Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Xiaomi Redmi K20: Allgemeine Diskussion

  • 211 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Redmi K20: Allgemeine Diskussion im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.

Hudrator

Experte
@nb44
@medion1113

Der Hype ist, dass du auch kleine Pausen nutzen kannst um dein Handy mal schnell wieder durch den Tag zu bringen. "Früher" war es ja gang und gebe, das man das Handy über nacht geladen hat. Dann den Tag nutzen und abends wieder ran. "Probleme" hat man dann bekommen, wenn man abends nochmal los wollte - da fehlte der Saft um alle Funktionen voll zu nutzen. Heute schmeißt man das Handy ne halbe Stunde ans Kabel und komm damit dann nochmal durch die Nacht.
Das klingt natürlich alles sehr... naja... "marketing" lastig. Ich weis das viele von uns sagen: Wen ich unterwegs bin schaue ich nicht aufs Handy.... Habe andere Sachen zu tun als zu daddeln... Nachrichten zu lesen.... Musik zu hören ....

Ich persönlich schätze das Gefühl, dass ich bei Bedarf das Handy auf mein Fast-Charging Pad werfe, Duschen gehe und mich fertig mache und nach ner halben Stunde habe ich +50% Punkte Akku und kann damit los.

Was die Haltbarkeit angeht: Soziemlich alle Fast-Charging Methoden sind um einiges "intelligenter" als die ehemals gängigen Methoden. Schädlicher für den Akku bzw. eine verringerte Lebensdauer sind da meiner Erfahrung nach nicht zu befürchten, abgesehen von der normalen Alterung die ja so oder so stattfindet. Davon ab: Halbwertsdauer eines Handys sind derzeit wohl knapp 18 bis 24 Monate. Dafür sind die Akkus ausgelegt. Ich meine einen Bericht von Huawei gesehen zu haben, die auf einen Kapazitätsverlust von ca. 20% bei 350 Ladezyklen gekommen sind bzw. den als interne Qualtätsmesslatte hatten.

Zur Kamera:
AndroidCentral schreibt, dass es wohl die Pro Variante mit dem IMX586 kommt. Die "normale" Variante hat den IMX582
 

nb44

Experte
Sag ja auch nichts dagegen dass man auch die Möglichkeit hat schnell zu laden, wenn denn Bedarf besteht.
Hab's meist nicht so eilig, und hab ne mi Powerbank, wenn nötig.
Meistens lade ich Akku bei ca 20-30% auf bis 90%. Nat. gelingt mir das auch nicht immer so, find ich auch nicht so wild.

Bzgl. Camera, steht es auch so bei Finearena.
Irgendwas muss aber anders sein.

Hier Mal noch was zur Mi9 Camera.

Xiaomi Mi 9 camera review - DxOMark
 

Eduard

Erfahrenes Mitglied
echt schade, dass es kein kabelloses laden beherrscht :(
 

medion1113

Experte
Dann sollte aber auch das Ladegerät beiliegen
welches das volle Potenzial ausnutzen kann.
Nicht wie beim Mi 9 in der Global Version ein abgespecktes Ladegerät.
Da ich fast immer Qi lade (10 Watt ) kann ich das Potenzial nicht ausnutzen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Eduard
Finde ich auch Schade .


Ein Fragezeichen steht halt noch bei der zukünftigen Update Politik von Redmi.
 
Zuletzt bearbeitet:

Abramovic

Lexikon
Eure Bedenken sind unbegründet. Huawei zum Beispiel hat sich beim TÜV (in Deutschland) die Bestätigung geholt. So wurde das Smartphone bzw. der Akku Temperaturen von über 100°C ausgesetzt, über 600 mal mit 22.5W geladen und über 1000 mal mit 12W zusätzlich geladen, am Ende musste jeder Akku 80% von den 4000 mAh haben. Es gab halt viele kritische Stimmen und damit wurden alle Mundtot gemacht. Ihr könnt ja mal danach suchen, denke mit dem Mate 20 haben die sogar +90% von den 100% Akkukapazität erreicht und das mit 40 bzw. 44W.

