DKB-Banking App erkennt Root, trotz Magisk

  • 468 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DKB-Banking App erkennt Root, trotz Magisk im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
N

nullrd

Neues Mitglied
Danke, ich hatte den Reboot vergessen. Bei mir funktioniert das Vorgehen auch.
Vielen Dank!
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@Master One hab dir gerade den link zur neuesten β geschickt.
Berichte mal, dann kann ich deine Bemerkungen wieder einfügen.
 
M

Master One

Ambitioniertes Mitglied
@Fuhrmann, gerade aktualisiert, nicht wirklich was Neues bemerkbar. App funktioniert weiterhin problemlos mit Magisk Stable, es werden nun zwar Namen bei den Kreditkarten angezeigt, nicht aber bei den Girokonten (könnte jetzt nicht sagen, ob das bei der v0.19 auch schon der Fall war). Weiterhin praktisch nur zum schnellen Check der Bestände und für Card Control nützlich.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@Master One ok, geb ich so weiter.
Sind die Girokontennamen mit o ohne Zahlen?
Mich stört nach wie vor der fixe Portrait Mode (nicht mal 180° Drehung) u kein Zugriff auf Vorlagen zu haben.
 
M

Master One

Ambitioniertes Mitglied
@Fuhrmann Die Girokonten haben weiterhin keine Namen, nur IBAN, die VISA-Konten zeigen den Namen des Karteninhabers, und es werden eben weiterhin nicht die im Online-Banking selbst gewählten Kontenbezeichnungen angezeigt.
 
Sega

Sega

Neues Mitglied
Master One schrieb:
@thor88 Also einfrieren der Magisk (Manager) App hat hier nichts gebracht

Ups, funktioniert tatsächlich!

Mit TAN2Go v2.7.1 erfolgreich getestete Vorgehensweise:
  1. Erst sichergestellt, dass MagiskHide für TAN2Go aktiviert ist (was bei meinem ersten Versuch wegen einer Neuinstallation offenbar nicht der Fall war).
  2. TAN2Go einfach mit "Force stop" beendet (kein "Clear cache" oder "Clear storage" erforderlich, auch wenn zuvor schon wegen Root-Erkennung abgebrochen wurde!).
  3. In AirFrozen die TAN2Go App ausgewählt und eingefroren.
  4. TAN2Go erfolgreich gestartet.
Was ich mir jetzt noch wünschen würde, wäre ein "Unfreeze All" Shortcut, da man offenbar nicht darum herum kommt, dazu erst AirFrozen zu öffnen und dort dann die jeweilige App (also in diesem Fall den Magisk Manager) einzeln anzuklicken (umgekehrt kann man nämlich für "Freeze All" einen Shortcut anlegen).

Oder kennt jemand eine passende App mit einfacherem Freeze/Unfreeze? Titanium Backup kommt hier nicht in Frage, da das Einfrieren dort nur mit der zu bezahlenden Pro-Version möglich ist.

Ergänzung: Man kann für jede App in AirFrozen einen Shortcut anlegen. Der bleibt dann sichtbar, auch wenn die App eingefroren ist und ein Klick darauf taut die App dann wieder auf. Also einfach zwei Shortcuts anlagen, einen für "Freeze All" und eine für den Magisk Manager, und schon hat man eine schnelle Lösung zum Toggeln. 🙂

Dein Post sollte angepinnt werden!
Der geht hier zu sehr unter. Seit über einem Jahr konnte ich nichts überweisen bzw. musste es über dritte veranlassen.

Danke!!!!! Endlich funktioniert es wieder. War schon kurz davor, mein neues Handy ohne jegliche root-Möglichkeiten = Kopfschmerzen, zu kaufen. Danke danke!!!!

Getestet mit der neuen 2.7.2 Version
 
Zuletzt bearbeitet:
L

legal-alien

Neues Mitglied
Mir der DKB habe ich wie früher schon geschrieben keine Probleme trotz root.
Ich habe bei mir magisk per Titanium Pro eingefroren und somit läuft die DKB-App seit langem.

Was ich bis jetzt nicht zum Laufen bringe, ist die HVB-App. Es kommt immer die Meldung, dass root etc...
Hat hierzu jemand Erfahrungen oder Tips für die HypoVereinsbank-App mit root?
 
E

elkman

Neues Mitglied
Ich mag zu bloede sein aber kann mir mal bitte einer den "richtig" Ablauf nach Neustart des Handys nennen mit airfrozen und Magisk nennen..
Ich muss immer wieder den Passwort-vergessen-Weg nehmen wenn ich das Handy wegen powerfail oder aehnlichem neustarten muss.
 
M

matmike

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

bis heute habe ich die App über Island genutzt, immer ohne Probleme.
Heute hat sie den Dienst eingestellt ... Version 2.7.2
Hatte das Jemand schon mal?

Mir geht das ganze Getue so auf den Keks mit den DKB-Apps.

Danke und viele Grüße,
Matthias

//edit:
Das Problem war, dass sich über Island die Magisk App auch auf die Insel geschlichen hatte, ohne dass ich dies angetriggert hatte. Nach aktivem Entfernen der unter neuem Namen gepackten und versteckten Magisk App ("Settings") aus dem Island ging es wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - DKB-Banking App erkennt Root, trotz Magisk Antworten Datum
4
2
4