Ein Google-Account und / für mehrere Geräte, oder besser doch nicht?

  • 651 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ein Google-Account und / für mehrere Geräte, oder besser doch nicht? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
M

maxdome83

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

möchte dieses Thema noch mal aufgreifen.

Bislang hatte ich immer ein Samsung S4 und ein iPad.
Nun habe ich das iPad gegen das Samsung Galaxy Tab S getauscht.


Wie funktoniert das jetzt mit den google account.
Ich kann ja einstellen, dass die apps synchronisiert werden.

Wenn ich jetzt eines der geräte wipe, wie verhält sich das mit der widerhestellung. Welche Daten werden angezogen, oder werde ich gefragt, welches gerät ich widerherstellen will.

danke & gruß
 
Sajo

Sajo

Stammgast
Das Gerät schaufelt normal alle Apps drauf die du davor drauf hattest.
Wlan Zugänge auch.

Allerdings muss man erst welche runterladen damit das funktioniert.
Sprich wenn du als Beispiel ein S4 hast mit 140 heruntergeladenen Apps, werden diese nicht
beim Google Account verbinden auf dem Tablet hergestellt.

Die Wiederherstellung speichert für jedes Gerät eine Liste mit den Daten ab die dort verfügbar (installierte Apps, Zugänge ect.) sind und diese werden auch wieder hergestellt.
Also ist eine Erstkonfiguration immer nötig.
 
M

maxdome83

Neues Mitglied
Danke für die Info.

Allerdings ist mir aufgefallen, bei der Erstinbetriebnahme des neuen Tabs,
hat er alle Apps, die auch auf dem Handy sind, draufgespielt, soweit kompatibel.

Meine Sorge ist nun, wenn ich jetzt mein S5 wipen will, nimmt er die apps vom Tab oder habe ich alle Apps wieder drauf, die bereits vor dem wipe drauf waren.

Danke
 
Sajo

Sajo

Stammgast
Normal kommen alle Apps drauf die davor drauf waren.
Schau aber mal in den Einstellungen bei Sicherheit ob du die Wiederherstellung dort angehakt hast zur Sicherheit.

Das was du mit der Erstinbetriebnahme geschrieben hast ist mir neu.
Da gab es wohl Änderungen.
 
D

dch

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe ein Galaxy Nexus, ein LG Nexus 5 und ein Medion Lifetab. Ich möchte mich auf allen Geräten mit meinen Zugangsdaten anmelden. Kalender und Kontakte sollen mit allen Geräten Synchronisiert werden. Ich will aber nicht auf allen Geräten die gleichen Apps installierden. Wenn ich das Tablet oder das Galaxy auf Werkseinstellungen zurücksetze werden anschließend alle apps installiert die auch auf dem Nexus 5 installiert sind.

1. An welchem Gerät muss ich was einstellen, damit das nicht passiert?

2. Kann man auch einstellen, dass man ein Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzt und anschließend nur die Apps installiert werden die auch vorher drauf waren?

Voraussetzung ist auf jeden Fall, dass auf allen Geräten Kalender und Kontakte synchronisiert werden.

Gruß
dch
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Hallo dch, willkommen auf android-hilfe.de. Blöde Fragen gibt es nicht - nur doppelte. Habe dein Anliegen daher hier in diesen Sammelthread zusammengeführt.

Grundsätzlich ist die Vorgehensweise ja richtig, das Zweitgerät mit dem selben Google-Account anzumelden.

Wenn du nach einem Werksreset das Gerät neu einrichtest würde ich bei der Initial-Anmeldeprozedur mal drauf achten wo du die ganzen haken setzt. Ich bilde mir ein beim One-Time-Init - also beim Ersteinrichten nach Werksreset - kannst du diesbzgl. einen Haken setzen ob du Apps und Einstellungen wiederherstellen möchtest oder eben nicht.

Alternativ gehst du im Tablet in die System-Einstellungen --- Sichern & Zurücksetzen -- und nimmst dort den Haken raus für die Automatische Wiederherstellung.
 
D

dch

Neues Mitglied
Ich richte gerade wieder ein neues Lifetab ein. Hab mich mit meinen Zugangsdaten angemeldet und er fragt jetzt beim Bildschirm
"Sicherung und Wiederherstellung"

"Von meinem Google-Konto auf diesem Tablet wiederherstellen"
und
"Tablet über mein Google-Konto sichern"

Ich mache mal beide Haken weg. Mal schauen was passiert.


edit:
Oh nein, er fragt jetzt wieder ob ich das Gerät bei Aldi Nord oder Süd gekauft habe. Umgehen kann ich diese Frage nicht und er will jetzt direkt die Aldi Software installieren... Wie kann ich das umgehen???
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Wahrscheinlich gar nicht :/ Wird wohl irgendso ein Script innerhalb der Firmware sein, welches die Abfrage startet.
 
gabblgob

gabblgob

Neues Mitglied
Hallo lieber All :unsure:

ich habe die Foren hier fleisig gesucht, Antwort auf meine Frage leider nicht gefunden, sorry falls ich irgw. vorbei gelesen hatte. :unsure:

Die Frage:

ich habe 2 Geräte, 1. LG G3 und 2. Samsung Tab S 8.4
ich will nur 1 Google Account mit beide nutzen, das kleine Problem ist, dass ich verschiedene Apps für jedes Gerät benötige
ich will einige Apps nur am 1. Gerät und einige nur am 2. Gerät nutzen

bekomme ich das oder mache ich irgendetwas grundsätzlich falsch?

im Voraus besten Dank!
 
M

My1

Experte
das kannste machen, die app die du auf Gerät A installst wird NICHT auf gerät b zwangsinstalliert.
einfach bei beiden mit dem Selben Google acc rein, KEINE wiederherstellung wählen (sofern vorhanden)
und losinstalln
 
gabblgob

gabblgob

Neues Mitglied
My1 schrieb:
das kannste machen, die app die du auf Gerät A installst wird NICHT auf gerät b zwangsinstalliert.
einfach bei beiden mit dem Selben Google acc rein, KEINE wiederherstellung wählen (sofern vorhanden)
und losinstalln
danke, und wo finde ich die entsp. einstellungen?
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Kommt automatisch bei der Einrichtung :p
 
M

My1

Experte
Und wenn diese ohne Google Account abgeschlossen wurde, einfach Playstore starten
 
gabblgob

gabblgob

Neues Mitglied
M

mitklaus

Erfahrenes Mitglied
Einstellungen: "Sichern und Zurücksetzen" - "Meine Daten sichern" deaktivieren.
 
cool.girl

cool.girl

Fortgeschrittenes Mitglied
Das geht ohne Probleme.
Hab selbst ein Samsung Phone und nun auch ein Samsung Tablet mit nur einem Google Konto.
Das ist eher praktischer so werden die Sachen untereinander ausgetauscht wie Google Mails, -Kalender, -Notizen, Spielstände (man kann Spiele auf beide laden) und viele andere Apps...
 
M

My1

Experte
die sicherung kann man anlassen (insbesondere wenn ab L dann gerätespetifisches restore geht.), man solte nur wenn es frisch eingerichtet wird, die wiederherstellung deaktivieren.
 
gabblgob

gabblgob

Neues Mitglied
ich glaube ich hab's geschafft :)
dank euch alle natürlich :)
 
cool.girl

cool.girl

Fortgeschrittenes Mitglied
Sicherung der Apps verwende ich nicht, weil ich nach einem Refresh des Geräts dann immer neu mache und oft einige Apps weg lasse die ich schon lang nicht mehr verwendet habe. Die lösche ich dann eher aus dem Store raus wo ich schon runter geladen hatte.
 
KlausiHH

KlausiHH

Erfahrenes Mitglied
cool.girl schrieb:
Die lösche ich dann eher aus dem Store raus wo ich schon runter geladen hatte.
Das geht, im PlayStore? Müsste ich dann auch dringend mal machen. Das hat sich bei mir über die Jahre so viel Müll angesammelt. Ein Gerät neu einzurichten artet immer in endlose Suchorgien aus. ;)

Edit: Gott bin ich blöd/blind ;) Das geht ja höchst einfach in der PlayStore-App. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Ein Google-Account und / für mehrere Geräte, oder besser doch nicht? Antworten Datum
0
0
2