Ein Google-Account und / für mehrere Geräte, oder besser doch nicht?

  • 651 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ein Google-Account und / für mehrere Geräte, oder besser doch nicht? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
D

devzero

Experte
Ist von euch eigentlich schon wer an ein Gerätelimit gekommen? :)
 
cool.girl

cool.girl

Fortgeschrittenes Mitglied
KlausiHH schrieb:
Das geht, im PlayStore? Müsste ich dann auch dringend mal machen. Das hat sich bei mir über die Jahre so viel Müll angesammelt. Ein Gerät neu einzurichten artet immer in endlose Suchorgien aus. ;)

Edit: Gott bin ich blöd/blind ;) Das geht ja höchst einfach in der PlayStore-App. :)
Genau, weil bei mir sammelt sich da auch immer so einiges an Apps wo ich nicht mehr brauche oder nur mal kurz ausprobiert habe.
Dauert zwar immer eine ganz weile bis alles draußen ist, aber ich finde es lohnt sich grad wenn man das Handy/Tab neu macht.
 
H

Husvun100

Gast
Funktioniert wunderbar, hatte zu meiner besten Zeit 2 Smartphones, 3 Tabs und eine Box mit meiner Email und das klappt wunderbar alles Syncron!
Kann es nur empfehlen!
 
P

philisense

Neues Mitglied
Hallo Freunde,

möchte einen Tipp beisteuern für alle, die sich mit einem Google-Konto auf mehr als einem Gerät anmelden wollen. Der Tipp geht vor allem an die, die sich an mehr als einem Smartphone anmelden wollen.

Ich habe zwei Smartphones und bin auf dem ersten nur mit meinem Google-Konto angemeldet worüber dann auch die ganze Sicherung und Synchronisation läuft.

Das zweite Phone habe ich seit April 2014 und es ist mir bis jetzt nie gelungen, mich auch dort mit dem gleichen Google-Konto anzumelden. Immer hat mir das Gerät gesagt, Email und Passwort stimmen nicht überein - wie sich herausstellte war dies eine Fehlmeldung.

Seit Anfang 2014 hatte ich nämlich die 2-Schritte-Anmeldung für mein Google-Konto aktiviert. Das heißt nach der Passworteingabe muss man noch einen Pinncode eingeben. Eben kam ich auf die Idee, diese auszuschalten, so dass allein das Passwort genügt. Und siehe da, ich bin drin! Also drauf, also auch auf dem zweiten Smartphone bin ich jetzt mit meinem Google-Konto angemeldet.

Jetzt habe ich die 2-Schritt-Authentifikation wieder eingeschaltet.

Hie sehe ich jetzt alle meine Geräte :)

https://security.google.com/settings/security/activity

Bei mir ist das ein Windows-PC und zwei Smartphones :)
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
öhm, hast du keine Telefonnrn für PIN-SMSe hinterlegt? Nur damit macht doch die 2-Schritte-Anmeldung Sinn.
 
Rak

Rak

Gesperrt
Geht ja auch per Authenticator-App, nicht nur per SMS.

Das obige Gedöns mit Deaktivieren und Aktivieren kann man sich sparen, wenn man für das Gerät einfach ein anwendungsspezifisches Passwort bei Google einrichtet. So kann man später auch prima nach Verkauf oder Verlust das Gerät einfach entfernen vom Google-Zugriff.

Wobei aber neuere Geräte meist eh kein Problem mehr mit der 2-Schritt-Authentifizierung haben sollten...
 
P

philisense

Neues Mitglied
magicw schrieb:
öhm, hast du keine Telefonnrn für PIN-SMSe hinterlegt? Nur damit macht doch die 2-Schritte-Anmeldung Sinn.
doch, doch, habe da eine Mobilfunknummer hinterlegt und das funktioniert auch im Allgemeinen. Wenn ich zum Beispiel am PC von jemand anderem meine Google-Emails abrufen will melde ich mich mit Email und PAssowrt an, dann bekomme ich den Pinncode an mein Handy, gebe den ein und ich bin angemeldet.

Auf dem zweiten Smartphone funktionierte das initial nicht- erst seitdem google das Gerät "kennt" tut das nun auch dort. Habe ich gemerkt, als ich die Zweischrittanmeldung wieder aktiviert habe.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:11 Uhr wurde um 22:13 Uhr ergänzt:

Rak schrieb:
Geht ja auch per Authenticator-App, nicht nur per SMS.

Das obige Gedöns mit Deaktivieren und Aktivieren kann man sich sparen, wenn man für das Gerät einfach ein anwendungsspezifisches Passwort bei Google einrichtet. So kann man später auch prima nach Verkauf oder Verlust das Gerät einfach entfernen vom Google-Zugriff.

Wobei aber neuere Geräte meist eh kein Problem mehr mit der 2-Schritt-Authentifizierung haben sollten...
Google muss das Gerät halt erstmal kennen dafür.
 
