Navigon hört auf! — Was könnte eine Alternative sein?

  • 235 Antworten
  • Neuster Beitrag
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Threadstarter
Die APK zu sichern sollte wohl das kleinste Problem sein...
 
josifi

josifi

Lexikon
Aber keine Updates und neue Karten mehr...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
canada schrieb:
Hab Garmin beim Verbraucherschutz angezinkt, sollten viel mehr Leute machen, das solle Praktiken endlich mal Bestraft werden von diesen ***-Firmen.


Kannst du natürlich machen. Ich glaube aber nicht, dass ein Anbieter ein Produkt lebenslang anbieten muss. Wo willst du die Grenze ziehen?
 
O

olne

Neues Mitglied
Als langjähriger navigon Nutzer ( min.10 Jahre) Heute mal Magic Earth (ME) probiert ( 25 km real fahrt) bin begeistert könnte was werden längerfristig :thumbsup:

Sygic auch schon gekauft und probiert aber nicht so überzeugend wie ME....

Navigon ruhe in Frieden :crying: ,naja werde es mindest 1 Jahr noch nehmen solange die karten noch einigermaßen aktuell sind... :sad:
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Threadstarter
josifi schrieb:
Aber keine Updates und neue Karten mehr...
Sicher? Ich zitiere mal von der offiziellen Seite

Da steht sowohl zum Handywechsel als auch Kartrn Updates was drin

WAS PASSIERT MIT MEINER APP, WENN ICH MEIN HANDY WECHSELN ODER ZURÜCKSETZEN MÖCHTE?
Haben Sie NAVIGON einmal heruntergeladen, wird es Ihnen weiterhin möglich sein, die App wiederherzustellen – inklusive aller In-Apps / Abos, die Sie gekauft haben.
Achtung Ausnahme: Sollten Sie das Betriebssystem wechseln – zwischen Android, iPhone oder Windows Phone – wird wie bisher keine Wiederherstellung der App möglich sein! Die App kann weiterhin nur auf dem Betriebssystem verwendet werden, auf dem sie gekauft wurde.

BEKOMME ICH NOCH KARTEN-UPDATES?
Wenn Sie FreshMaps gekauft haben oder eine Abo-Version nutzen, erhalten Sie im Rahmen Ihrer Laufzeit weiterhin Karten-Updates.
Bitte beachten Sie, dass nach dem 15. Mai (bzw. 1. Juni für NAVIGON select) kein FreshMaps-Kauf mehr möglich ist.
 
josifi

josifi

Lexikon
Sicher. Es wird doch eingestellt!
 
IngoBN

IngoBN

Experte
det-happy schrieb:
Die APK zu sichern sollte wohl das kleinste Problem sein...
In der Vergangenheit war es nicht möglich, die Navigon App als APK zu sichern und lauffähig zu installieren. Diese verband sich nämlich immer mit GooglePlay und die Ersteinrichtung brach ab mit dem Hinweis, die App sei nicht über den Store installiert worden.

Hat sich an dem Verhalten etwas geändert?
 
rc23

rc23

Stammgast
Daß Navigon als App verschwindet, ist vorprogrammiert, da Garmin mehr Navi-Geräte verkaufen will. Mal schauen, ob Garmin dies gelingt. Es gibt jedoch noch andere schöne Apps.:smile:
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Threadstarter
@IngoBN Da ich in Vergangenheit immer gerootete Geräte und für die Sicherung Titanium Backup nutze, kenne dieses Problem nicht.
Auch das MIUI interne Backup machte da keine Probleme. Da ich das Programm ja über den Store gekauft habe, gilt die Lizenz auch noch, auch wenn die App nicht mehr angezeigt wird. Ich hatte zum Beispiel auch Tapatalk Pro, bevor das Tapatalk kostenlos wurde. Die Lizenz für die Pro lief auch nach der deaktivierung im Store weiter
 
rc23

rc23

Stammgast
ME arbeitet an Verbesserungen. Link
 
old.splatterhand

old.splatterhand

Lexikon
Solange man zu der apk noch die im Navigon Ordner enthaltene version.xml hat, kann man die app auf dem Gerät beliebig oft ohne Playstore installieren.
 
R

Rio Grande

Stammgast
Habe testweise Magic Earth, TomTom, Sygic und Here maps installiert und muss sagen dass keine dieser Apps Navigon ersetzen kann.
Aus allen könnte man eine vernünftige App basteln ansonsten fehlt immer etwas was Navigon hatte.
Magic Earth gefällt mir dann doch am besten es fehlt aber der Fahrspurassistent und die Routenführung ist manchmal seltsam.
 
W

__W__

Guru
Rio Grande schrieb:
... es fehlt aber der Fahrspurassistent ...
Fahrspurassistent ist da, leider farblich etwas kontrastlos und unscheinbar ... auch scheint da noch einiges an Datenmaterial zu fehlen, so das nicht immer wo es sein sollte die Fahrspuren angezeigt werden.

Gruß __W__
 
rc23

rc23

Stammgast
Da Bilder mehr als Worte sagen, habe ich für das Thema Fahrspurassistent im ME Forum eine Screenshotserie geschossen. Jeder mag sich daran ein Urteil bilden. Zusätzlich kann man diese Strecke als Simulation im Smartphone anschauen und anhören, als würde man aktuell diese Strecke fahren.
 
E

elektriker2011

Stammgast
Ich bin mit Alk Copilot ziemlich zufrieden, d
habe es vor einiger Zeit mal im Angebot für ein paar Euro gekauft.
 
H

Handyamateur

Ambitioniertes Mitglied
Moin Zusammen !

Nach der Einstellung von Navigon ( begeisteter Nutzer ) weiß ich jetzt nicht, welches Offline-Navi ich nehmen soll. Dieses sollte die gleichen Funktionen wie Navigon haben ( Straßennamen ansagen, Routenalternativen etc. ).

Und gibt es hier einen Link, wo man die Karten für das Media Nav updaten kann ???

Tausend Dank im voraus für eure Hilfe.

Gruß
Handyamateur
 
YesMan2

YesMan2

Erfahrenes Mitglied
Navigon-Apps verschwinden vom Markt | heise online

Warum jetzt schon suchen? Mindestens die nächsten 2 Jahre werden die Apps (auch Freshmaps!) noch unterstützt, da müsst ihr doch jetzt noch nicht nervös werden. [emoji848][emoji848][emoji848]
 
convoybuddy

convoybuddy

Neues Mitglied
Navigon als Smartphone-App haben wir in der Familie nie benutzt, wohl aber die eigenständigen Navigationsgeräte.

Momentan bin ich wohl doppelt angepieselt: Keine Navigon-Updates mehr (obwohl bis 07/2018 bezahlt!) für die beiden Navi-Geräte und unser Smartphone-Hersteller (ZTE) wurde dirch die Amis aus dem Rennen gekickt.

Auf dem Smartphone bin ich mit Sygic sehr zufrieden (Premium + Traffic Europa) und wurde noch nie in die Wüste geschickt. Und mit dem Blaupunkt-Autoradio kommen die Navi-Anweisungen sogar angenehm übers Radio. Trotzdem bevorzuge ich bei Langstrecken (speziell öfter angefahrene Ziele) immer noch mein "Scheibenklebe-Navi" (klebt zwar nicht mehr an der Scheibe, sondern hat Extra-Halterung), solange die Karten noch einigermaßen aktuell sind.
 
IngoBN

IngoBN

Experte
Danke für den Tipp mit iGo, habe ich früher gerne verwendet und wusste gar nicht, das es für Android verfügbar ist. Ein Test war aber ernüchternd. Keine Audio Ausgabe über Bluetooth, alle Anzeigen viel zu klein, während der Fahrt weder lesbar noch bedienbar...
 
R

Raabi

Ambitioniertes Mitglied
Gut da habe ich weniger Probleme das da Navi direkt auf meinem Radio läuft
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von derstein98 - Grund: Direktzitat entfernt - Bitte Forenregeln beachten @derstein98
Ähnliche Themen - Navigon hört auf! — Was könnte eine Alternative sein? Antworten Datum
2
5
2
Oben Unten