Ladegeräte und USB-Kabel für USB Typ C von diversen Drittanbietern

  • 431 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ladegeräte und USB-Kabel für USB Typ C von diversen Drittanbietern im Ladegeräte, Kabel und Kfz-Adapter für USB Typ C im Bereich Geräteunabhängiges (Android) Zubehör.
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Ich habe nicht genau dieses, aber mehrere Kabel von Choetech und die funktionieren alle ohne Probleme!
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zippo1774

Neues Mitglied
Und bei deinen Ladegeräten wird auch im Display des Handys "Schnelles Aufladen" angezeigt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Klartext - Grund: Direktzitat entfernt - bitte Forenregeln beachten.
Z

Zippo1774

Neues Mitglied
In der Beschreibung steht:
"Benutzungshinweise:

• Kompatibel mit Apple und Android Smartphones, Tablets (inklusive des Nexus 7) und anderen USB-ladenden Geräten außer Nexus 5X / 6P, iPod nano, iPod Classic, HP TouchPad und Asus Tablets.

Da steht ja, daß es für das Nexus 5X nicht geeignet ist!
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Zippo1774 schrieb:
Und bei deinen Ladegeräten wird auch im Display des Handys "Schnelles Aufladen" angezeigt?
Ja, wird angezeigt.
 
Z

Zippo1774

Neues Mitglied
Prima! Dann bestelle ich mir das Ladegerät mal und schau mal mit wieviel Ampere das lädt! :)
Danke!
 
O

Olaf313

Fortgeschrittenes Mitglied
Zippo1774 schrieb:
In der Beschreibung steht:
"Benutzungshinweise:

• Kompatibel mit Apple und Android Smartphones, Tablets (inklusive des Nexus 7) und anderen USB-ladenden Geräten außer Nexus 5X / 6P, iPod nano, iPod Classic, HP TouchPad und Asus Tablets.

Da steht ja, daß es für das Nexus 5X nicht geeignet ist!
Och nee ne........ Das habe ich ja mal überhaupt nicht gelesen bzw auch nur den Verdacht gehabt das könne damit nicht kompatibel sein...... o_0
Lesen schadet nie, wa
Naja, weiß ich zumindest woran es liegt und werde mir wohl den anderen Kfz Adapter zulegen.
 
D

Droid3

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

mir ist gerade aufgefallen das mein Nexus 5x beim Laden mit dem originalen Ladekabel von Google/LG das mit geliefert wird, kein schnelles Laden mehr angezeigt wird. Ich hatte eigentlich nie Probleme damit, sehr komisch... :confused2:

Hatte einer auch mal das Problem? Kann das ein Software Bug sein? Ich benutze gerade die Android N Beta, aber auch damit hatte ich nie Probleme beim Laden :blink:
 
C

c_w

Experte
Wie lange lädt es denn?
 
D

Droid3

Ambitioniertes Mitglied
Es wird 38 Minuten für 50% angezeigt. Das ist doch kein schnelles Laden oder?
 
D

Droid3

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe die USB 3.0 Version von dem Kabel und kann damit alles machen! Ich gehe mal schwer davon aus das die USB 2.0 Version auch ohne Probleme funktioniert.
 
Mr.Banana

Mr.Banana

Erfahrenes Mitglied
Ja das erste ist korrekt damit kannst du das G5 an jeden normalen USB Port anschließen.
Der 2. Adapter ist nur USB-C auf Micro USB. Passt also dann nicht am PC oder im Auto...
Deswegen solltest du das 1. Kabel nehmen
 
G

gringofcb

Stammgast
Alles klar Danke dir.:thumbup:
 
F

flyyy

Experte
Also summa summarom:
Bei USBA-C-Kabeln wird ein maximaler Ladestrom von 2,4A erreicht. Bei C-C-Kabeln (also am mitgelieferten C-Charger) werden 3A erreicht. Außerdem dürfte der Ladestrom ja ab 50% Ladung des Nexus langsam abfallen, da die Akkus dadruch geschont werden.

Ich werde mich also doch nochmal mit einem normalen 3- oder 4-fach-USBA-Lader kaufen und entsprechende Kabel. Der einzige Type-C-Port-Charger bei Amazon ist dieser: USB Type C wall charger CHOETECH 5V / 3A USB-C Port mit Quick Charge 2.0 Technologie für Lumia 950xl/950, Nexus 5x/6p, LG G5 und andere Type-C Gerät (Ohne Kabel): Amazon.de: Elektronik

Meint ihr, man schont den Akku nennenswert, wenn man das Gerät an langsameren Netzteilen als dem originalen lädt?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und aber MicroUSB-TypeC-Adapter werde ich bei den günstigen Preisen von Kabeln verzichten.
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Ich halte das Maß an Schonung durch langsameres Laden für nicht sonderlich relevant.
 
L

lukestylez

Neues Mitglied
Seit dem 24.03. habe ich das USB-C Kabel von Anker http://www.amazon.de/dp/B0118NIDMO im Auto in Verwendung mit einem Anker KFZ-Ladegerät(scheint es nicht mehr zu geben, hier wäre wohl der Nachfolger : [Qualcomm Quick Charge 3.0] Anker PowerDrive+ 1 Premium QC 3.0 24W 1-Port USB Kfz Auto Ladegerät für Galaxy S7 / S6 / Edge / Plus, Note 5 / 4, LG G4, HTC One M8 / M9, Nexus 6 und weitere (Schwarz): Amazon.de: Elektronik )

Hier gäbe es noch ein Google Spreadsheet über geeignete USB-C Kabel (das o.g. Anker scheint das einzige auf dem deutschen Markt zu sein, das hier positiv getestet wurde)
USB-C Cables and Nexus Accessories

Generell bin ich sehr von den Anker Produkten angetan.

Zu Hause nutze ich das mitgelieferte Kabel von ZUK.
 
Ähnliche Themen - Ladegeräte und USB-Kabel für USB Typ C von diversen Drittanbietern Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
Welches Kabel USB C zu USB C