Gpay/Google Pay und Magisk/root

  • 446 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gpay/Google Pay und Magisk/root im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
dc_01

dc_01

Stammgast
Guten Morgen Jimbo21,

hattest du geschaut, ob das GMS Tool "ok" ausgibt oder "fails"? Was für ein Gerät hast du?
Der oben verlinkte Beitrag zu XDA ist auch sehr interessant. Vielleicht findest du da einen
Lösungsansatz.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jimbo21

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe ein Xiaomi Mi 9 mit der xiaomi.eu Weekly Rom. Ich kenne den XDA verlinkten Beitrag schon und hatte den auch ausprobiert ohne Erfolg. Erfolg hat eine andere Methode gehabt. Habe ich aber hier auch ausführlich beschrieben. Google Pay zeigt mir PayPal an, also die Verknüpfung, zahlen an einer Tanke oder so klappt aber nicht. Was meinst du den für ein CMS Tool?
 
Zuletzt bearbeitet:
dc_01

dc_01

Stammgast
Dieses Tool meinte ich:
gmsToolbox.jpg
 
J

Jimbo21

Fortgeschrittenes Mitglied
Das hab ich nicht. Wo bekomme ich das her ?
 
J

Jimbo21

Fortgeschrittenes Mitglied
GMS Toolbox gibt die Meldung "Fails" aus. Gut war mir aber auch klar, weil ich kann ja nicht mit Google Pay bezahlen.
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
Bei mir läuft immernoch alles tadellos.

OnePlus 6
Magisk 19.1
Play Dienste 17.1.22
Google Pay 2.83

Man muss ja auch mal gutes Feedback geben :1f607:

BTW.
Das GMS Tool failt bei mir immer, obwohl alles läuft.
 
J

Jimbo21

Fortgeschrittenes Mitglied
@dgar schrieb:
Habe diese Anleitung jetzt mal bis einschließlich Schritt 11 so befolgt. Was dann danach so steht verstehe ich nicht so ganz von wegen

"I suspect when gms is updated, one will have to go back to steps 10 and 11 and chmod 660 dg.db to allow new keys to be written to the database, and then go back and redo all these steps to reset the attestation values back to 0."

Und was meint er mit GMS in diesem Text? "I have Magisk 19.1 with GMS and Google Pay hidden"

Jedenfalls werde ich dann bald mal testen, ob ich jetzt mit Google Pay im Geschäft zahlen kann.
Das GMS Tool failt bei mir auch, aber vielleicht klappt es ja trotzdem.
 
Zuletzt bearbeitet:
tox10

tox10

Fortgeschrittenes Mitglied
@Jimbo21 damit meint er, dass er die Google-Play-Dienste (com.google.android.gms) in Magisk Hide angekreuzt hat.

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich verrmute, dass die xiaomi.eu ROM nicht so gut mit mit G-Pay harmoniert. Die xiaomi.eu basiert auf der chinesischen Firmware, die im Original ganz ohne Google Apps daherkommt...
Mit der Offiziellen MIUI Global gibt es da, so wie ich es sehe, weniger Probleme. Allerdings habe ich noch ein Mi 6 und kann daher nicht zu 100% sagen, ob es auf dem Mi 9 genauso laufen würde.

Mit der aktuellen Magisk 19.1 und etwas Magisk Hide läuft G-Pay bei mir recht problemlos. Ich denke dass die xiaomi.eu ROM doch recht stark verändert wird und Google das dann irgendwie bemerkt...

Ich selbst verändere kaum etwas an der Firmware von Xiaomi, außer, dass ich Root haben will, für Tasker und meinen AdBlocker.. Ich installiere kein TWRP, nur Magisk zum Rooten, dann ändere ich den Fingerprint für Safety-Net, aktiviere Magisk Hide, das war es. Ansonsten ist mein System Stock (MIUI Global Dev weekly). Derzeit läuft G-Pay damit, aber als ich noch auf Magisk 17 / 18 war, gab es auch Probleme. Ist halt das ewige Katz- und Mausspiel zwischen Google und Magisk...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

shaDNfro

Fortgeschrittenes Mitglied
läuft bisher auf meinem Moto G7+... Jetzt muss ich nur noch payback pay ans laufen bekommen
 
qwoka

qwoka

Experte
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? Nach der Aktualisierung von Magisk, habe ich das Problem, dass die integrierte Abfrage von SafetyNet immer als Antwort kommt "Antwort ungültig".

Edit: Nachdem ich die Daten vom Playstore und den Play-Diensten gelöscht hatte, verlief auch der SafetyNet Test erfolgreich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Im Xiaomi Mi8 Thread, habe ich einen Beitrag zu GPay und Root gepostet.
Das ganze sollte auch auf anderen Geräten funktionieren.

Falsche Uhrzeit schrieb:
Bei GitHub hab ich folgendes Script gefunden, um GPay auf dem MI8 zum laufen zu bekommen.

Ungetestet, weder ICH, noch Android-Hilfe.de übernehmen für etwaige Schäden die Haftung.


Benötigt werden dafür:​
Los gehts, ...
(grün = Optional, falls nicht schon vorhanden, und Konfiguriert)
  • Android Terminal Emulator installieren
  • Magisk Beta 19,2 flashen
  • Magisk Manager installieren
  • Magsik Manager öffnen, -> Einstellungen -> Magisk Manager verbergen wählen
  • Im Magsik Manager unter Magisk Hide, folgende Apps verstecken
Code:
com.google.android.ext.services
com.google.android.apps.walletnfcrel
com.google.android.gms
com.google.android.gsf
  • Im Magisk Manager den SafetyNet Status abfragen,
Code:
ctsProfile:  true
basicIntegrity: true
  • Erstelle z.B. einen Ordner im root Verzeichnis, mit dem Namen GGP
  • Kopiere gpay-gms-patch.sh, z.B. in das root Verzeichnis SDcard/GGP
  • Öffne den Android Terminal Emulator, und wechsele in das gewählte Verzeichnis SDcard/GGP
Code:
cd /sdcard/GGP
  • Das Skript ausführbar machen mit dem Befehl
Code:
chmod +x gpay-gms-patch.sh
  • root Rechte erteilen mit dem Befehl
Code:
su
  • Skript ausführen durch den Befehl
Code:
sh gpay-gms-patch.sh
  • Anweisungen auf dem Display folgen
  • Starte das Gerät neu, und füge Paypal o. deine Kredit Karte zu Google Pay hinzu.
Hinweis
Natürlich könnte dies in Zukunft weiterhin fehlschlagen. Google Play Services kann jederzeit zurückgesetzt werden, und man kann den Vorgang wiederholen.
Es ist möglicherweise eine gute Idee, vorübergehend den Schreibzugriff auf die Datenbankdatei zuzulassen, nachdem Google Play Services aktualisiert wurde.
Dazu muss man folgenden Befehl im Android Terminal Emulator eingeben.
Code:
chmod 660 /data/data/com.google.android.gms/databases/dg.db
Vorerst funktioniert es aber ohne diesen Schritt.

THX @ Quelle: David Ramiro auf GitHub
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
Ist wohl wirklich sehr Geräte abhängig. Ich habe z.B mit meinem OnePlus 6 immernoch keinerlei Probleme.
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Weder ICH, noch Android-Hilfe übernehmen bei evtl. Schäden o. Verlusten die Verantwortung.
Es handelt sich hier um EUER persönliches Risiko, wenn ihr mit offenen BL & #root weiterhin Geld Trans-fair durchführt.

Google Pay, mit geöffneten Bootloader
Ich habe es übersetzt, bzw. kleine Änderungen bei den Erklärungen hinzugefügt​

Aktuell auf dem Xiaomi Mi8 getestet mit den Google Play-Diensten (gms) 17.4.55.
Man kann nun trotz offenen Bootloader Karten & PayPal hinzufügen, und damit im Laden bezahlen.


Vorrausetzung ist ein aktuelles Magisk +19.x inkl. Magisk Manger, und folgenden Einstellungen im Magisk Hide Menü.
Sowie ein SQL-Datenbankeditor & Terminal-Emulator

Diese Dienste sind in Magisk Hide Menü zu verstecken:
Code:
com.google.android.ext.services
com.google.android.apps.walletnfcrel
com.google.android.gms
com.google.android.gsf
Dann weiter mit:
  1. Lade einen SQL-Datenbankeditor herunter.
  2. Lade ein Terminal-Emulator-Programm herunter.
  3. Stelle sicher, dass Google Pay geschlossen ist, wenn es geöffnet wurde.
  4. Öffne den SQLite-Datenbankeditor, und Navigiere zu: /data/data/com.google.android.gms/databases
  5. Öffne die: dg.db
  6. Navigiere zum Ordner: main
  7. Ändere jeden Wert in 0, der in der ersten Spalte den Namen 'attest' trägt. (Wert in der dritten Spalte unter C ändern. Bei mir war es der Wert 10).
  8. Wechsel zu dem Terminal Emulator:
  9. Gib dort #root Rechte mit dem Befehl frei: su
  10. Navigiere zu: cd /data/data/com.google.android.gms/databases (Leerschritt nach cd beachten!)
  11. Den Befehl: chmod 440 dg.db eingeben (Dadurch ist die dg.db schreibgeschützt nur für Eigentümer und Gruppe)
  12. Anschließend einen Neustart durchführen.

Eine Einschränkung ist wohl, dass man diesen Schritt wiederholen muss, wenn die Google Play-Dienste (gms) aktualisiert wurden, was jedoch noch aussteht.

Wenn die Google Play-Dienste (gms) aktualisiert wurden, und die Bezahlung nicht mehr möglich ist, einfach die Punkte 7** und 11 wiederholen.

**Vor Schritt 7, bitte wieder im Terminal Emulator die Schreibrechte herstellen mit dem Befehl: chmod 660 dg.db, wie in Schritt 11.


Falls weiterhin ein Fehler auftritt, überprüfe im SQLite-Datenbankeditor, ob alle Freigabeschlüssel in der dg.db auch wirklich auf 0 sind, nachdem die dg.db wieder schreibgeschützt ist.

Danke an: @tifflor Android-Hilfe & BostonDan auf XDA

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Heute Früh gegen 07:00 Uhr haben bei mir sich die Google Play Dienste aktualisiert.
Von 17.4.55 auf 17.5.26

Dennoch konnte ich ohne diese Einschränkung aktuell
Falsche Uhrzeit schrieb:
Wenn die Google Play-Dienste (gms) aktualisiert wurden, und die Bezahlung nicht mehr möglich ist, einfach die Punkte 7** und 11 wiederholen.

Eine Einschränkung ist wohl, dass man diesen Schritt wiederholen muss, wenn die Google Play-Dienste (gms) aktualisiert wurden, was jedoch noch aussteht.
noch bezahlen.
 

Anhänge

@

@dgar

Stammgast
Jo wenn die dg.db auf readonly gesetzt ist überstehts wohl auch updates. Diese Berichte hat man auf xda schon öfter gelesen
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Die Datenbank (dg.db) wurde laut Explorer zumindest nach Datum nicht geändert.

Aber ob zukünftig dort Veränderungen per Update vorgenommen werden müssen, (wer weiß was Google da alles noch eintragen will) wird sich zeigen.

Wenn die Rechte auf r-r-r bleiben, gibt es vielecht beim nächsten Update ein FC.

Lassen wir uns überraschen.
 
soya

soya

Fortgeschrittenes Mitglied
Eben getestet.

Nexus 6P mit PixelExperience :1f618:
Bootloader offen
Play Services 17.4.55

Mit Magisk versteckt:
com.google.android.apps.walletnfcrel
com.google.android.gms
com.google.android.gsf

Sonst nix geändert.

Geht ohne Probleme.
 
I

iche

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi! Wo finde ich diese Dateien ?
com.google.android.apps.walletnfcrel
com.google.android.gsf
 
Ähnliche Themen - Gpay/Google Pay und Magisk/root Antworten Datum
1
3
0