Diskussionen zur Akkulaufzeit der Galaxy Watch4

  • 1.073 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionen zur Akkulaufzeit der Galaxy Watch4 im Samsung Galaxy Watch4 Forum im Bereich Samsung Forum.
S68

S68

Erfahrenes Mitglied
Ich werde es nie verstehen. Leute kaufen sich Smartwatches, um anschließend so viel als möglich auszustellen, oder sogar über 'spezielle Anleitungen' Apps zu deinstallieren. Und dies nur, um die Uhr statt jeden Tag, jeden zweiten laden zu müssen.
 
C

Canossa

Neues Mitglied
@S68 Wieso sollte man Apps auf der Uhr belassen die man sowieso nicht braucht/nutzt? Niemand wird Apps deinstallieren die er danach vermisst 😜
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Stammgast
Das nennt man SmartWatch Tuning 😉
 
S68

S68

Erfahrenes Mitglied
Das sind dann die Patienten, bei denen nach ADB deinstallationen die Geräte nicht mehr richtig funktionieren...
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Stammgast
Natürlich sollte man sich damit auskennen!!!
 
SgtChrischi

SgtChrischi

Moderator
Teammitglied
@S68 Hmm. Also ich habe aufgrund der sehr inakkuraten und sprunghaften Akkuanzeige die Watch mal komplett bis zum automatischen Ausschalten leerlaufen und danach in einem Rutsch wieder vollladen lassen. Und wenn ich vorher auch täglich laden musste, bin ich jetzt nach 24h noch bei 62%. Komme also nun auch locker auf 2 Tage, und das ohne irgendwelche Funktionen ausschalten oder System-Apps löschen zu müssen.
 
Jaws

Jaws

Ambitioniertes Mitglied
Es wäre cool wenn ihr alle zum Vergleich dazuschreiben könnt welche Version ihr habt (40/42mm oder 44/46mm) und ob AOD aktiv ist. Danke ;-)
 
numanoid

numanoid

Dauergast
Ich bin nach 19 Stunden noch bei 53 %, aber ich bin auch jemand der immer das AlwaysOn-Display (außer in der Nacht) eingeschaltet hat😉
(42mm, BT-only)

Wichtiger als die Grösse, ist ob BT oder LTE. LTE braucht natürlich mehr als BT alleine, es sei denn man nutzt es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Adventure-Girl84

Adventure-Girl84

Erfahrenes Mitglied
@Joker4Life wow, echt super Werte 👍👍 macht Bixby und SPay soviel am Akku aus, auch wenn man es nicht nutzt? 🤔
 
Joker4Life

Joker4Life

Neues Mitglied
@Adventure-Girl84 kann ich dir leider nicht sagen, ich hab sie einfach nur deinstalliert/deaktiviert (weiß nicht mehr was von beiden ich gemacht habe😅), weil ich sie nicht nutze. Falls es etwas zur Akkulaufzeit beiträgt, um so besser.
Ich trage die Uhr aber auch nicht den ganzen Tag oder beim schlafen, zu Hause nehme ich sie ab. Was am meisten am Akku bis jetzt bei mir zieht, ist das Musik hören über Bluetooth.
 
Zuletzt bearbeitet:
Adventure-Girl84

Adventure-Girl84

Erfahrenes Mitglied
@Joker4Life gut ok 😅 hatte mich nur gewundert weil es mit aufgezählt war. Ja genauso wie ich. Trage sie auch nur auf Arbeit. Und wenn ich unterwegs bin. Zu Hause wird sie abgenommen und auch beim schlafen hab ich sie nicht dran 😊
 
C

crazy-inside

Ambitioniertes Mitglied
Ich komme ohne Benachrichtigungen nicht auf 24h. Aufladen abends von 22h bis 24h und dann kommt am nächsten Abend um 20h schon die Meldung, dass der Akkustand niedrig ist. Benutzt wurde einmal täglich Blutdruck, Schlaferfassung inklusive Schnarchen, allwaysOn Display. Keine weiteren Apps außer Spotify, Maps und Running bisher ohne Nutzung. Bisher auch keine eSIM und damit kein aktives LTE. (Es ist die Classic 46 mm mit LTE)
Ich mag mir gar nicht ausmalen wie schnell die Batterie alle sein wird, falls ich LTE, Navigation und Musik nutze. Die 40h sind wohl nur realisierbar, falls man von den tollen Funktionen nur die Uhrzeit nutzt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Jaws nach gut 20h ist sie leer classic 46mm
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Ashtor88

Gast
Der Akku Wert und der Verbrauch passen überhaupt nicht zusammen! Irgendwas passt da nicht. Keine Messung von puls und alles andere war auch aus wie auch Schlaf Modus an.
 

Anhänge

AssMan

AssMan

Stammgast
Man kann die Laufzeit übrigens erheblich verlängern: Auf der Watch "Einstellungen" - "Akku" - "Nur Uhrfunktion". Da kann man dann so auf 12 Tage kommen 😉
 
M

Morgan Gardener

Ambitioniertes Mitglied
Hat man dann noch Smartwatchfunktionen?
 
M

MarkSta

Fortgeschrittenes Mitglied
NUR UHR - Funktion 😉
dann gibts nur die Uhrzeit, sonst nichts
 
S68

S68

Erfahrenes Mitglied
Damit ist man dann aber in der wie-lange-läuft-deine-watch? Tabelle ganz weit vorne.
Wird nur noch vom ultimativen Einstellvorschlag geschlagen.
Uhr ausstellen.
 
J

jekylk60

Fortgeschrittenes Mitglied
@crazy-inside kann ich nicht bestätigen.
Also ich habe aod immer an, außer zum Schlafengehen. Puls messen dauerhaft, Stress messen alle 10 Minuten. Gps dauerhaft an. 2 Mal täglich Sauerstoff und fettanalyse messen... Lte aus. Dunkles Zifferblatt.
Morgens vom Laden 6.20 Uhr .. Abends 22 Uhr ca. Noch 30 bis 40 Prozent.
Tags normal Benachrichtigungen für 20 Mails, und 30 WhatsApp und was sonst noch so einfliegt Classic 46mm lte( aber aus)
Ich bin äußerst zufrieden bis jetzt
 
Gsonz

Gsonz

Fortgeschrittenes Mitglied
jekylk60 schrieb:
Stress messen alle 10 Minuten
Wie machst du das? Bei mir geht Stressmessung nur dauerhaft oder garnicht.
 
J

jekylk60

Fortgeschrittenes Mitglied
@Gsonz steht bei mir auch auf fortlaufend..
In der Auswertung bei S.health sieht man allerdings immer nur 10 Minuten Schritte, deshalb gehe ich davon aus, das sie nur alle 10 Minuten misst...
 
Ähnliche Themen - Diskussionen zur Akkulaufzeit der Galaxy Watch4 Antworten Datum
4
11
8