P30 Pro Diskussionen zur Kamera des Huawei P30 Pro

LZ86

LZ86

Stammgast
@schafxpp
Tatsächlich erinnert das Histogramm dem eines HDR-Bildes.
Aber es ist ein "qrf" mit auffälliger Ähnlichkeit zu einem rhdr-Foto. Es war wohl ein Ticken zu gut für hdr..
Lee
Anbei die Histogramme:
 

Anhänge

The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
allthepugs schrieb:
Sag mal bitte noch kurz (auch wenn OT), wie der Akku vom i11 im Vergleich zum P30 Pro ist. Kommst Du auf ähnliche Nutzungszeiten?
Ja die Laufzeit ist gleich deswegen wollte ich ja das max
 
rolkeg

rolkeg

Ehrenmitglied
Finde es interessant, das bei der Kamera die Sticker, die zuvor unter "Mehr" waren, jetzt bei EMUI 10 bei den Standart/weiche/kräftigen Farben sind. Auch die anderen wenigen Änderungen der Kamera App gefallen mir.
 
N

Nichts

Experte
beleboe schrieb:
Allerdings wird dies auch weiterhin wohl nicht erfolgen. Die Mehrheit wird auch aus meiner Sicht daran kein Interesse haben.
Heißt für mich leider ne Menge verpasster Schnapsschüsse und Anweisungen wie "Geh noch mal zurück und mach das nochmal, ich muss bei meinem dummen Telefon erst wieder die richtigen Einstellungen setzen".
 
Zuletzt bearbeitet:
Romulix

Romulix

Stammgast
@rolkeg
Macht man jetzt wenigstens bessere Bilder mit Android 10 wenn man aus der Hüfte knipst?
Ich finde die Kamera immer noch mangelhaft mit neuesten 9ner Update.
Photowunder, das ich nicht lache.
 
beleboe

beleboe

Lexikon
Was gefällt nicht?
 
rolkeg

rolkeg

Ehrenmitglied
Romulix schrieb:
@rolkeg
Macht man jetzt wenigstens bessere Bilder mit Android 10 wenn man aus der Hüfte knipst?
Ich habe absolut nichts an den Bildern, die ich mache, zu kritisieren. Vor oder/und nach dem Update hat sich für mich nichts geändert, außer einige Menüpunkte.

@Romulix

Was ist aus deiner Sicht mangelhaft?
Die Kamera App bietet eine Menge Optionen, um Bilder nach eignen Wünschen zu machen. Ob die Bilder "gut" sind, liegt an den, der/die den Auslöser drücken.
 
Romulix

Romulix

Stammgast
@rolkeg
Ich brauche keine unendlichen Einstellungsmöglichkeiten sondern einfach nur einen sehr guten Automatikmodus.
Der größte Teil der User hat doch eh die Kamera auf Automatik und knipst wenn was interessantes passiert.
Selbst dann ist man manchmal zu langsam um die Szene einzufangen.
Der Automatikmodus erkennt nicht Mal eigenständig das im Hintergrund ein Fenster ist was hell ist oder das die Person die ich knipsen will winkt.
Bei Gegenlicht Mist und bei bewegten Szenen Mist.
 
rolkeg

rolkeg

Ehrenmitglied
Du schreibst selbst, "wenn man manchmal zu langsam ist". Da kann doch dasTelefon (betrifft alle Fotoapparate) nichts dafür, oder?

Das bewegte Szenen (bei mir nur in schlechten Lichtverhältnissen) unscharf sein können, liegt in der Natur der Bewegung, wenn die Verschlußzeit etwas zu lang ist. Bei normalen oder guten Lichtverhältnissen hab ich und sicherlich viele andere auch, keine Probleme mit bewegten Objekten. Dafür gibt es auch den Promodus.

Gerade Gegenlicht und/oder bewegte Motive perfekt zu treffen sind ein Problem aller Kameras und bedarf die Erfahrung des Anwenders. Ich hab von all dem kaum Ahnung und dennoch sind die Bilder, die ich mache in nahezu allen Bereichen für mich gut genug, so daß ich keine andere Kamera brauche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pickel*

Pickel*

Stammgast
Wo er Recht hat, hat er Recht.
Bei meier DSLR (Canon EOS 70 D) habe ich ISO 200 als Standard eingestellt. Wenn ich weiß, ich werde Bilder von meinem Hund machen, auch schon, je nach Lichtverhältnissen, ISO 800.
Dadurch kann die Halbautomatik die Verschlusszeit kurz halten.

Beim P30 pro ist der Standard ISO 50.
Das gibt dann weniger Rauschen, aber tendenziell bei jeder, auch langsamer Bewegung, Unschärfe.
DAS ist ein Bug und hier sollte man die Wahl einer festen, dauerhaften Voreinstellung haben.
Wenn Huawei schon solche umfangreichen Modi wie 3 Sorten Farbsättigung, Fliessendes Waser oder Mond einbaut, sollte eine frei- und dauerhaft wählbare ISO Einstellung ein Peanuts sein.
Was ich auch für ein Bug halte und was mich nervt, sind die Unterschiede in den Farben der Bilder, je nach Linse.
Chip hin oder her, man muss die Software so optimieren, dass die Farben gleich bleiben.
Ich mache ein Bild von einem Baum oder Blume in “weit“, “normal“ und “tele“ und weiß ein paar Stunden später nicht mehr, welche Farbe die reale ist.
Eindeutig verbesserungsbedürftig!
 
