Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Pixel 5 persönliche Erfahrungsberichte

  • 450 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel 5 persönliche Erfahrungsberichte im Google Pixel 5 Forum im Bereich Google Forum.
sbtm

sbtm

Stammgast
in LR die RAWs bearbeiten ist ja sehr ambitioniert... es ist und bleibt eine Handyknipse 😂

Na vielleicht sehen wir mal einen anderen Sensor in einen der nächsten Geräte. Vll machen sie auch irgendwann "Pro" Versionen wie Apple und Samsnug
 
sharik2009

sharik2009

Stammgast
Google Pixel 5 erste (kurz) Eindrücke nach 48h Nutzung:

Der AKKU IST GEISTESKRANK! Punkt! 😳 Ich dachte mir schon, dass die Akkulaufzeit besser ist, aber so viel besser? Holy **it........puhhhhhhh! GEIL!
Design, Haptik und Verarbeitung erstklassig. Toller Formfaktor und geniales Inhandgefühl. Fühlt sich besser als ein 4a an, ähnlich wie Sandstone bei OnePlus!
Display ist das beste Pixel Display bisher. Top Helligkeit!! Wichtig ist, dass ihr den Automatikmodus laufen lässt! Blinkwinkel, Kalibrierung und 90hz sind klasse. Super Arbeit Google! 90hz fühlen sich irgendwie an wie 100hz. Ich weiß nicht was Google da gemacht hat!

Performance nach 48h:
1A, flüssig wie Sau, flüssiger als geschmolzene Butter und flüssiger als Öl. Das ist das flüssigste Pixel bisher. Multitasking absolute Weltklasse. Was ein Sprung, wenn man mal das Pixel 3 im Kopf hatte! Krass!
Merkt man den Prozessor bei Gaming? Ja! Framedrops kommen bei PubG auf der höchsten Stufe vor, aber trotzdem ist es brauchbar. Zocke ich viel am Handy? Nö. Nur leichtes Gaming, und da langt es vollkommen (Natürlich muss man die Performance längerfristig beobachten)
DISPLAYRÄNDER BABY! 😍
Kamera kann Google einfach, aber die Videoqualität ist deutlich besser als beim 4er. Farben sind lebendiger und wie verrückt ist bitte die Stabilisierung alter? Das wirkt schon fake 😳😂
Wie schaut es aus mit der Verarbeitung? Alles im grünen Bereich. Schneller als beim 4a! Das passt für mich.
Ton ist brauchbar, nicht überragend, aber besser als beim 4er und das freut mich extrem.

Stellungnahme zu den Lautsprechern:
Wie schon viele mitbekommen haben sind die Lautsprecher nichts besonderes, aber für das normale Konsumieren von Medien ist es absolut okay. Natürlich sind die Lautsprecher im Vergleich zum 4 XL deutlich schlechter, aber sie sind keine Katastrophe, sofern man die Lautstärke nicht auf 100% stellt, denn bei 100% klingt es echt schwach, aber unter 100% ist es brauchbar. Ich nehme die verrückte Akkulaufzeit und das sexy Design für die Lautsprecher.
Wie schaut's aus mit Telefonieren?
1A. KEINE PROBLEME. KEINE ABBRÜCHE ODER KEINEN GEHABT, DER MICH NICHT VERSTANDEN HAT. Ausprobiert unter Bedingungen mit windigem Wetter und zu Hause. Mehrere Telefonate durchgeführt und alles kein Problem. Unterbewertet ist folgender Punkt: Man kann das Gerät auch anders positionieren als mit herrkömmlichen Ohrmuscheln, cool! Empfang auch ähnlich wie beim 4 XL/4a!
Bluetooth läuft auch, keine Aussetzer oder sonstiges.
Ich weiß: Es sehen vielleicht einige anders, aber das hier ist halt nur meine persönliche Meinung. Ich bin zufrieden.

5G hab ich auch ausprobiert, und es läuft. 250mb war bisher das höchste Ergebnis.(Vodafone)

Ich liebe es. Für mich ist das größte Highlight die Akkulaufzeit. Sowas seit dem Moto Z Play oder Honor 6X nicht mehr erlebt. Ich bin total geflashed. Habe noch das kleine Pixel 4 im Kopf. Krass, dass dazwischen nur ein Jahr liegt.

