Honor 7 Displayschutz (Glas/Folie)

  • 214 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 7 Displayschutz (Glas/Folie) im Zubehör für Honor 7 im Bereich Honor 7 Forum.
michaelkamrad

michaelkamrad

Experte
Hab mir das Glass jetzt auch mal bestellt. Hoffe ich bekomm es einigermaßen vernünftig drauf. Bin was sowas angeht zu hektisch und dadurch "leicht" ungeschickt.[emoji3]
 
N

Nexus-Fan

Stammgast
Was ist denn dieses 2,5D bei den Folien?
 
Janity

Janity

Ehrenmitglied
Finde die original Folie auf dem H7 auch ziemlich bescheiden. Bin noch am überlegen, ob ich mir auch mal so ne Glas Folie hol, oder ob ich einfach beim nackten Glas bleibe. Hmmm...

Bei der original Folie ist auch das Gleiten der Finger richtig bescheiden ... Mit Fettschlieren darauf ein richtig ekliges Kratzen über die Oberfläche.
 
J

Joergwbg

Neues Mitglied
@Nexus-Fan 2,5 D heißt das die Kanten von dem Glas abgerundet sind.

Ich bestelle mir jetzt auch mal die Panzerglasfolie, hab bis jetzt immer nur normale Folien genutzt. Bin gespannt ob da der Unterschied wirklich so groß ist :)
 
Catlynn225

Catlynn225

Fortgeschrittenes Mitglied
@Janity

bei meiner tempered glas Folie gleiten die Finger richten. Eigentlich streich ich den ganzen Tag nur über den Bildschirm, weil sich das so toll an fühlt. :lol:
kein Vergleich zur ollen original Folien. Hatte auf meinem Moto G immer nur ne normal Folie, selbst die war besser vom Feeling, aber die hat immer schnell Kratzer bekommen und wirkte irgendwann stumpf. Aber zu der Zeit wusste ich es nicht besser.

@michaelkamrad
Das Anbringen war echt einfach. Man legt das Glas erst mal aufs Gerät (ohne die Schutzfolie vom Kleber zu entfernen) und richtet das glas aus. Dann klebt man es mit zwei Streifen am Gerät an der Seite fest, so das man es wie ein Flip Cover auf machen kann. Schön sauber machen, Schutzfolie von der Klebeseite ab und wieder aufs Gerät klappen, dabei noch kleine Feinjustierungen vornehmen, aber ausgerichtet ist es ja schon. Und dann zieht sich das Glas von selbst ans Gerät (gibt bestimmt nen Fachausdruck dafür, der mir gerade nicht einfällt).

Ist es ok die Bedienungsanleitung zu posten?
 
michaelkamrad

michaelkamrad

Experte
Schau ma mal.[emoji3]

So wie du das beschreibst klingt es ja einfach.

Eine Bedienungsanleitung ist dabei für den alten Herrn?
 
Catlynn225

Catlynn225

Fortgeschrittenes Mitglied
ja ist dabei, allerdings auf Englisch und hm wahrscheinlich Japanisch
 

Anhänge

michaelkamrad

michaelkamrad

Experte
Die Anleitung ist verständlich.

Sind ja auch große Bilder dabei.[emoji3]

Danke dir.
 
TylonHH

TylonHH

Lexikon
Catlynn225 schrieb:
@JanityUnd dann zieht sich das Glas von selbst ans Gerät (gibt bestimmt nen Fachausdruck dafür, der mir gerade nicht einfällt).
Adhäsion:cool2:
 
Catlynn225

Catlynn225

Fortgeschrittenes Mitglied
danke, genau das war es Adhäsion. Cooler Effekt
 
W

walik

Neues Mitglied
Habe das Displayschutzglas von iProtect mittlerweile 2 Wochen auf dem dem Honor 7 und bin echt zufrieden. Leider habe ich es anfangs etwas schief drauf gemacht was mich aber nicht weiter gestört hat. Gestern wollte ich es dann mal ändern und habe das Glas vom Display genommen um es komplett gerade drauf zu kleben. Jetzt habe ich es perfekt auf den Display sitzen, jedoch habe ich jetzt in der oberen rechten Ecke eine Blase die nicht verschwinden will. Weiß einer wie man solche weg bekommt und kann mir helfen?
 
