1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] Flashen von Gingerbread nach ICS

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von jna, 28.06.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jna, 28.06.2012 #1
    jna

    jna Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Android 4 ("Ice Cream Sandwich", ICS) wird seitens Samsung nicht für das SGS angeboten. Andere Programmierer haben sich dieses Problems angenommen und andere Möglichkeiten geschaffen, um ICS auf das SGS zu bekommen.

    Diskussionen und Anregungen bitte in http://www.android-hilfe.de/anleitu...sthread-flashen-von-gingerbread-nach-ics.html

    Vorbemerkung

    Da in letzter Zeit vermehrt Fragen nach einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Flashen von ICS auf dem SGS aufkamen, haben hier eine solche zusammengestellt. Bitte beachtet:
    • Ich übernehme keinerlei Verantwortung für eventuelle Bricks eures Handy
    • Es besteht Garantieverlust!

    Zusammenstellung dieses Threads mit Unterstützung durch:


    Vor dem Flashen

    Wichtig: Nehmt Euch Zeit! Auch wenn der eigentliche Flashvorgang nur wenige Minuten dauert, so geht mit dem Sichern, dem Wiederherstellen der Apps, dem Download der benötigten Dateien usw. einige Zeit ins Land. Ganz schlechte Zeitpunkte zu Flashen sind z.B. der Abend, bevor es am nächsten Morgen in Urlaub geht, in der Wartezeit, während man auf einen dringenden Anruf des Chefs wartet, oder nach dem Genuss alkoholhaltiger Getränke.

    Bevor es losgeht, unbedingt folgende Threads lesen:

    In dieser Anleitung sind Verweise auf weitere Anleitungen und Threads. Folgt diesen Links, lest und versteht die Anleitungen, bevor ihr versucht zu flashen!

    Auswahl der richtigen Custom ROM

    Vor dem Flashen kommt die Qual der Wahl: Welche Custom ROM soll es sein?


    Um es kurz zu machen: Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Die verschiedenen ROMs werden unter Custom-Roms für Samsung Galaxy S vorgestellt. Jeder Thread dort ist ein anderes ICS-ROM.

    Die folgenden Threads könnt ihr als Entscheidungshilfe hinzuziehen:
    Beachtet, dass manche Roms mit nur dem nötigsten kommen und mancherlei Programme aus dem Market installiert werden müssen (GMail, Youtube, Musikplayer etc)

    Downloads

    Es empfiehlt sich, vor dem Start alle (eventuell) erforderlichen Downloads durchzuführen, um diese bei Bedarf parat zu haben.
    Dies sind:
    • Odin
    • Der Gingerbread-Kernel
    • Die aktuell vorhandene Firmware
    • Die neue ICS-Firmware
    • Die Google-Apps
    • Wenn gewünscht: der ICS-Kernel
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    masakajunkie, Pumeluk2, Kartoffelpuffer und 4 andere haben sich bedankt.
  2. jna, 29.06.2012 #2
    jna

    jna Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Lagfixes rückgängig machen

    Habt Ihr auf dem Handy irgendwelche "Lagfixes" drauf - macht die rückgängig! Wie das geht, steht in dem Thread, aus dem ihr den Lagfix herhabt (Meist durch's Flashen einer 3-teiligen Firmware über Odin mit .pit-Datei und re-repartition).

    Custom Kernel für Gingerbread flashen

    ICS wird über ClockworkMod (CWM) geflasht. Da der Standardkernel aber nicht die benötigte CWM mitbringt, muss vorab ein Kernel geflasht werden, der CWM bietet. Dies ist z.B. beim CF-Root oder dem darauf aufbauenden Semaphore-Kernel der Fall. Welcher verwendet wird, ist letztendlich egal (solange er zur aktuellen Firmware passt), da dieser ja nur als "Starthilfe" für die ICS benötigt wird.

    Als angenehmen Nebeneffekt bieten diese Kernel auch root-Zugriff, den wir im nächsten Schritt für die Datensicherung benötigen.

    Links zu den Kerneln sowie eine Anleitung, wie der Kernel geflasht wird, findet man unter http://www.android-hilfe.de/kernel-fuer-samsung-galaxy-s/169817-kernel-sammel-thread.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    masakajunkie, Radagast und beicuxhaven haben sich bedankt.
  3. jna, 29.06.2012 #3
    jna

    jna Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Datensicherung

    Jetzt ist erstmal eine Datensicherung dran. Diese ist unerlässlich, sollte beim Flashen etwas schiefgehen.

    Zunächst erstelle ein Nandroid - d.h. ein komplettes Image der Gingerbread-Installation. Damit kommst du jederzeit wieder zurück auf den alten Stand: http://www.android-hilfe.de/android...estore-nandoid-titanium-backup-my-backup.html


    Als nächstes muss das /efs-Verzeichnis gesichert werden. Unter (seltenen) Umständen wird bein Flashen die IMEI des Geräts verändert, mit einer Sicherung des /efs-Verzeichnisses lässt sich diese wiederherstellen.
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...tellung-des-productcodes-imei-efs-backup.html
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...hritt-efs-sichern-mit-berechtigungen-etc.html

    Wer mag, kann nun noch die Applikationen zur späteren Wiederherstellung sichern (z.B. mit Titanium Backup, Titanium Backup auf Android-Hilfe.de)

    Schließlich denkt an Eure Kontakte! Am Einfachsten werden die durch die Synchronisation mit Google gesichert. Wer das nicht mag, kann die z.B. auch mit MyPhoneExplorer sichern: http://www.android-hilfe.de/tools/251346-alternative-zu-titanium-backup.html.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
    masakajunkie und beicuxhaven haben sich bedankt.
  4. jna, 30.06.2012 #4
    jna

    jna Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Firmware flashen

    So, jetzt ist der Moment der Wahrheit gekommen. Ladet zunächst die Firmware eurer Wahl auf die SD-Karte.

    Dann booten mittels 3-Tastenkombo in den ClockWorkMod.

    Dort zunächst factory reset und wipe /cache -- damit sind alle eure Einstellungen weg!

    Installiert das ROM über "choose .zip from sdcard"

    anschließend neu Starten - das Handy läuft jetzt mit der neuen ROM, also Android 4!


    Möglicherweise landet ihr an dieser Stelle auch in einem "Bootloop", d.h. ihr seht abwechselnd kurz die CWM Oberfläche, das Samsung Logo sowie das Logo des Kernels. Keine Panik! Das kann mit dem Überschreiben eures CWM beim Flashen zu tun haben.

    Nehmt die Batterie raus, wartet 10sek., Batterie wieder rein und versucht, mittels 3-Tasten-Griff ins Recovery zu kommen. Jetzt einfach nochmal das Rom über "choose .zip from sdcard" installieren. Eventuell hilft auch das "Kernel Cleaning Script" über flash ZIP in CWM. Danach neuen Kernel über CWM flashen

    Wenn man hingegen nicht ins Recovery kommt, hilft nur ein Neubeginn mit dem Flashen von Gingerbread über Odin, und dann wieder von vorne (s. "Troubleshooting").
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    MeFFii, masakajunkie und beicuxhaven haben sich bedankt.
  5. jna, 30.06.2012 #5
    jna

    jna Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    (Optional) Google Apps flashen

    Die meisten ROMs kommen aus Urheberrechtsgründen ohne die Google-Apps ("GApps"). Deshalb sind diese noch ergänzend zu flashen, wenn man sie verwenden möchte.

    Ohne dieses Zusatzpaket ist ein Verwenden des Handys zwar möglich, allerdings stehen keine Google-Dienste zur Verfügung oder funktionieren nur fehlerhaft.

    Die Links dazu findet ihr im jeweiligen Romthread.

    Wie bereits die Custom ROM, werden auch die GApps über CWM mit "Install zip from sdcard" installiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    masakajunkie und beicuxhaven haben sich bedankt.
  6. jna, 01.07.2012 #6
    jna

    jna Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    (Optional) Neuen Kernel flashen

    Generell besteht keine Notwendigkeit, einen anderen Kernel zu flashen - die Custom Rom bringt auf jeden Fall einen Kernel mit.

    Dennoch kann es Gründe geben, einen anderen Kernel flashen zu wollen, z.B. um mit Overclocking eine bessere Geschwindigkeit zu Lasten der Akkulaufzeit zu erreichen, besondere Features wie z.B. die Signalisierung eingehender Mails durch das Leuchten der Softkeys ("BLN") o.ä.

    Bei der Auswahl eines Kernels können die folgenden Threads hilfreich sein:

    Von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen werden die Kernel - im Gegensatz zum Gingerbread-Kernel - nicht über ODIN, sondern über CWM geflasht. Kopiert also den heruntergeladenen Kernel (die ZIP-Datei) auf dei SD-Karte, reboot ins Recovery, und "Flash ZIP from SD card". Liegt ein ICS-Kernel als .tar-Datei vor, so ist dieser Kernel über Odin zu flashen (dies ist die erstbeste Maßnahme bei Bootloops -> siehe Troubleshooting > Bootloop).
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    masakajunkie und beicuxhaven haben sich bedankt.
  7. jna, 02.07.2012 #7
    jna

    jna Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Datensicherung

    Macht von eurer ICS-Installation gleich eine Datensicherung!

    Ein Nandroid läuft wie oben beschrieben. Außerdem ist eine Datensicherung über adb möglich: http://www.android-hilfe.de/android...durchfuehren-per-adb-aus-dem-android-sdk.html


    Troubleshooting

    Viele Tipps zu ICS in diesem Thread: http://www.android-hilfe.de/custom-...5333-allgemeine-tipps-alle-ics-versionen.html

    Noch ein paar spezielle Probleme:

    Zurück zu Gingerbread
    Wenn ihr von ICS zurück zu GB wollt, müsst ihr eine 3teilige Firmware mit PIT und Repart flashen. Dies ist auch erforderlich, wenn ihr das oben gemachte Nandroid von GB zurücksichern wollt.
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...galaxy-s/248893-von-ics-nach-gingerbread.html

    Bootloop
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...47-ics-bootloop-loesung-ohne-neu-flashen.html

    Kein Baseband, keine IMEI
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...eflasht-jetzt-kein-baseband-u-keine-imei.html

    Von Foyo zu ICS
    Wenn euer SGS noch die ältere Originalfirmware mit einer Version 2.2 ("FroYo") drauf hat, müsst ihr erst eine GB-Firmware flashen: http://www.android-hilfe.de/root-ha...laxy-s/260689-firmware-von-2-1-auf-4-0-a.html

    Schlechter GPS-Empfang
    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-samsung-galaxy-s/250698-fix-gps-fix.html

    Sonstiges
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    masakajunkie, nici619, legolas00nix und 2 andere haben sich bedankt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen