Literatur zu Android: Zeitschriften

  • 119 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Literatur zu Android: Zeitschriften im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
anima322

anima322

Stammgast
Ich habe natürlich auch Interesse.
Meine grammatikalischen und stilistischen Fähigkeiten der deutschen Sprache sind - so behaupte ich - sehr gut.
Dies mag auch im Zusammenhang mit der Tatsache stehen, dass mein Vater Deutsch- und Geschichtelehrer ist.
Freizeit ist bei mir nicht so wirklich ein Problem, dennoch bin ich voll berufstätig und arbeite jeden Tag bis 17 Uhr. Am Wochendene ist es mir aufgrund privater Verpflichtungen (Freundin) mindestens 1 Tag nicht möglich wirklich was zu machen.
Ansonsten aber jeden Tag in der Woche.

Wie goto habe auch ich leider noch kein Android Gerät, bin aber drauf und dran mir eines zu besorgen.
Was ich auch noch dezidiert sagen möchte, ist, dass ich es sehr gut finde, was du schon jetzt aufgestellt hast Jaffari. Dafür spreche ich dir mein Lob aus!
 
H

hegnauer

Gast
Hallo zusammen

Wie wärs mit einem Heft als PDF, welches aber wie ein richtiges Magazin aufgebaut ist.

Man könnte ja mal ein Testheft machen und schauen wie die Nachfrage ist.
Also ich fände es noch interessant, die Software (Indesign) hätte ich auch.

Was findet ihr?
 
H

hegnauer

Gast
Hab damal ein Paar Seiten gestaltet, damit man es sich ein bisschen näher vorstellen kann, wie es aussehen könnte.

Bitte nicht auf den Inhalt schauen, mach zum Teil keinen Sinn!:D
Hier ist der PDF Downloadlink:
File-Upload.net - Androidmag.pdf

Man müsste aber vielleicht mal eine Abstimmung starten,
ob so ein Magazin überhaupt von Interesse ist,
nur, wenn es genügend Autoren gibt, die regelmässig Texte schreiben,
macht so ein Heft wirklich Spass, finde ich....
 
anima322

anima322

Stammgast
Ich hab das Adobe Creative Studio Premium (ist aber mehr für filme^^)

Man könnte ja auch mit dreamweaver was gestalten, und das dann als PDF bringen.
Aber ok da kann ich gleich in word was basteln.
Da ist Adobe inDesign sicher besser.

Nur reden wird nix bringen wir müssen da gleich mal starten.
Zuerst mal ne To-Do Liste machen und dann delegieren, wer was macht!

Bis auf das das der lateinische Text ist (ist glaub ich standard bei indesign^^) und dass statt "auf" aus geschrieben hast bei "wieder auf windows mobile 6.5 konzentrieren" (stimmt das? ich weiß nur was davon, dass sie sense ui für windows und android wollen oder so) find ich es eigentlich super!

Nur halt noch genauer an android angepasst!
 
Zuletzt bearbeitet:
Autarkis

Autarkis

Experte
Nicht schlecht Herr Specht (hegnauer). :D Schaut auf Anhieb noch ungeschliffen, aber sehr solide und nach grossem Potential aus. Bist du Profi?

Zum Thema: Ich bin als dauernder Autor nicht zu haben. Real Life geht vor. Ihr könnt mich ja als Experte (*hust*) interviewen. XD Würde auch ab und an was schreiben wenn's geht. ;)
 
anima322

anima322

Stammgast
Und ich würde sehr gerne mithelfen dann (mit Apps testen, korrekturlesen, publicity :D und so)
 
H

hegnauer

Gast
anima322 schrieb:
Bis auf das das der lateinische Text ist (ist glaub ich standard bei indesign^^) und dass statt "auf" aus geschrieben hast bei "wieder auf windows mobile 6.5 konzentrieren" (stimmt das? ich weiß nur was davon, dass sie sense ui für windows und android wollen oder so) find ich es eigentlich super!

Nur halt noch genauer an android angepasst!
Wie gesagt, der Inhalt ist zum Teil frei erfunden, habe einfach mal ein bisschen gedichtet... Ob das mit Windows Mobile stimmt?.. Denke nicht:D

Also ich habe einfach mal eine Indesign Vorlage genommen,
diese angepasst, mit Bildern gefüllt und als PDF online gestellt.
Zeitaufwand: 45 Min. (Deshalb ist das Magazin noch lange nicht fertig und noch nicht genug an Android angepasst....)

Ich könnte auch noch eine kleine Homepage erstellen zum Heft....!
 
H

hegnauer

Gast
Man müsste sich dann schlussendlich einfach entscheiden,
ob man auf E-Paper oder voll auf Internet setzt (also dann nur mit Blog oder andere Infohomepage....)
Ich finde einfach es gibt schon ziemlich viele Blogs zu diesem Thema, braucht es wirklich nochmals einen?

Ich würde also auch nicht jeden Monat so ein Magazin rausbringen,
ist nämlich mit Inhalt und Gestaltung ziemlich aufwängig so ein Magazin.
Von dem her wäre etwas im Internet schneller umsetztbar.

Man müsste aber wirklich eine Infohomepage machen.
Nochmals einen Forum oder Blog finde ich wie gesagt unnötig,
da ja android hilfe schon der beste Forum ist....
 
Autarkis

Autarkis

Experte
Mein Rat wäre:

Internet-Verteilung als PDF, Format aber wie ein Heft oder Tabloid - sodass man es auch ausdrucken könnte.

Dann, wenn's gut läuft und Bedarf besteht, kann man nach einigen Ausgaben eine Sonderausgabe in Print geben.

Ich bin ja nicht beteiligt, aber als Business-Modell erscheint mir das am vernünftigsten. Print von 0 auf 100 ist ne gigantische Investition, und Blogs und Foren gibt's zu Hauf - also PDF.
 
M

Markay6

Fortgeschrittenes Mitglied
Echt cool! Da hab ich mit meinem Thread ja nen ganz schönen Stein ins Rollen gebracht! Freut mich, dass es so viele gibt, die sich dafür interessieren. Ihr braucht mich deswegen aber nicht im Impressum erwähnen. ;)

Aber das ein oder andere Anwenderinterview zu Android und Apps würd ich auch geben.
 
anima322

anima322

Stammgast
sry mit print meinte ich ja halt "pdf" .. sry^^

aber beim PDF ist der schmarrn: alles was irgendwie "als PDF" ist ist veraltet wenn mans erhält!
Aber wenn das so ein typo3 system wäre also ein live ticker.. das wär was!
 
H

hegnauer

Gast
Also so eine Homepage mit redaktionelle Inhalt fände ich auch eine gute Lösung. Es darf einfach nicht nur einen Blog sein.

Ich würde auch noch eine Infoseite über Android und deren Phones machen.
Denn ich finde die offizielle Android Page nicht sehr ausführlich und dann noch in Englisch.....

Also es müsste ja nicht unbedingt Typo3 sein.
Ich kenne noch andere gute Alternativen die auch kostenlos wären...

Am besten gäbe es ein Redaktionsteam, welches regelmässig Berichte schreibt und nicht nur dann, wenn gerade ein neues Phone herausgekommen ist, sondern auch über Apps und so...

Also wer wäre dabei oder zeigt Interesse?
 
H

hegnauer

Gast
Wie wärs mit so einer Android Homepage?
Habe mal ein bisschen rumgebastelt, natürlich nur ein ziemlich grober Entwurf um dem Vorstellungsvermögen zu helfen:D

Die Texte sind wieder nur irgendwo rauskopiert...
(Da es ja noch keine offizielle Homepage ist....!)

Mit der Darstellung und dem Konzept kann also noch sehr vieles personalisiert werden..... der einzige Nachteil beim Anbieter ist die kleine Werbung auf der Seite, was ich aber nicht wirklich als störend empfinde...

Also hier ist der Link: AndroidMagazine
Schaut sie doch einmal an und schreibt etwas dazu..
mit freundlichen Grüssen.
 
goto

goto

Ambitioniertes Mitglied
Ich persönlich fände eine Kombination aus Newsseite, Wiki und Forum sehr interessant.
Aber noch ein Android Forum wäre mehr als überflüssig, dieses hier reicht meiner Meinung nach voll und ganz.
Die Jungs von androidness.de haben vor kurzem ein Forum gestartet in dem noch kaum was los ist. androidpit.de gibt es auch noch, wobei da schon wesentlich mehr los ist.
Vielleicht hätten die ja interesse an einer Zusammenarbeit mit "uns", aber da müsste man vorher erstmal mit ses reden. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
anima322

anima322

Stammgast
Wieso sagt ihr denn immer, dass wir ein Forum nicht machen sollen? Klar brauchen wir keines mehr. Aber wir sprechen uns einfach mit den betreibern von android-hilfe ab (ne partnerschaft). Wir haben das "Portal" bzw. die wiki/blogs/news und sie haben das Forum dazu!

Das würde ja ne ganz fette community werden dann :D
 
H

hegnauer

Gast
Also ich fände es eher wichtig, dass man keine Newsseite, sondern eine
Informationsseite gestaltet, welche z.B. technische Daten zu Geräten
oder eine Kaufberatung mit z.B. Test's bieten.
So eine Seite gibts auch noch nicht in 10facher Ausführung.

Es wäre dann halt keine News sondern eine Infoseite,
sie müsste dann auch nicht so oft aktualisiert werden, wäre aber trotzdem lesenswert.
 
D

david1995

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich könnte nochmal mit meinem Vater sprechen, der ist Professor für onlinejournalismus.

Ich finde, dass das eine super Idee ist und das daraus echt was werden kann. Wir müssen eben ordentlich dranbleiben.

lg David
 
Club9

Club9

Stammgast
hegnauer schrieb:
Also hier ist der Link: AndroidMagazine
Schaut sie doch einmal an und schreibt etwas dazu..
mit freundlichen Grüssen.
Sorry bekomme immer nur Seiten-Ladefehler angezeigt?:confused:
 
H

hegnauer

Gast
Die Seite habe ich wieder vom Server gelöscht,
unten als angehängte Grafik kannst du noch die Startseite anschauen.

Das wichtigste finde ich, die Seite muss etwas besonderes haben,
da man sonst gerade die 100 anderen Androidseiten oder Blogs anschauen kann.

Man müsste dann wie z.B. Chip Test's machen, Apps vorschlagen
eine Kaufhilfe bieten oder auch andere Sachen.
Auch wichtig ist, dass wir Autoren finden, die für die Inhalte schreiben Zeit und Lust haben. Es gibt viele Seite, bei denen der letzte Eintrag vom Januar ist.

Bitte meldet euch auch, wenn ihr Ideen habt, wie die Seite
aussehen soll, was speziell sein soll, usw. Ich bin gespannt...
 

Anhänge

Ähnliche Themen - Literatur zu Android: Zeitschriften Antworten Datum
5
2
4