Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Magic Earth - Wünsche - Diskussionen

  • 187 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Magic Earth - Wünsche - Diskussionen im Magic Earth im Bereich Karten und Navigation.
T

Trauco

Neues Mitglied
Moin,
da man hier seine Wünsche bzgl. einer Weiterentwicklung von ME äußern kann, möchte ich hier meinen Wunsch vorstellen:

Ich würde mir wünschen, dass ME bei einer Navigation im Fahrrad- oder Fußgängermodus im Batteriebetrieb bei einer Navigationsansage den Bildschirm automatisch anschaltet und danach der Bildschirm je nach den Systemeinstellungen vom System wieder ausgeschaltet wird.

Bei Osmand klappt dies einwandfrei.

Gruß
Trauco
 
Zuletzt bearbeitet:
M

matthias76

Stammgast
Ja das hab ich mir auch schon gewünscht....
 
rc23

rc23

Stammgast
Die Idee mit dem Abschalten des Monitors zwischen den Ansagen finde ich gut. So läßt sich sicher einiges an Strom sparen, die Akkureichweite erhöhen und das Aufheizen des Akkus etwas verringern. Dieses Sparverhalten würde ich pauschal für alle Bewegungsarten, ob zu Fuß, per Rad oder mit dem Auto als Option anbieten.

Folgende Regeln für das Ereignis-orientierte An- und Ausschalten des Monitors schlage ich vor:

1. Monitoranschalten bei Abbiegehinweisen bzw. bei Straßenaufgabelung mit Hinweis weiterhin geradeaus zu fahren mit Orientierung links oder rechts
2. Monitoranschalten bei Routenänderung wegen Verkehrsstörung, Vorschlagen einer Alternativroute
3. Monitoranschalten beim Zielerreichen
4. Der Monitor schaltet sich 3 Sekunden vor dem Ereignis an und 10 Sekunden nach dem Ereignis wieder ab.

Da der sich anschaltende Monitor den Fahrer ablenkt, will ich das Zeitfenster vor dem Ereignis möglichst kurz halten.

Wie ist Eure Meinung dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

matthias76

Stammgast
Das hab ich auch schon an den ME Support herangetragen und sie wollen es besprechen.....denke das schreiben die bei jedem Vorschlag...... also es steht auf deren Liste.
Aber ruhig Druck machen vielleicht passiert dann was. Die Option Batteriemodus hab ich eh nicht verstanden.
 
rc23

rc23

Stammgast
Danke, daß Du auch schon bei ME den Wunsch vorgestellt hast. Ich möchte schon etwas weiter gehen, indem die technische Ausführung für uns User optimal wird. Warte auf weitere Beiträge, die meinen Vorschlag kommentieren.
 
T

Trauco

Neues Mitglied
rc23 schrieb:
Folgende Regeln für das Ereignis-orientierte An- und Ausschalten des Monitors schlage ich vor:

1. Monitoranschalten bei Abbiegehinweisen bzw. bei Straßenaufgabelung mit Hinweis weiterhin geradeaus zu fahren mit Orientierung links oder rechts
2. Monitoranschalten bei Routenänderung wegen Verkehrsstörung, Vorschlagen einer Alternativroute
3. Monitoranschalten beim Zielerreichen
4. Der Monitor schaltet sich 3 Sekunden vor dem Ereignis an und 10 Sekunden nach dem Ereignis wieder ab.
Dies entspricht auch meinen Vorstellungen.

Gruß Trauco
 
reinold p

reinold p

Stammgast
@rc23, ich finde das temporäre Einschalten des Displays sinnvoll für die 3 genannten Fälle. Für komplizierte Wegeführung lieber 10s vorher statt 3s (also generell 10s vorher).
Den Batteriesparmodus bitte beibehalten: mir reichen für Fahrad und Motorrad meist die Sprachanweisungen.
 
rc23

rc23

Stammgast
Wie kann man komplizierte Wegeführung genauer beschreiben? Zum Beispiel Autobahnkreuz mit mehreren Abzweigungen oder welche Situationen brauchen eine längeres Zeitfenster, wo der Monitor an ist?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Bei Autobahnkreuzen und Autobahnabfahrten gibt es Sprachhinweise als Vorankündigung. Ab wann soll der Monitor wieder angehen?
 
M

matthias76

Stammgast
reinold p schrieb:
@rc23,Für komplizierte Wegeführung lieber 10s vorher statt 3s (also generell 10s vorher).
Generell 10 Sekunden vorher das man Zeit hat zu reagieren. Mehrspurige Innenstadt ist es gut wen man sehr rechtzeitig weis wie es weitergeht.

Ein generelles abschalten nach vordefinierter Zeit ist auch problematisch. Lieber wenn längere Zeit keine Aktion anliegt also 10 km Autobahn z.B erst dann Display aus......wenn das Display andauernd an und aus geht spart es kaum Energie und lenkt ab.

Mit dem Display aus und wieder an bei Anweisungen hab ich mit Automate gelöst. Sehr geil. Wenn man mal schnell gucken muß und Display an soll dann einfach vor den Näherungssensor winken schaltet das Display für 10 Sekunden an.
 
