Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

  • 203 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen im Samsung Galaxy W (I8150) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
THE-E

THE-E

Erfahrenes Mitglied
Carlos one schrieb:
Hallo zusammen,

ich bin hier völlig neu und mit dem Umgang leider noch nicht vetraut. Ich hoffe Du kannst mir helfen. Ich habe ein Galaxy W und jetzt einen neuen externen Speicher mit 16 GB gekauft. Ich wollte mir den Sprechende Hund Ben laden was auch ging und installiert wurde. Allerdings wenn ich ihn aufrufen will zeigt er mir die Meldung das nicht genügend Speicherplatz auf meiner SD Karte zur Verfügung steht. Ich benötige 262 MB während der Installation. Was muss ich tun ?
Das Probelm liegt an der Speicherverwaltung, der sieht so aus:

Systemspeicher: 1,07 GB
interne SD-Karte/USB-Speicher: 1,70 GB
externe SD-Karte/physikalische SD-Karte: bis zu 32GB

Das was einen bisschen durcheinander bringt ist die interne und externe SD-Karte. Android Apps benutzen die interne SD-Karte als Speicherort und glauben das sei die eigentliche SD-Karte.

Die externe SD-Karte, also die physikalische SD-Karte befindet sich unter sdcard/external_sd

Abhilfe bringt entweder Speicher remappen oder einfach Apps und Dateien auf Speicherkarte auslagern.
Remappen macht die externe zu internen und die interne zu externen SD-Karte.
Gruß

THE-E
 
Zuletzt bearbeitet:
Edea72

Edea72

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte ein paar Customroms auf meinem W getestet, bei denen einige von Haus aus remappt haben und das hat bei mir nur Probleme verursacht. Da wurde öfter mal die Speicherkarte nicht gefunden etc. Mag sein, dass es an meiner Speicherkarte liegt (32 GB von Sandisc, ich glaube Class 4). Da die Karte aber bei der normalen Speicherverwaltung ganz normal funktioniert, seh ich keinen Grund mir eine höherwertigere zu kaufen und verzichte lieber auf Remappen.

Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk
 
SaGaW

SaGaW

Ambitioniertes Mitglied
Habe mir Modern Combat 3 gedownloadet. Leuft gut ohne Ruckeln. :smile:
Aber mein Speicher ist VOLL. Was nun ? Ich möchte mein Handy NICHT Rooten.

Wie bekomme ich diese 1,3gb oder 1,4 gb auf die Externe SD? Habe meine ganzen Apps mit App to Sd Pro auf die Speicherkarte bekommen. Ein teil der Apps zumindest! Aber bei Spielen die Extra was downloaden müssen bekomme ich diesen Batzen Daten ( 1,3gb -1,4 gb ) nicht auf die Externe SD.

Hoffe um Hilfe :scared:

Gingerbread 2.3.6 keine Root Original Firmware drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rom2007

Dauergast
An Pc schließen und die Daten manuell auf die speicherkarte verschieben.

Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk
 
SaGaW

SaGaW

Ambitioniertes Mitglied
Das geht ? Bei mir Downloadet er es dann wieder neu, weil er die Daten nicht findet. Wohin muss ich denn die Daten verschieben? Vielleicht tue ich die Daten irgend wo falsch hin !?!
 
Zuletzt bearbeitet:
SaGaW

SaGaW

Ambitioniertes Mitglied
Danke aber ist leider beides mit Root :(
 
broken09

broken09

Stammgast
Warum willst du nicht rooten? Das ist eig der Grund warum man zu Android greift und nicht zu Apple oder nicht? Und das rooten kann ganz einfach rückgängig machen.
 
SaGaW

SaGaW

Ambitioniertes Mitglied
Wie denn ? Nach dem das Display kaputt ist ? Geht das dann immer noch ?
 
Edea72

Edea72

Erfahrenes Mitglied
Wenn der Display kaputt ist, ist das auf jeden Fall ein Hardware-Defekt und dann sollte Samsung das auch bei einem gerooteten Gerät als Garantiefall ansehen!

Gesendet von meinem Wonder!
 
broken09

broken09

Stammgast
Root hängt mit der Software zusammen und nicht mit der Hardware. Außerdem wird das Display nicht kaputt gehen, denn ich hatte schon genug Smartphones von Freunden und von mir und da ging nie was kaputt. Wenn das Display doch nach kurzer Zeit kaputt gehen sollte (schwarz bleiben o.ä.) ist es entweder deine Schuld (fallen gelassen, kann auch dann Glas brechen) oder es ist eine Fehlproduktion. Dass das Display von selbst kaputt geht ist sogut wie UNMÖGLICH! Dennoch wird dir selbst überlassen, was mit dem Gerät gemacht wird. Und solang du es nicht rooten willst kannst du dein "Problem"/Wunsch nicht lösen.
 
