Diskussionen zur Kamera des Samsung Galaxy S21 Ultra

  • 1.819 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionen zur Kamera des Samsung Galaxy S21 Ultra im Samsung Galaxy S21 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
ott-muc

ott-muc

Experte
Genesis3000 schrieb:
Ich möchte hier auch nochmal zeigen wo das S21 Ultra dem Pixel sehr überlegen ist. Das ist bei HDR und Gegenlicht. Viel weniger rauschen und mehr Dynamik beim S21 Ultra.
Pixel:

S21 Ultra:
Was macht Ihr denn für Bilder? Da tut sich ja jede Profikamera schwer. Bald werden wir hier Bilder der Sonnenflecken sehen 😅
 
Genesis3000

Genesis3000

Erfahrenes Mitglied
@ott-muc ja ist schon ein schwieriges Szenario, aber es ist das Szenario, welches ich nach vielen Tests rausgefunden habe, wo das S21 Ultra außer dem Zoom gegenüber dem Pixel punkten kann bei der Kamera.

Und ja selbst meine M50 oder A7S2 tut sich schwer dabei 😃
 
E

elementz89

Ambitioniertes Mitglied
Kann die Aussagen absolut nicht nachvollziehen dass die cam des s21u nur mittelmaß ist.
Selbst bei dem Vergleich zum OP9pro sehe ich keine Welten dazwischen.

Hat Samsung evt Probleme bei der Hardware?
Weil ohne Spaß..
Manche Bilder sehen wie hingeschi....aus und ich denke mir mein s21U schaut einfach extrem besser aus.
Kann ja iwie nicht sein
 
Zuletzt bearbeitet:
ott-muc

ott-muc

Experte
Wie soll man das jetzt verstehen? Irgendwie widersprechen sich die Aussagen,... abgesehen davon, dass etwas mehr Grammatik und bessere Rechtschreibung dem Text gut getan hätte 😜.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

elementz89

Ambitioniertes Mitglied
Ich sehe keine Aussage die sich widerspricht.
Und der Satzbau ist im Grunde richtig.
Das Wort hingeschissen wurde eben durch... ergänzt.
Aber ist okay.
Jedes Forum hat den einen Kerl der gerne Lehrer wäre.
Auf das , wurde verzichtet.
Ich bitte aufrichtig um Verzeihung.
 
Zuletzt bearbeitet:
ott-muc

ott-muc

Experte
Ich finde, es ist eine Höflichkeit gegenüber den anderen Forumsmitgliedern, die Texte verständlich und gut lesbar zu formulieren. Mit Lehrer hat das nichts zu tun.
 
E

elementz89

Ambitioniertes Mitglied
Wo bitte war mein Text weder verständlich bzw nicht gut lesbar?
Es fehlt ein komma..

Sorry aber blicke ich nicht.
 
AMG Design

AMG Design

Experte
"Wattn hier scho widda los...?!?" "Mensch eh...ick glob ick steh im Walde!"

Aber mal zurück zum Thema ;) Ich glaube auch fast das diverse Testsamples einen Mangel haben müssen. Mein S21 Ultra macht astreine Bilder, in jeder mir wichtigen Situation UND zusätzlich habe ich natürlich das hier angesprochene getestet, auch da bin ich sehr zufrieden und überflüssig es extra zu erwähnen > ich weiß wogegen das S21U antritt und worauf ich achten muss :D
 
Queeky

Queeky

Guru
Vielleicht sollte man einfach mal aufhören, bei den Aufnahmen das Haar in der Suppe zu suchen: "in dieser Situation macht das S21 Ultra die besseren Bilder im Vergleich zum Pixel xy, und in dieser Situation macht das Pixel 123 die besseren Bilder als das Ultra, und hier macht das Sony III die besseren Fotos, und hier überschärft das Ultra nicht so stark im Vergleich zum Pixel, und wenn ich GCam nehme sind die Fotos alle toll"...... 😂
Egal in welches Forum man schaut, überall die gleichen Diskussionen 😃
Ich bin jetzt von Samsung mal auf OnePlus umgestiegen. Da im Forum werden genau die gleichen Diskussionen geführt.
 
Zuletzt bearbeitet:
yannik1108

yannik1108

Experte
Ich frage mich ja echt, warum es zu diesen Diskussionen und zu solchen Aussagen kommt wie:
dvrn.drmz schrieb:
Hier noch ein Beispiel ... Die UWW Linse ist Komplett im Eimer... Stativbild ich wollts wissen.

Man siehe einfach mal folgendes video:


Ja ist Youtube usw. Aber sollte es der Wahrheit entsprechen, so sind Aussagen wie "komplett im eimer" oder "grottig schlecht" jawohl fehl am Platz. Die Kameras unterscheiden sich nur in Nuancen. Bei einer direkten Gegenüberstellung fallen den meisten wahrscheinlich nicht mal auf, welches Foto mit welchem Phone fotografiert wurde. Für mich ist nicht ganz nachvollziehbar wie solch teilweise krasses schlecht Gerede der Kamera zustande kommt. Jede Kamera hat irgendwo verbesserungsbedarf. Aber diese drastischen Unterschiede, dass man sagt die Aufnahmen sind vom ultra nicht zu gebrauchen!? Mhh. Dann müssten Aufnahmen der flagships neuerer Generation ja von allen Herstellern im Prinzip "schlecht" sein.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich habe hier heute auch noch ein paar Innenaufnahmen, teils mit UWW nachgelegt. Die teils extrem negierenden Aussagen hier sind in der Tat kaum noch zu rechtfertigen. Wobei ich auf die selbsterklärten Youtube-Experten auch nichts gebe, sondern mir lieber selbst einen Eindruck verschaffe. Es geht mal ein paar Nuancen in die, mal in die andere Richtung. Wobei natürlich auch kein Bild im Vergleich exakt identisch ist. Da muss nur der Fokus etwas verrutschen und schon hat man ein völlig anderes Ergebnis.

[Entscheidungshilfe] Fotovergleich OnePlus 9 Pro und Samsung Galaxy S21 Ultra

Viele Grüße
Handymeister
 
S

SPN-X

Neues Mitglied
Auch leider stark ersichtlich, welche Fortschritte die anderen Entwickler machen aber Samsung komplett auf der Stelle bleibt oder teils schlechter ist. Das war alles mal anders....
 
Kai44137

Kai44137

Ehrenmitglied
Ich schalte mich hier mal ein.

Hab eigentlich mein S20 Plus durch das 512er Ultra austauschen wollen.

Leider ist die Fotoqualität meines Ultras dermaßen miserabel, dass ich es gleich zurück schicken werde.

Möglicherweise ein Montagsgerät, aber nach den Kommentaren hier wohl doch kein Einzelfall.

Dafür sind mir 1300 Euro fürs Upgrade doch zu viel.
 
glasnerchristian

glasnerchristian

Erfahrenes Mitglied
@Kai44137 ich hab vom S20 Plus 5G zum S21 Ultra gewechselt und bereue den Schritt überhaupt nicht.
Hab genug verglichen und genau am PC betrachtet. Ich als Fotograf kann nur sagen das die Ergebnisse für ein Smartphone vollkommen zufriedenstellend sind um damit Urlaubsfotos etc. zu machen.
Hab es hier auch schon öfters geschrieben aber scheinbar verstehen viele Menschen nicht um was es bei einem guten Foto geht.
Es wird hier diskutiert ob das Bild an den Rändern unscharf ist und man cropt 100erte Prozent hinein uns schreibt von Pixelmatsch. Einfach nicht nachvollziehbar was hier von einem Smartphone erwartet wird. Zum Festhalten von Momenten ist das Smartphone ein perfektes immer mit Werkzeug und wer bewusst Fotografiert greift doch sowieso nicht zum Handy.
 
S

styl-er

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir liegen Welten zwischen Bildern die ich im 108MP Modus mache oder mit herunterskalierter Auflösung in 3:4.

Mit 108MP sind die Fotos gut mit vielen Details. Herunterskaliert hat die Aufnahme weniger Details wie eine gleiche, die mit dem S10 Plus gemacht wurde. Überraschend für mich ist, dass selbst Google Fotos die 108er Datei besser heruntersakliert als der Algorithmus von Samsung.
 
skycamefalling

skycamefalling

Experte
@glasnerchristian Wenn beinahe jede Aufnahme meiner spielenden Tochter verschwommen und somit unbrauchbar wird, während ein günstigeres Oneplus 8 Pro oder gar ein Pixel 4a um den Bruchteil des Preises in derselben Situation scharfe Fotos macht, dann geht es nicht um übertriebene Ansprüche. Genau solche Schnappschüsse sind der hauptsächliche Einsatzzweck eines Smartphones und genau dabei versagt das S21Ultra im Gegensatz zu anderen Smartphones.
"Vollkommen zufriedenstellende Urlaubsfotos" kann ich auch mit einem 7Jahre alten Lumia 920 machen. Von einem 2021er Flaggschiff erwarte ich schon etwas mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Olley

Olley

Lexikon
Queeky schrieb:
Vielleicht sollte man einfach mal aufhören, bei den Aufnahmen das Haar in der Suppe zu suchen: "in dieser Situation macht das S21 Ultra die besseren Bilder im Vergleich zum Pixel xy, und in dieser Situation macht das Pixel 123 die besseren Bilder als das Ultra, und hier macht das Sony III die besseren Fotos, und hier überschärft das Ultra nicht so stark im Vergleich zum Pixel, und wenn ich GCam nehme sind die Fotos alle toll"...... 😂
Egal in welches Forum man schaut, überall die gleichen Diskussionen 😃
Ich bin jetzt von Samsung mal auf OnePlus umgestiegen. Da im Forum werden genau die gleichen Diskussionen geführt.
Das ist so wahr. Ich habe sogar beide hier. S21U und OP 9 Pro, in der Ecke liegt noch ein Pixel 5.

Ich finde je nach Situation alle gut. Da muss man halt das gesamte Phone sehen, was einem jetzt wichtiger ist. Aus diesem Grund, schalte ich mich in solche "Diskussionen" gar nicht mehr ein. Da wird mit YouTube Videos wirklich das Haar in der Suppe gesucht etc. 🤣
 
glasnerchristian

glasnerchristian

Erfahrenes Mitglied
@skycamefalling ich verstehe schon was du meinst. Auf der anderen Seite woher soll die Cam / Smartphone wissen was du knipst bzw. ob sich das Objekt bewegt oder nicht. Kann sein das Samsung eher auf eine niedrige ISO schaut und dadurch natürlich die Verschlusszeit länger wird und bewegte Motive dann natürlich unscharf werden.
Man müsste diese Werte zwischen den Smartphones vergleichen um eine konkrete Aussage treffen zu können.
 
venacephalica

venacephalica

Stammgast
glasnerchristian schrieb:
... auf der anderen Seite woher soll die Cam / Smartphone wissen was du knipst bzw. ob sich das Objekt bewegt oder nicht...
Ich weiß ja nicht wie das bei anderen Herstellern (Canon etc.) ist, aber ich denke das bei Smartphones die Software (KI) so etwas wie einen AF-A (Sony) besitzt...sie switched also automatisch zwischen AF-S (Single) oder AF-C (Continuous), wenn ein Objekt sich bewegt und dieses dann entsprechend "verfolgt".
Kommt halt drauf an wie gut sie das hinbekommt und bei Samsung ist das eventuell nicht so gut umgesetzt, wie es vielleicht beim OnePlus der Fall ist...
Wenn die Automatik meint, dann auch noch die Iso entsprechend runterzuschrauben als hochzuknallen, hat sie einfach die Situation falsch interpretiert...

Ich kann mich auch ehrlich gesagt nicht mehr dran so richtig erinnern, aber ich meine bei Samsung konnte man AF-C für solche Situationen wählen?...aber da bin ich raus...ist schon zu lange her.

Insofern gebe ich @skycamefalling völlig recht und glaube ihm auch, dass es die Automatik des OnePlus einfach besser hinbekommt....
 
Kai44137

Kai44137

Ehrenmitglied
Offensichtlich ist aber, dass mein S20+ bessere Bilder macht als das S21U.

Klar sind die Bilder des S21U ausreichend für ein Smartphone. Aber gut war schon immer besser als ausreichend.

Insgesamt leider eine Enttäuschung für den Preis.

Auch die Erfahrung, dass Fotos von den Kindern mit dem S21U verschwommen sind, kann ich teilen.

Dies tut mein S20+ nicht.

Ich sagte bereits, vielleicht war die Kameraeinheit defekt. Aber alle Linsen gleichzeitig? Ich weiß ja nicht.