Xiaomi legt das Netzteil nicht bei, weil die Lizenzkosten zu hoch sind. Bis jetzt gibt es eine Hand voll Geräte, welche den QC 4.0 beigelegt haben, denke RAZR war der Erste und das Ladegerät alleine kostet +30€

Die Preise, welche momentan abgerufen werden, sind nur für die, die nicht warten können. Der Aufschlag beträgt in den ersten zwei Wochen rund 50€. Einen bis zwei Monate später haben wir fast den gleichen Preis, wie in China selbst. Mi9 waren 415€ und bei uns 499€, zu Beginn, mit Steuern und Garantie. Kurze Zeit später hast du es problemlos für 450€ gefunden, die 64GB gab es sogar für 399€ beim Media Markt.

Es ist aber ein Flagship-Killer, es liefert einen 855 Snapdragon mit 8 GB Ram und 256 GB Speicher für rund 390€. Auch hier LPDDR4x 2133 MHz sowie UFS 2.1, kein günstiges EMMC.
Vergleicht das nur mal mit dem OnePlus 6T. Keine Kopfhörer, Akku kleiner, DashCharge mit 20W, schlechtere Kamera, Stereo Speaker gab es dort nicht und mit 128 GB nur halb so viel Speicher für 550€. Was mich sehr stört ist das fehlende OIS aber sonst kann man hier nur sehr wenig kritisieren.
 

medion1113

Experte
@Abramovic
Bei der China Version liegt das 27 Watt Ladegerät dabeiv, also kann es nicht so teuer sein.
Anstatt die Ladezeiten zu verkürzen sollten Sie lieber QI Laden , Stereo Lautsprecher und ein OIS einbauen.
Aber das ist schon seit Jahren bei Xiaomi so , irgendwas fehlt immer.
Top Hardware und Kamera Okay ist wie bei den früheren Oneplus Flagship-Killern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Abramovic

Lexikon
Nein, auf der Homepage (mi.com China Mainland) wird aufgeführt "unterstützt 27W Schnellladefunktion" und darunter "Standard 18W Ladegerät".

Stereo Lautsprecher hat das Redmi K20 Pro.

Bei 4000 mAh, AMOLED und 7nm wirst du es den Tag über sicher nicht laden müssen.

OnePlus hatte in den letzten 5 Jahren keinen Stereo Lautsprecher, DashCharge war immer so schnell, wegen den 3300 mAh und 20W, eine 8/256GB Version gab es selbst in China für ca. 400€ nicht und das OnePlus 7 könnte mit seinen 559€ hier Probleme bekommen. 399€ bei uns, für die 6/128GB und es wird sogar das Mi9 ablösen.
 

Abramovic

Lexikon

Ab der fünften Minute und im verlinkten Video siehst du, wie er den oberen und unteren Lautsprecher vergleicht bzw. den einen und dann den anderen Lautsprecher zu hält, um die Lautstärke zu vergleichen.
 
@medion1113: Schnelladen ist prima, wenn man z.B. während einer Pause dann nachtanken kann und das Gerät gleich wieder fast voll ist, statt nur 10 - 20% nachzuladen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kessiyean

Experte
Ich hoffe, es kommt bald, ich brauch unbedingt ein neues Handy, aber die meisten haben nicht das, was ich möchte.
Diese abgerundeten Displays, damit kann ich mich einfach nicht anfreunden. Glasrückseite finde ich zwar auch nicht soo toll, aber das könnte ich verschmerzen. Das P30 hatte ich schon im Auge, aber es ist noch sehr teuer. Sowas wie Notch oder ob es Qi hat oder nicht, stört mich wenig, ich möchte lieber einen größeren Akku, Amoled-Display und eine halbwegs gute Kamera für Schnappschüsse. Wenn kein Ladegerät beiliegt, finde ich das nicht schlimm. Ich hab schon so viele Kabel und Ladegeräte, das ich ständig welche wegwerfen muß.

Es sieht sehr groß aus, hier ist es nicht so wie beim Mi9 und Mi9 se das das K20 ohne pro etwas kleiner ist, oder?
 

nb44

Experte
Sieht nicht so aus.

Compare Xiaomi Mi 9 vs. Xiaomi Redmi K20 Pro vs. Xiaomi Redmi K20 - GSMArena.com

Und plötzlich kein Infrarot mehr, obwohl das eigentlich immer dabei war. Aber das dürfte die meisten wohl eher nicht stören.
Der dort angegeben Preis könnte nun deutlich realistischer sein. "könnte mir das Pro sogar noch etwas günstiger vorstellen"
Aber dafür muss es erstmal auch al Global Vers. vfgb. sein. Dauert warscheinl. sone viertel Jahr, schätze ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

kessiyean

Experte
Danke, hab gerade geschaut, es ist kaum größer wie mein jetziges Z2 Force mit seinen dicken Displayrändern. :1f602:
Also muß ich mir um Größe keine Sorgen machen.:1f61b:
 

nb44

Experte
191g ist allerdings schon ordentlich, aber ok. Man will ja nen fetten Akku. :rolleyes2:
Mein grade erst erworbenes RN5 wiegt auch 181g.
 

kessiyean

Experte
Ich hab lieber paar mehr Gram und einen gescheiten Akku, als anders herum. Außerdem hab ich das Gefühl, das wenn es ein wenig mehr wiegt, es einem nicht so leicht aus der Hand gleitet. Wenn ich beim Force den Zusatzakku dran habe, ist das ein richtiger Klopper. Ich denke, das wird das K20 nicht sein, auch wenn es ein wenig schwerer ist. Man ich bin sooooooooo gespannt auf das Gerät. Schade das die China Geräte kein Band 20 haben, sonst hätte ich es mir sofort über Ali bestellt.
 

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
nb44 schrieb:
interessantd Preise
Chinapreis 1:1 umgerechnet - ohne Mwst oder andere Abgaben. Deshalb sind 400€ auch realisitisch für den Deutschlandstart (wobei ich mir da die Frage stelle, warum man es sich kaufen sollte)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
P.S.: Falls noch nicht geschrieben:
RAM + Storage options Price in CNY Price in USD / EUR
6 GB + 64 GB
2499 $361 / €323
6 GB + 128 GB 2599 $377 / €337
8 GB + 128 GB 2799 $405 / €362
8 GB + 256 GB 2999 $434 / €388

=> bisher immer +20% drauf ergab den deutschen/EU Preis
 

nb44

Experte
Also ich halte es meist so dass ich länger warte, und sogar eher Geräte in Betracht ziehe die schon ne Weile aufem Markt sind. (außer ein neues, attraktives Gerät ist schon am Start sehr günstig.
Hab grad erst mein RN5 Glb.-Vers. für 150€ erworben. Finde eigentlich sogar mein altes R3S noch recht gut. Nicht das schnellste, aber schon ziemlich zuverlässig.

Nach einem drittel od. halben Jahr sind die 20% Aufschlag aber evtl. dann auch wieder weg.

Irgendwie könnte ich mir auch vorstellen dass bald noch paar andere, insbesondere Redmi Geräte folgen könnten.
 
Zuletzt bearbeitet:

kessiyean

Experte
Schade, das es keinen SD-Slot hat. Aber es hat genug internen Speicher. Blöd ist es dann nur, wenn das Handy kaputt geht und die Bilder futsch sind. Ein Handy ist mir im Urlaub in 10cm tiesfes Salzwasser gefallen. Habs zwar sofort ausgeschaltet, aber es hat sie nie wieder einschalten lassen. Die Bilder waren auf eine SD-Karte und der hat das Wasser nichts ausgemacht. Von dem her ist mir ein Slot schon lieber, aber bei genügend internem Speicher und guten Preis des Handys, wäre das eher was, was ich persönlich verschmerzen könnte, als die Edge Displays. Mit denen komme ich einfach nicht klar. Nicht das die mir nicht gefallen würden, vom Aussehen sind die schon schick, aber ich komme mit denen einfach nicht zurecht beim Schreiben und Halten. Gewöhnung klappt hier irgendwie nicht.
 
Ähnliche Themen - Xiaomi Redmi K20: Allgemeine Diskussion Antworten Datum
0
2
3