SaGaW

SaGaW

Ambitioniertes Mitglied
Aber das heißt doch jetzt auch wenn es gerootet ist habe ich Garantie. Egal im welchen falle, weil es mit der Software zusammen hängt. Software ist Samsung egal. Nur die Hardware nicht. Wenn es von alleine kaputt geht dann macht Samsung es heile ?

Es ist den dann also egal ob es gerootet ist ?
 
YesMan2

YesMan2

Erfahrenes Mitglied
SaGaW schrieb:
Aber das heißt doch jetzt auch wenn es gerootet ist habe ich Garantie. Egal im welchen falle, weil es mit der Software zusammen hängt. Software ist Samsung egal. Nur die Hardware nicht. Wenn es von alleine kaputt geht dann macht Samsung es heile ?

Es ist den dann also egal ob es gerootet ist ?
Ob du trotz Root noch Garantie hast, kann dir sicherlich nur Samsung sagen.
 
broken09

broken09

Stammgast
Das kann man nicht sagen, die könnten dir vorwerfen das es deine Schuld ist, da du das Gerät manipuliert (z.B. gerootet oder CPU übertaket) hast. Ich will dir einfach nicht die Sicherheit geben, dass wenns doch kaputt geht du Garantie drauf bekommst. Und Garantie und Gewähleistung ist auch noch mal was anderes. Garantie kann verweigert, doch Gewähleistung (ist meist nur einige Monate) muss eingehalten werden, falls es kaputt geht oder so. Im Grunde im Fall wegen Displayschaden (kein Bruch!) zum Beispiel schwarz hängt es nicht mit root zusammen und die sollten die Garantie nicht verweigern können. Kurz gesagt sei nicht so "feige", da passiert nichts mit dem Gerät wenn du es rootest und wenn du es nicht irgendwie an sehr heißen Stellen oder sehr kalten Stellen benutzt , dann sollte nichts damit passieren. Ansonsten freu dich mit dem Gerät und roote nicht! Und warte auf Updates von Samsung *hust* :D
 
D

danielv19

Neues Mitglied
Guten abend an alle user

Habe mal ne frage wenn ich bei mir lieder geschickt bekomme über bluetooth
geht das immer auf den usb speiche kann mir jemand sagen wie man es umstellen kann das alles auf die speicher karte speichert

danke im vorraus
 
SaGaW

SaGaW

Ambitioniertes Mitglied
Ok bin echt feige im dem Sinne!

Danke für eure Sicherlich guten Beratungen.
 
Galaxyfire

Galaxyfire

Dauergast
Wenn du dein Handy gerootet hast kannste, den Speicher remappen, dann wird alles (Spiele,Navi-Karten) auf der SD-Karte gespeichert

Gesendet von meinem GT-I8150 mit der Android-Hilfe.de App
 
R

rom2007

Dauergast
Ich hab gerade eben, die kompletten Daten vom USB-Speicher auf die Speicherkarte verschoben. Wollte testen, wie das mit den Apps, von denen einige verschoben wurden, noch funktioniert und aus Platzmangel halt.
So was mir dann aufgefallen ist, ist das einige Apps noch gingen andere nicht, obwohl sie grau hinterlegt waren.
Naja jetzt stellt sich mir die Frage, was kann verschoben werden ohne das was an Funktionen beeinträchtigt wird. Also nicht nur Apps bezogen, sondern auch anderen Daten die nicht zwangsweise auf dem USB-Speicher liegen müssen, sondern auch auf die SD-Card könnten.
 
C

chris123456789

Neues Mitglied
Hallo.

ich hab folgendes problem:
Das Galaxy W hat ja bekanntlich nur 4 GB Interner Speicher und davon kann man 1,70 GB benutzen für private Dateien nutzen.
Nur leider sind bei mir 1,17 GB belegt, habe mich dann auch sofort auf die Suche gemacht, wer denn der Speicherfresser ist. Dann habe ich mit der App: "Storage Analyzer" herausgefunden das der Ordner 'com.coolrisi.gallery' meinen ganzen freien Speicher frisst. Lösche ich diesen Ordner dann sind bei mir nur noch ca. 700 MB belegt. Nur leider ist das nur für kurze Zeit, denn wenn ich das Handy aus- und wieder anschalte, dann erstellt Android sofort wieder diesen Ordner und frisst somit meinen ganzen Speicher.
Hat irgendwer vielleicht das gleiche Problem?

Mfg
Chrissi :))

Gesendet von meinem GT-I8150 mit der Android-Hilfe.de App