Ich klopfe am Holz, dass ich hier ein einwandfreies Gerät erwischt habe, was am Anfang nicht üblich ist.


Ich ziehe den Hut ab vor #teampixel
Mir gefällt diese Strategie!


Definitiv bestes Pixel aller Zeiten incoming.......

Der Testbericht folgt nächste Woche! Und bleibt natürlich dran für einen Langzeittest!
 
Zuletzt bearbeitet:
andre1970

andre1970

Fortgeschrittenes Mitglied
So, ich hab das P5 jetzt gut 24 Stunden. Im Wesentlichen ist alles eingestellt und installiert. Meine Vorgeräte waren das iPhone 11 und Xiaomi Mi10lite5g. Ohne die Geräte jetzt zu vergleichen : ich bin vom P5 begeistert, es läuft wie ich es mir vorstelle und ich bin zufrieden. Die negativen Punkte sind bereits oft erwähnt, da wird es die Zeit zeigen was an Updates und Fixes noch kommt. Ich geb der Sache einfach Zeit zum reifen. Das Positive überwiegt. Fotos mache ich immer locker aus der Hüfte ohne was einzustellen, der Akku sollte 15 h mein Begleiter sein. Für mich steht Zuverlässigkeit an erster Stelle, ich muss mich auf das Teil verlassen können. Den etwas dumpfen Klang mag ich sogar, das Xiaomi war zb arg hell vom Ton her.
 
J.arr

J.arr

Erfahrenes Mitglied
So, dann will ich euch jetzt auch mal meinen Ersteindruck mitteilen. Habe es seit gestern 14 Uhr im Einsatz.

Optik/Verarbeitung
Wenn man vom Pixel 4 XL kommt wirkt es natürlich sehr klein und benötigt erstmal wieder etwas Zeit sich daran zu gewöhnen. Aber die Größe ist ja ein Punkt, wieso ich es mir gekauft habe. Einen Tick größer könnte es allerdings sein. Das liegt einfach an dem schönen Design mit den schmalen und identischen Rändern an allen Seiten. Sorta Sage als Farbe finde ich super. Gefällt mir richtig gut. Druckpunkte finde auch gut. Der Powerbutton in Chrome ist ein netter Akzent.
Verarbeitung ist sehr gut. Es dürfte für meinen Geschmack allerdings etwas mehr wiegen, einfach weil es sich dadurch noch etwas wertiger anfühlen würde.

Display
Gibt es nicht viel zu sagen. Mir reicht die Auflösung. 90Hz ist nach wie vor super und für mich mittlerweile ein Muss. Punch Hole stört mich überhaupt nicht. Oben links ist für mich auch die beste Stelle. Farben passen. Alles gut.

Lautsprecher
Ein spannendes Thema 😁. Für mich grds. ein sehr wichtiges Thema. Wenn man mal ein Pixel 4 (XL) oder iPhones im Besitz hatte, dann fällt es einem schwer sich wieder auf schlechtere Lautsprecher einzulassen. Und ja, sie sind schlechter als vom Pixel 4 (XL) und vermutlich auch vom 3er. Gewinnt Google sicherlich keinen Preis mit. Aber es klingt gar nicht soooo schlecht wie ich es nach den ersten Berichten erwartet habe. Von Stereo kann man aufgrund des sehr mickrigen Lautsprecher unter dem Display wirklich nicht mehr reden. Aber im Zusammenspiel klingt es ok. Auch wenn man dazu sagen muss, dass es je nach Inhalt etwas schwankt.

Haptisches Feedback
Eigentlich gut, ähnliches Niveau wie bei den letzten beiden Pixel, aber manchmal wirkt er etwas billiger, hohler. Kann noch nicht genau sagen woran es liegt. Wirkt so, als wäre unter dem Display etwas Hohlraum, ggf wegen dem Lautsprecher.

Akku
Macht bisher einen sehr guten Eindruck. Ist aber noch zu früh um Werte zu nennen. Man sollte aber sehr locker über einen Tag kommen. Einige dürften vermutlich auch zwei Tage schaffen. Mal sehen.

