Osmand+ Zoom geht nicht

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
streifenleopard

streifenleopard

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich habe die aktuelle Osmand+-Version und aktuelle Niedersachsen-Karten.
Wenn ich die Karten groß zoome geht das nur bis zu einer bestimmten Auflösung, darüber hinaus erscheinen keine Karten mehr, bzw. die Karte ist einfach nur noch grau - ggf. mit Standort-Anzeige und sonst nix. Das ist schon eine Weile so, ich weiß leider nicht mehr seit welcher Version.
Sehr nervig, weil faktisch keine Navi mehr möglich ist.
 
Lenoid

Lenoid

Experte
Ist mir bislang nicht aufgefallen. Welche Kartendarstellung nutzt du denn?
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Moin @streifenleopard,

ich kann bei meiner aktuellen Version 3.4.6 bis auf 2 Meter zoomen. Bei mir funktioniert alles.

Musst halt in eine Straße mit Namen oder ins Dorf mit Häuserzeilen rein zoomen, ansonsten sehe ich auch nur eine gleichbleibende Farbfläche.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

copy&paste

Experte
Die aktuelle "Übersichtskarte der Welt" und die "World basemap mini" hast du installiert?
 
soya

soya

Fortgeschrittenes Mitglied
@streifenleopard

Ich würde die Karte (nicht die App) vielleicht mal löschen und neu installieren.
 
streifenleopard

streifenleopard

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Lenoid schrieb:
Ist mir bislang nicht aufgefallen. Welche Kartendarstellung nutzt du denn?
Das ist eigentlich bei jeder Kartendarstellung so. Ich habe mehrere durchprobiert...
vonharold schrieb:
Moin @streifenleopard,
Musst halt in eine Straße mit Namen oder ins Dorf mit Häuserzeilen rein zoomen, ansonsten sehe ich auch nur eine gleichbleibende Farbfläche.
Tja, es geht leider nicht, dass man soweit hineinzoomt, dass man Straßennamen überhaupt sieht.
copy&paste schrieb:
Die aktuelle "Übersichtskarte der Welt" und die "World basemap mini" hast du installiert?
Ja. Wobei ich nicht genau weiß was "World basemap mini" bedeutet?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe es rausgefunden:
auf einer Darstellung war "Oberirdische Objekte ausblenden" aktiviert.
Jetzt geht es wieder.
Aber OSMAND+ macht mich wahnsinnig. Man kann sowohl 5x die Karte konfigurieren, dann 5x die Anzeige konfigurieren und dann noch 5x auswählen, welches POI-Overlay man angezeigt bekommen möchte. Macht 125 verschiedene Darstellungsmöglichkeiten, ohne dass man einrechnet, welchen Kartentyp man denn auswählt. Oder ob man sich Plugins installiert.
Und den Unterschiede zwischen Kartenkonfiguration und Anzeigenkonfiguration verstehe ich nicht.
 
Lenoid

Lenoid

Experte
streifenleopard schrieb:
Aber OSMAND+ macht mich wahnsinnig. Man kann sowohl 5x die Karte konfigurieren, dann 5x die Anzeige konfigurieren und dann noch 5x auswählen, welches POI-Overlay man angezeigt bekommen möchte. Macht 125 verschiedene Darstellungsmöglichkeiten, ohne dass man einrechnet, welchen Kartentyp man denn auswählt. Oder ob man sich Plugins installiert.
Dadurch ergeben sich Millionen oder gar Milliarden Darstellungsmöglichkeiten. ;)
Ich sag mal so, man muss es nicht nutzen. Ich finde es extrem praktisch, dass man alles anpassen kann. Man kann sogar die Kartendarstellungen modifizieren, wenn man etwas Ahnung hat (ich habe es gemacht, was mir so manches unheimlich erleichtert). Ich finde es auch sehr gut, dass man z.B. schnell zwischen Radkarte und normaler Karte wechseln kann und diese dann auch bestimmte Optionen separat speichern. All das schätze ich an OsmAnd+.
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo @Lenoid,

Lenoid schrieb:
Man kann sogar die Kartendarstellungen modifizieren, wenn man etwas Ahnung hat (ich habe es gemacht, was mir so manches unheimlich erleichtert). All das schätze ich an OsmAnd+.
Hast Du da an dem Typefile rumgespielt? Für Garminkarten mache ich das auch. https://forum.pocketnavigation.de/cms/attachment/1109238-nuvi-2460-kartendesign-pdf/
Hätte Interesse das auch an den Osmand Karten zu machen. Kannst Du mir mal Dein Typefile zukommen lassen?
1. Hast Du ein Beispiel dazu, bzw. eine gute Anlaufstelle.
2. Mit welchen Programmen machst Du das?
3. Auf Windows oder Linux?

Da wir hier vermutlich vom Thread abweichen, sollten wir einen neuen eröffnen oder private Nachrichten schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lenoid

Lenoid

Experte
@vonharold
Ja genau, es ist ähnlich wie bei Garmin. Ich habe hier einen neuen Thread eröffnet:
HowTo: Kartendarstellung/Typefile modifizieren
Da du das bereits von Garmin kennst, wirst du sicher keine großen Probleme haben.
 
E

ebbi97a

Neues Mitglied
Auf einem von 3 Geräten habe ich dieses Problem auch. Es betrifft aber nicht alle Kartendarstellung, sondern nur die Standarddarstellung und ihre Abkömmlinge. Die topographischen Karten samt Abkömmlingen funktionieren wie sie sollen.

Neuinstallieren und andere Mätzchen haben bisher nicht geholfen.
 
streifenleopard

streifenleopard

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
vonharold schrieb:
Da wir hier vermutlich vom Thread abweichen, sollten wir einen neuen eröffnen oder private Nachrichten schreiben.
Kein Problem...
Danke an alle Antworter, habe leider meine Aufmerksamkeit etwas schleifen lassen.
 
Oben Unten