Xiaomi 2021 - Allgemeine Diskussion

  • 282 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi 2021 - Allgemeine Diskussion im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
VampierKing

VampierKing

Inventar
@MSSaar
Das ist mir neu, warum nicht OTA? Ist es keine Finale Version wo Xiaomi sich traut die offiziell zu verteilen?
 
MSSaar

MSSaar

Stammgast
VampierKing,
gute Frage, nächste Frage. Ich habe die Version von einem Link aus dem Note 5 Forum, sieht final und nicht nach Beta aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
miTu_2013

miTu_2013

Fortgeschrittenes Mitglied
@Ragnarson
Danke für deine Einschätzung. Dann bin ich gespannt, wie demnächst die restlichen Smartphones das gelöst bekommen. Ob man sonst vielleicht wartet, bist nächstes Jahr vielleicht ein besserer bzw. nicht Hitzebock kommt.

Aber eine Glaskugel hat ja keiner 😅
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Ich würde das Mi 11 nicht kaufen aus genau diesem Grund. 50 Grad und mehr unter Last, das dürfte im Sommer eine ordentliche Tortur für den Akku und das gesamte Gerät werden. Das werden sie auch durch die Software nicht mehr ausgebessert kriegen, außer sie drosseln den Prozessor in seiner Gesamtleistung. Aber dann kann ich mir auch ein 865er Modell kaufen, die Leistung kann sowieso keiner abrufen. Die Kühlsysteme bei Xiaomi sind eigentlich schon Recht gut, ich kann mir kaum vorstellen, dass die anderen das besser hinbekommen. Aber Mal abwarten, wie es den anderen Flaggschiffen so ergehen wird.
 
A

Abramovic

Guru
@miTu_2013 alle 888er Geräte haben Probleme.
@Ragnarson das K40 Pro schneidet sogar besser ab aber eben nur minimal. Bis zum Sommer ist noch Zeit und weitere Drossel wird wohl Pflicht sein.
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
@Abramovic aber dann stellt sich halt die Frage, wozu noch der Prozessor? Dann kann ich, wie gesagt, zu einem 865er Modell greifen
 
A

Abramovic

Guru
Es geht ja nicht nur um dem Chip. Ist halt wirklich traurig und macht die Suche für mich nur noch schwerer.
 
medion1113

medion1113

Lexikon
@Ragnarson
Du musst das Gesamtpaket betrachten und den Einsatzzweck.
Beispielsweise am Mi 11 was ich selbst besitze.
Spitzen Display , Toller Sound , Leicht und sehr dünn.
Da ich nicht Spiele ist mir das Hitzeproblem eigentlich egal und im normalen Gebrauch tritt es nicht auf.
 
A

Abramovic

Guru
Ich würde ja auch nicht spielen aber jeder sieht das etwas anders... 196g wäre für mich ok aber sicher nicht leicht ^^

Momentan haben wir ~10°C, mit Sonne und ~30°C könnte es auch ohne Spiele zum Problem werden.
 
medion1113

medion1113

Lexikon
Dann müssten jetzt Nutzer des Mi 11 in Regionen wo momentan Sommerlichen Temperaturen ( bsp Indien mit 34 Grad Höchsttemperatur ) herrschen Hitzeprobleme haben .
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
@medion1113 ich zocke gern Mal ein paar Runden Call of Duty aufm Handy. Wenn ich mir schon ein Handy mit einem Snapdragon 888 kaufe, dann möchte ich zumindest in diesem Fall auch die Leistung ansatzweise abrufen, ohne mir Gedanken über eventuelle Probleme machen zu müssen. Deine Argumentation kann ja in deinem Fall richtig sein, da du, wie du schon sagst, den Prozessor nicht auf Leistung bringst. Eine Lösung für das Problem ist das trotzdem nicht. Das wäre genauso, wie wenn ich sagen würde: was brauche ich Airbags in meinem Auto? Es kann zwar 200 kmh fahren, ich fahre aber eh nie schneller als 100.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Schön kantig, gefällt mir sehr gut, vermute aber dass zumindest das Kinn wieder grösser ausfallen wird als auf diesen Konzeptbildern. 😉
 
T

thunder43

Experte
War ja damals beim Mix 2 auch so. Auf den Fotos sah es praktisch randlos aus aber in echt war noch ziemlich viel Rand unten. Aber freut mich, dass endlich wieder etwas gutes ohne Edge und auch mit etwas anderem Design in Sicht ist.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Auf jeden Fall besser als die ganzen langweiligen Runden Geräte die alle gleich aussehen.
 
H

Harakirchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Mi 10, Mi 10 Lite, Mi 10 Ultra, Mi Note 10, Mi Note 10 Pro, Mi Note 10 Lite, Mi 10T, Mi 10T Pro, Mi 10T Lite, Mi 10S, Redmi Note 10, Redmi Note 10 Pro...

Das zeigt eigentlich schon das ganze Elend. Kaum ein Kunde blickt noch durch, Masse statt Klasse.

Xiaomi, macht doch mal pro Jahr nur 5 Smartphones mit "10" im Namen. Damit könntet ihr von Entry bis Highend alles abdecken.

Gebt doch mal 4 Jahre Update-Garantie, kümmert euch mal ernsthaft um die Softwareprobleme, schmeißt die schlechten Weitwinkel- und Makro-Kameras raus. Gerne auch noch mal ein Gerät unter 6.7 Zoll. Gerne das Gerät auch mal 10 Euro teurer für etwas mehr Qualitätskontrolle bei den LCDs. Gerne auch ohne "Xiaomi-Optimierungen", wisst ihr selber noch, was das ist?

Vielleicht würde ich dann auch 900 Euro für's Mi11 ausgeben :)
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Harakirchen schrieb:
Gerne auch noch mal ein Gerät unter 6.7 Zoll
Ich persönlich kann mir aktuell kein Xiaomi kaufen, weil 6,7" viel zu groß ist.
 
A

Abramovic

Guru
Harakirchen schrieb:
Das zeigt eigentlich schon das ganze Elend. Kaum ein Kunde blickt noch durch, Masse statt Klasse.
Xiaomi verkauft immer mehr, daher gibt es keinen Grund das zu ändern...
 
H

Harakirchen

Fortgeschrittenes Mitglied
@Abramovic Ich glaube nicht, dass das etwas mit der Anzahl an Modellen zu tun hat. Apple bringt 4 Modelle, bei denen die Unterschiede für den Kunden klar erkennbar sind. Offenbar ist das Konzept ja auch erfolgreich und man könnte sich daran orientieren.

Bei Xiaomi ist die Verwirrung inzwischen groß. Wenigstens sollten sie an der Benennung arbeiten. Z.B. hat Samsung auch viele Modelle, aber es gibt halt nur ein A42 und nicht noch ein A42 lite, bei dem dann das bestellte Case nicht passt.