Der Akku-Thread: Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr

  • 131 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Akku-Thread: Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr im Samsung Galaxy Tab Note 8.0 (N5100 / N5110 / N5120) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
arashi

arashi

Lexikon
Also ich finde den Akku auch nicht gut und meine, dass das laden eine Ewigkeit dauert. Die von dir geschilderten Werte sind aber trotzdem heftig. Aktivierst du über Nacht den Flugmodus? Welche Verbindungen und Aktivitäten sind über Nacht aktiv. Wenn alles aus ist, dann scheint mir, dass dein note ne Macke hat.
 
Neocortex32

Neocortex32

Erfahrenes Mitglied
Nein, eigentlich schalte ich über Nacht garnichts aus. Das komische ist ja auch, das das Note im Standby wirklich kaum Strom verbraucht. Nur halt wenn ich es benutze und dabei ist die Display Helligkeit auch nur so zwischen 30 und 40 Prozent.

Wenn das Tablet allerdings ganz aus ist, läd es sehr viel schneller. Dann ist es morgens voll geladen.

Gesendet von meinem GT-N5110 mit der Android-Hilfe.de App
 
arashi

arashi

Lexikon
Also in 8 h 30 % laden finde ich schon extrem wenig. Erst recht im stand by
 
R

redmkiv

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Akku ist bei intensiver Benutzung schon relativ schnell leer, aber die Ladeprobleme habe ich nicht, benutze das org. Ladegerät mit einem anderen 3m Kabel, und vom Gefühl wird das Note damit sogar schneller aufgeladen als mit org. Kabel.
 
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
Das Original-Ladegerät hat 2,1 Ampere. Wenn Du stattdessen ein 0815-USB-Lader mit 500mW dran hängst, benötigt es ewig zum Laden, daher immer das original oder ein entsprechend starkes anderes Ladegerät nehmen.

Da es aber im ausgeschalteten Zustand ganz aufgeladen wird, hast Du noch ein anderes Problem. Irgendwas zieht Dir hier den Akku leer.

Zur Diagnose:

1. In den Einstellungen den Akkuverbrauch analyisieren. Normalerweise hat das Display den höchsten Akkuverbrauch, bei mir immer über 70%. Wenn Du komplexe Spiele zockst, sieht es u.U. auch anders aus.

2. Wenn das alles normal aussieht, App CPUSpy laden, die zeigt Dir, in welchem Zuständen sich der Prozessor befindet. Hier sollte der Zustand "Deep Sleep" der bei weitem häufigste sein, es sei denn, Du machst dauernd was auf dem Gerät.

3. Wenn der Deep Sleep unter etwa 70% bleibt, dann bitte die App BetterBatteryStats laden (kostenpflichtig im Play Store). 5 Stunden laufen lassen und dann am besten mal die Partial Wakelocks und die Kernel Wakelocks posten per Screenshot.
 
N

nineofseven

Erfahrenes Mitglied
Hm, ein Prozent in 4-5 Minuten ist doch durchaus im Rahmen, wenn man es hochrechnet wären dass dann etwa 6-8 Stunden Laufzeit mit Display an, mehr bekomme ich auch nicht raus bei mir :)

Zum Ladeproblem:
Kannst auch mal mit Galaxy Charging aus dem Store den Ladestrom kontrollieren.
 
Y

Yokobln

Erfahrenes Mitglied
Also 6-8 Stunden "Screen on time" wären meiner Meinung nach schon beachtlich.
Ich komme mit meiner 3G Variante auf knapp 3 Tage und zusätzlich 3 Stunden Screen on bei permanent aktiviertem 3G & Wlan.
Allerdings bekomme ich auch Firmen-Mails per Push.

Beschweren würde ich mich aber nicht, muss ich sagen...
Bei den Abmessungen und der Dicke des Gerätes kann man wohl nicht unbedingt mehr erwarten.
Ich würde aber auch mal eine Software mitlaufen lassen, die die (Partial-) Wakelocks und ähnlichen Kram mitprotokolliert. Hat bei mir einiges gebracht.