S

Starfight

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich persönlich halte gar nichts davon, bei Autofahren den Bildschirm abzuschalten. Wie matthias schon sagte, lenkt das viel zu sehr ab. Ich will aber auch während der Fahrt einfach nur mal drauf gucken, wo bin ich gerade.
Was ist mit Verkehrsstörungen ? Die sehe ich ja auch nicht, wenn der Bildschirm aus ist.
Oder eine Radiomeldung, das 5 Km vor einem ein Unfall passiert ist und man will schon mal grob nach einer Ausweichroute gucken.
Nein, wenn ich mein Tablett oder Handy im Auto nutze, dann hat es auch Strom und ich brauch nichts zum abschalten.
Wenn ich zu Fuß unterwegs bin, hab ich das Handy eh am Körper und wenn ich aufs Display schaue, um mich zu orientieren, kann ich auch eben den Knopf zum abschalten des Display drücken.
Fahrrad, also ich fahre keine 5 Stunden am Stück, so das ich auch nur annähernd in den Bereich käme, wo der Akku schlapp macht. Und für den Notfall hat man ne Powerbank dabei.

Für mich darf der Bildschirm gerne immer an sein.
 
M

matthias76

Stammgast
Für mich ist die Akku Ersparnis und weniger Aufheizung auf langen Strecken wichtig. Bei direkter Sonneneinstrahlung lädt das Telefon oft nicht wegen der Hitze.
Ich fänds mega die Option zu haben.
 
S

Starfight

Fortgeschrittenes Mitglied
Stell die Heizung niedriger. :1f602:
Sicher wird mein Handy oder der Tablett auch mal was wärmer. Und bei mancher Navigation hat mein altes Handy dann auch schon mal das Laden eingestellt. Aber mit meinem Huawei MediaPad M5 Pro oder dem Galaxy Note 8 habe ich mit ME noch nie das Problem gehabt, das die Geräte so heiß geworden wären, das sie nicht mehr laden.
Hast Du selbst schon mal versucht, einfach die Bildschirmauflösung runter zu setzen oder das Display etwas dunkler zu machen ? Das spart enorm Energie.
 
rc23

rc23

Stammgast
Starfight schrieb:
... Stell die Heizung niedriger. :1f602:
@Starfight: Bitte nicht polemisch werden.

Die Sonne läßt sich nicht abschalten. Bei direkter Sonneneinstrahlung hat sich bei mir auch schon hin und wieder das Smartphone abgeschaltet, weil der Akku wegen Überhitzung den Betrieb eingestellt hat. Eine Abdunkelung des Monitors kann eine Verbesserung bringen bei gleichzeitig schlechterer Ablesbarkeit.

Störungsmeldungen mit optional einer Alternativroute werden automatisch durchgeschaltet, sprich der Monitor geht an. Hatte ich auch so hier beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Starfight

Fortgeschrittenes Mitglied
Polemisch ? Ähm, hast Du den Scherz nicht gesehen ? Wofür setze ich dann Smiles. :1f615:

Störungsmeldungen sind so ein Thema. Ich fahre gern Vorausschauend und da meine ich mehr als nur 3 oder 5 Km. Wenn ich in 20 Km Entfernung einen Stau sehe und vorher eine alternative Autobahn abgeht, nehme ich eventuell diese. Kommt die Störungsmeldung aber erst 10 Km vorher, muß ich eventuell über eine Landstraße ausweichen, die dann natürlich auch alle anderen nehmen. :D

Das mit der Helligkeitsabsenkung war auch nur ein Beispiel. Mußt jetzt mal nicht Polemisch werden. :D
Es gibt halt diverse Möglichkeiten, den Stromverbrauch eines Handy oder Tablett kräftig zu senken, ohne das ich das Display abschalten muß.
Das Huawei Tablett kann z.B. selbstständig die Display Auflösung senken, wenn man es den zulässt. Bei anderen Geräten kann man es per Hand einstellen und beim Navigieren brauch ich sicher kein 2560*1860 Display (nur ein Beispiel)

Wie gesagt. Mir ist bei der Navigation ein ständig sichtbares Display viel wichtiger, als 2 Watt Strom zu sparen.
 
rc23

rc23

Stammgast
Hallo Starfight,

auch mal wieder da. ... wie der fliegende Holländer. ;)

Das Smilie :1f602: kann man schon als Polemik verstehen.

Das temporäre Monitorabschalten ist eine Option ... nur ein Angebot... und noch nicht mit ME besprochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Starfight

Fortgeschrittenes Mitglied
Ne ne, war ein herzhaftes Lachen. :biggrin:
 
rc23

rc23

Stammgast
Na, das Smilie sieht schon besser aus.
 
blur

blur

Lexikon
Zum Stromsparen:
Da finde ich das Verhalten von Navigon ideal, der Bildschirm wird stark gedimmt, geht bei Anweisungen wieder auf volle Leuchtkraft und ebenso, wenn ich aufs Display tapse.
 
rc23

rc23

Stammgast
Interessante Idee :)
 
M

matthias76

Stammgast
Ist bei Waze auch so mit dem abdunkeln. Ich denke das Bildschirm aus nicht so einfach umsetzbar ist weil nach Bildschirm aus die Bediensperre überwunden werden muss.
Deshalb hab ich das mit Automate umgesetzt.
 
Ähnliche Themen - Magic Earth - Wünsche - Diskussionen Antworten Datum
0
0
0