Fingerprint Reader
Ich fand Face Unlock super, aber ich muss sagen, ich bin froh, dass das Pixel 5 den Oldschool Fingerprint Reader auf der Rückseite hat. Zunächst war es erstmal wieder ungewohnt, aber nach nicht mal 24 Std will ich es bereits nicht mehr missen. Aus der Hosentasche raus uns bereits entsperrt. Ich nehme mein Smartphone aber auch fast immer in die Hand und nutze es selten auf dem Tisch liegend.
In Sachen Google Pay ist es in der jetzigen Zeit auch deutlich angenehmer.

Update: Telefonieren
Leider wirklich sehr schlecht. Besteht nur aus hohen Tönen, krächzend, schrill, auf Dauer sehr anstrengend. Auch Über Lautsprecher kaum Volumen und Tiefe. Da ich nicht viel telefoniere geht es für mich gerade noch in Ordnung. Das ist einem Smartphone in dieser Klasse, auch wenn es "nur" 600 kostet, nicht würdig.

"Fazit"
Ich bin ein bisschen verliebt, trotz der Tatsache, dass es in manchen Bereichen schlechter ist als das Pixel 4 XL. Werde es definitiv behalten.

Für das Pixel 6 wünsche ich mir das gleiche Design, ein etwas größeres Display, eine noch bessere Verarbeitung mit mehr Gewicht, ein Kamera-Upgrade + dritte Linse und eine Lösung für die doch eher schlechten Lautsprecher. Da wäre ich dann auch gerne bereit wieder mehr zu zahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cairus

Cairus

Lexikon
Sobald die Entwickler Option aktiv ist steht das dort
 
O

oxeye

Stammgast
Ich komme vom Pixel 4 XL und IPhone 11. War echt gespannt gegenüber dem Pixel 4 XL. Ich werde aber auf jden Fall beim Pixel 5 bleiben. Das 4 XL wurde gestern bei Ebay verkauft.
Das Pixel 5 hat eine tolle Größe, läuft geschmeidig schnell und sieht toll aus. Allu auf der Rückseite ist cool.
Bislang funktioniert alles hervorragend. WLAN, Bluetooth, Fingerabdruck, reverse laden, GPS...alles so wie es soll.
Der Akku ist eine Wucht. Da war ich echt überrascht.
Die Lautsprecher sind Mittelklasse, stört mich aber nicht. Ich gucke eh nur mal Youtube oder Fotos zwischendurch.Sonst am Tablet oder PC. Cool ist aber, dass der obige Lautsprecher unterm Display ist.
Kamera ist genau so gut wie beim 4 XL. Aber das konnte Google schon immer...

Fazit:
Derzeit das beste Smartphone ohne schnick schnack.Ein pures Google welches spitze läuft. Endlich das, was ich brauche. Bin begeistert. Danke Google.
 
sbtm

sbtm

Stammgast
Cairus schrieb:
Sobald die Entwickler Option aktiv ist steht das dort
?? auf welchen Post bezieht sich diese Aussage?
 
Cairus

Cairus

Lexikon
Tja der ist weg? War noch da? Was ist da passiert?
 
sbtm

sbtm

Stammgast
ein Gläschen Wein zuviel? 😇
 
Cairus

Cairus

Lexikon
Flasche :)

Ne da war ja gerade ein Beitrag wo jemand die build Nummer per Screenshot in der statusleiste markiert hatte, und fragte was das ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
sbtm

sbtm

Stammgast
alles klar. wäre das geklärt. ich war nur maximal verwirrt und suchte mir n Ast nach einem passenden Beitrag.
 
Cairus

Cairus

Lexikon
Hast den Ast gefunden?
 
sbtm

sbtm

Stammgast
Ne, der Ast ist ja abgebrochen wie du gesagt hast.
 
T

Tyr666

Neues Mitglied
Hallo kurze Frage hat schon jemand das Pixel 5 über USB woanders angeschlossen? Es wird bei mir weder am PC noch im Auto erkannt beziehungsweise aufgeladen.
 
druid

druid

Fortgeschrittenes Mitglied
@Tyr666 Hatte es per USB am Win10 PC. Keine Probleme beim Kopieren von Dateien.
 
de-bert

de-bert

Neues Mitglied
Hatte es auch schon am PC zwecks Datenübertragung und vorhin am Auto für Android Auto. Hat alles normal funktioniert
 
T

tnevermind

Fortgeschrittenes Mitglied
Kleine Pros und Cons als jemand der vom Pixel 3 mit android 10 kommt.

Pro:
Display 90hz, Farben, Helligkeit, Format alles besser
Akkulaufzeit besser
UWW Kamera dabei (wenn auch ernüchternd durchschnittlich)
Haptik
GCAM App ist besser geworden

Con:
Lautsprecher schwächer, aber nicht schlimm
Ok Google reagiert schlechter
Gefühlt hat die UWW Selfie Kamera vom 3er genau so gute Bilder gemacht wie die UWW am Pixel 5
GCam automatischer Nightmode ist kacke, manchmal soll es schnell gehen und dafür halt dunkler.


Alles in allem... Ich bin zu frieden, vor allem für 20€/Monat im Vertrag und der Bose Aktion
 
A

ande

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab das 5er gestern Abend auch das erste Mal in Betrieb nehmen können. Im Großen und Ganzen treffen sich meine ersten Eindrücke mit dem hier schon geschriebenen.

Der Lautsprecher ist im Vergleich zum bisher genutzten Pixel 3 wahrlich kein guter Griff von Google gewesen. Wahrscheinlich ist denen das auch bewusst, was die Dreingabe der Bose Kopfhörer erklären würde. Sie funktionieren aber auf jeden Fall gut und sind Lautsprecher, aber mehr auch nicht. Das Pixel 3, wie gesagt, als "Benchmark". In der derzeitigen Abstimmung finde ich sie sehr "hart" oder "spitz" vom Klangbild her. Würde fast sagen anstrengend. Werde ich mir die nächsten Tage aber auch noch weiter anhören. Normalerweise hab ich die Lautsprecher bisher auch weniger genutzt. Aber mit dem Nachwuchs nutzt man das unterwegs oder Abends dann doch mal häufiger für eine kurze Geschichte.

Was mir noch aufgefallen ist, dass das Display bei reduzierter Helligkeit sehr schnell in einen Gelb-braun-Stich abgeleitet. Das kenne ich so vom Pixel 3 nicht. Da wird es dunkler, aber bleibt eher kühler vom Farbton. Ab 75-80% aufwärts ist alles super. Schönes weiss. Aber darunter "verschlammt" irgendwie alles. Im Chrome viel mir das besonders auf. Nachtmodi oder so laufen nicht. Farbe ist auf neutral eingestellt.

Komplett umgestiegen bin ich noch nicht. Werde heute mal ein paar Telefonate führen und schauen, wie es sich da schlägt. Momentan ist es vom Gefühl noch nicht so, dass ich das 3er direkt einpacken möchte und nur das 5er nutzen will. Zur Bestellung hatte mich seinerzeit das Display und der Akku (stört mich beim 3er am meisten) bewogen. Da hab ich mir schon ne Menge von versprochen, was die Erfahrungsberichte hier auch erstmal widerspiegeln. Mit dem 765G käme ich auch gut klar. Gezockt wird nicht und die Useability ist ja ansonsten auch super. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich das Konzept mit dem Lautsprecher unterstützen will und ob mir das wirklich reicht.

Kurz um, aktuell schwanke ich noch, ob ich es behalte oder wieder zurücksende. Im 2ten Fall also noch ein weiteres Jahr aussetze und mir anschaue, was Google im nächsten Jahr auf den Markt bringt.

Edit:
Ganz vergessen zu erwähnen. Das 5er hier ist einwandfrei verarbeitet. Spaltmaße, wie im anderen Faden besprochen, umlaufen absolut gleichmäßig und ohne größere Gaps.
 
Zuletzt bearbeitet:
amico81

amico81

Stammgast
Ich muss nach 3 Tagen auch sagen...ich habe so meine Probleme mit dem Display da ich von Samsung komme. Für mich fühlt es sich von den Farben sehr kühl und nicht 100% scharf an
 
N

Northstar

Fortgeschrittenes Mitglied
amico81 schrieb:
Ich muss nach 3 Tagen auch sagen...ich habe so meine Probleme mit dem Display da ich von Samsung komme. Für mich fühlt es sich von den Farben sehr kühl und nicht 100% scharf an
Als ich mein Pixel noch hatte, fand ich das Display besser als das Display meines Galaxy S9.
 
Ähnliche Themen - Pixel 5 persönliche Erfahrungsberichte Antworten Datum
4
49
1