Xiaomi 2022: Allgemeine Diskussion

  • 46 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi 2022: Allgemeine Diskussion im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Lexikon
Auch dieses Jahr wird uns wahrscheinlich eine Flut an neuen Smartphones von Xiaomi erwarten 😁 Schließlich will man bis 2024 weltweiter MarktfĂŒhrer werden. Xiaomi wird damit auch dieses Jahr fĂŒr genug GesprĂ€chsstoff sorgen 😉
 
F

F-O-X

Experte
Mir wĂ€re es lieber, wenn die die Kohle in die Entwicklung und SW Updates eines Smartphones stecken, was die eierlegende Wollmilchsau fĂŒr nen Hammerpreis ist....😁
 
R

RoterDrache

Stammgast
@ZiegevonNebenan Xiaomi hat GlĂŒck das nicht so viele in solchen Foren aktiv sind. Dann wĂ€re es schnell vorbei mit MarktfĂŒhrer. Sollen sich erstmal um die Software kĂŒmmern. Was aber wohl bei allen China Herstellern ein Problem ist.
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Ich werde 2022 wahrscheinlich auch Mal wieder umsteigen und schauen, was die anderen so treiben, vor allem bei der Software.
 
Meerjungfraumann

Meerjungfraumann

Neues Mitglied
Um mir Optionen offenzuhalten, kaufe ich ein Smartphone mit LOS-Support. Dann kann ich einerseits gĂŒnstige GerĂ€tepreise nutzen und andererseits Softwarealternativen.
 
Anz

Anz

Stammgast
Ist fĂŒr mich auch bei allen meinen Smartphones (einzige Ausnahmen Huawei P20 Pro + P30 Pro) immer so gewesen.
Das Smartphone das mich interessiert zwecks Kamera und sonstiger Spezifikationen und dann die fĂŒr mich beste Rom suchen und flashen.
So fahre ich auch aktuell mit dem MI11 Ultra und der EU Rom am besten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Redmix

Redmix

Erfahrenes Mitglied
RoterDrache schrieb:
@ZiegevonNebenan Xiaomi hat GlĂŒck das nicht so viele in solchen Foren aktiv sind. Dann wĂ€re es schnell vorbei mit MarktfĂŒhrer.
naja... das "Problem" solcher Foren ist doch, dass sich in erster Linie Leute registrieren und BeitrĂ€ge schreiben, die mit Ihrem Handy ein Problem haben und/oder unzufrieden sind. DemgegenĂŒber steht wahrscheinlich eine zig-fache Menge von zufriedenen Nutzern, von denen man nie einen Piep hören wird.

Vor allem sind es m.E. auch einige wenige "Dauernörgler" hier, die sich bei jedem neuen Modell mit Begeisterung auf das (angeblich) Negative stĂŒrzen und dies einseitig in den Vordergrund rĂŒcken. Da zĂ€hlen nur die eigenen subjektiven Anforderungen (Stichwort "Lautsprecher")... und ruckzuck ist das GerĂ€t, dass diese nicht zu 100% erfĂŒllt, gleich Elektroschrott.

Um's kurz zu machen: ich denke, dass dieses Forum in keinster Weise auch nur annĂ€hernd reprĂ€sentativ fĂŒr den durchschnittlichen Xiaomi-/Smartphonenutzer ist.
 
R

RoterDrache

Stammgast
@Redmix das ist doch Quatsch, die Probleme treten doch dann bei allen auf. Jeder mit original Software hat die gleichen Probleme. Viele denken aber das es normal ist, sie wissen ja gar nicht das es Bugs sind. Immer wieder das beste Beispiel ist das AOD.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Xanoris - Grund: Die AOD-Problematik wurde ausgelagert. VGX.
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
@RoterDrache aber nicht jeder, der Probleme mit der Software hat, beschwert sich darĂŒber auch in solchen Foren. Dahingehend hat @Redmix recht
 