L

Lachgas

Gast
und ich möchte vorsorglich nochmals betonen: Es ist deutlich staubreier in der Anbringung, wenn man(n) es nach dem Duschen im vernebelten Bad draufmacht! Im Büro hab ich es so sauber nie hinbekommen!

walik schrieb:
... jedoch habe ich jetzt in der oberen rechten Ecke eine Blase die nicht verschwinden will.
@walik
pech gehabt! das bleibt. Da wo Du den meisten Druck beim Abheben der Glasfolie gehabt hast, wird die Klebeschicht struckturell etwas aufgeraut durch den Abriss. Ich habe es auch! Ging etwas durch Erwärmung mit einem Fön und nachträglicher Massage wech. Leider nicht ganz. Aber ich hab mich dran gewöhnt. Die Prozedur zu wiederholen sehe ich aber keine Notwendigkeit.

Luftfolie.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

walik

Neues Mitglied
Alles klar, dann weiß ich bescheid.
Muss der Föhn relativ heiß eingestellt sein oder reicht auch warme angenehme Luft?
 
L

Lachgas

Gast
würde nicht zu heiss rangehen, da das Tempered-Glas oder auch das Display u.U. mit Rissen auf diese Verspannung reagieren könnten! Du willst ja nur den Kleber etwas erwärmen bevor er angedrückt wird.
Bitte auch nicht wie ein Ochse darauf rum drücken! Was geht, geht. Mehr geht dann eben nicht!
 
Julian92

Julian92

Experte
Da ist doch kein Kleber auf dem Glas. Die wird statisch angezogen.
 
L

Lachgas

Gast
Julian92 schrieb:
Da ist doch kein Kleber auf dem Glas.
:confused2: nich?

lies mal z.B. die Produktbeschreibung dieses Glases! "Spezielle Kleber" ist das SUchwort:winki:
Offensichtlich sind nicht alle Gläser ohne. Hier mal noch ein Link zum Aufbau->klick
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Julian92

Julian92

Experte
Naja man kann die Scheibe unter dem Wasserhahn abspülen und sie hält immer noch.
 
L

Lachgas

Gast
schein eine Art Silicon zu sein wie ich auf die Schnelle finden konnte. Folge dem Link oder dem Link
 
Julian92

Julian92

Experte
“Adhäsionsfolien sind weiche, sehr glatteKunststofffolien aus PVC oder PE, die ohneKlebstoff auf glatten Oberflächen haften. Bewirkt wird diese Haftung durch lockere molekulare Bindungen (Van-der-Waals-Bindungen) zwischen den Grenzschichten der Flächen der Folie und des Materials, an dem sie anliegt. Damit diese schwachen Kräfte eine spürbare Wirkung entfalten, muss die Kontaktfläche so groß wie möglich sein, was nur bei wirklich glatten Oberflächen wie denen von Glas, Porzellan, poliertem Metall und einigen Kunststoffen gegeben ist. Durch mehrfaches Umwickeln haftet sie auf sich selbst.

Sehr dünne Adhäsionsfolien aus Polyethylen werden im Lebensmittelbereich als Frischhaltefolien verwendet. Etwas dickere Folien dienen beispielsweise als Transportschutz für elektronische Displays, als Kennzeichnungsetiketten oder als Werbesticker in Schaufenstern. Sie lassen sich rückstandslos ablösen und meist wiederverwenden.“

Adhäsionsfolie – Wikipedia
 
F

Fanthom0815

Fortgeschrittenes Mitglied
Welches Tempered Glass vom welchem Hersteller hat denn die wenigsten Fingerspuren bei euch?