[Anleitung] Samsung Galaxy S10: Branding entfernen und auf freie deutsche Firmware flashen (über Samkey)

  • 211 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Samsung Galaxy S10: Branding entfernen und auf freie deutsche Firmware flashen (über Samkey) im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
D

dirkadam75

Neues Mitglied
Wenn du sie nicht mehr brauchst nehme ich sie gerne.
 
B

bekannt11

Neues Mitglied
Guten Morgen. Habe ich hier etwas überlesen. Oder sehe ich es falsch. Ich habe das Samsung S10 plus . Habe alles wie beschrieben gemacht aber mein VD2 bleibt. Ich bekomme es nicht auf DBT ??
 
buster98

buster98

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du ein S10+ hast, hier entlang. Du hattest vermutlich jetzt noch die Originalfirmware drauf und nur Samkey benutzt? Das funktioniert nicht, da du nur die VD2 CSC installiert hast. Du musst einfach direkt die DBT Firmware mit Odin flashen.
 
B

bekannt11

Neues Mitglied
Ich bedanke mich recht herzlich bei dir. Das war wohl ein gedanklicher Fehler von mir.
 
E

edpcservice

Neues Mitglied
Erhalte die Meldung AT rile file not found. Code Reader Version 2.39.7. PC Windows 10 pro, Galaxy S10 mit Android 10
 
maik005

maik005

Urgestein
@edpcservice
Entwickleroptionen einschalten und USB-Debuging aktivieren
hast du gemacht?
Zusätzlich einmal mit adb devices über den PC die Berechtigung am S10 freigeschaltet? Das geht aber nur bei entsperrtem Display.
 
E

edpcservice

Neues Mitglied
@maik005
Entwickleroptionen und USB-Debugging aktiv. Was meinst du mit adb devices über denPC
 
maik005

maik005

Urgestein
@edpcservice
lade dir das hier mal herunter:
StackPath
und installiere es.
Dann öffne die neue Verknüfung auf dem Desktop
1575029775985.png
dort gibst du dann "adb devices" (ohne die "") ein während dein S10 angeschlossen und entsperrt ist.
Dann solltest du auf dem S10 eine Abfrage bekommen, dort unten den Haken setzen, damit dieser PC immer gespeichert bleibt und dann auf "zulassen"

Link oben stammt von hier:
[TOOL]Minimal ADB and Fastboot [2-9-18]
 
A

AlphaPrime

Neues Mitglied
Guten Abend, habe 2x Geld investiert für 4 Credits und trotzdem steht bei mir noch BTU, BTU, BTU, VD2. Hat nix geholfen, Debugging aktiv... SIM raus... SAMKey DBT eingetragen und keine Änderungen.

Bitte um Rat.

BZW: Hat das BTU große Auswirkungen auf kommende Updates?
PS: Nutze das S10
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
buster98

buster98

Fortgeschrittenes Mitglied
Waren alle Bildschirmsperren deaktivert (PIN, Fingerabdrücke etc.)? Hast du die SIM Karte aus dem Gerät entfernt?
 
A

AlphaPrime

Neues Mitglied
@buster98 Beim ersten mal war glaube ich PIN aktiv gewesen. Beim 2. Durchgang war alles deaktiviert gewesen, aber SIM-Karte war drinne.
 
maik005

maik005

Urgestein
da frag ich mich doch was daran so schwer ist die kurze und gut beschriebene Anleitung in Post #1 mehrfach erstmal zu lesen und dann Stück für Stück abzuarbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Skyliner - Grund: Direktzitat entfernt. MfG Skyliner.
A

AlphaPrime

Neues Mitglied
@maik005 Nicht jeder versteht es gleich auf Anhieb, hab die Anleitung bestimmt 3 - 5x gelesen gehabt, aber das Programm war mir Neu gewesen. Da können sich nun mal Fehler einschleichen.

Und es heißt ja nicht umsonst: Alle gute Dinge sind 3 :)
 
maik005

maik005

Urgestein
elknipso schrieb:
danach das Gerät notdürftig einrichten. Wichtig: Alle Sicherungseinstellungen wie PIN, Fingerprint etc überspringen
elknipso schrieb:
  • Entwickleroptionen einschalten und USB-Debuging aktivieren
  • Gerät ausschalten, SIM raus
 
buster98

buster98

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich verstehe auch nicht, was so schwer daran ist eine Anleitung einfach einmal komplett durchzulesen und dann Punkt für Punkt abzuarbeiten. Aber das ist leider ein weit verbreitetes Problem, dass die Leute denken sie bräuchten ja keine Anleitung und wüssten schon alles. Hab ich in meinem Berufsalltag quasi täglich...

Sorry für den Rant. Nimms nicht persönlich AlphaPrime. 😉
 
A

AlphaPrime

Neues Mitglied
@buster98 Keine Bange, nehme ich nicht :) Hab es nochmal gemacht zum 3 sozusagen, wie in der Anleitung. SIM raus, Keine PINS etc., hab ich extra getestet, Handy NeuStart und keine Meldungen etc..
Credits gekauft, eingelockt, Handy gestartet sowie per USB verbunden und DBT eingetragen / ausführen. Nach paar Sekunden fertig. Sicherheitshalber Neu gestartet und steht immer noch BTU drin, statt DBT. Glaube bin zu Blöd dafür :). Und wenn ich es ausgeschaltet lasse und verbinde, zeigt er mir:
Searching for SAMSUNG Mobile USB Modem...NOT FOUND!

Trotz Debuging aktiv.

1 Versuch habe ich noch, dann gebe ich es auf.
An der Firmware kann es ja nicht liegen oder? Die ich per Odin aufgespielt habe.
 
maik005

maik005

Urgestein
AlphaPrime schrieb:
Und wenn ich es ausgeschaltet lasse und verbinde, zeigt er mir:
Searching for SAMSUNG Mobile USB Modem...NOT FOUND!
Es ist ja auch AUS!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@AlphaPrime
Warte mal....
Hast du schon Android 10/Q drauf?
Vielleicht geht das damit nicht mehr.
Flashe mal auf Android 9 zurück bevor du es nochmal probierst
Beitrag automatisch zusammengefügt:

[Anleitung][G97xF] Samsung Galaxy S10e/S10/S10+ - Flashen einer Firmware mit Odin (4-teilige) – Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AlphaPrime

Neues Mitglied
@maik005 Ja, habe Android 10 drauf. Dann muss ich mal schauen, wegen Android 9.
 
maik005

maik005

Urgestein
maik005 schrieb:
Hast du schon Android 10/Q drauf?
Ok ich sehe du hast!
Dann hat Samsung diese Lücke wohl geschlossen.
Also musst du zurück flashen. Dann wie in der Anleitung vorgehen. Aber das 10er Update NICHT installieren.
Dann mit Samkey auf DBT wechseln und sobald das erfolgreich war kannst du das Update auf Android 10 OTA machen.
 
A

AlphaPrime

Neues Mitglied
@maik005 OK, gebe nochmal Feedback, wenn ich neu geflasht habe :)
 
Ähnliche Themen - [Anleitung] Samsung Galaxy S10: Branding entfernen und auf freie deutsche Firmware flashen (über Samkey) Antworten Datum
6
9
17