R

RoterDrache

Stammgast
@Ragnarson das meine ich doch, Millionen sind da unwissend. Xiaomi und andere Hersteller bauen doch auf diese Unwissenheit. Solche Fehler wie das AOD tauchen komischerweise in den Foren der Hersteller nicht auf. Da fragt man sich schon ob da gleich zensiert wird. Was bei einem Hersteller aus China nicht verwundern wĂŒrde.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Xanoris - Grund: Die AOD-Problematik wurde ausgelagert. VGX.
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Also wenn ich mir die Foren so anschaue, werden da genug Fehler und Bugs angesprochen. Das Poco Forum ist voll davon
 
TomGeBe

TomGeBe

Erfahrenes Mitglied
RoterDrache schrieb:
das ist doch Quatsch, die Probleme treten doch dann bei allen auf.
Wieso? Viele dieser "Probleme" kann ich sehr oft ĂŒberhaupt nicht nachvolllziehen, da ist das Problem eher vor dem Bildschirm...

RoterDrache schrieb:
Viele denken aber das es normal ist, sie wissen ja gar nicht das es Bugs sind
Oder sie empfinden das erst gar nicht als Fehler oder Bug, ergo ist das erst gar kein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Xanoris - Grund: Die AOD-Problematik wurde ausgelagert. VGX.
TomGeBe

TomGeBe

Erfahrenes Mitglied
RoterDrache schrieb:
Welches GerÀt nutzt du und mit welcher Software, ich rede immer von der originalen Software.
Mi 11 lite 5g, MIUI 13 xiaomi.eu. Mein GerÀt liegt seit Stunden auf dem Tisch und zeigt brav die eingestellte Uhr an...
 
R

RoterDrache

Stammgast
@TomGeBe okay dann bist du raus. Die gebastelte Software ist nicht original und somit nicht reprĂ€sentativ und schon gar nicht fĂŒr die große Masse. Das ist genau das Problem, ihr schmeißt immer die Software durcheinander das macht keinen Sinn. Es geht um die originale Software, die hat zu funktionieren. Im dunkeln schaltet sich das Display nach 10 Minuten aus. Das lĂ€sst sich auch nicht Ă€ndern und beklagen viele.
 
UncleBarisch

UncleBarisch

Stammgast
Ich möchte mir ja auch ein Xiaomi Smartphone mal kaufen da meine Frau das Xiaomi Mi 11 Lite 5G besitzt und zufrieden ist.

Ich hab noch ein Oneplus 6T das bald ausgemustert wird.

Entweder das 12 Pro oder eher das 12 Ultra, soll aber erst Februar hier rauskommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ronnysusi

Stammgast
@medion1113 Diesen Artikel halte ich fĂŒr Clickbait. Der "bekannte Leaker" hat lediglich gemeint, dass das GerĂ€t fĂŒr Europa noch nicht bestĂ€tigt ist. Wenn man aber mal in die Kommentare schaut, findet man, dass die globale Variante (laut der Modellnummer) bereits beim TÜV Rheinland zertifiziert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anz

Anz

Stammgast
RoterDrache schrieb:
@TomGeBe okay dann bist du raus. Die gebastelte Software ist nicht original und somit nicht reprÀsentativ...
Sehe ich anders, einige Modelle gab es in Deutschland nicht oder nicht lange, wodurch hier auch China Import GerÀte am Start sind.
Beim Kauf kann hier in der Regel schon ausgewÀhlt werden mit welcher Software das Smartphone geliefert werden soll, unter anderem eben die Xiaomi EU Rom.
Wenn man hier im Forum gewisse Threads verfolgt, sind das nicht wenige.
Somit ist es meiner Meinung nach schon reprÀsentativ bzw. erwÀhnenswert.
Und von gebastelt kann hier keine Rede sein, da diese Rom um ein Vielfaches besser lÀuft wie die originale und zudem mehr Funktionen hat.
 
TomGeBe

TomGeBe

Erfahrenes Mitglied
@RoterDrache Dann haben wir halt unterschiedliche Auffassungen von Bugs und Problemen. Die allermeisten User werden das Verhalten dass du anprangerst nicht als Bug oder Problem ansehen...
 
Ähnliche Themen - Xiaomi 2022: Allgemeine Diskussion Antworten Datum
15
7
0