht, oder nochmal Apps scannt?

Außerdem kann man in den Einstellungen der Sicherheits App alles aktivieren und oder deaktivieren....
Die Podcast App einfach aus den MIUI Energiespaar Optionen nehmen....

Wasserzeichen auf den Bildern, kann man direkt in der Kamera App Einstellungen deaktivieren....
Haben viele Hersteller ein Wasserzeichen...

Das was du hier schreibst sind irgendwie alles keine Probleme oder komische Sachen von Xiaomi oder so...
Oft muss man wirklich sagen, sind viele Probleme vor dem Display zu finden als dahinter...

Viele Grüße
 
W

wego

Gast
@roisolei85 nochmal, dass wir hier alle diese Dinge abstellen, umgehen, deaktivieren oder ausschalten können, ist klar. Aber doch bitte nicht vom Android Hilfe Forum User auf den Durchschnitts Handy User schließen.

Selbstverständlich ruft mich mein Freund an und fragt, was die komische Schrift auf seinen Fotos soll. Selbstverständlich ist er verunsichert, wenn er plötzlich auf Anraten des Systems Cache und Co gelöscht hat. Und selbstverständlich ist er sauer, wenn sein 8GB-RAM-Handy ihm nach 10 min die Podcast App schließt, obwohl er gerade hört.

Ich sage NICHT, dass das unlösbare Probleme sind. Ich sage NICHT, dass das jeden MIUI Freak hier ebenfalls am Nerv gehen muss.

Was ich aber sage, ist, dass es sich Xiaomi mit etlichen dämlichen und unnötigen Eigenheiten selbst schwerer macht, als einfaches Betriebssystem gesehen zu werden, als OxygenOS und Co. Denn dort muss man NICHTS dergleichen einstellen/deaktivieren/etc
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
MIUI 12 im Test: das wohl beste Android-Overlay | NextPit

....dem ist (fast) nix mehr hinzuzufügen...

...außer das sich hier in diesem Thread mal wieder zeigt, das man sich mit (jedem) Overlay auseinander setzen muss um es zu verstehen. Mag man es dann nicht, oder kann sich nicht damit arrangieren, sollte man seine Griffel davon lassen und zu einem anderen Overlay oder zu purem Android OS wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Credipede

Credipede

Erfahrenes Mitglied
Es ist halt "leider" so, dass MIUI sehr viele Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen bietet, die irgendwo untergebracht werden müssen. Sicherlich könnte Xiaomi die Übersichtlichkeit der Einstellungen noch optimieren, Priorität hat es aber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mister Lon

Mister Lon

Experte
Wähler schrieb:
...wenn man die Meinung des Autors teilt.
....und wenn nicht, is auch nicht schlimm 😉

Merke: Glaubenskriege werden meist durch Fanatiker entfacht.
 
roisolei85

roisolei85

Stammgast
@wego

Hallo

Ich kann die Situation schon nachvollziehen wenn jemand ein Smartphone neu hat und nicht gleich direkt alle Funktionen kennt...da helfe ich selbst auch öfters bei.....

Nur deine Nachricht auf die ich geantwortet habe hörte sich so an als wenn an allem MIUI 12 schuld ist...


Ich hatte Mal eine Bekannte die jahrelang ein altes Smartphone von Samsung hatte, mit der alten Oberfläche...
Sie hatte sich dann ein A50 geholt und sie musste eben auch alles wieder neu erlernen weil die Unterschiede doch auch da groß sind...

Will damit verdeutlichen das es bei jeder Hersteller Oberfläche so sein kann und das nicht MIUI spezifisch ist....

Und was mich da arg gestört hat bei der ersten Meldung, da irgendwer anruft oder solche Dinge....
Das kann absolut nicht sein.
Bzw in vielen Jahren wo ich Xiaomi schon benutze ist mir solches noch nie passiert....

Klar in MIUI kann man viel einstellen....
Aber letztlich finde ich das sehr gut daran....
Meine persönliche Ansicht.....

Sollte bestimmt nicht ein Angriff sein oder so....

Hatte auch schon Oppo und Realme Smartphones da ist auch nicht alles das gelbe vom Ei bei der Oberfläche....

Viele Grüße
 
roro65

roro65

Erfahrenes Mitglied
Meiner Meinung nach ist MIUI 12 schon ganz gut. Der Fehler, dass das Hintergrundbild nicht mehr dauerhaft geändert werden kann,
wird hoffentlich bald gefixt.
 
balu_baer

balu_baer

Inventar
roro65 schrieb:
Der Fehler, dass das Hintergrundbild nicht mehr dauerhaft geändert werden kann
Das Problem hatte ich noch nie - auch nicht unter MIUI 12... 🤔
Wird das häufiger genannt?
 
roro65

roro65

Erfahrenes Mitglied
Das hatte ich bis jetzt auch nicht gemerkt. Ich wollte ein Livebild testen, nach ca. 10 Minuten ist es wieder
verschwunden.
 
chrissilix

chrissilix

Stammgast
vielleicht nur bei " Livebild " so ?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
roro65 schrieb:
Ich wollte ein Livebild testen, nach ca. 10 Minuten ist es wieder
verschwunden.
War bei mir auch schon 2-3 mal mit Livebildern, nach Neustart und update hatte ich es nicht mehr.
Vielleicht wenn der Cache gelöscht wurde?

VG
 
Gagac

Gagac

Erfahrenes Mitglied
roisolei85 schrieb:
Und was mich da arg gestört hat bei der ersten Meldung, da irgendwer anruft oder solche Dinge....
Das kann absolut nicht sein.
Ich glaube, du hast da was falsch verstanden. Er meinte nicht, dass wer von Xiaomi oder so bei ihm anrief, sondern wer von seinen Bekannten/Freunden, weil sie seinen Rat über MIUI12 brauchten.
 
roro65

roro65

Erfahrenes Mitglied
Ich habe den Fehler jetzt beheben können. Es war das Theme Klassisch. Geändert auf Limitless und jetzt
geht alles.
Danke für Eure Hilfe.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Also ich muss ganz ehrlich sagen, diese Probleme, die der Durchschnittsuser hatte der erwähnt wurde, solche hatte ich allerdings auch, wo ich das erste mal zu Xiaomi gewechselt bin. Wenn man von einer anderen Androidoberfläche kommt, ist das halt was ganz anderes.

Es funktioniert einfach anders. Was mich besonders überrascht hat und immer noch extrem überrascht, ist das übertrieben krasse Energiemanagement. Eigentlich sollte es, wenn man sowas schon benutzt, von selbst merken, ob eine App im Hintergrund aktiv ist oder eben nicht. Und wenn das der Fall ist, dass man jene Apps eben NICHT schließt (speziell bei vom User installierten Apps), auch wenn es den Akku schonen würde.

Da erstmal durchzusteigen und vorallem erstmal zu finden, WO man so ein Verhalten abschalten kann, hat auch mich damals, und ich bin definitiv kein Android-Anfänger, ohne Ende Nerven gekostet. Dann zu sagen, dass man alles abschalten kann, ist zwar absolut korrekt, die Kritik dahinter allerdings auch.

Auch das direkt ALLE! Infos als Wasserzeichen angezeigt werden, finde ich persönlich suboptimal. Perfekt finde ich die Standard-Zuweisung für Datum und Uhrzeit, so wie es wahrscheinlich die meisten auch haben werden. Niemanden, wirklich niemanden interessiert es, ob das Bild mit einem Mi 10, einem Mi 10 Pro, oder einem anderen Telefon angefertigt wurde. Das ist relevant für Pressefotos, aber nicht für den Enduser.

Natürlich hat MiUI auch seine positiven Aspekte, diese überwiegen auch, zumindest bin ich da der Meinung. Aber an essentiellen Punkten muss einfach nachgearbeitet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
sweetNougat

sweetNougat

Experte
@Otandis_Isunos Da stimme ich dir größtenteils zu. Aber bei meinen Fotos war das Wasserzeichen nicht von vorneherein aktiviert, hat mich schon gewundert, dass das bei anderen Geräten u. U. so vor eingestellt ist. Wie auch immer, ich hatte mich vorher eingelesen und z. B. mit Threema Benachrichtigungen nie ein Problem, was bei meinem damaligen Einsteiger Huawei schon war, auch bei bq musste ich da an den Energiespareinstellungen was ändern.
Einzig die Onleihe App bleibt trotz Schloss nicht im Speicher, aber das glaube ich, liegt an der App selbst.
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Otandis_Isunos schrieb:
Auch das direkt ALLE! Infos als Wasserzeichen angezeigt werden, finde ich persönlich suboptimal. Perfekt finde ich die Standard-Zuweisung für Datum und Uhrzeit, so wie es wahrscheinlich die meisten auch haben werden. Niemanden, wirklich niemanden interessiert es, ob das Bild mit einem Mi 10, einem Mi 10 Pro, oder einem anderen Telefon angefertigt wurde. Das ist relevant für Pressefotos, aber nicht für den Enduser.
Das ist einfach nur Werbung. Xiaomi macht quasi Werbung für sich selbst, bzw deren Kameratechnik. Viele werden das anfangs nicht abschalten, weil sie einfach nicht wissen, wo. Die ersten Bilder geschossen, auf sozialen Netzwerken mit Wasserzeichen geteilt, schwupps, schon wurde Werbung für das Gerät gemacht.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
sweetNougat schrieb:
Einzig die Onleihe App bleibt trotz Schloss nicht im Speicher, aber das glaube ich, liegt an der App selbst.
nochmal...das Schloss bedeutet NICHT, dass die App für alle Zeit unschliessbar im Speicher gehalten wird. Das ist ein Missverständnis, was einfach immer und immer wieder gepostet wird. Apps mit diesem Schloss "überleben" maximal den "Recent Apps schliessen"-Button aber wenn MIUI meint, alles im Hintergrund killen zu wollen, dann geht alles den Bach runter.

Ragnarson schrieb:
Die ersten Bilder geschossen, auf sozialen Netzwerken mit Wasserzeichen geteilt, schwupps, schon wurde Werbung für das Gerät gemacht.
das Wasserzeichen ist NICHT überall standardmässig aktiviert, ich hatte mich damals über das bei mir nicht vorhandene Wasserzeichen bei Fotos gewundert und musste es in den Kameraoptionen manuell aktivieren. Mi Note 10 Pro, im Auslieferungszustand mit MIUI 11, Android 9 nicht aktiv. Nach Update auf Android 10 mit MIUI 12 vollständig zurückgesetzt und neu eingerichtet. Wasserzeichen war auch hier out of the box NICHT aktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
sGässje schrieb:
das Wasserzeichen ist NICHT standardmässig aktiviert,
SO stimmt das nicht ganz ;)
Beim meinem Poco ist es von Anfang aktiviert gewesen, ich kann es ausschalten....und es hat noch eine extra Funktion, wenn ich Bilder irgendwo hochlade,, entfernt es mir die meta Daten und noch so nen Ding...damit man aus dem Bild keine Rückschlüsse ziehen kann

VG
 
Zuletzt bearbeitet: