Diverse WLAN-Probleme

  • 666 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diverse WLAN-Probleme im Allgemeine WLAN-Probleme im Bereich Sonstige Hard- und Software-Fragen.
B

brandi02

Neues Mitglied
Denk schon... Aber der ist auch nicht mehr der jüngste. Hat zwar wpa2, ist aber seit 2006 in betrieb.

Gesendet von meinem GT-S5360 mit der Android-Hilfe.de App
 
N

Nick87

Neues Mitglied
hmmm sehr komisch das.. hast du ne Möglichkeit das mal mit nem anderen Router zu testen?
 
B

brandi02

Neues Mitglied
Ja. Wie gesagt funktionierts bei anderen wpa/wpa2-psk gesicherten routern.

Gesendet von meinem GT-S5360 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

brandi02

Neues Mitglied
Danke, aber schon komisch, dass das nur bei dem einen wlan der fall ist. Oder funken die neueren auf einer anderen frequenz?

Gesendet von meinem GT-S5360 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

Mareike1987

Neues Mitglied
Hallo ihr, ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll.
Habe mir heute das LG L7 gekauft, nur leider komme ich nicht in WLAN.
Das WLAN wird erkannt, ich kann das Passwort eingeben, dann steht auf dem Display Authentifizierung... Verbinden... Gespeichert, gesichert mit WPA/WPA2 - und es passiert nichts.
Das gleiche Problem hatte ich mit meinem Sony Miro das ich noch vor kurzen besaß. Auch bei meiner Freundin konnte ich mich mit dem Handy nicht ins WLAN einloggen, obwohl sie mit ihrem eigenen Smartphone (auch ein Sony Miro) sich mit dem WLAN verbinden kann.
Ich habe auch meine Netzwerkkonfiguration gecheckt - nichts gefunden woran es liegen könnte das ich mich nicht verbinden kann.
Ich habe auch mit Sony telefoniert. Die konnten mir auch nicht weiter helfen außer dass ich mal in die Netzwerkkonfiguration schauen sollte, was ich ja schon gemacht hatte. Oder ich mal ein Softwareupdate machen sollte. Das Softwareupdate hat mir leider auch nicht geholfen. Nach einem weiteren Anruf dann bei Sony haben sie mir gesagt dass ich das Handy dann einschicken sollte. Also habe ich das Smartphone an den Händler zurück gegeben.
Jetzt habe ich gedacht mit einem neuen Smartphone klappt alles - nichts klappt. Und ich weiß nicht was machen soll.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. LG Mareike
 
Zuletzt bearbeitet:
Ramoti

Ramoti

Erfahrenes Mitglied
So Leute.
Ich würde gerne auch hier um Rat fragen.
Habe jetzt mit Google und der foreninternen SuFu nichts dazu gefunden.

Habe jetzt seit letztem Wochenende ein neues Smartphone (Sony Xperia Z), welches unser WLAN zum Abstürzen bringt. Ich verbinde das Handy mit dem WLAN. Klappt alles für eine Zeit lang (5-30min), und dann ist plötzlich bei allen Geräten im Haus das WLAN weg. Erst nach 1-2 Minuten kann man sich wieder damit verbinden.
Lasse ich beim Handy das WLAN aus, tritt dieses Problem nicht auf.

Woran könnte das liegen?
Habe bereits recherchiert, aber konnte keine richtige Lösung dafür finden.
 
MaRkuS_538

MaRkuS_538

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Wlan-Router mit dem Empfang.
Es ist so, der Router ist an der anderen Seite des Hauses, und das Zimmer wo eine Wii U, ein internetfähiger-TV und teilweise auch ein Smartphone ist, ist genau auf der gegenüberliegenden Seite des Hauses und 1 Stock höher.Es geht mir mehr um die Wii U.
Das ganze wegen einem LAN-Kaabel zu stemmen wäre auch zu viel;)

Gibt es denn keine Möglichkeit, unseren Wlan-Router mehr Empfang zu "schenken"?:D Oder irgendein preisgünstiger Stick oder so was in die Richtung???

THX
 
D

doodlez12345

Neues Mitglied
naja ne möglichkeit wäre mit nem wlan repeater

Gesendet von meinem GT-I9070 mit Tapatalk 2
 
MaRkuS_538

MaRkuS_538

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm, die Repeater könnten gehen... Aber mir wäre lieber nur mit Software, ohne zusätzliche Hardware.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
D

DonChulio

Erfahrenes Mitglied
Ich habe starke Probleme mit meinem Wlan.
Und zwar schwankt die Leistung hin und her.
Ich habe bei UM eine 100 Leitung und azu meine FB6360 Cable bekommen.
In meinm Pc steckt eine Ralink RT2790 802.11n 1T/2R.
Leider kommen bei mir wenn es hochkommt gerade 30 an.
Mit dem alten Cisco und einem Dlink dir 600 von UM hatte ich ungefäh 55 als Empfang.
Ich habe schon den TCPOptimizer getestet und auch den Kanal gewechselt in dem niemand funkt aber auch das bringt nicht.
Ist vll jemand hier der sich die Zeit nimmt das mit mir durch zu kauen bis es klappt?
 
D

danielSN

Neues Mitglied
Seit gegrüßt :))

Habe die Sufu bereits genutzt konnte aber nix finden, :((


Alsoo

Ich habe seit gestern Ein Rapax SE 080-0508 Mit Android und Windows 8

Nun haben wir versucht diesen mit dem Internet über W-Lan zu verbinden,leider geht dies nur wenn wir im router die Verschlüsselung WPA/WPA2 rausnehmen und unser netz sozusagen frei liegt, dies wollen wir aber nicht.

Wenn wir WPA/WPA2 wieder aktivieren und wir uns mit dem tablet einwählen wollen kommt die aussage "Authentifizierungsproblem" , an dieser stelle kommen wir absolut nicht weiter, und google ist auch nicht wirklich hilfreich,da da dort fast nur sachen stehen die ich nicht versteh :((


Danke schonmal im vorraus, und sry falls ich im falschen forum gelandet bin :SSS
 
D

danielSN

Neues Mitglied
schade das mir niemand helfen kann:((
 
T

Tom_le_ours

Neues Mitglied
Ich weiß nicht wie Du Dir das Softwaremässig vorstellst. Ne stärkere Leistung kann man nicht hervorrufen (außer dass Du die Sendeleistung deines Router auf die sicher schon eingestellten 100% setzen kannst). So wie Du es beschreibst bleibt Dir nur ein Repeater.

Gesendet von meinem Cynus T2 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

mizch

Experte
Verwendet das Passwort irgendwelche Sonderzeichen (z.B. Umlaute)? Diese können im Router anders kodiert sein als im Androiden und deshalb nicht erkannt werden. Versuch's mal mit einem anderen Passwort.
 
Zuletzt bearbeitet:
ugur7495

ugur7495

Stammgast
Hallo allerseits,

undzwar bin ich von Vodafone auf 1&1 umgestiegen und habe die Fritzbox 7112 gegenüber die Easybox 802 bekommen und es ist einfach nur krass wie der Akku im Standby gegenüber der Easybox leergesaugt wird und deswegen will ich ne Feste / Statische Ip festlegen und wollte euch fragen ob es jemand gemacht hat bzw ahnung davon hat und es mir schritt für schritt erklären könnte .. also cmd .. ipconfig /all aber bei den Android Einstellungen sind zb 2mal DNS einstellungen da und wie das alles ebend funktioniert .

Danke schonmal im Voraus.

MfG
 
skybird1980

skybird1980

Stammgast
Erklär mal ein bisschen mehr. Feste IPs kannst Du beim Einrichten der WLAN Verbindung durch die erweiterte Konfiguration einstellen im Handy.

Die Fritzbox vergibt normalerweise IPs im 192.168.178.20-50 Netz.
Also wäre es sinnvoll das Handy auf 192.168.178.2 fest zu legen. Die Subnetmask ist 255.255.255.0
Gateway ist die IP der Fritzbox also normalerweise 192.168.178.1
DNS wird auch die IP der Fritzbox genommen. Den zweiten DNS kannst Du einfach leer lassen.

Wie eine feste IP jedoch die Standyzeit ändern soll ist mir schleierhaft :)

Oder geht es hier um deinen Windows Laptop oder ähnliches? Genauere Informationen bitte.
 
ugur7495

ugur7495

Stammgast
Also Präfixlänge soll dann als Subnetmask gelten sehe ich das richtig? aber ich kann dort keine Punkte setzen :-/ das geht alles in einem Stück ...

Ja dacht ich anfangs auch aber mit bissken erklärung hatte es auch sinn , genauso wird es im Akku Problem Thread erklärt .. leider etwas .. aber https://www.android-hilfe.de/forum/...-v4-1c-sammy-4-1-2-v3-4f.319466-page-421.html <<<dort auf post 4202 wird es nochmal bestätigt das es helfen soll.

Mit freundlichen Grüßen :)
 
Ähnliche Themen - Diverse WLAN-Probleme Antworten Datum
1
14
7