W

willri

Erfahrenes Mitglied
Habe jetzt zwei Android Geräte und es ergibt sich die Frage :

Kann ich bei dem zweiten Gerät das selbe Google Konto wie beim ersten Gerät benutzen ?

Können beide Geräte dann auch noch gleichzeitig unter diesem Konto betrieben werden ?

THX
 
vetzki

vetzki

Guru
Jo. mach ich schon lange bei meinem tablet und telefon so
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Wurde schon x-mal beantwortet, bin aber zu faul zum suchen, ja, funktioniert ohne Probleme!
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
und verschoben...und ja geht :D
 
W

willri

Erfahrenes Mitglied
mrrbr schrieb:
Wurde schon x-mal beantwortet, bin aber zu faul zum suchen, ja, funktioniert ohne Probleme!
Danke ! Suche i.d.R immer vorab !

Wahrscheinlich habe ich nicht die richtigen Suchwörter eingegeben ? !

Habe es gerade mal mit " Zwei Geräte ein Google Konto " versucht. Da kommen x Vorschläge . Geht man in einen Thread rein findet man den / die Suchbegriffe noch lange nicht auf Anhieb und muss u. U. durch zig Posts hächeln.

Siehe : Android-Hilfe.de - Suchergebnisse

In manchen Foren wird der Suchbegriff rot dargestellt. Konnte ich hier noch nicht checken.
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Dazu vielleicht auch noch ein kleiner Tipp: Bei deiner Suche gab es folgenden Hinweis: "Die folgenden Wörter sind sehr allgemein und wurden in der Suchanfrage ignoriert: zwei, ein"

Somit hast du effektiv nach "Geräte Google Konto" gesucht. Dass das unzählig viele, für dich unsinnige Treffer ergibt, ist wohl nachvollziehbar.
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Hier ein kleiner Tipp, wie ich es gemacht habe:

Ich nehme grundsätzlich die erweiterte Suche und nicht das vorgegebene Suchfeld, da das immer den ganzen Beitrag und alle Foren durchsucht.
screenshot-www.android-hilfe.de 2015-03-19 18-20-20.png

Danach eben nur die Stichworte (kurz & prägnant) eingeben, auf "Nur Titel durchsuchen" klicken und das passende Unterforum bzw. den Bereich auswählen.
screenshot-www.android-hilfe.de 2015-03-19 18-21-54.png
 
W

willri

Erfahrenes Mitglied
Danke für die Info's. Hoffe dass es demnächst besser klappt.
 
Tratschcafe

Tratschcafe

Erfahrenes Mitglied
Moin moin

ich habe ein S5 ein Tab S 10,5 und ein Tab7.
Kann man die Geräte denn so einstellen (vielleicht per App) das auf allen Geräten automatisch die gleichen Apps installiert sind und auch die gleichen Anordnungen auf dem Screen ?

Danke
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Wird auf allen Geräten der selbe Google-Account genutzt, ist zumindest die Sache mit den gleichen Apps, so die überhaupt auf allen Geräten laufen, schon mal geritzt.

Allerdings stehen dann auf allen Geräten auch grundsätzlich die selben Daten zur Verfügung (so Google's diesbezügliche Dienste genutzt werden). Das kann je nach Umständen eventuell unerwünscht sein.

Hinsichtlich einer leidlich einheitlichen Gestaltung des Homescreens wirst Du allerdings einen alternativen Launcher nutzen müssen, denn mit den jeweils hauseigenen Dingern der Gerätehersteller klappt das sicher nicht.
 
R

ruescherl

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht weiß hier jemand, ob es diese Einstellung gibt, die ich suche, aber bisher nicht finden konnte.
Ich würde gerne das google Konto so einstellen, das mein Haupt-Handy der "Chef ist". Also wenn ich hier Nummer der Kontakte oder ganze Kontakte ändere,
das dies so übernommen wird und an alle anderen Geräte übertragen wird. Nur brauche ich auf anderen Geräten zum Teil nicht alle Kontakte, und würde diese dort gerne löschen. Mache ich das, werden die Kontakte ja am google Konto mitgelöscht.
Habe ich nur die Möglichkeit, bei Zweitgeräte einmal sync laufen zu lassen und dann abschalten, oder gibt es irgendwo diese Einstellung nach welchem Handy/Tab sich das Konto richten soll?
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
nein, gibt es nicht. Unter dem Google-Account wird immer bidirektional gesynct.
Was du machen kannst ist bei den Geräten, in denen du nicht alle Kontakte brauchst, in der Kontakteapp einen Ansichtenfilter zu konfigurieren, der unerwünschte Einträge dann ausblendet.
 
Ähnliche Themen - Ein Google-Account und / für mehrere Geräte, oder besser doch nicht? Antworten Datum
2
82
0