Ach ja.... und das Ladeproblem hatte ich auch mal:
Von 20% auf 90% in 8 Stunden am original Netzteil!
Lösung: Das USB Kabel! Alle anderen Geräte kommen mit klar, nur das Note 8 nicht. Andere no-name Kabel machen kein Problem.
Darf eigentlich nicht sein, kann nicht sein, ist eigentlich nur ein Kupferkabel, war aber so - frag mich nicht warum. :unsure:

LG, Yoko
 
N

Nikdo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke, irgendwas stimmt bei der Ladung nicht, entweder das Netzgerät, das Kabel oder der Akku im Note. Bei mir lädt er schon ziemlich schnell, habe nicht auf die Uhr geschaut, aber von 0% auf 100 in einer "Werktagnacht" ist kein Thema.
Ich würde mal ein anderes Kabel und Netzteil ausprobieren, ob da die Ladung schneller geht.
 
S

sgjp77

Fortgeschrittenes Mitglied
Neocortex32 schrieb:
Problem zwei: Es läd sehr sehr langsam. Gestern um 22 Uhr ans Ladegerät (46 %), heute um 6:45 Uhr abgeklemmt (76 %). Wenn ich das Note aber ganz aus mache, ist es morgens bei 100 %. Ist das so richtig? Ladegerät ist wohl nicht kaputt, denn das ist das gleiche, mit dem meine Frau und ich auch unsere Handys aufladen und das ohne Probleme.
Steckst Du das Ladegerät auch in der richtigen Reihenfolge an? Sonst hast Du das rote X im Display und er lädt so gut wie nicht.
 
N

Nikdo

Fortgeschrittenes Mitglied
sgjp77 schrieb:
Steckst Du das Ladegerät auch in der richtigen Reihenfolge an? Sonst hast Du das rote X im Display und er lädt so gut wie nicht.
Was meinst du damit? Bei mir lädt es egal welche Reihenfolge ich das Ladegerät einstecke.
 
S

sgjp77

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn das Ladegerät in der Steckdose steckt, und Du dann den Micro-USB ins Note steckst erscheint (fast immer) im Akku-Symbol ein rotes X. Dadurch wird nur minimal, wenn überhaupt geladen. Sauber geht es, wenn das Netzteil als letztes in die Steckdose gesteckt wird.

War hier bzgl. den aktuellen Samung-Geräten auch schon öfters Thema, gerade wenn nicht mehr das Original Netzteil oder Kabel verwendet wurde. Oder das defekt war. Oder KFZ-Lader.

Leider gibt es keinen weiteren Warnhinweis, wenn man also mit geschlossenem Cover oder ohne auf das Symbol zu achten an Netz hängt, kann auch dieser Ladeausfall vorkommen.

https://www.android-hilfe.de/forum/...hr-batteriesymbol-durchgestrichen.338719.html
oder auch in diesem Thread
https://www.android-hilfe.de/forum/...langsam-note-10-1-jb-4-1-2.383275-page-6.html
 
N

Nikdo

Fortgeschrittenes Mitglied
sgjp77 schrieb:
Wenn das Ladegerät in der Steckdose steckt, und Du dann den Micro-USB ins Note steckst erscheint (fast immer) im Akku-Symbol ein rotes X. Dadurch wird nur minimal, wenn überhaupt geladen. Sauber geht es, wenn das Netzteil als letztes in die Steckdose gesteckt wird.

War hier bzgl. den aktuellen Samung-Geräten auch schon öfters Thema, gerade wenn nicht mehr das Original Netzteil oder Kabel verwendet wurde. Oder das defekt war. Oder KFZ-Lader.

Leider gibt es keinen weiteren Warnhinweis, wenn man also mit geschlossenem Cover oder ohne auf das Symbol zu achten an Netz hängt, kann auch dieser Ladeausfall vorkommen.

https://www.android-hilfe.de/forum/...hr-batteriesymbol-durchgestrichen.338719.html
oder auch in diesem Thread
https://www.android-hilfe.de/forum/...langsam-note-10-1-jb-4-1-2.383275-page-6.html
Ich habe das Ladegerät immer in der Steckdose und stecke dann mein Note ran (mein S3, G2 und das HTC meiner Frau auch) und hatte das noch nie. Schreibt sich um Einzelfälle zu handeln, zumindest nicht die Regel.
 
knudsen

knudsen

Neues Mitglied
Das kann ich auch nur bestätigen. Seit Jahren sind meine Ladegeräte durchgehend am Netz und werden dann an die Smartphones und Tablets angeschlossen! (Galaxy S, S2, S3, S3mini, Tab, Note 8 etc.) Bisher hatte ich nie Probleme beim Laden gehabt. :smile:
 
ANDROIDBENE

ANDROIDBENE

Experte
sgjp77 schrieb:
Wenn das Ladegerät in der Steckdose steckt, und Du dann den Micro-USB ins Note steckst erscheint (fast immer) im Akku-Symbol ein rotes X. Dadurch wird nur minimal, wenn überhaupt geladen. Sauber geht es, wenn das Netzteil als letztes in die Steckdose gesteckt wird.
Ist dem Strom völlig wurscht, in welcher Reihenfolge die Leitung gebaut wird und würde ich daher ins Reich der Legenden verbannen.
 