S

schafxpp

Stammgast
Die iso Einstellung gibts doch im Pro Modus
 
LZ86

LZ86

Stammgast
Manchmal braucht man die ISO nicht explizit einstellen und kann trotzdem auch im Foto-Modus interessante Fotos machen.
Anbei:
Foto-Modus, AI off, Kamera-Modus: -409600 , Soft, 10MPix, 1Sek BLZ.. um 05:15 Uhr heute morgen aufgenommen..
Das besondere: Habe einen Meteor erwischt, der genau in dieser einen Sekunde aufleuchtete. Hab ihn auch mit bloßem Auge registriert.
Zoom in etwa Bildmitte zwischen den Bäumen. Wenn das kein Zufall war.. oder Glück.. oder irgendwas anderes.. :)
Habt Spaß, Lee
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
starbase64

starbase64

Ikone
Ich bin froh ein P30 Pro zu haben, nachdem ich von der Kamera des Pixel 3XL so enttäuscht war.
Aber im Pixel Forum schwärmen alle davon, da war ich der Außenseiter.
Vielleicht sollte der eine oder andere einfach das Gerät wechseln...
 

Anhänge

beleboe

beleboe

Lexikon
Perfekt ist auch das sogenannte Fotowunder nun auch nicht. Wunder verbringt es nun mal nicht. Für ein Smartphone sind die Fotos gut, aber nicht fehlerfrei.

Im Grunde können sich dieser Forenbereich und das Pixel 3XL Forum die Hand geben. Die Reaktionen sind identisch und auch das Verhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pickel*

Pickel*

Stammgast
starbase64 schrieb:
Vielleicht sollte der eine oder andere einfach das Gerät wechseln...

Wen meinst du damit?

@LZ86, ein toller Zufall 👍🏻
Klar, KANN man auch mit ISO 50 tolle Bilder machen, aber besser wäre es wenn man selbst entscheiden könnte, welche ISO standardmäßig verwendet wird.
Klar kann man das im PRO Modus einstellen.
Aber besser wäre es, wenn die Kamera beim nächsten Einschalten sofort in diesem Modus arbeiten würde (und sich die Einstellungen merken würde).

Es ist mir klar, dass die Hersteller (nicht nur Huawei) an die 98% der DAUs denken müssen, aber die restlichen 2% ärgern sich dann.
 
Zuletzt bearbeitet:
beleboe

beleboe

Lexikon
So ist im Leben. Die Minderheit ist unwichtig.

Ich hatte gestern Abend noch einmal nachgeschaut.
In der Foto-App meines P30 Pro, mit aktuellem Update, bleibt die Einstellung im Modus Pro erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
ghostmario

ghostmario

Neues Mitglied
wie stellt ihr die Kamera richtig ein für das huawai p30 pro um wundervolle bilder zu machen? ganz erlich ich komme mit dem pro modus in der kamera nicht ganz zurecht 😒
 
Queeky

Queeky

Lexikon
starbase64 schrieb:
Ich bin froh ein P30 Pro zu haben, nachdem ich von der Kamera des Pixel 3XL so enttäuscht war.
Aber im Pixel Forum schwärmen alle davon, da war ich der Außenseiter.
Vielleicht sollte der eine oder andere einfach das Gerät wechseln...
Den Beitrag kann man wirklich in jeden Kamera-Thread posten 😀 Man braucht nur die Handy-Marken austauschen.
Ich hatte dieses Jahr das S10, das P30 und nun bin ich beim iPhone 11 Pro.
Das P30 hat mich einfach nur enttäuscht, und ich bin froh nun ein 11 Pro zu haben.
Hier sind auch viele Nutzer mit der Kamera top zufrieden, mich hingegen konnten die Farben überhaupt nicht begeistern, egal ob mit oder ohne AI, oder weiche Farben, kräftige Farben, oder Standard.
Für mich sind die Fotos beim iPhone 11 Pro einfach nur klasse, und das alles ohne zig Einstellmöglichkeiten.
So ist das 🙂
 
LZ86

LZ86

Stammgast
@Pickel*
Es war kein Zufall, es war "irgendwas anderes..". ..also Technik aus Amerika. Hat hier aber nix zu suchen. Später mal in "Kamera-Mods" unter "Blitze" lesen..
Mit ISO 50 hat das Foto auch nix zu tun. Es ist "ISO-409600 soft", ein echter Fotowunder-Modus des P30. :) Ich glaube dran..
Dieser Modus wird im Foto-Modus automatisch ausgewählt, im Pro-Modus dann selektiv unter "ISO".
Mit dem Speichern des letzten Modi hätte ich wohl eher Probleme. Hab mal aus versehen eine Session nur im HDR-Modus gemacht.
War ne Katastrophe. Mir reicht es so, wie es jetzt diesbezüglich ist.
OK, hab Spaß, Lee
 
Oben Unten