F

fallili

Stammgast
Bin auch der Meinung dass es prinzipiell egal sein sollte. Dennoch stecke ich immer zuerst das Ladegerät allein an, weil ich glaube, dass beim Einstecken mögliche Spannungsspitzen auftreten können - wenn es mal eine Sekunde in der Steckdose drinnen ist sollte die Ausgangsspannung dann garantiert konstant sein.
Muss nicht so sein - kann aber auch nicht schaden das Netzteile erst einzustecken und dann das Note anzuschließen.
 
V

vuplup

Neues Mitglied
Hallo Neocortex32,
anfangs hatten wir auch das Gefühl, dass der Akku sich zu schnell entleert, aber das hängt von den Anwendungen ab, die unterschiedlich viel Kapazität benötigen. Zum Aufladen über USB am PC dauert es zu lange. Wenn das Note 8.0 ausgeschaltet und an seinem für es vorgesehenen Ladegerät angeschlossen ist, dann sollte es so um die 3 h benötigen, über USB ca 4,5-5 h.
Empfehlenswert ist die APP Akku & Batterie HD, die lässt sich individuell für das Gerät kalibrieren, was ja auch für eine ordnungsgemäße Funktionsweise (Berechnung von Restzeit etc.) unabdingbar ist. Man sieht dann sofort, wieviel Zeit bleibt für Internet Wifi , VoiP, Ladezeit, 2D,3D Spiele, Lesen, GPS, LED-Tschenlampe, Video-Chat, Fotos aufnehmen, Video aufzeichnen, online-Radio-WiFi, Stimme aufzeichnen, Batteriestatus, Technologie, Temperatur, Spannung, vergangene Zeit seit letztem Laden.
Ein sehr nützliches und gutes Programm. Leider kann ich nicht mehr genau sagen, wo ich es gefunden habe, muss wohl bei Samsung gewesen sein.
Alles in allem ist der Akku wohl ein Schwachpunkt des NOTE 8.0, aber es ist auch so ein schönes Spielzeug!
Gruß
Vup
 
R

ratzec

Neues Mitglied
Hallo!
Wer kann mir mit einem Orientierungswert des Akku- Ladezustandes beim Note 8 weiterhelfen?
Wüßte gern um wieviel Prozent der Ladezustand im Standby (also Book Cover zugeklappt) in ca. 12 Std. bei Nichtbenutzung abfällt.
Danke für Eure Hilfe.

MfG ratzec
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
Kommt drauf an ob was im Hintergrund läuft. Ist das nicht der Fall und WLAN und 3G deaktiviert wirst du davon nichts mitbekommen, da geht vielleicht 1% weg.
 
F

fallili

Stammgast
Also ich brauch das Teil derzeit ganz selten, schalt es aber nicht ganz aus deaktiviere aber WLAN wenn es ruht.
Und dabei hält das Teil "ewig" liegt irgendwo zwischen 0,1 und 0,2 % pro Stunde.
Hab grad mal draufgeschaut - ist seit 6 Tagen praktisch konstant nur im Standby (nur 1h 15 min DOT) und der Akku liegt bei 61%.

Zusatz: Hab aber das WLAN only Teil - also kein Verbrauch wegen Mobilfunk !
 
fotia1980

fotia1980

Erfahrenes Mitglied
Wenn man die Frage zur Akkulaufzeit stellt, bekommen man von 10 Leuten 10 verschiedene Antworten, jeder verwendet das Gerät anders, hat andere Apps drauf und und und...

Ausserdem solltest du schon schreiben welches Note 8.0 du meinst... es gibt 3 Verschiedene Varianten.

Zumal nicht jeder Entladezyklus gleich ist - seit dem letzten Aufladen vo 1T 0Sdt und 29Min hat mein Tablet jetzt 29 % verbraucht (überwiegend im Standby) ich habe aber auch einige Push-Dienste und Hintergrundwsynchronisationen laufen (3G habe ich Derzeit per Flugmodus abgeschaltet und nur WLAN eingeschaltet)!
 
Zuletzt bearbeitet: